Spain
Portals Nous

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
144 travelers at this place
  • Day68

    Palma de Mallorca

    August 7, 2020 in Spain ⋅ 🌙 22 °C

    Spontantreffen mit Björn und Ina. Die beiden haben einen Tag vorher spontan 4 Tage Mallorca gebucht. Keiner wusste das der andere am nächsten Tag dort ist. Das haben wir erst morgens erfahren dank meinem Footprint. Mega LustigRead more

    Werner Riedel

    Viel spass in Palma

    8/7/20Reply
    The Tramp

    Easy Werner .... :D

    8/9/20Reply
    André L.

    So weit hättest du wirklich nicht weg gemusst. Bei uns sind auch 33 grad und Sonne ... 😏

    8/7/20Reply
    The Tramp

    Hab ich schon mitbekommen Andre :)

    8/9/20Reply
     
  • Day5

    Cachen im Park

    May 28 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Auf der Karte von C:Geo fiel ein Park in der Nähe von Palma auf, mit einer Menge Caches. So haben wir einen Teil des Parks, um das Castell de Bellver erkundet. Allerdings hatten wir nach 10 gefundenen Döschen und 3 DNF erst mal genug. Da die Innenstadt von Palma relativ dicht ist, sind wir noch in die Richtung aufgebrochen, der kleine Hunger hat und aber gleich wieder beim Döner gestoppt.Read more

  • Day41

    Sporttime

    September 15, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ist mal wieder Gästewechsel angesagt. Somit standen keine Ausflüge auf dem Programm. Die Zeit konnte also genutzt werden um bspw. selbstständig Palma zu erkunden. Ich hingegen hatte heute das erste Feedbackgespräch. Es lief überaus gut und alle sind sehr zufrieden. Es scheint also als könne die Probezeit überstanden werden. 😉 Im Feedbackbogen standen jedoch auch Sätze wie "Daniela gives very good presentations on stage." Ja so ein Mist aber auch. Das hatte direkt zur Folge, dass ich heute Nachmittag wieder auf die Bühne durfte und den neuen Gästen unsere Landausflüge anpreisen konnte. Es waren jedoch alles Ausflüge, die ich selbst noch gar nicht kenne, da wir ab morgen die Route ändern und mir bislang völlig unbekannte Häfen ansteuern. Na ja Improvisation war auf der Bühne alles. 😉
    Im Anschluss ging es dann Sporteln. Daher heute mal nur Bilder von unserem heutigen Ausblick aus dem Gym. So macht Sport Spaß!
    Read more

    da laufen wir kommendes Jahr im August auch aus :D André

    9/16/19Reply

    Ach wie cool das ist die Stella :D André

    9/18/19Reply
     
  • Day25

    Tag 25 Bucht Xinxel

    June 9 in Spain ⋅ ☀️ 25 °C

    Nach einem gemütlichen Frühstück stechen wir wieder in See.
    Eigentlich wollen wir heute schon nach Palma, aber spontan entscheiden wir, doch noch einmal eine Bucht anzusteuern.
    Es ist kaum Wind und die Sonne knallt aufs Deck. Von der Hitze ganz schlapp, dösen wir so vor uns hin. Doch eine ungewöhnliche Entdeckung macht mich wieder wach. Nicht weit von uns dümpelt ein unbemanntes kleines Boot. Ich mache Harald darauf aufmerksam und wir drehen um, um das mal genauer zu betrachten. Tatsächlich, außer Schwimmwesten und einem Kanister niemand an Bord. Harald meldet dies der Küstenwache. Die teilen uns mit, dass es sich wahrscheinlich um ein Boot von Flüchtlingen handelt, die in dieser windstillen Nacht den Weg aus Algerien auf sich genommen haben und dann das letzte Stück (ganze 2 km) geschwommen sind. Mehr können wir jetzt nicht tun, also fahren wir weiter. Aber ganz aus dem Kopf bekomme ich das kleine dümpelnde Boot nicht..
    Wind kommt auf und wir setzten den Gennaker. Er zieht uns bis in unsere schöne Ankerbucht. Kaum sitzt der Anker, springen wir ins Wasser. Endlich Kühle ...
    Wir schwimmen an Land und wollen in die kleine Strandbar einkehren. Die ist aber Privat, also gibt es Limo an Bord. Auch nicht schlecht :)
    Read more

    Hallo Harald, das ist ja eine wunderschöne Tour die du da mit deiner Nichte bisher geschippert hast. Die Waschmaschine ist auch ne Wucht. Ganz ohne Strom......klasse. Wir wünschen euch noch eine schöne weiterfahrt und immer eine Hand breit Wasser unter dem Kliel. Gruss aus Marl von D&H. [Dietmar]

    6/9/21Reply

    Moin 🤓 Strandbar klingt gut, Limo nicht 😇 [D. P. aus GE]

    6/10/21Reply
     
  • Day2

    Ab in die Berge!

