Spain
Lekeitio

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
24 travelers at this place
  • Day15

    Zeltabbruch-Volle Action & Abenteuer

    September 7 in Spain ⋅ ☁️ 25 °C

    So kommt es doch anders.
    Robi sicherte alles und doch das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gegen 1 Uhr nachts kam starker Sturm auf (keine 11 km Geschwindigkeit lt. App, Wetterprognosen helfen hier leider auch nicht) und die Wetterverhältnisse sind hier eigen. Es war so unruhig das wir den B-Plan auspackten.😆😅
    Jetzt heißt es improvisieren und wir zogen ins Auto ein, links und rechts zu liegen.😄

    Mal schauen wie es weitergeht....🚙

    Frühmorgens war es immer noch stürmisch warm.
    Erstmals schöne Leckereien😋 füsr Frühstück geholt. Es gab mehr als 15 Sorten an Baguettes, wo soll man sich da entscheiden.😅
    Unterwegs zum Leuchtturm "Santa Katalina itsasargia" liegt direkt der Ozean einem zu Füßen.
    Trotz turbulenter Nacht geht es uns richtig gut und wir sind gut gelaunt. Im Vergleich zu den Einheimischen aus Lekeitio war die meistens Menschen, die uns begegnet sind eher getrübt und nicht gut gelaunt. Als ob sie ihr Lächeln verloren hätten oder sie konnten sich bei der Vielfalt der Baguettes nicht entscheiden.😅😂😝
    Read more

    Hautsache trocken geblieben 😄 [Sarah]

    Robert Widdig

    Absolut!! da war der Wetterbericht wenigstens exakt 😆🤣

     
  • Day10

    Tag 10

    April 10 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Um 09:00 Uhr wurden wir von der Polizei geweckt, fünf Minuten gaben sie uns, um den Parkplatz direkt an der Bucht zu verlassen.
    Wir peilen einen gratis Stellplatz in Lekeitio an, jedoch sind alle Plätze bereits besetzt. In der Wartezeit auf einen freien Platz, kassieren wir dann tatsächlich doch eine Busse während wir Kaffee trinken gehen. Mal schauen wann die in der Schweiz ankommt😅Read more

    Outback Jack

    did you get a fine or just a warning

    4/11/21Reply

    e [QPbmCRVM]

    4/24/21Reply
     
  • Day11

    Tag 11

    April 11 in Spain ⋅ 🌧 10 °C

    Heute ist Regen angesagt. Der clevere Autokabanaker nutzt solches Wetter, um lange Traversen hinter sich zu bringen. So trennen sich die Wege von Cophi und Lorelei heute. Sie geht zurück nach Capbreton, in ihre durch uns vor einer Woche blitzblank hinterlassene Wohnung. Uns zieht es weiter der Küste entlang nach Westen.Read more

    Outback Jack

    the translation is funny as !! 😁😁

    4/11/21Reply
    Lorelei Fröhlich

    und d corinne isch scho ganz truurig will ich wieder gange. aber kei angst. ich chume wieder ;)

    4/13/21Reply

    Hi all, must be still cold down there, hopefully, warmer days shortly. [Elisabeth Lässer]

    4/15/21Reply
     
  • Day14

    Bienvenido Lekeitio 🏕

    September 6 in Spain ⋅ ⛅ 27 °C

    Zelt ist aufgestellt, sicher gegen Wetterveränderung die nicht eingetreten sind (🌩☔🌪). Die Nordküste hat seine eigenen Wettervorstellungen.😅🤣

    Goodbye bei unserem Bed&Breakfast by Mrs. Maider (tolle Gastgeberin). Auf dem Küstenweg 🧭sind wir spontan am Strand ins salzige Wasser gesprungen.🏖
    Anschließend gings es in die Stadt Lekeitio. Wir hatten Bärenhunger und bekommen nur noch kleine traditionelle Fingerfoods🥙🍖🥩.
    In Frankreich und wohl Spanien schließen die Küchen ab 13/14 Uhr (Siestertime).
    Einige Supermarket hatten auch schon ab 17 Uhr geschlossen.
    Wir machten uns gemütlich auf dem Weg zu unserem Zeltplatz in purer Natur.
    Gefühlte 30/35 Grad waren es.

    Ein kleines Dinner mit einer Partie 4 Gewinnt genoßen wir und im Hintergrund war der Ozean nicht mal 500m entfernt.
    Read more

    Ihr Abendteurer 😛 [Sarah]

    Robert Widdig

    Wir genießen es auch die Abwechslung.😉😆

    Petja Wid

    kleine Zwischenfrage die 20 Sorten Baguette habt ihr die alle auch ausprobiert?

