Spain
Valencia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations Valencia
Show all
Travelers at this place
  • Day184

    Bienvenidos padres!

    July 24 in Spain ⋅ ☀️ 39 °C

    We had warned my parents that it could get quite hot here during summer and that turned out to be an understatement 🥵. Temperatures stayed above 26°C during the night so there was just no escaping the heat! The only thing we could do during the day was seek out some refreshing swimming places. Luckily there's plenty of beautiful spots in the neighborhood (my dad even dared to take on SUP).

    Although they loved Boomie instanty, we couldn't convince my parents to adopt him. He will have to go back to the shelter soon since we are going to travel, so if you know anyone interested in adopting a sweet dog, let us know 🐶!
    Read more

    Marian Puype

    Dat hondje past goed bij jou 😉

    Marian Puype

    Aha, daar zitten jullie…. Heel veel plezier samen. 🙂

    Agnes Degang

    Patrick, Heidi, het doet pijn er niet bij te kunnen zijn.....

    2 more comments
     
  • Day75

    Finally some green again

    July 24 in Spain ⋅ ☀️ 23 °C

    After many kilometers of dry and yellow surroundings, I suddenly noticed that the landscape is still looking green here. Feels more shady immediately.
    When did you see those fuel prices last time? 😍

    Judy van Heuzen

    Dat is lekker tanken

     
  • Day75

    Monument to unnecessary government spent

    July 24 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Built at the beginning of the Great Recession, the Miramar Tower was meant to be a status symbol that would welcome visitors arriving to Valencia via the motorway.

    The entire complex (a multi-lane roundabout, fountains, and the tower itself) cost 24 million euros. But unfortunately, the tower was closed to the public a measly three months later, after it was plagued by difficulties such as a malfunctioning lift.

    The staircase was left open for a while, but it turned out that paying customers were not enthusiastic about climbing 10 stories in the intense summer heat to reach the viewing platform. The visitors that did make it to the top left feeling disappointed due to its misleading name—one would be forgiven for thinking that the "look at the sea tower" would offer views of the Mediterranean, but in fact, it wasn't possible to see the coast at all.

    The tower is now neglected and in a state of disrepair. Each new government administration so far has no new ideas to repurpose it. The locals see it as a monument to unnecessary government overspending. 

    🙉🙉

    In the background : Espai Verd

    This unique building almost looks like the architects dropped a bunch of blocks in a pile, forming a mishmash of boxy units plopped strangely on top of each other. But though it may look a random, haphazard structure, the building is actually the result of a wonderfully innovative architectural project.

    Espai Verd, which means “Green Space” in the local language, is a bustling cooperative building full of small residential houses and flourishing gardens. Its name is absolutely fitting—greenery fills much of the courtyard area and spills out over the exterior walls. Trees and shrubs poke above balconies like they’re trying to break free from the cluster of concrete.

    The building was built in the 1980s to incorporate more green spaces into Valencia and strays from conventional architectural patterns. Instead of following the shape of the road, the units were positioned to maximize the amount of sunlight they receive.

    Not only does the abundance of flora and sunlight help keep the cooperative’s residents happy and relaxed, it also helps the nonhuman critters that call the area home. The many trees and plants provide otherwise difficult to find food and shelter for urban insects and birds.

    Let's say matter of taste

    Via one of my favourite apps
    Check out this wondrous find from Atlas Obscura: Torre Miramar (Miramar Tower)
    https://www.atlasobscura.com/places/31081
    Read more

  • Day74

    Valencia

    July 23 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

    As I remember it : nice city but somehow my expectations were higher
    Jazz time
    And ferran_amador (insta) signing on the street. A very young guy who was in the Spanish Voice or something. Unbelievable voice for such a young kid

    https://instagram.com/ferran_amador?igshid=YmMy…
    Read more

    Judy van Heuzen

    Leuk vrolijk! En gebouwen van Caletrava zijn indrukwekkende!Maar jij hebt zoveel indrukken de laatste dagen opgedaan !moet je nog verwerken Tijd om naar huis te gaan denk ik ! Fijne namiddag en avond

