Spain
Playa de las Palmeras

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day132

      regen

      December 2, 2019 in Spain ⋅ 🌧 15 °C

      nach 7 tagen fahrt und über 400 km ist wieder einmal eine pause angesagt. und der wetterbericht meldet regen und sturm. heute haben wir alle ausgeschlafen, einen spaziergang gemacht vor dem regen und sitzen nun gemütlich im hotelzimmer. zum glück gibt es hier einen fernseher und wlan. wir erholen uns nun, bis der regen durch ist. dann geht's wieder weiter.Read more

    • Day133

      sturmnacht

      December 3, 2019 in Spain ⋅ 🌬 14 °C

      wir haben schon etliche stürme und regenfälle erlebt; aber so etwas war nun definitiv extrem. sogar in den medien sprechen sie von den regenfällen von dieser region. in der nacht standen die strassen alle unter wasser und es floss wie bäche durch die gassen. zu erwähnen ist natürlich auch, dass in dieser region die strassen keine abwasserkanalisationen haben und es deshalb sehr schnell flutet. wir haben einen balkon mit absatz in unserem zimmer und das wasser floss sogar hier rein. es stürmt immer noch und der regen hat wieder eingesetzt. zum glück durften wir unsere carla und die fahrräder in eine etwas erhöhte garage stellen und sie wurden nicht weggeschwemmt. sie standen nur ungefähr 10 bis 12 cm im wasser. wir haben mal voraussichtlich noch eine nacht verlängert. wir sind unter der bettdecke und warten bis es vorbei ist. notvorrat haben wir noch im zimmer.Read more

      Traveler

      Wahnsinn

      12/3/19Reply
       
    • Day131

      liebes gps

      December 1, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

      gemäss routenplanung (bikemap und garmin) bestand uns eine tour zwischen 46 und 60 kilometer bevor, deshalb standen wir früher auf um zu starten. an diesem supercamping für uns mit luxus sanitäranlagen und wasserspiel inmitten der sanitäranlagen geprägt von den bisher grössten camper (eine concorde nach der anderen) belagerten uns noch einige camper mit fragen, welche wir gerne beantwortet. eine kleine umfahrung durch das dorf mazarron inmitten der plantagen hindurch näherte sich uns die bergetappe. vor dem berg überholten uns noch eine radrenn-ehepaar. der berg war von der steigung her fantastisch; kontinuierliche steigung mit geraden strecken dazwischen. gaia haben wir diesmal ausgeladen und die kinder durften vorab fahren. der sportgeist war geweckt und die vier sind in die pedale gestiegen und versuchten die radrennfahrer einzuholen. kurz vor dem berggipfel hatten sie es geschafft. oben angekommen warteten dann alle; d.h. kinder, gaia und die radrennfahrer. die frau erzählte uns dann, dass sie ihrem mann folgendes gesagt hat: bitte, bitte sag mir, dass die kinder e-bikes haben; wenn nicht, höre sie auf zu fahren und laufe nach hause. wir haben ihr dann nicht erzählt, dass chiara und nik ohne akku gefahren sind. nach einer ausgiebigen mittagspause sind wir dann wieder bergab gefahren. unser gps hat immer wieder neue berechnungen vorgenommen und die route wurde immer länger, anstelle kürzer. auch bikemap war nicht besser. wir fuhren und fuhren und sind schliesslich erst um 18.00 Uhr am ziel in san javier angekommen. es war die härteste tour für alle inklusive gaia. wir haben unseren rekord mehr als gebrochen. total: 89,9 km. wir assen dann gleich im hotel und fielen alle müde ins bett.Read more

    • Day114

      Mar Menor

      February 4, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

      Das Mar Menor ist mit einer Länge von 22 km die größte Salzwasser Lagune Spaniens. Hier verbrachten wir zwei Tage auf dem rappelvollen Stellplatz Eco Area Los Alcázares. Der noch relativ neue Platz liegt am Rande eines Naturschutzgebietes, wo man schön spazieren gehen kann. Auch zur kilometerlangen Strandpromenade ist es nicht weit.

