Spain
Cadaqués

Here you’ll find travel reports about Cadaqués. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day15

    Wichtige Gespräche

    August 7, 2016 in Spain

    Heute morgen ist Dennis um 6 aufgestanden, um auf nem Berg in der Nähe den Sonnenaufgang zu sehen. War ne reudige Nacht mit etwas, aber nur etwas Wind vom Meer.
    Ich weiß ja das Autos nicht so schnell umkippen, aber das Schaukeln des Autos war doch sehr eindrucksvoll, vor allem wenn man sich, in der Hoffnung das es am Auto nicht so windet, direkt dran legt.
    Also ich bin dann erstmal nicht auf den Berg, sondern habe die morgendliche Windstille genutzt um zu schlafen und Sport zu machen.

    Nach der Besteigung sind wir erstmal in die erste spanische Stadt auf unserer Reise gefahren. Hier dachte ich mit meinen Spanischkenntnissen zu glänzen. Ich wusste zwar das Katalanisch als eigene Sprache angesehen wird, aber jetzt bin ich sicher: ich verstehe nur wenig bis gar nichts. Und die sprechen auch nicht gerne Spanisch, sondern lieber Englisch.
    Dennis setzte seine Gewohnheit fort und frühstückte französisch in Spanien.

    Mittags das erste Mal schwimmen im Mittelmeer und Siesta am Strand. Hat zu dezentem Sonnenbrand geführt und in Kombination mit einem Bier zu folgender Unterhaltung:

    D: "Ich hab schon fast einen sitzen."
    M: "Deshalb hab ich kein zweites getrunken."
    D: "Ich finds doch Super!"
    Ein kleiner Hund läuft vorbei und kläfft die ganze Zeit,
    M:"Manchmal würde ich diese kleinen Ratten gern einfach packen und drehen...bis es knack macht."
    D:"Dann trink noch ein Bier...und wenn es dann nicht besser ist, hey whatever floats your boat."
    Eine halbe Stunde später.
    M: "Ich glaub noch ein Bier und ich spür mein Gesicht nicht mehr... vielleicht ist es schon weg?"
    D: "vielleicht ist es davon gelaufen, kann ich verstehen."
    M: "Ne, fühlt sich eher wie ein Softwarefehler an, ich bewege den Kopf und das Gewicht ruckelt hinterher. Des hängt so rum."
    D: Aha, und wie ist das so wenn die Fresse nicht im Gesicht ist?"
    M:"Ich hoffe es landet nicht zwischen meinen Beinen, das fände ich bedenklich."
    D: "Ich glaub bei dir ist es jetzt soweit, Totalausfall im Gehirn!"
    M: " Jaja, ich hatte erst ein einhalb Biere, im Gegensatz zu dir. Ich bin ein Gourmet."
    D: " Ein Gourmet der von hängenden Gesichtern redet und ganz schön rot um die Nase ist...Na alles rot Dr. Hummer?"
    M:" Ja, dieser englische Teint macht mich heut ein bisschen fertig. Zum Thema Gourmet und rote Nase, der Gerard Derpardieu is ja jetzt Russe."
    D:"ja."
    M:" mir kann doch keiner erzählen die Russen könnten dem seinen Namen richtig aussprechen. Wie heißt denn der dann jetzt?"
    D:" Gregor Depardieunewitsch."
    M:" Oder Georgij Depardieunewitsch Derpardienew."
    Zehn Minuten später, als ich mein Bier leer hatte...
    D:" Lass uns mal was Futtern, diese Oliven hier mit dieser komischen Füllung waren einfach zu widerlich."
    M:" Gute Idee, dann komm ich auch wieder von meinem Pegel runter."
    D:" Nicht mit dem englischen Teint."
    M:" Um so besser... Dann müssen wir jetzt nur noch die Bedienung auf uns aufmerksam machen. Los Dennis!"
    D:" Ich zieh jetzt nicht meine Hose aus."

    Danach sind wir zu einem Restaurant, indem Dennis Vater schon gespeist hat als Franco noch da war. Und es war sehr gut.
    Zu guter Letzt haben wir mit unserem wachsenden footbaby im Bauch noch Bierschach in einer Bar gespielt, macht mit zwei Flaschen kaum Spaß.
    Aber wir haben Aufmerksamkeit erregt und gehen nun morgen mit drei netten französischen Frauen zum Cap de Creus.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cadaqués, Cadaques, 17488, Кадакес

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now