Spain
Loro Park

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

48 travelers at this place

  • Day55

    Exclusiv-Tour durch den Loro Parque

    March 5 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Zum Loro Parque habe ich bei TripAdvisor und Google Maps folgende Rezension veröffentlicht:

    "Wir kamen heute in den Genuss einer Exclusiv-Tour durch den Loro Parque. Der Zoo darf wegen Corona aktuell nur von max. 60 Leuten im Rahmen einer geführten Tour besucht werden. Zu normalen Zeiten wird er täglich von 3.000 bis 5.000 Menschen besucht.

    Das Exclusiv Ticket kostet 100 € pro Person und war den Preis mehr als wert. Die Führung, die in mehreren Sprachen angeboten wird, erfolgt in kleinen Gruppen von max. 10 Personen und es wird sehr auf die Einhaltung aller Corona-Regeln geachtet.

    Die Tour begann um 10:00 Uhr und endete um 17:30 Uhr. Im Preis inkludiert ist ein Menü im schicken Steakhaus "Brunelli's". Es war toll durch das wunderschöne und nahezu leere Gelände des Loro Parque zu laufen. Barb, unsere tolle Tourleiterin sorgte mit ganz viel Fachwissen und Enthusiasmus dafür, dass wir interessante Einblicke in die Abläufe dieses Zoos, die Zuchtprogramme, den Artenschutz und die aufwändige Pflege der Tiere bekamen. Wir machten auch etliche Abstecher in Bereiche, die für Besucher normalerweise nicht zugänglich sind.

    Trotz der nur wenigen Zuschauer, wurden alle 4 Shows gezeigt (Papageien-, Delphin-, Seelöwen- und Orca-Show).

    Wir finden es toll, mit wieviel Herzblut hier für das Tierwohl gesorgt wird und danken Barb und dem gesamten Loro Parque Team für diesen tollen Tag. Der Loro Parque hat es verdient, schon mehrfach zum besten Zoo der Welt ausgezeichnet worden zu sein!"

    Weitere interessante Infos zum Loro Parque findet man bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Loro_Parque?wprov=sfla1
    Read more

    Klaudia Strauch

    Der Park ist wirklich wunderschön und ich beneide euch wirklich um diese einzigartige Führung. Wir waren vor ein paar Jahren dort.

    3/8/21Reply
     
  • Day69

    Puerto de la Cruz

    March 16 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    In der sonst touristenüberfluteten Stadt Puerto de la Cruz herrscht aktuell Leere. Selbst die Schwimmbecken am Meer, in denen man sonst kaum einen Platz findet, sind aufgrund der ausbleibenden Touris kaum besucht. Also eigentlich gibt es keine bessere Gelegenheit als jetzt in aller Ruhe alles zu erkunden...Read more

  • Day55

    Der Loro Park

    March 2 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Loro ist das spanische Wort für Papagei. Mittlerweile bietet der Park aber viel mehr als die größte Papageiensammlung der Welt. Die Artenvielfalt ist beeindruckend und der Park beschäftigt sich umfassend mit dem Schutz und der Rettung der Tiere.

    Natürlich lässt sich über die Shows streiten und ich habe sie entsprechend kritisch betrachtet aber sie erfüllen zumindest den Zweck Aufmerksamkeit für die Tiere zu gewinnen. Zwischen den Inszenierungen wird man umfassend über die Tiere und deren Erhaltung informiert und bspw. wurde ein tauber Orca aufgenommen, der abgemagert im Ozean gefunden wurde und der vermutlich in freier Wildbahn keine Überlebenschance gehabt hätte...
    Read more

    Wolf-Markus Weslowski

    yo, tolle Eindrücke!

    3/2/21Reply
    André Kuwan

    Super beschrieben Danni, habe beim schauen der Videos auch erst gedacht was soll das denn sein, aber eine Auffangstation ist auch für mich Vertretbar

    3/7/21Reply
     
  • Day12

    Loro Parque

    December 18, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Da es heute etwas bewölkt war haben wir uns auf den Weg in den Loro Parque gemacht. Lara war ganz begeistert von den tollen Shows der Seelöwen, der Delphine und der Orcas. Und natürlich durfte ihr Kuschelflamingo auch seine lebenden Artgenossen treffenRead more

  • Day7

    Loro Parque Teil I

    March 16, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 23 °C

    So ich Bombardier euch mal wieder mit Bilder und Videos🙈🙈🙈😂😂😂 fahre jetzt gerade von dem Park zurück. Also der Park am Donnerstag war ja schon toll aber der heute echt super. Freue mich schon darauf die Fotos von meiner Kamera anzuschauen und zu bearbeiten... jetzt müsst ihr erst noch mit den Handy Bilder vorlieb nehmen. Nutze die Chance solange ich noch Internet habe. Ab 19 Uhr habe ich wieder keins bis morgen früh.Read more

  • Day13

    Loro Park, Teneriffa

    November 24, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Gegründet wurde der Loro Parque in den 1970er Jahren von dem aus Köln stammenden und damals 33 Jahre alten Wolfgang Kiessling und seinem Vater. Am 17. Dezember 1972 wurde der Loro Parque offiziell eröffnet. Er umfasste damals eine Grundfläche von ca. 13.000 m² und etwa 150 Papageien.
    Die Volieren, in denen die Tiere gehalten werden, sind mit besonderer Sorgfalt aufgebaut: Jede Voliere ist freistehend und von Pflanzen umgeben, die sie voneinander abschirmen sollen. Einige der Papageien treten in den täglich stattfindenden Papageienshows auf. Auch die Aufzuchtstation für junge Papageien ist öffentlich zugänglich.
    Read more

  • Day13

    Loro Park, Teneriffa

    November 24, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Bekannt wurde der Loro Parque vor allem durch die weltgrößte Papageienkollektion. Von den weltweit etwa 800 Papageienarten und -unterarten finden sich im Loro-Parque etwa 350. Viele der Arten sind vom Aussterben bedroht, einige existieren in freier Wildbahn nicht mehr, dazu gehört auch der Spix-Ara, der schon einige Male gezüchtet wurde. Das letztgeborene Jungtier ist das 69. weltweit. Insgesamt befinden sich in der Aufzuchtstation des Loro Parque über 3000 Papageien. Die Papageien wurden 1994 der Loro-Parque-Stiftung übereignet. Read more

  • Day13

    Loro Park, Teneriffa

    November 24, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Das Planet Penguin ist das größte Pinguinarium der Welt. Im Innern wurde der Lebensraum Antarktis möglichst naturgetreu nachgebildet. Eine von Wasser umschlossene Halbinsel wird täglich mit etwa zwölf Tonnen Schnee berieselt. In der Anlage befinden sich 250 Pinguine, darunter Königspinguine, Eselspinguine, Zügelpinguine und Felsenpinguine.Read more

  • Day13

    Loro Park, Teneriffa

    November 24, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Die Delphin- und Seelöwenshows sind besonders beliebt, obwohl solche Shows unter Tierschützern durchaus umstritten sind. Im Loro Parque leben die Tiere in weitläufigen Arealen, in denen es jeweils Bereiche gibt, die für die Touristen-Ströme nicht zugänglich sind und somit Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere bieten. Die Shows sind meist sehr gut besucht.Read more

You might also know this place by the following names:

Loro Parque, Loro Park