      Gestört hat uns aber der Fluglärm. In der Spitze starteten stündlich bis zu 30 Flugzeuge ✈ von dem nur 2 km entfernten Militärflughafen. Am Wochenende war es diesbezüglich absolut ruhig, dafür hörte man dann den Lärm der nahe liegenden Kart Rennbahn 🙄. Wir fragten uns, wie hier Leute überwintern können 🧐.

      Richtig gut gegessen haben wir in der Bar "Chiringuito La Sirena" an der Strandpromenade, die aber ansonsten leider wenig zu bieten hatte ...
      Read more

    • Day824

      Mar Menor

      May 26, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 23 °C

      Tja. Entweder gibt es Mücken, die mich intellektuell weit überragen, oder ich bin dämlicher als jede Mücke.
      Nein, das muß jetzt auch nicht diskutiert werden

      Auf jeden Fall hatte ich gestern mindestens eine, die ich nicht bekommen habe. Licht angemacht, ewig gewartet. Nix. Licht aus und Attacke.
      Vermutlich hat sie auf Facebook Bilder davon gepostet, wie ich meinen persönlichen Fight-Club eröffnet und mir dauernd selbst eine geballert habe.

      Gegen 6 hat sie dann eine normale Fliege als Opfer vorgeschoben. Okay, Opfer angenommen und Fliege erlegt. Danach Decke über den Kopf und irgendwie eingeschlafen.

      Dementsprechend müde aufgewacht und deshalb nicht so weit gekommen, wie geplant. Lange Rede, kurzer Sinn.

      Da ich ab Cartagena keine Autobahn mehr fahre, kommt man durch alle kleinen Städte. Das geht tierisch langsam, aber langsam kann ich. Mach ich ja auch, weil es interessant ist

      In Los Alcázares ist eine Pizzeria, die vor ca 1,5 Jahren eine absolut geniale Pizza hatte. Da eh nix los war, habe ich die Schrankwand direkt dort vors Restaurant gestellt und Pizza bestellt. - Enttäuschend. Schade

      Leider passt Unausgeschlafenheit und Pizza im Magen nicht zwingend zu Straßen, wo alle paar Meter Menschen rüber rennen. Früher haben sich Autos nie an Zebrastreifen gehalten. Wo sind sie hin, die guten, alten Zeiten? Jetzt muß der Autofahrer aufpassen.

      Also meinen üblichen Platz angefahren, Hunde bewegt und heute hoffentlich erschöpft ein- und durchschlafen. Morgen dann hoffentlich entspannt weiter.
      Wind hat es hier eh nicht genug und ein wirklicher Gesundbrunnen ist der Tümpel ja auch nicht.

      Jetzt habe ich viel geschrieben und nichts erzählt. Bilder habe ich auch nicht, weil der Film voll war. Sorry 😥😇
      Read more

      Traveler

      moin. wir lesen immer gern was du schreibst und ein paar Bilder waren es ja. Bleib gesund und wir warten auf die nächsten Zeilen. lg Günther und Brigitte

      5/27/22Reply
      Viajero

      Moin. Danke für den Kommentar. Es freut mich, das ihr noch am Ball seit

      5/27/22Reply

      Irgendwie klingt das alles sehr genervt und erschöpft. Besser doch mal eine längere Pause einlegen. Ein lieber Rat von Deiner Mama [mama]

      5/27/22Reply
      Viajero

      Nö. Weder genervt, noch erschöpft. Die längere Pause mache ich dann in Südfrankreich

      5/27/22Reply
      Traveler

      lecker 👍🤗

      5/27/22Reply
       
    • Day134

      kinder

      December 4, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 12 °C

      nach 2 1/2 tagen im hotel sind unsere kinder wie junge kälber auf die weide rausgesprungen. und so wie es aussieht, haben sie noch nicht genug vom fahrrad fahren. morgen geht's auf die letzten etappen.Read more

      Traveler

      Schüüs Bild vo dä Jungmannschaft. Ds underwägs sii wird am Afang sicher fähle. Drum gnüsset diä finale Etappänä nuch. D Jana und Piuma sind au ds Santiago achu....und vermisset ez ds Laufe und underwägs sii au sehr. LG a alli