    Michiel and Range Rover

    Daar heb je wel een punt ja! Ik ben een beetje verzadigd met indrukken en hitte. In combinatie met de 'haast' maken dat ik ook wel weer een beetje verlang naar thuis ☺️

    Daniel Klinge

    Feestelijke ontvangst! Toch leuk dat ze dat voor je organiseren 🤣😂

     
  • Day13

    València

    June 28 in Spain ⋅ ☀️ 25 °C

    Heute startete unser Tag sehr früh denn wir wollten uns València anschauen! Nach etwa 90min Fahrt parkten wir dann auch schon mitten in der Stadt und machten uns zufuß auf, die Gegend zu erkunden! Wir tranken Kaffee bei Lila&Lola und landeten dann irgendwann beim Mercado Central, einer großen Halle in der frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Käse, Süßigkeiten und vieles vieles mehr verkauft wird😋 Nach einem kleinen Snack ging es über viele schöne Umwege in Richtung Einkaufsstraße und dann über den Park bis hin zur Ciutat de les Arts i les Ciències. Abends liefen wir zu einer Tapas Bar, die uns empfohlen wurde, und hatten super leckere Tapas und für Valencia typischen Schnaps! Insgesamt sind wir in 10 Stunden knapp 17km durch die Stadt gelaufen und haben València dabei sofort ins Herz geschlossen😍Read more

  • Day12

    Montanejo

    June 27 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Nachdem wir die Nacht am Meer verbracht haben ging es wieder etwas ins Inland, nach Montanejo! Schon allein die Fahrt dorthin durch Wälder entlang an den Bergen war wunderschön! Angekommen machten wir uns gleich badefertig und gingen zu den Fuente de los Baños! In diesem Thermalgebiet hat das Wasser ganzjährig 25°C und ist glasklar! Zudem liegt der kleine „See“ inmitten einer Schlucht! Wir verbrachten unseren Tag in dieser wunderschönen Gegend und übernachten auf einem Parkplatz in Jèrica!Read more

  • Day71

    Adios Espania

    June 10 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    ... ein letztes Mal in die Wellen gerannt, ein letztes Mal das leckere Bier am Strand geschlürft, noch ein Eis, noch ein bisschen in der Abendsonne sitzen ... und morgen geht's in aller Frühe nach Hause ... schade und schön zugleich. Es war einfach traumhaft hier ❤️Read more

  • Day43

    Alicante und das etwas andere Leben

    May 25 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Unser nächstes Ziel ist irgendwo im Nirgendwo 😉. Rico, Ela und ihre beiden Jungs Diago und Sammy haben uns zu sich eingeladen. Die Vier leben seit diesem Jahr mit anderen Familien in einer Aussteiger-Community in der Nähe von Alicante.
    Wir haben uns sehr gefreut eine Woche mit Ihnen und Ihren Jungs, zu verbringen und in das Aussteigerleben einzutauchen.
    Die Kinder haben Mailo geliebt; schon früh am Morgen kamen sie zu uns und haben nach Mailo gefragt. Mailo war auch total fasziniert, von den ganzen Kindern, dass er kaum aus dem staunen wieder raus kam. Teilweise dauerte das Füttern eine halbe Ewigkeit 😂

    Die Community hat alles was man benötigt, einen kleinen Garten, wo Gemüse und Kräuter wachsen, einen Hühnerstall, einen Spielplatz, einen Schwimmingpool und und und. Hier hat man wirklich die Zeit vergessen und hat in den Tag hineingelebt.

    Da Alicante nicht weit entfernt war haben wir einen Ausflug zur Festung "Santa Barbara" gemacht. Den Jungs hat es gefallen zwischen Kanonen, Rittern und den Burgmauern herumzutoben. Und die Erwachsenen wurden mit einem schönen Blick auf Alicante überrascht. Und zum Abschluss gab es noch ein Eis🍨.
    Read more

