Spain
Cala Margarida

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day133

      Palamós 🥾

      February 23, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

      In Palamós verbrachten wir bei herrlichem Wetter 3 wunderbare Tage. Die Gegend ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer.

      Eine tolle Küstenwanderung führte uns über den Camino de Rondahttps://www.komoot.de/tour/679910482?ref=aso und bei einer schönen Radtour landeten wir in den schnuckeligen Buchten von Calella de Palafrugell und Llafranc https://www.komoot.de/tour/680950265?ref=aso.

      Dazu kam mit dem "L'Arcada" in der Altstadt von Palamós noch eine tolle Restaurant Entdeckung
      https://goo.gl/maps/HQNz4V6Q64cEp1TF9.

      Unser Glück war in diesen Tagen perfekt. Da wussten wir noch nicht, dass nur wenige Stunden später Krieg in Europa ausbricht 😥.
      Read more

      Happy-Womo

      Uns geht es auch so, wir genießen unsere Freiheit und plötzlich ist Krieg 🤦🏼 da muss man erst mal seine Gedanken sortieren. Nun können wir nur alle Daumen drücken, dass der Irrsinn schnell ein Ende findet ✊

      2/25/22Reply
      Traveler

      Wir hier in D sind auch wie gelähmt. Planen in knapp 4 Wochen für 3 Monate loszufahren... und die ganze Vorfreude geht gerade den Bach runter.

      2/25/22Reply
      openend

      Ja, einfach schrecklich...so jenseits von unserem Denken...da fehlen einem die Worte...😓

      2/25/22Reply
      2 more comments
       
    • Day29

      Kleines Paradies an der Costa Brava

      May 11, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

      Nur 2 1/2 Stunden später befinden wir uns in Spanien. Gerade noch Bonjour jeden Tag gesagt können wir nun endlich unsere Spanischkenntnisse von der Weltreise rauskramen und freuen uns wie zwei kleine Kinder spanischen Boden unter den Füßen zu haben. Am Stellplatz angekommen wurden aus 3 gebuchten Nächten ganz schnell 7😅 wir sind tatsächlich in einem kleinen Paradies gelandet. Der Stellplatz hat sogar Meerblick. Und zum Frühstück erhielt Mailo immer Besuch von seinen kleinen Freunden, den Enten, denen er gerne immer was von seinem Essen abgab, da doch vieles zu Boden fiel 🤣

      Gleich am ersten Tag ging es noch an die tolle bucht mit kristallklaren Wasser direkt vor unserem "Zuhause". Ein kleiner Spaziergang an der Küste entlang, bot uns eine schönere Bucht nach der anderen. Das Wasser war zwar noch ein wenig kalt aber das konnten wir uns nicht nehmen lassen und sprangen mal kurz rein.

      Natürlich haben wir auch Ausflüge gemacht. Da die Küstenstraße der Costa Brava sehr schön sein soll, sind wir diese bis Tossa de Mar gefahren. Tossa de Mar hat eine sehr schöne Burg, welche wir uns angeschaut haben. Aber auch die kleine Innenstadt ist herrlich mit ihren kleinen Gassen.

      1995 war ich bereits als kleines Kind schon einmal an der Costa Brava in Loret de Mar. Somit war ein Besuch unumgänglich. Schon verrückt. 27 Jahre später nochmal da zu sein. Ein klein wenig konnte ich wieder erkennen aber nicht viel. Loret de Mar ist aber anfürsich sehr partylastig😅 für uns also eher nicht das richtige mehr 😅 und mailo hat wieder allen den Kopf verdreht und erntete viele Luftküsschen 💋

      Am 1. Tag am Strand sagten wir noch zu Mailo, wie gern wir dich in den Sand setzen würden...aber du kannst leider noch nicht sitzen. 4 tage später, sitzt der kleine Mann und kann endlich den Sand unter dem Popo spüren. Mit 8 Monaten freuen wir uns natürlich darüber sehr. Verrückt wie schnell die Zeit vergeht.
      Read more

      Katrin und Stefan

      Ach herrlich 🥰 und soooo tolle Bilder 😊. Das beste ist das mit Robby wo sie echt total gleich lachen 🤣🥰🥰🥰. Die Landschaft ist natürlich sehr sehr schön und dagegen hätten wir jetzt auch nix ❤️

      5/21/22Reply
      Traveler

      Wie jedesmal wunderschöne Bilder, herzlich gelacht haben wir über die zwei Jungs, die müssen echt verwandt sein 😍😂

      5/21/22Reply
      Traveler

      Mailo hats nicht einfach an seine Melone zu kommen.

