Spain
Playa de Poniente

Here you’ll find travel reports about Playa de Poniente. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day3

    am Flughafen

    June 6, 2017 in Spain

    Die Passkontrolle und das Gepäck holen ging schnell. Unser Flieger war zu der Zeit der einzige, der gelandet war.

    Auf Gibraltar landen am Tag etwa nur 5 Flieger.

    Unseren Koffer hatten wir auch Recht schnell.

    Zum Hotel haben wir uns dann ein Taxi gegönnt.

  • Day3

    mit dem Taxi zum Hotel

    June 6, 2017 in Spain

    Die Taxifahrt zum Hotel war sehr cool.

    Zuerst fuhren wir mal über die Start- und Landebahn des Flughafens und dann durch die engen Gassen zum Hotel. Der erste Eindruck war sehr positiv!

    Die Fahrt zum Hotel kostete 8,50 Pfund.

    Das Hotel "The Rock Hotel" liegt am Fuße des Berges und selbst auch einem kleinen Berg.
    Als das Taxi hielt kam sofort ein Portier angerannt und nahm die Koffer und brachte sie ins Hotel.
    Read more

  • Day6

    Grenze

    June 9, 2017 in Spain

    Das überqueren der Grenze war schon irgendwie witzig! Zack war man in Spanien in dem Ort La Línea de la Concepción. Ein gelangweilter Grenzbeamter hat kurz auf unsere Ausweise geschielt und drüben waren wir.

    La Línea de la Concepción ist eine spanische Stadt in der Provinz Cádiz im Süden der Autonomen Region Andalusien. Sie liegt 5 m ü.d.M. an der Nordgrenze der Halbinsel Gibraltar. Bis zur Provinzhauptstadt Cádiz sind es 134 km.
    Ab 1730 wurde die Grenze zu Gibraltar durch Bollwerke befestigt, um der Expansion der britischen Kronkolonie Einhalt zu gebieten. Nach und nach siedelten sich Gewerbetreibende an, sodass sich ein Weiler bildete, der zunächst von der Gemeinde San Roque abhängig war. 1810 wurden die von Philipp V. errichteten Festungswerke im Zusammenhang mit dem spanischen Unabhängigkeitskrieg von den Engländern zerstört. Am 17. Januar 1870 wurde der Ort von San Roque unabhängig. Die nun eigenständige Gemeinde hatte nur 300 Einwohner und nannte sich La Línea de Gibraltar. Ab 1883 erscheint der Name La Línea de la Concepción in den Akten und im Jahre 1913 erhielt der Ort unter diesem Namen von König Alfonso XIII. die Stadtrechte verliehen.
    Read more

  • Day6

    Europcar

    June 9, 2017 in Spain

    Wir hatten ja beschlossen mit dem Mietwagen nach Málaga zu fahren.

    Dies und die Entscheidung Málaga hatte mehrere Gründe. Man kommt von der Ecke Spaniens mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr schlecht weg. Um zum nächsten Bahnhof zu gelangen muss man mit dem Bus fahren und x-mal umsteigen.

    Mein Erstwunsch wäre Madrid gewesen, aber das wäre mit dem Zug 5 Stunden Fahrt und recht teuer gewesen, mit dem Auto noch länger. Von Gibraltar kann man ja leider nur zurück nach Großbritannien oder Marokko fliegen.

    Als nächstgrößere, interessante Stadt mit Flughafen kam also nur Málaga infrage. Und das waren nur 120 km mit dem Auto. Der Mietwagen war im Verhältnis zu den Öffentlichen auch recht günstig mit 100 € + 10 € Sprit, den wir nur verfahren haben. Außerdem waren wir so flexibler und konnten unterwegs noch anhalten.

    Die Europcarniederlassung war ein Glück auch nicht weit von der Grenze und wir haben unseren Wagen auch gleich bekommen obwohl wir eine Stunde zu früh waren.

    Die Frau von der Niederlassung wollte uns noch eine Geschenk machen, eine "upgrade" auf einen VW Touareg, aber der war Automatikgetriebe. Bin ich noch nie gefahren! Außerdem das "Schiff" in den engen Straßen! Nein Danke! Die Frau hat etwas irritiert geschaut als ich dankend ablehnte!

    Schatz durfte den Mietwagen leider noch nicht fahren, da man mindesten 1 Jahr im Besitz einen Führerscheins sein musste.

    Den Wagen, einen Seat Ibiza, mussten wir dann in einer Tiefgarage um die Ecke abholen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Playa de Poniente

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now