    Robert Widdig

    noch nicht.😅😂

     
  • Day6

    Day 6- The Road to Bilbao

    August 18 in Spain ⋅ ☁️ 68 °F

    This morning we bade adieu to San Sebastián and hit the road. We are driving two cars to Andalucía which has presented some challenges, like making sure our mapping apps are in sync. Generally we find a free lot outside town and leave one car there for a day or three, then find closer parking near our hotel. We can talk by phone but it is difficult while navigating. Otherwise we have a small convoy, which today went on an inspiring tour of the Basque coastline all the way to Bilbao.

    The coast reminded us of Big Sur. Our first stop was the fishing village of Getaria, where we had a coffee and mandatory pinxto by the harbor. This was followed by a coastal drive by beaches and through forests. Then it was off to Leteiko, on a flyer, as the LP guide referred to it as a “mini San Sebastián”— which it was! Seafood was definitely on the menu so we both had an impressive slab of bonito and of course the local cider (see photo).

    Then it was off to Bilbao to see the Guggenheim museum building. We loved it. The best view is from the highway bridge, from where it looks like an enormous octopus unfolding it’s arms along the banks of the river. The museum has completely revitalized downtown Bilbao with artistic and renovation projects spreading out from it. You have to give the city fathers an A+ for vision. We didn’t go in— the risk of ending up disappointed by modern “art” was too great. It has to be said, however, that Brie enjoyed posing in front of Jeff Koons enormous statue of a terrier made of poppies. I am going to have a talk with that dog.

    Finally we ended up at another flyer, a marvelous boutique hotel in the Rioja región called El Teatrisso, in an equally marvelous little town called El Cuzcurrito de Rio Turon. We shall wait until tomorrow to describe this magical pueblo.
    Read more

  • Apr26

    Lekeitio

    April 26 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

    Left Zarautz this morning and drove more wonderfully windy coast roads make a brief stop at the small fishing town Lekeitio, a favourite holiday destination of Mollys parents and where the Camino Voyage (Naomhoig na tinte) folk from Ireland with their currach docked for a night...
    We had a late brekkie at a small taberna and then went in search of the tabac shop, where the friendly shopkeep pointed us towards the chapella shop 🤠 and some other local lady escorted us to the store...talk about lovely locals....

    A splendind quick visit and our last stop in Basque Country!
    Read more

  • Day6

    Lekeitio

    October 28, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 21 °C

    Aujourd’hui, réveillé dans un geopark puis il faut prendre la route. Nous voyons de magnifiques paysages tout au long de notre balade. Vers midi nous nous arrêtons à mutriku où se trouve une splendide plage. Nous nous baignons et pêchons quelques crevettes.Read more

  • Day58

    Der Weg heute

    October 3, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 22 °C

    war traumhaft, erst über die Pyrenäen, die man gar nicht ich merkt, dann mitten durch die Großstadt San Sebastian (natürlich 1x falsch abgebogen) 😆😔😉und dann direkt an der Küste entlang Bis fast hierher. Tolles Erlebnis und tolle Eindrücke👌👍👏🙂😎🙋‍♂️🇪🇸Read more

    Eugen Lichtmannegger

    Ach wie wunderschön, ich kann das Meer förmlich riechen.

    10/3/18Reply
     
  • Day1

    Lekeitio

    July 19, 2016 in Spain ⋅ ☀️ 26 °C

    Petite halte dans cette petite ville de bord de mer, encore une de ces criques qui semblent être typique de ce coin des pays basques à la frontière des Asturies espagnoles. On y goûte un chorizo cuit au cidre, tapas qui envoie bien du rêve, au sortir d'une baignade soleil plongeant de biais, pas trop lourd, presque trop parfait!
    À voir aussi pour cette promenade les pieds dans l'eau, sur un sentier à fleur de surface qui relie la plage à une petite île qui donne au décor un air de crique de pirate.
    Read more

  • Day3

    Lekeitio

    September 25, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 12 °C

    Picked up the rental car and did a day trip to San Sebastián. We took the minor roads and wiggled around the coast road.

    Lots of small villages and we stopped in the very pretty fishing port of Lekeitio. They have a 3-4m variation of tides here so it was interesting to see how they anchored the boats to allow for that rise and fall.Read more

You might also know this place by the following names:

Lekeitio, ليكيايتايو, Lequeitio, レケイティオ, Лекейтио, Лекейтіо, 莱克蒂奥