      5/21/22Reply
      2 more comments
       
    • Day8

      Palamós, mit den MTBs zum Cami de Ronda

      March 25, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

      Haben uns kurzentschlossen schon etwas früher auf den Weg Richtung Süden begeben und halten 80km weiter südlich in Palamós. Der Terrassen-Stellplatz ist sehr sauber und ordentlich, aber für unsere Bedürfnisse nur suboptimal. Die Straße ist sehr laut, aber für 1 Nacht wird es gehen.
      Wir packen die MTBs aus und machen uns durch den Wald auf den Weg zur Küste. Zwischendurch haben wir ein wenig den Eindruck, dass wir auch im Schwarzwald unterwegs sein könnten, sanfte, bewaldete Hügel wechseln sich mit blühenden Raps-oder Senffeldern ab. Bis wir dann an der Küste sind. Wow... was für ein Anblick. Wunderschöne Costa Brava!
      Wie befürchtet, können wir den gesamten Küstenpfad nicht mit den Mountainbikes erkunden. Er wird immer wieder von Treppenabschnitten unterbrochen... und unsere Bikes mögen wir nirgendwo einfach unbeaufsichtigt anketten. Also machen wir das Beste daraus und befahren den Pfad nur dort, wo wir es auch können. Einen Abstecher in den Wald zur Barraca d'en Dalí machen wir auch, obwohl wir nicht genau ermitteln können, was an dem Häuschen mit der schrägen Tür so besonders ist. Allerdings können wir einen Cache in der Nähe loggen, wenigstens etwas. 🤪
      Ein Highlight ist die Aussichtsplattform Mirador Punta de Canyers mit herrlicher Aussicht auf Cala dels Canyers und Cala Corb.
      Es hat sich definitiv gelohnt, in Palamós anzuhalten.
      Read more

      Traveler

      Bei dieser Tür musst du etliche 🍷🍷🍷🍷trinken dann kommst du gut durch 😂

      3/26/22Reply
      Traveler

      👍🤣

      3/26/22Reply
      openend

      Ich find's cool☺ Ob der Boden drinnen auch so schräg ist...?😅

      3/26/22Reply
      Traveler

      Es war leider abgeschlossen. 🙃

      3/26/22Reply
      3 more comments
       
    • Day7

      Palamós

      June 23, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 25 °C

      Sind in der Camargue recht früh gestartet (für unsere Verhältnisse) und haben es bis nach Palamós geschafft. Uns war klar, dass wir nicht an der Costa Brava bleiben werden, aber wir wollten hier mal kurz Station machen. Der Stellplatz war ausgebucht, aber wir haben auf dem Campingplatz noch ein Plätzchen gefunden.
      Wir wussten nicht, dass am 24.06. der "Staatsfeiertag der Katalanen" ist =
      San Joan. Das ist sogar in Corona-Zeiten ein lautes Spektakel. Wir haben nach einem kurzen Spaziergang beschlossen, dass uns am Mittelmeer zu viele Touristen sind und wir am nächsten Tag in Richtung Pyrenäen fahren werden.
      Read more

    • Day15

      Platja d‘Aro

      September 25, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

      Heute hatten wir nochmal etwas Glück mit dem Wetter und es kam die Sonne raus! Deshalb konnten wir den Tag heute nochmal am Strand verbringen! Da die nächsten Tage wieder schlechter angesagt sind, werden wir morgen den Campingplatz verlassen und Richtung Heimat fahren und vllt nochmal irgendwo einen Zwischenstopp einlegen.Read more

      Traveler

      ... ist das schön, dass ihr nochmals so einen herrlichen Tag am Strand genießen konntet 😍😍😍

      9/25/22Reply
       
    • Day12

      Platja d‘Aro

      September 22, 2022 in Spain ⋅ 🌙 20 °C

      Heute Morgen gab es als erstes Freudentränen, als Katerina erfuhr, dass sie in ihrer Bachelorarbeit eine 1,0 bekommen hat! 🎉 wie wir gestern schon sagten, haben wir genug von Städtetrips und ständigem hin und her fahren, deshalb haben wir heute nochmal ordentlich auf die Kilometerzahl gedrückt und sind 682 km zurück in Richtung Norden gefahren! Katerina hat nördlich von Lloret de Mar einen wunderschönen Campingplatz gefunden mit eigener Bucht, wo wir die nächsten Tage verbringen werden, ganz viel entspannen und dann entscheiden, wohin und wann wir weiterfahren werden! 🌅Read more

      Traveler

      Herzlichen Glückwunsch zur 1.0 🥳

      9/23/22Reply
      Traveler

      Vielen lieben Dank 😘

      9/23/22Reply

      Die viele Arbeit hat sich ausgezahlt!! Herzlichen Glückwunsch!!!! Wir freuen uns alle sehr!! Der Campingplatz sieht sehr schön aus, auch der Strand der zu sehen ist!! Schöne erholsame Zeit wünschen wir euch!🤗🤗 [Anne Busnakis]

