Spain
Can Pastilla

Here you’ll find travel reports about Can Pastilla. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day1

    Mallorca

    October 29, 2017 in Spain

    Nach 2 Stunden Flug mit nur knapp 40 weiteren Fluggästen und mit leichten Turbulenzen, die zum Glück nichts mit dem heutigen Sturm zutun hatten, sind wir heile in Palma gelandet. Der Shuttlebus stand auch parat und fuhr uns direkt vor unser Hotel. Hier haben wir nun ein Apartment mit Meerblick... und wirklich, wir können auf der Terrasse sitzen und auf's Meer schauen! Sogar zwei Liegen stehen dort bereit. 😎 Bei geöffneter Terrassentür hört man im Apartment das Meer rauschen. Scheint eine recht ruhige Gegend hier zu sein, jedenfalls an einem Sonntag um 23 Uhr in der Nachsaison. Ein kleiner Spaziergang am Strand entlang war schon ganz nett. Ich bin gespannt, wie es hier so bei Tageslicht aussieht. 😊 Bis dahin noch ein paar Bilder von heute, gute Nacht und vielleicht bis morgen!Read more

  • Day2

    Rund ums Hotel und Palma

    October 30, 2017 in Spain

    Heute früh wurde ich von klimperndem Geschirr und quatschenden Nachbarn geweckt. Dafür habe ich von der Terrasse aus auf den noch herrlich leeren Strand blicken und die ersten Sonnenstrahlen genießen können. Das Zimmer hat tatsächlich einen kleinen Nachteil, es liegt direkt über dem Speisesaal und ist relativ hellhörig... Aber um 7.30 Uhr kann man ja auch schon einmal ans Aufstehen denken, wenn es ab 8.00 Uhr ein so großes und vielseitiges Frühstücksbuffet gibt wie hier ist mehr Zeit um du es zu genießen 😉 Aus dem Speisesaal heraus kann man die ersten Sportbegeisterten am Strand entlang laufen sehen, was mich nicht davon abhielt, nach dem eigentlichen Frühstück auch noch zwei leckere Pancakes zu verdrücken. Nach dem Frühstück waren wir dann einkaufen und haben uns dann entlang der Küste auf gemacht grob in Richtung Palma. Nach einem 6 km langen Spaziergang mit dem Meer auf der einen und zahlreichen Restaurants und Souvenirläden auf der anderen Seite bei schönstem Wetter kamen wir am frühen Nachmittag wieder am Hotel an. Auf der Terrasse gab's noch nen Kaffee und nach einem kurzen Mittagsschlaf wurde dann doch das Internet bemüht, was es denn hier noch in der Nähe zu sehen gibt außer Strand und Läden. Ich musste ja vor der Abreise versprechen, dass ich nicht alles durchplane und hatte mich auch daran gehalten. 😊 Ratzfatz war auch schon Zeit fürs Abendessen, wo wieder ein riesiges Buffet aufgetischt war. Nach dem Essen sind wir mit dem Bus noch einmal nach Palma gefahren. Der Expressbus braucht von hier aus 12 Minuten bei 5 Stopps und fährt dermaßen schnell über die Schnellstraße und durch Palma, dass man große Mühe hat sich irgendwo festzuhalten. An der Kathedrale angekommen und ganz aufgeregt musste ich dann leider feststellen, dass ich mein Stativ völlig umsonst mitgeschleppt hatte, die Schnellwechselplatte lag im Hotel 😣 also musste ich leider improvisieren... Im Palma war es sehr angenehm ruhig, es waren kaum Touristen unterwegs und auch sonst war kaum jemand auf den Straßen bis uns plötzlich aus der Kathedrale ganz viele Einwohner entgegen kamen. Auch wenn die Öffnungszeiten eigentlich schon vorbei waren, konnten wir noch einen Blick rein werfen und ich war echt beeindruckt, wie schön doch eine derart schlichte Kirche sein kann. Leider war dort das Fotografieren verboten, somit kann ich denen, die selbst noch nicht hier waren, heute leider kein Bild davon zeigen. Nach einem weiteren Schlenker zum Hafen ging es dann mit dem normalen Bus wieder zurück ins Hotel. Im Gegensatz zum Expressbus brauchte der allerdings über 30 Minuten und hielt 27 x... aber es ist ja Urlaub 😎 nun sitze ich hier mit platten Füßen und überlege, was wohl morgen auf dem Programm stehen könnte. Die nähere Umgebung kennen wir ja nun 😉Read more

