Spain
Cabezo de Arbelo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

2 travelers at this place

  • Day56

    Erster Weihnachtstag

    December 25, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 20 °C

    Nach einem gemütlichen Frühstück, kam Javi vorbei und holte Natalia ab, und wir restlichen fuhren in Elbas Auto. Wir trafen uns dann wieder bei der Oma, wo wir nur kurz den Kuchen vorbei brachten und dann weiter in Richtung Santa Cruz fuhren. Kurz vor unserem Ziel hatte Javi allerdings einen Platten und wechselten den Reifen. Allerdings wollte er mit dem Reifen nicht über einen "Schotterweg" fahren (was eigentlich eine gute Straße war, aber er hatte glaub keine Lust zu wandern😋). Also wanderten eben nur Elba und ich mit den 3 Mädels. Es war total schön, da alles tropisch grün war. Allerdings ging es ordentlich Berg auf und die Mädels jammerten ordentlich... Am Schluss kamen wir an einem kleinen Wasserfall an, aßen ein Paar Nüsse und machten uns auf den Rückweg. Zurück am Auto, fuhren wir weiter zu Dimas Eltern. Dort aßen wir Hühnersuppe und irgendein Nachtisch. Beide rauchten einige Male, obwohl wir vielleicht eine Stunde da waren... Da weiß man von wem Dimas das hat. Naja dann gingen wir endlich und fuhren weiter zu Elbas Mama. Dort waren Javi, Natalia, Alberto und Oma und Opa. Wir aßen alle noch ein paar Kekse und dann machten sich die anderen auf den Weg und wir gingen noch mit dem Opa durch Candelaria spazieren. Wir schauten uns die bekannte Kirche an, eine große schöne Krippe und die bekannten 9 Guanchenkönige. Dann aßen wir noch ein Eis und Almogrote mit Brot und liefen zurück zur Oma. Dort holten wir aber nur unsere Sachen und fuhren dann nach Hause. Dort packten wir schnell unsere Sachen und Elba fuhr uns noch zu Dimas, da er immer noch mein Auto hat. Dort aßen wir noch ein bisschen Milch mit Müsli, schauten einen Film und gingen schlafen.
    Gute Nacht 😴
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cabezo de Arbelo