Spain
Can Picafort

Here you’ll find travel reports about Can Picafort. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

32 travelers at this place:

  • Day2

    Santuari de Cura & Begegnung mit Herz

    January 25 in Spain ⋅ ☀️ 12 °C

    Auf der Spitze des Puig de Randa, in Höhe von 543 Metern, oberhalb von Randa, liegt das Kloster Santuari de Nostra Senyora de Cura oder kurz Santuari de Cura. Der einzeln stehende Berg ist schon vom weiten gut sichtbar und die schmale Straße führt in abenteuerlichen Serpentinen nach oben.
    Seit dem 13. Jahrhundert hat das Kloster eine wechselvolle Geschichte durchlebt. Heute ist es immer noch Wallfahrtsort und die Franziskaner- Brüder betreiben hier ein Hotel, nicht nur für Pilger. Keine Sorge, es sind moderne Hotelzimmer und keine spartanischen Pilger-Zellen.
    Auch als Nichthotelgast kann man auf dem Gelände bummeln oder sich im Restaurant stärken.
    Spektakulären ist die Aussicht von da oben.

    Mein „Zuhause“ auf der Insel war direkt am Meer in Costa de los Pinos, im Osten der Insel, nicht weit von Cala Millor.
    Costa de los Pinos hat einen spektakulären Aussichtspunkt direkt auf der Klippe, eine Art riesiger Balkon, mit tollem Blick über das Meer. Bevor dieser Platz vor einigen Jahren neu gestaltet wurde, hingen an dem alten Geländer hunderte Liebesschlösser. Dieses Geländer, mit den Schlössern hat man erhalten und einfach dahinter an der Felswand angebracht. Dort ist auch Platz für neue Schlösser, denn das neue Geländer ist dafür tabu. Ich schau mir diese Schlösser gerne an, dort sind oft ganz tolle, ungewöhnliche oder kreative Exemplare zu finden.
    Als ich dort war, stand schon ein sehr betagtes Pärchen, sie mit nem Rollator, vor der Schlösserwand. Der Herr fragte mich, ob ich auch schon ein Liebesschloss dort angehängt hätte😍. Sie hätten dies gerade getan und der Schlüssel muss dann ins Meer geworfen werden. Garant für die ewige Liebe ❤️❤️.
    Voll süß die beiden, ich war richtig gerührt und schätze mal, die beiden waren bestimmt um die 80. Da wünschen wir ihnen doch die ewige Liebe von ganzem Herzen.
    Abgesehen von diesen Liebesschlössern, ist das der perfekte Ort, um einfach nur dazusitzen und auf‘s Meer zu schauen....
    Read more

  • Day17

    Porto Christo/ Artà/ Can Picafort

    October 2, 2018 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Da der Oktober so richtig windig angefangen an, passt es, dass wir uns die Cuevas del Drach in Porto Christo anschauen wollen. Selbige sind wahnsinnig hübsch, aber das wird die einzige Touristenfalle bleiben, die wir noch besuchen. Leider werden viel zu viele Menschen uhrzeitgetaktet in die Höhlen reingeschoben und drin wird man von Guides auch noch angetrieben ja nicht zu lange an Orte und Stelle zu verweilen. Nervig!
    In Cala Millor hatten wir ein deutsches Paar kennen gelernt, das uns einen Besuch der Gemeinde Artà empfohlen hat. Dieses Städtchen ist tatsächlich nicht so überlaufen ("außer am Markttag") und wir haben es uns in einem Café gemütlich gemacht und traditionellen Mandelkuchen gegessen *hmmm*.
    Übernachtet haben wir 2mal in Can Picafort in einem sehr schicken Appartement. Hier haben wir uns dann auch selbst versorgt, relaxt und ein bißchen Geld gespart.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Can Picafort, 07458

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now