  • Day3

    Halloween auf Mallorca

    October 31, 2017 in Spain

    Eigentlich wollten wir heute mit der Bahn nach Puerto de Soller fahren. Nach dem gemütlichen Frühstück aber stellten wir fest, dass der Zug nur 4x am Tag von Palma aus fährt. Um vor Ort noch in Ruhe fotografieren zu können, ist eigentlich nur der 10.30 Uhr ab Palma abfahrende Zug interessant und der war zeitlich nicht mehr sicher zu erreichen. Also planten wir um und gingen die Küste heute in anderer Richtung entlang an der Playa de Palma. Der insgesamt 8 km lange Spaziergang führte uns dann auch vorbei am Mega Park, dem Oberbayern, dem Bierkönig und was es da nicht noch alles so gibt. Ziemlich grausige Gestalten konnte man dort schon am Vormittag sehen und das hatte heute nichts mit Halloween zutun... aber heute ist es besonders schwer die echten Zombies von den geschminkten zu unterscheiden... In den Hotels wird heute Halloween gefeiert 😊 Da der Himmel sich zugezogen hatte, waren wir nun froh, dass wir den Zug am Morgen nicht genommen hatten. Auf dem Rückweg aßen wir noch einen Eisbecher und kamen am frühen Nachmittag mit ziemlich platten Füßen am Hotel an, pünktlich zum Mittagsschlaf. Anschließend fuhren wir noch einmal bei nun blauem Himmel und Sonnenschein mit dem Bus nach Palma. Gestern hatte uns der frühe Sonnenuntergang um 17.30 Uhr derart überrascht, dass wir erst im Dunkeln in Palma ankamen. So konnten wir heute einen Teil von Palma auch noch bei Tageslicht sehen. In den Gassen der Altstadt war es sehr schön. Viele kleine Plätze auf denen sich Menschen trafen und gemeinsam aßen und tranken. Leider war zum fotografieren in den Gassen nur noch wenig Licht. Anschliesend aber konnten wir - diesmal mit vollständigem Stativ - dann auch die Kathedrale von außen im Sonnenuntergang und zur blauen Stunde fotografieren. Der Eintritt hätte 7 Euro gekostet. Da hatten wir gestern Abend wohl Glück 😉 Zeitlich genau passend fuhr dann unser Bus zurück ins Hotel, wo das Abendessen bereits auf dem Buffet angerichtet war. Halloween entsprechend war das Servicepersonal geschminkt, die Köche hatten "Blut" auf ihren Jacken und das Buffet bot neben sehr schöner Deko essbare Sarg-Schoko-Torten, Gräber, Spritzen, Spinnen usw. Wirklich sehr schön hergerichtet und mit viel Liebe zum Detail gestaltet 😀 Nun ist auch schon Tag 2 fast vorbei und Tag 3 will geplant werden. Bis dann, gute Nacht 😴Read more

  • Day1

    Wir sind da, Mallorca

    August 4, 2017 in Spain

    Hallo ihr lieben, gestern bin ich mit meiner Freundin mal für ein paar Tage nach Mallorca geflogen. Es soll hier definitiv kein Party Urlaub werden aber in Megapark werden wir doch mal ein Abstecher machen 😊 wenn wir schon mal hier sind.
    So da ging es gestern Abend mit Nicki von Paderborn nach Palma de Mallorca und leider muss ich echt sagen das die Leute hier nicht gerade die nettesten sind... und dafür, dass hier jedes Jahr über so viele deutsche Urlaub machen, lassen die Deutschkenntnisse echt zu wünschen übrig. Hotel ist auch eher was für die ältere Generation aber das Zimmer ist sauber 😊 und das ist mit ja dann doch etwas wichtiger. Vom Mitternachtssnack für die spät ankommenden war ich geschockt, naja wahrscheinlich weil meine Tomaten in Salat leicht verdorben waren 🤢 Das Frühstück heute morgen war dann auch nicht so der Brüller aber wir sind satt geworden..so jetzt geht es raus an den Pool und an Strand 🙋🏼 heute wird den ganzen Tag nur gefaulenzt.. Adios AmigosRead more

  • Day2

    Siesta, den ganzen Tag

    August 5, 2017 in Spain

    Ja wie man sich bei der Überschrift denken kann haben wir gestern und heute echt nichts gemacht.. außer am Pool gelegen und Souvenirs geshoppt. Gestern Abend wollten wir zum Ballermann 6 aber es war schon spät wir waren vom nichts tuen so müde und naja lange Rede kurzer Sinn.. wir lagen am Strand bis 3 Uhr nachts und haben gequatscht und es war so schön angenehm warm und ruhig und haaach🎈.. heute Abend nehmen wir das feiern gehen ernster und machen uns rechtzeitig los 😅 denn morgen geht es ja schon wieder nach hause. Adios 🙋🏼Read more

  • Day10

    Handy geschrottet

    July 16 in Spain

    Habe das Handy von Schatzi geschrottet. Hat irgendwie das einklemmen in die Autotür nicht vertragen. Naja 59 Display und 29 Akku später ist alles wieder perfekt.

You might also know this place by the following names:

Can Pastilla, Ca'n Pastilla

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now