      12/5/19Reply
       
    • Day629

      Los Alcácares / Mar Menor

      November 12, 2021 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

      Ja. Ich weiß. Hier war ich letztes Jahr schon, bevor wir nach Portugal abgehauen sind.
      Jetzt ist hier zwar immer noch nicht die Hölle los, aber morgen ist hier Markt und Sonntag der große Zigeunermarkt, der letztes Jahr eher mau war. Montag geht es dann laaaangsam weiter Richtung Tarifa.Read more

    • Day74

      Ein gemütlicher Urlaubstag

      January 8, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 13 °C

      Nachdem ich morgens einen Schwatz mit Hannelore gehalten habe, fahren wir zum Campingplatz MarMenor um in dem dortigen schönen Ambiente einen Kaffee zu trinken.
      Im Vergleich zu vor zwei Jahren sind im Außenbereich viele Tische hinzugekommen. Die im "Restaurantbereich" stehende Tische sind einladend mit weißen Tüchern eingedeckt.
      Der Barbereich ist mit Launchmöbeln ausgestattet. Die Bestuhlung grenzt unmittelbar an den Strand.

      Über das Mar hinweg blickt man auf die Skyline der Manga. Von hieraus sieht diese gar nicht so schrecklich aus.

      Der Cappuccino hier ist einer der besten. Auch das Restaurant wird in Google recht gut bewertet, wenn es auch für hiesige Verhältnisse ziemlich teuer ist.

      Heute bekommt man hier nur Platz, wenn man reserviert hat. Es sind ganz überwiegend Spanier, die hier speisen.

      Wir fahren zum Essen in den Wok 332 in Los Alcazares und bedienen uns bis zum Sattsein am reichhaltigen Buffet.

      Der Tag geht mit einem wunderschönen Sonnenuntergang zu Ende.

      Abends sende ich noch eine e-mail an das Centro de Salut in Calpe, in der Hoffnung, dass sie meinem Wunsch auf Zusendung des Zertifikats nachkommen.
      Read more

    • Day117

      Sonntagstrubel

      February 20, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

      Sonntags- und Urlaubsstimmung erleben wir wieder einmal im Kinita.
      Obwohl es erst kurz nach zwölf ist, sind fast alle Stühle belegt.
      Für das Mittagsessen werden Tische mit weißen Tischdecken für zum Teil große Gruppen eingedeckt.
      Immer mehr potenielle Gäste stehen auf freie Plätze wartend am Rand.
      Bisher haben wir hier noch nicht gegessen. Es ist ziemlich hochpreisig und die Speisekarte ist nur auf spanisch und die Gerichte werden blumig beschrieben.
      Für Familien mit Kindern ist es auf jeden Fall eine Top- Location. Da das Restaurant direkt am Strand liegt, können die Kinder dort oder auf dem Spielplatz toben, während die Erwachsenen ihre freie Zeit genießen.

      Für uns geht es nach einem Kaffee zu Strandbar Spinosa.
      Da es heute nicht so windig wie gestern ist, sind auch weniger Kiter, Surfer und Wing Foiler unterwegs. Zu sehen gibt es dennoch genug, denn es sind zahlreiche Menschen unterwegs.
      Zu zwei Gläsern Bier essen wir Russischen Salat, der aber nicht so gut schmeckt wie im Magallanes.
      Read more

    • Day69

      Autowaschtag

      January 3, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 13 °C

      Die Nächte sind mit unter 7 Grad ziemlich kalt und feucht. Doch morgens bei strahlendem Sonnenschein erwärmt sich die Luft sehr schnell, und wir können unseren O-Saft draußen trinken.

      Nachdem gestern die Wäsche gewaschen wurde, ist heute der Smart dran. Auch er hat es wahrlich nötig.

      Für 20,00 Euro wird er von Hand innen und außen in einer mega Geschwindigkeit ordentlich gereinigt.

      Anschließend genehmigen wir uns im Marea in Narejos unsere Morgenkaffees. Es ist wie immer stilvoll und sehr sauber hier. Wir freuen uns auf das Menü, das wir in den nächsten Tagen hier essen wollen.

      Bis wir auf einen Hamburger ins Resto auf unserem Stellplatz gehen, setzen wir uns vor das Womo und genießen die warme Sonne.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Playa de las Palmeras

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android