Spain
El Molledo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day7

    So magnificent, so ugly - Part 1

    July 4, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Die Steilklippen von Los Gigantes:

    Gegen 10.00 Uhr fährt der Linienbus 355 von Masca ab. In Santiago del Teide wechseln wir in den 361ziger und weitere 20 Fahrminuten später ist der Ort Los Gigantes erreicht.

    Die gleichnamigen Steilklippen sind mit bis zu 450 Metern Höhe ein beeindruckendes Naturschauspiel, der gleichnamige Ort für uns ein Alptraum! Wer jedoch eine Affinität zu klaustrophobischen Trabantensiedlungen hat und sich gerne durch teils verhaltensauffällige, käseweiße Touristen mit prächtigem Sonnenbrand bespaßen lassen mag, ist hier bestens aufgehoben. Es verschließt sich uns völlig, wie man an diesem Platz freiwillig seinen Urlaub verbringen kann - bloß schnell wieder weg und zurück nach Masca!

    Fazit: So atemberaubend die Steilklippen auch sind, sie bleiben meiner Meinung nach definitiv der einzige Grund, die Touristensiedlung an der Westküste zu besuchen!
    Read more

    D. and D.

    Uhhh knackiges ärschle 😏😏😏

    7/4/19Reply
     
  • Day64

    Los Gigantes

    January 2 in Spain ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute morgen habe ich überraschend lange geschlafen, aber war trotzdem als erstes wach🤷 ich frühstückte schnell und wollte mich gerade aus dem Haus schleichen als Dimas aufstand. Ich sagte also kurz Bescheid dass ich heute in Süden fahr und ging dann zum Auto. Zuerst fuhr ich noch nach Hause zu Elba, um meine Wasserflasche und die Kamera zu holen, Elba war aber gar nicht da und dann fuhr ich los Richtung Süden. Noch kurz an der Tankstelle vorbei, Sprit kostet hier übrigens 90ct und dann fuhr ich zuerst zur Siam Mall. Dort besorgte ich Geschenke für die Mädels, da ja bald schon wieder 3 König ist, was hier mit ungefähr so viel Geschenken wie Weihnachten gefeiert wird🙈 eigentlich wollte ich mir auch noch was kaufen, aber mir ist dann aufgefallen dass ich meine Bankkarte nicht getauscht hatte und die alte zum Jahreswechsel abgelaufen ist... Und so viel Bargeld hab ich für gewöhnlich nicht dabei😅 naja dann eben nicht. Hauptsache Geschenke. Dann fuhr ich weiter zu den los Gigantes. Dort parkte ich und lief an einen Strand. Allerdings sah ich da die massiven Klippen nur von unten und wollte eigentlich gerne oben drauf. Also setzte ich mich ins Auto und folgte einfach Mal der Straße die bergauf führte. Aber irgendwie klappte das weniger gut, da hier nirgends Parkplätze oder Wanderwege ausgeschildert sind. Irgendwann sah ich mitten im nirgendwo ein kleines Wanderschild, bog spontan in einen Miniort ab, in den sich wahrscheinlich noch nie ein Touri verirrt hat und stiefelte einfach drauf los. Ich hatte übrigens ein Kleid an, weil ich dachte dass ich vielleicht baden geh😅 aber egal mit dem kann man auch wandern. Ich lief also durch den los und wurde neugierig betrachtet allerdings lief ich einfach zum Wanderschild und dann den Berg hoch. Eigentlich dachte ich dass ich bis zur Spitze komm, aber der Weg wollte es wohl anders und die vielen Kakteen ließen einen anderen Weg nicht zu🌵. Trotzdem war der Weg total schön und die Aussicht unglaublich😍 wenn auch nicht zum Meer wo ich eigentlich hin wollte. Ich machte ein paar Bilder und dann ging spontan mein Handy Akku leer... Gerade waren es noch 30%, aber wer kennts nicht. Naja ich blieb noch ein bisschen, aber ohne Uhr und allein in der Pampa ohne Handy beschloss ich nach einer Weile dann umzudrehen, da es leider kein Rundweg war. Auf den Rückweg sah ich in der Ferne noch Ziegen und hörte ihr Glöcklein. Zurück am Auto hatte ich zum Glück mein Laptop und konnte daran mein Handy laden.auf dem Rückweg hielt ich in Las Americas und ging mit Daniel kurz Eis essen und dann fuhr ich aber auch heim.
    Ich fuhr direkt zu Elba und die Mädchen kamen quasi zeitgleich mit mir und wurden von Antonio gebracht. Wir gingen alle duschen, spielten etwas, aßen zu Abend und dann ab ins Bett😴
    Read more

    Wunderschöner magischer Ort und dazwischen eine 🧝‍♀️ 😍 aber, wer hat die Fotos von dir gemacht? [Mum]

    1/13/21Reply
    Jana Zeh

    Der Selbstauslöser 😋

    1/13/21Reply
     
  • Day11

    Wanderung Tamaimo

    November 11, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 21 °C

    Weiter ging die Reise Richtung südwest nach Tamaimo.
    Der Ausgangsort für eine kleinere Wanderung, die dann doch größer wurde.
    Los Gigantos wäre ein mögliches Ziel für eine sehr anspruchsvolle Wanderung gewesen oder die berühmte Masca Schlucht, die jedoch eventuell noch gesperrt ist.
    Der Rundweg mit Blick auf Teide und Co. erforderte dann doch einen steilen Aufstieg.
    Umso schöner war dann auch Auftauchen von La Gomera auf der anderen Seite.
    Wieder im Tal angekommen kamen wir an einem Tunnel vorbei, der als Ausgangspunkt für eine Tour nach Los Gigantos.
    Da mussten wir natürlich noch rein.
    1200 Meter ging es durch die dunkle Röhre hindurch ans andere Ende.
    Weiter absteigen im Barranco wollten wir dann jedoch nicht mehr und kehrten zurück.
    Für drei Nächte zogen wir nun in den Santa Barbara Golf and Ocean Club.
    Eine riesige Anlage, die aktuell sehr überschaubar gebucht ist.
    Für 41€ die Nacht gab es ein Apartment mit zwei Schlafzimmern, Wohnbereich, Essbereich und völlig überdimensionierter Terrasse inklusive Meer- und Poolblick.
    Read more

  • Day3

    Pico del Tiede

    November 28, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute haben wir mit dem Mietwagen die ganze Insel erkundet. Wir sind von Puerto de la Cruz westlich um Teneriffa herum bis in den Süden nach Costa Adeje gefahren.
    Dort haben wir zwei Tauchgänge für Samstag gebucht. Dann ging es über die Autobahn wieder in zurück in den Norden.Read more

You might also know this place by the following names:

El Molledo, 38690