    June 5 in Spain ⋅ ☁️ 23 °C

    Am ersten Tag holen wir uns erstmal den Mietwagen 🚙.
    Dann geht's gleich in Richtung Berge im Nordwesten der Insel ⛰️. Hier fahren wir an die Bucht von Sa Calobra, wo wir im Kies spazieren gehen. Es war eine wunderschöne Atmosphäre aus Sonne, Meer und Fluss ☀️🏞️🌅.
    Nach endlosen Bergstraßen kommen wir dann wieder nach Hause und bestellen uns eine leckere Paella 🥘
    Read more

  • Day2

    Manövertraining und Herzklopf-Ankern

    October 13, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 25 °C

    Nach der obligatorischen Sicherheitseinweisung übten wir in der Marina das römisch-katholische Anlegen. Nachdem wir das Manöver durchgesprochen hatten, bekam jede nur eine Aufgabe zugeteilt. Ganz ruhig legten wir mehrmals an, bis jede das Manöver verstand.
    Danach fuhren wir aus dem Hafen und ießen unsere selbst gebastelete "Inge" über Bord gehen. Das "Inge über Bord"-Manöver übten wir auch mehrmals unter Motor. Dann aber wollten alle endlich Segeln. Für die Nacht hatten wir uns die Bucht bei Las Illetes ausgesucht. Die Bucht war voll mit Ausflüglern. Wir besprachen das Ankermanöver und die Fernbedienung des Ankers wurde eingestöpselt. Ich kurvte durch die Ankerlieger und suchte uns einen Platz, als ich Gas wegnahm, ging der Motor aus. Schreck! Er ließ sich nicht starten. Wir hatten noch Schwung und so fuhr ich weiter. Ich wollte den Anker herunterlassen, und bat darum, ihn schon mal ins Wasser abzulassen. Das ging jedoch nicht. Beim Pressen der Taste "Down", kam der Anker hoch. Beim Pressen der Taste "UP" passierte gar nichts. Ich versuchte noch einmal den Motor zu starten, es klappte. Unterdessen stöpselte die Ankercrew den Stecker der Fernbedienung noch ma rein, diesmal richtig rum. Wir ankerten an einem freien Platz, der mir nicht gut gefiel, aber ich hoffte auf das Verschwinden der Sonntagsausflügler. Das klappte und wir ankerten am Abend noch einmal um. So lagen wir sicherer für die in der Nacht erwarteten Starkwinde aus Nordost.
    Read more

  • Day3

    Wieder in Palma

    October 14, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 23 °C

    Wegen der Motorprobleme fuhren wir sicherheitshalber in den Hafen zurück. Zwei Delfine ließen sich auf der kurzen 3-Seemeilen langen Strecke blicken. Hallo Freunde!
    Zwei Mitarbeiter der Charterfirma kümmerten sich um die Standgaseinstellung des Motors. Dann legten wir um 14 Uhr wieder ab.
    Es stand eine hohe langgezogene Dünung draußen in der Bucht von Palma, die sich an flachen Stellen sehr hoch auftürmte. Unsere Segelmanöver mussten also weiter draußen stattfinden. Wir machten einen Bade-Ankerstopp in Las Illetes und fuhren für die Nacht nach Palma zurück. Es war schlechtes Wetter angesagt und unser Liegeplatz dort kostenlos. Abends gingen wir im Regen wieder zum Inder. Lecker!
    Spruch des Tages: "Darf ich bitte den Abwasch machen?"
    Read more

  • Day3

    Flaute

    December 29, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 13 °C

    Wir drehten unter Motor lustige Kringel auf dem Wasser. Jeder durfte und sollte das Schiff fahren und aufstoppen können, Kurs halten und auch mal rückwärts fahren. Die See vor Palma war spiegelglatt. Ein leichtes Kräuseln verleitete uns zum Segelsetzen. Beim Dahindümpeln gabe es einen kleinen Snack und die Sonne wärmte. Ach, tat das gut.
    Gern zitiere ich dann Goethes "Meeresstille":

                Tiefe Stille herrscht im Wasser,

                Ohne Regung ruht das Meer,

                Und bekümmert sieht der Schiffer

                Glatte Fläche ringsumher.

                Keine Luft von keiner Seite!

                Todesstille fürchterlich!

                In der ungeheuern Weite

               Reget keine Welle sich.
    Read more

  • Day3

    Ein sonniger Tag im Süden - Teil 1

    November 12, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Da lt. Wetterapp heute der schönste Tag werden sollte, haben wir uns entschlossen, Palma unsicher zu machen.
    Um uns vorher einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, erstürmten wir das Castillo de Bellver ( Bellver=Schönblick).
    Gesagt getan, und wir hatten einen traumhaften Ausblick über Palma und Umgebung.
    Read more

    IGELOLDIES Danke, schöne Aufnahmen, wünschen weiterhin Sonne. LG

    11/12/19Reply
     
  • Day3

    The hills and the cathedral.

    January 4, 2020 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    I think Palma is an interesting city for a short visit. The cathedral is very big but for 8 euros its a little bit less to see inside. The hills inside the city are good for a short hike to get a good view to the mountains. Finally tomorrow I'm leaving this city and then to the east coast at Porto Christo.Read more

You might also know this place by the following names:

Portals Nous, 07181