Spain
Cala Estancia

Here you’ll find travel reports about Cala Estancia. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day1

    Ein Wunder!

    October 25 in Spain ⋅ 🌙 12 °C

    Wir haben es eigentlich nicht mehr geglaubt, aber es hat doch nach langem Hin und Her geklappt mit der Kreuzfahrt!!
    Hier die Eckdaten:
    - gebucht bei TourVital irgendwann im Frühjahr, mit ca. 1600 Euro angezahlt
    - monatelang nicht mehr dran gedacht
    - festgestellt, dass wir schon „vor zwei Tagen“ den Rest (ca. 2900 Euro) hätten zahlen müssen🤭
    - daraufhin natürlich direkt den Rest bezahlt (es war ein Samstag)
    - zwei Stunden später erfahren, dass TourVital Insolvenz angemeldet hat 😳
    - natürlich direkt versucht, das Geld zurückzubuchen, ging nicht!
    - Montag wurde das Geld dann doch zurückgebucht, vermutlich war das Konto schon „geschlossen“
    - tagelang nichts gehört von TourVital, irgendwann dem Insolvenzverwalter die geforderten Unterlagen geschickt
    - TUI will laut Internet die Reise möglich machen, das Problem ist, dass uns die Buchungsnummer von TUI fehlt
    - schlussendlich gehen wir eine Woche vor Reisebeginn auf die Zielgerade, können die Reise für 1790 Euro (für zwei Personen, inclusive Zug zum Flug, alle Transfers...) antreten😂. Wir trauen uns noch nach einem Upgrade für eine Balkonkabine zu fragen...auch das klappt für 200 Euro!! 🤣🤣 Backbord, 8 Etage, den ganzen Tag Sonne!!
    - der Hinflug geht ab Köln, ursprünglich stand Hamburg auf dem Plan, Rückflug nach München anstatt Frankfurt
    - Donnerstags kriegen wir die ganzen Unterlagen, freitags fliegen wir!!!
    - summa summarum kriegen wir jetzt also die Reise für etwa 3600,- wobei wir ja eventuell noch etwas von der Anzahlung zurückkriegen, wenn wir Glück haben. Normal hätte sie uns ca. 4500,- gekostet (aber nur Außen- anstatt Balkonkabine).
    - wenn man jetzt kurz vorher im Netz nach der Reise geschaut hat, hat die über 6000,- gekostet...

    Fazit: WIR LIEBEN TUI!!!

    Nun zur Reise selbst...am Flughafen gab es den obligatorischen Sekt zur Lockerung (der Flug war etwas holprig...), die ersten Bekannten, die die gleiche Kreuzfahrt machen haben wir auch schon getroffen...
    Was noch so „fast“ schief gehen kann: irgendwann sitzen wir am Flughafen völlig tiefenentspannt beim letzten Kölsch für lange Zeit... da hören wir entfernt mit einem Ohr die Durchsage: Last call... Herr Sch. Und Frau S. Boarding für den Flug soundso, bitte kommen sie zum Gate Soundso. Wir gucken uns an...😳... und legen mal locker nen Sprint hin...😂👍! Aber auch das wendet sich zum Guten... da die nette Dame jetzt noch etwas Zeit hat kann sie uns sagen wo noch Plätze nebeneinander frei sind, sonst hätten wir nämlich in verschiedenen Reihengesessen... mein persönlicher Alptraum!

    Das Schiff ist der Hammer... fast neu, im Februar vom Stapel gelaufen. Gegen 22 Uhr laufen wir aus dem Hafen von Palma de Mallorca aus und haben jetzt erstmal zwei Seetage vor uns um das Schiff kennen zu lernen!

    Wir stärken uns abends im Buffetrestaurant, hören uns noch am Pool die Begrüßung an und gegen 24 Uhr fallen wir todmüde ins Bett!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cala Estancia

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now