Spain
Riscos de las Pareditas

Here you’ll find travel reports about Riscos de las Pareditas. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day9

    Los geht die Wanderung!

    June 27 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Oben angekommen sind wir direkt los gestartet. Die Wanderung ist in zwei Teile aufgebaut. Zuerst gibt es eine Wanderung vom Aussichtspunkt zum Campingplatz in mitten der Caldera, anschließend gibt es eine Wanderung von der Caldera zum Parkplatz. Die Wanderung vom Aussichtspunkt zum Parkplatz führt durch einen sehr großen und dichten Wald, bestehend aus kanarischen Pinienbäumen. Bei der Auffahrt hatten wir erfahren, dass dies unter anderem eine der wiederstandsfähigsten Baumsorten ist. Diese haben selbst das Feuer vor drei Jahren auf der Insel überstanden. Laut Aussage des Taxifahrers können diese fast nicht sterben. Zu Beginn der Wanderung war es sehr angenehm zu gehen, da es nur moderat nach unten ging, gleichzeitig war die Aussicht so schön, dass man keinerlei Anstrengung gefühlt hat.Read more

  • Day9

    Den Nationalpark verlassen

    June 27 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Den Weg sind wir weiter gegangen, haben zu diesem Zeitpunkt dann den Nationalpark verlassen. Selbstverständlich waren wir trotzdem noch in der Caldera, jedoch ist nicht der gesamte Bereich Teil des Nationalparks. Bei meinem ersten Besuch in der Caldera hatten wir uns sehr auf die Anweisungen und das Wegweisen von Moritz verlassen. Aus diesem Grund hatte ich anfangs ein wenig Bedenken, wie gut und einfach die Wegfindung in der Caldera geht. Zum Glück wurde ich sehr positiv überrascht, da es inzwischen eine sehr gute und deutliche Beschilderung gibt. Einerseits gibt es gelbe und weiße Gleichheitszeichen, welche einem signalisieren dass man in die richtige Richtung geht. Zusätzlich gibt es Schilder die einem mit Pfeilen signalisieren, welche Route man aktuell geht und in welche Richtung man genau gehen soll. Durch diese Schilder war es fast immer sehr einfach und deutlich zu erkennen, wo lang wir müssen.Read more

  • Day9

    Entlang des Aquädukts

    June 27 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Kurz bevor es auf die Zielgerade ging, sind wir auf ein Aquädukt gestoßen. Dieses transportiert Wasser vom Fluss in eine andere Richtung. Wohin, keine Ahnung. Diese Stelle der Caldera hatte ich noch in Erinnerung, da es sehr spannend ist, am Rande des Aquäduktes zu balancieren. Zum Glück muss man jedoch nicht über die Brücke die das Wasser weiter transportiert balancieren, sondern verlässt dieses kurz zuvor. Einen sehr spannenden und schönen Anblick ergibt jedoch diese Brücke mitten in der Landschaft der Caldera.Read more

  • Day9

    Pause für die Füße am kleinen Teich

    June 27 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Auf unserem Weg sind wir plötzlich auf einen kleinen Teich gestoßen. Dieser ist ein Teil des Flusses, hier sammelt sich das Wasser ein wenig an. Da rund um diese Stelle ein toller Pausenort entstanden ist, da hier viele Pflanzen wachsen, haben wir uns dazu entschieden eine kurze Pause einzulegen. Nadine hat die Gelegenheit genutzt und ihre Füße ins Wasser baumeln lassen. Das hat unglaublich gut getan, da die Füße natürlich nach inzwischen gut 5 Stunden Wanderung durchaus gut belastet waren. Ich habe die Pause kurz genutzt und meine zweite Semmel gegessen. Nach einer kurzen Pause sind wir relativ abrupt aufgestanden und weitergegangen, da wir gesehen haben, dass das nette Ehepaar aus unserem Taxi näher kommt. Von Haus aus waren diese immer etwas hinter uns, das wollten wir auch so beibehalten. Für uns war es ein Ansporn vor den Leuten anzukommen, die mit uns hoch gefahren sind. Kurzer Vorgriff auf das Ende, wir haben es geschafft!Read more

  • Day6

    Caldera II

    November 23, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Wie gesagt: anspruchsvoller Kurs- besonders wenn man sonst eher der Spazierengeher ist.
    Und meine Ausrüstung war jetzt auch nicht gerade optimal...
    (Modell Deichmann - 22,68€ inclusive Mitarbeiterrabatt)
    Hat aber Spaß gemacht und man war am Ende glücklich, es geschafft zu haben \o/

You might also know this place by the following names:

Riscos de las Pareditas

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now