      9/23/22Reply
      Traveler

      Danke, danke, danke ❤️

      9/23/22Reply
      5 more comments
       
    • Day14

      Platja d‘Aro

      September 24, 2022 in Spain ⋅ 🌧 18 °C

      Wir hatten eine regnerische und stürmische Nacht hinter uns, aber tagsüber war es dann doch wieder trocken aber sehr bewölkt! Deshalb stand heute wieder Entspannung auf dem Programm, ein Spielenachmittag, lesen und gegen Abend sind wir an unserer Bucht entlang spazieren gewesen! 🌅Read more

    • Day13

      Platja d‘Aro

      September 23, 2022 in Spain ⋅ ☁️ 21 °C

      Relax…🧘🏼‍♀️🧘🏽‍♂️ Heute stand nicht viel auf dem Programm. Zuerst haben wir den Sonnenaufgang gesehen und hatten nochmal gutes Wetter, das wir voll ausgenutzt haben. Wir lagen den ganzen Tag am Strand, haben viel gelesen und uns ausgeruht! Jetzt werden wir noch gemütlich einen Film anschauen. Morgen soll es ungemütlich und regnerisch werden, da werden wir wahrscheinlich viele Spiele spielen und lesen 🤷🏻Read more

    • Day11

      Hola Espana

      November 2, 2021 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

      Weiter geht's gen Süden🏖
      Wir wollten eigentlich kurz vor Spanien auf die Autobahn.
      Doch wie so oft.....wird zack,!
      ......mal wieder alles über Bord geworfen☺
      Spontane Ideen sind immer gut😁! Also los, abbiegen und auf die Küstenstraße!
      Diese Entscheidung war mal richtig klasse!🙌 Wir fahren an den Ausläufern der Pyrenäen, auf Serpentinen direkt am Meer 🌊 entlang.
      Bestaunen die fantastische Aussicht während der Fahrt, bewundern die gut ausgebaute Straße und legen auch mal einen kurzen Stop zum Genießen ein!🤩📸
      So abgelenkt und überraschend schnell, rollen wir in unser nächstes Land......Schwups, wir sind in Spanien! Die Landesgrenze, zu erkennen nur an dem Europazollschild!
      Keine Kontrolle, kein Zollbeamter nix!
      Fast bin ich schon ein bisschen enttäuscht 😞
      Impfpass, Ausweis und Selbsterklärung alles parat, aber keiner will es sehen 🤷
      Stehen jetzt in Palamos auf dem Stellplatz, das Wetter ist heute nicht mehr so klasse.
      Wir unternehmen nur eine kleine Radtour und kuscheln uns im Womo ein! Es soll ja bald wieder besser werden, oder🤔
      Read more

      juergenft

      Die Strecke hatte ich auch schon im Sinn, aber mit unserem Anhänger bin ich dann lieber anders gefahren. War aber auch nicht so toll von den Straßen.

      11/3/21Reply
      Traveler

      Die Strecke ist teilweise nur bis 3,5t erlaubt! Sonst aber gut machbar, mussten nur einmal in den 2 Gang runter! Macht sie lieber ohne Anhänger, lohnt aber wirklich!

      11/3/21Reply
      juergenft

      Danke für die Antwort. Wir haben 4 t, also besser doch nicht

      11/3/21Reply
      5 more comments
       
    • Day11

      Girona and the Costa Brava

      May 4, 2022 in Spain ⋅ ☁️ 18 °C

      Girona is a city northeast of Barcelona near the French border. If you're a Game of Thrones fan, it may look familiar. (Season 6 I'm told.). If you read Roman history or historical fiction, you may recognize it as Gerunda.
      The old city has been well preserved, making this an important tourist stop even before Game of Thrones.
      The 1st picture will look familiar to GoT fans (season 6, I'm told). This is the cathedral in Girona. The 2nd picture is the main entrance to the cathedral. There is a bit of Moorish influence here
      The 3rd picture is along the old Roman road, the Via Augustus, that ran through the town here. The 4th picture is a typical side street in the old Jewish quarter.
      If you look at the construction techniques, this bridge in the 5th picture may look a bit familiar. It was designed and built by Gustav Eiffel many years before his more famous tower. The entire bridge load is carried by the superstructure you can see. The only substructure is the abutments. The 6th picture is the main square in Girona.
      The 7th picture looks at the agricultural landscape of Catalonia between Girona and the coast. There is a hill town called Pals where that picture was taken along with the 8th picture. This church of Saint Peter is a Romanesque building dating back 1,000 years.
      The last 2 pictures are at the Costa Brava which most simply is the Mediterranean coast of Spain running south from France. Both picture give a sense of what this region looks like. And the seafood is good!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Cala Margarida

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android