    Katrin und Stefan

    Na das ist doch genial 👍🏻😊. Tolle Landschaft und diese Farben am Himmel 😍

    6/6/22Reply
    Mu Va

    wie jedes Mal, tolle Bilder, Leben pur. 😁😍

    6/6/22Reply
    Mu Va

    so ein herrlicher Blick

    6/6/22Reply
    2 more comments
     
  • Day113

    Chulilla

    May 14 in Spain ⋅ ⛅ 25 °C

    Day one of our camping trip with the dogs. After we arrived at the beautifully situated village of Chulilla, we started the 'Ruta de los Puentes Colgantes', a breathtaking hike with highlights such as a stunning turquoise lake, a steep canyon, a few suspension bridges and a huge water reservoir. Not ideal with a dog that has a balance disorder!Read more

    Elisabeth Willems

    toch weer een beetje gevaarlijk dat je doet geniet er nog van gr

    5/31/22Reply
     
  • Day38

    Valencia und Paella

    May 20 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

    VALENCIA - Spaniens drittgrößte Metropole wollten wir nicht auslassen. Man sagt auch die schönste Altstadt Europas.

    Wir nahmen einen Campingplatz außerhalb der Stadt. Der Platz war komplett leer als wir ankamen also suchten wir uns das schönste Plätzchen aus. Wir freuten uns darüber sehr, jedoch haben wir anscheinend so eine massive Anziehungskraft das wir schon am nächsten Tag von allen Seiten mit Campern umzingelt wurden obwohl der CP immer noch leer war.🤦‍♀️(Rudelbildung)🤦‍♂️

    Einen Tag widmeten wir uns Valencia und fuhren mit dem Auto rein. Schon die Anfahrt war ein Erlebnis, 5-spurige Kreisverkehre aber ohne Linien, jeder reihte sich irgendwie ein, achja und blinken wird hier überbewertet. Aber Robby unser Chauffeur meisterte das ganz souverän 😍. Dann ging es auf sightseeing Tour durch Valencia, an der großen Stierkampfarena und dem tollen Bahnhof vorbei, durch den tollen Centralmarket mit seinen vielen Obst ,Gemüse, Fisch und Fleischständen. Wir fühlten uns gleich wieder nach Südamerika zurück versetzt.🤩 Weiter ging es an die Stadtmauer und durch viele kleine Gassen zur Kathedrale. Wir gönnten uns noch ein paar sehr leckere Empanadas und dann ging es für uns auch schon wieder zurück.
    Valencia hat uns sehr gut gefallen und uns sehr an Buenos Aires errinert.

    Wir kühlten uns in unserem großen Pool ab und Mailo war von der Waschmaschine begeistert. 🤣

    Und dann, wir konnten es nicht glauben, aber wir wurden tatsächlich von einem Pärchen angesprochen ob wir dir Dresdner wären 😃 denn die beiden, Stephi und Mathias, kommen aus Hoyerswerda und sind mit ihrer kleinen Lucy auch paar Monate unterwegs. Lucy wurde auch gleich Mailos neue Freundin ❤🐕‍🦺 wir gönnten uns ein leckeres Eis zusammen und abends gabs echte Valencianische Paella - ihr ursprünglicher Herkunftsort. Hier kann man keine Paelle nur für eine Person bestellen, hier werden gleich überdimensionale Pfannen gekocht und somit genossen wir mit Stephi und Mathias die leckere Paella und quatschten bis tief in die Nacht. Die beiden sind so toll. ❤Beide auch so total reisevernarrt und wir waren gleich auf einer Wellenlänge und konnten so viel austauschen. Eine echte Bereicherung und wir hoffen wir sehen uns bald wieder. ❤
    Read more

    Katrin und Stefan

    🤣🤣🤣🤣 ja das mit dem Rudelverhalten kennen wir 😅🤣. Aber ansonsten hat doch alles gepasst 🥰

    5/31/22Reply
    Mu Va

    In so einen Markt muss man einfach reingehen. 👍

    5/31/22Reply
    Anja Endler

    Ist das Schlafhypnose mit der Waschmaschine👶oder Bunt Fernsehen 😉🤗

    6/2/22Reply
     

You might also know this place by the following names:

Comunitat Valenciana, Landes Valencia, Valencia, Communauté Valencienne, Valenza, ヴァレンシア, 발렌시아 지방, Область Валенсия

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now