Spain
Teno

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day34

    Schöne Runde um Teno Alto

    February 12 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute machten wir uns erneut auf den Weg nach Teno Alto. Die Gegend um das Bergdorf ist einfach wunderschön. Nach einer kleinen Wanderung kehrten wir im Berggasthof "Terraza La Piñata" ein, von dem man normalerweise einen schönen Ausblick hat. Heute zog es sich aber zu und es wurde kalt ❄ und windig. Das Wetter hier oben kann sich innerhalb von Minuten ändern. Kaum an der Küste zurück, haben wir nun wieder Sonne 🌞 und Temperaturen von über 20 Grad.Read more

    Marta Reuschenbach

    Wie schön, dass ihr die günstigen Bedingungen für euch nutzen und euren Aufenthalt verlängern könnt. Danke für all die schönen Eindrücke von den verschiedensten Plätzen, die wir teilweise ja auch sehr gut kennen. Genießt weiter die vielseitige Insel mit all den Freiheiten und schönen Möglichkeiten

    2/19/21Reply
     
  • Day63

    In Teno Alto gefällt es uns einfach ...

    March 13 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

    Für die letzten 10 Tage unseres Teneriffa Urlaubs haben wir uns eine Liste erstellt, welche Orte wir unbedingt noch entdecken oder einfach nochmals besuchen wollen. Das kleine Dorf Teno Alto musste einfach nochmal sein. Es gibt nicht nur tolle Spaziermöglichkeiten auf der Hochebene sondern auch den schönen Berggasthof Terraza La Piñata.

    Hier ereignete sich ein witziger Zufall. Hier waren wir zuletzt am 12. Februar. Damals waren auch nur wenige Gäste da. So bekam ich mit, dass ein junges Paar am Nachbartisch eine Zitronencreme bestellte. Ich fragte die Frau, ob sie mir das Dessert empfehlen könnte (und bestellte es mir dann auch 😋).

    Heute nach über einem Monat sprach uns diese junge Frau an und fragte, ob wir uns hier schon mal gesehen hätten. Witzig war auch, dass wir genau an den gleichen Tischen saßen, dieses Mal nur umgekehrt. Sie war genau wie wir in der Zwischenzeit nicht hier gewesen und heute alleine unterwegs. Im weiteren Verlauf des Gespräches ergab sich, dass sie (genau wie wir) 10 Wochen auf Teneriffa sein wird und ihren ursprünglich geplanten Aufenthalt verlängert hat (genau wie wir). Wir hatten uns viel zu erzählen und so lud ich sie ein, an unserem Tisch Platz zu nehmen. Die 27 Jahre alte Maxi ist genauso reisebegeistert wie wir und so verbrachten wir eine kurzweilige Mittagspause miteinander. Nach 9 Wochen Zweisamkeit war es schön, sich wieder mal etwas ausführlicher mit einem anderen Menschen zu unterhalten. Wir tauschten unsere Kontaktdaten aus, mal sehen vielleicht ergibt sich ja noch eine spontane Möglichkeit für ein weiteres Treffen.

    Nach einem Spaziergang auf der Hochebene ging es dann wieder zurück nach Hause. Teno Alto werden wir auf jeden Fall in schöner Erinnerung behalten 😇.

    Nachtrag vom 19.3.2021: Heute haben wir uns mit Maxi und Martin im El Burgado verabredet und mit den Beiden eine anregende 2 1/2 stündige Mittagspause verbracht. Wir haben sogar noch eine Gemeinsamkeit entdeckt. Nicht nur, dass wir in Teno Alto an 2 Tagen im gleichen Restaurant waren, nein wir verbrachten jeweils auch noch den ersten Tag auf Teneriffa im Restaurant El Burgado, also genau in dem Restaurant, wo wir uns heute trafen ...
    Read more

  • Day36

    Über die Cumbre Baracan nach Teno Alto

    December 29, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 19 °C

    Wie haben unser Womo an einem Aussichtspunkt geparkt und sind mit Ernst über die Cumbre Baracan im Teno Gebirge nach Teno Alto gewandert. Der Weg führt über den Kamm an alten Kakteen und vielen blühenden Pflanzen vorbei, die von Schmetterlingen gut besucht sind. Wir haben einen schönen Blick auf den Teide und können auch Gomera und La Palma gut erkennen. Kurz vor dem Wendepunkt ändert sich die Vegetation und wir wandern durch einen trockenen Lorbeerwald. 780 Meter über dem Meer machen wir dann in einem netten Restaurant eine Pause mit typisch kanarischem Essen zu kleinen Preisen.
    Wir sind dann am Ende froh, dass auf dem Parkplatz nur die Splitter von Autoscheiben liegen, die auch vorher schon dort lagen. Es ist immer ein mulmiges Gefühl, unser fahrbares Zuhause bei solch schlechten Vorzeichen zurück zu lassen
    Read more

  • Day8

    The bus comes when he comes!

    July 5, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Die zwei Tage in Masca waren toll! Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und konnten viele neue Eindrücke sammeln. Gestern Abend war ausreichend Zeit und Muße vorhanden, um ganz bewußt den Sonnenuntergang zu genießen - die sich minütlich ändernden Farben und das Spiel der Wolken um die Berggipfel, war für uns Entertainment vom Feinsten!

    Zum heutigen Titel des Footprints: Die Busse auf Teneriffa fahren meistens sehr pünktlich! Gerade aber bei den längeren Überlandverbindungen, muß man auf jedenfall Zeit und Geduld mitbringen. Fahrpläne sollten auf diesen Strecken eher als Richtlinie verstanden werden - Verspätungen von mehr als 30 Minuten sind wohl nicht ungewöhnlich! Der Bus kommt eben wenn er kommt - fertig!
    Read more

    Susanne Stoof

    Oja....da braucht man einen gewissen Gleichmut 😜😎

    7/5/19Reply
    Ursula Ragab

    👍👍🤗

    7/5/19Reply
    Daniela W.

    Da sag ich auch danke. Tolles Foto. 😆

    7/5/19Reply
    2 more comments
     
  • Day24

    Ausflug in das Bergdorf Teno Alto

    February 2 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute machten wir einen Ausflug in das klitzekleine Bergdorf Teno Alto. Hier wollten wir letztens hinwandern, aber auf dem Weg verlor ja Thomas bekanntlich die Sohlen seiner Wanderschuhe 🙄. Heute erreichten wir das Dorf über ein enges Bergsträßchen mit dem Auto. Wie schon vor 25 Jahren kehrten wir in der einfachen Bar "Los Bailaderos" ein. Wir fanden es toll, dass sich dort in der Zwischenzeit nahezu nichts verändert hat. Direkt an unserem Tisch lief eine kleine Ziegenherde vorbei und das zu dem Zeitpunkt, als ich gerade Carne de Cabra 🐐 bestellt hatte 🙈.

    Nach dem Essen machten wir noch einen schönen Spaziergang über die Hochebene. Der Anblick auf die unter uns liegenden Wolken und die Berglandschaft war wunderschön. Wenn das Wetter an der Küste schlecht ist, lohnt sich oft ein Ausflug in die Berge. Heute hat sich die Fahrt in die Berge auf jeden Fall gelohnt ...
    Read more

    Ich beneide euch soooo! [Dirk]

    2/6/21Reply
     
  • Day8

    Abgebrochene Wanderung nach Teno Alto

    January 17 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute kamen zwei gute und eine schlechte Nachricht zusammen. Der Wetterbericht hielt zum ersten Mal was er verspricht 🌞 und Teneriffa wurde Corona-mäßig von Stufe 3 auf Stufe 2 herunter gestuft. Die aktuelle Inzidenz liegt bei unter 60 und ab morgen dürfen Restaurants wieder im Innenbereich öffnen. Wir werden trotzdem draußen Platz nehmen, egal wie das Wetter werden wird 💦🌧️☔. Aber vielleicht können wir ja jetzt öfter einen windgeschützten Platz ergattern 🌬️....

    Unser Plan für heute war, eine Wanderung nach Teno Alto zu machen. Wir fuhren auf kurvenreichen und engen Gebirgssträßchen bis zu einem Pass oberhalb von El Palmar. Hier begann unsere alpine Wanderung mit tollen Blicken auf die Schluchten des Tenogebirge und auf Gomera. Leider mussten wir bereits nach einer halben Stunde umkehren. Thomas fand den Weg aufgrund der Regenfälle in den letzten Tagen zu rutschig. Außerdem lösten sich die Sohlen seiner Wanderschuhe. Gut, dass wir umgekehrt sind. Bis wir auf dem Parkplatz zurück waren, hingen die Sohlen nur noch an einem seidenen Faden 😳.

    Nach einem Mittagessen an der Küste machten wir noch einen Bummel durch Buenavista. Von der schönen Plaza aus beobachteten wir das Treiben auf den Straßen. Sonntags ist die Stimmung in kleinen Orten immer ganz besonders schön, weil sich die Einheimischen über ihren freien Sonntag freuen.

    Zurück auf der Finca, lag sie zum ersten Mal nachmittags in der Sonne und Thomas nutzte die Gelegenheit für einen ersten Sprung in den Pool. Ich war (@ Lynn: Challenge angenommen 💪🏻) bereits gestern bei 15 Grad, Wolken und Wind im Pool und habe mir meinen ... abgefroren.

    Die Nachmittagsstunden waren wunderschön. Was gibt es zu dieser Jahreszeit Schöneres, als sich mal die Wintersonne auf den nackigen Pelz brennen zu lassen 💃☀️😎?
    Read more

    Ulli Vogel

    Vielen Dank für die schönen sonnigen Eindrücke 👌 und viel Erfolg beim Schuhkauf und Schwimmen ❄️😱

    1/19/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Teno