Spain
Valdevaqueros

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Valdevaqueros
Show all
65 travelers at this place
  • Day8

    Tarifa am Campingplatz… 2.800km!!!

    September 19 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Brauche man eine Pause bzw. 2 Nächte am selben Platz - nahe am Meer 🌊 und sicher… schlafe gerne ALLE Fenster OFFEN und das Meeresrauschen im Ohr!!! Bis Cadiz am Dienstag dem 21. September nur mehr ca. 100km…Read more

    gabi schneider

    waren wir auf diesem Campingplatz vor ca. 32 Jahren, damals mit 2 CV??

    Willi Lindner

    Glaube NEIN, da war es ziemlich steil und weit runter zum Meer 🌊 kannst Du Dich noch halbwegs erinnern WANN wir damals mit der roten Ente hier waren? Du im Zelt, ich in der Ente und eine Woche NICHT mit dem Auto fahren „müssen“!!! 🤪🤪🤪

    gabi schneider

    Es muss Herbst gewesen sein, zuerst waren wir mit Andy in Paris, es war eine 2 CV Ausstellung und dann sind wir quer durch Frankreich da runter gefahren

    2 more comments
     
  • Day103

    Camping Torre de la Peña

    June 4, 2020 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Es ist vollbracht. Wir haben heute den Mietwagen abgegeben, noch schnell die Satschüssel in Vejer abgeholt und dann bin ich bei strömenden Regen von der Finca weggefahren.

    Das hat bei Schleichgeschwindigkeit auch ganz gut geklappt, nur hat es mir die Fensterdichtung wohl an einem Ast rausgezogen. Auf der Landstraße kam immer mehr davon raus, so daß ich sie letztendlich ganz rausgezogen habe. Muß ich demnächst mal wieder einbauen...

    Der erste Weg führte natürlich nach Tarifa, wo ich meinen Gastank endlich füllen wollte. Nur war keiner da und am Automaten kann man Gas auch nicht bezahlen. Also morgen vormittag noch mal versuchen, denn sonst bleibt das Bier bald warm und das wäre gar nicht gut.

    Der Campingplatz ist so schön wie immer, aber der Strand ist weg, was eher weniger schön ist. Besonders breit war er hier zwar noch nie, aber immerhin war er sonst immer da. Allerdings gibt es momentan keine Alternative, da der andere Platz in Strandnähe noch zu hat.

    Ich habe gerade realisiert, daß in den Stellplatzkosten ja sogar die Badnutzung integriert ist. Ich könnte also mal warm duschen, ohne auf den Wasserverbrauch achten zu müssen. Vielleicht tue ich das morgen sogar mal...
    Read more

    Endlich hast Du das Meer erreicht. Wie viele Erinnerungen kommen da bei uns hoch. Passe gut auf Dich und Amanda auf. Mama [Hesselbarth]

    6/6/20Reply
    M L

    Hi André, grüß mir Bolonia! Wir kommen am 2 Juli nach San José!

    6/6/20Reply

    Freue mich so sehr für Dich. Hoffe, es ist fast…alles wie Du es Dir wünscht…geniess es…! Katja [katja]

    6/7/20Reply
     
  • Day50

    Spanien - Valdevaqueros - Wild

    February 7 in Spain ⋅ ⛅ 12 °C

    Wildcampen auf einem Parkplatz direkt am Meer mit ganz vielen anderen Camper. Die meisten davon sind Kite-Surfer, Windsurfer oder einfach Surfer :-) Scheint ein guter Spot dafür zu sein. Der Strand ist sehr schön mit einer Art Dünenlandschaft daneben. Ebu liebt es und wir auch!Read more

  • Day102

    Playa Valdevaqueros

    January 10, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 12 °C

    We were going to leave Barbate yesterday but on Wednesday afternoon I felt as if I was coming down with something so we decided to stay another day. Woke up Thursday morning feeling a little better so took a walk into the retail part of town then had lunch and a beer in one of the seafront cafe's before getting and early night ready for the off this morning. First stop was Facinas to a little free motorhome service point to replenish the water and empty waste. Then on to Bolonia. A beach park that had been recommended to us by some Brits we met a week or so ago. Lovely spot however very busy and the car park was extremely rough. So we decided to move on. Shame as there was the ruins of an old Roman village. Only moved about 10 minutes away to another beach car park. Again pretty busy but today is going to be a rest, reading and movie day.Read more

  • Day21

    Tarifa

    January 15, 2020 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Conil de la Frontera- Tarifa ca. 80 km
    Da wir durch unseren Hund Frühaufsteher sind, ob wir wollen oder nicht, waren wir schon um 9.00 Uhr unterwegs. Die Strecke nach Tarifa hat uns sehr gut gefallen,sehr grün, viele Weiden mit Rinder und Pferden, alles sehr großzügig, hier haben es die Viecher wirklich gut.
    Die Altstadt von Tarifa ist klein und übersichtlich. Es gibt nur ein paar Sehenswürdigkeiten und somit waren wir schnell durch und zurück am Womo. Wir haben oberhalb der Altstadt bei Lidl geparkt.
    Nach 3 Anläufen endlich auf dem Campingplatz Valdevaqueros fündig geworden, Reinhard und Eike wiedergetroffen und am Strand eine schöne Runde gedreht.
    Read more

  • Day9

    Sunset von gestern am Abend 🌅🌅🌅

    September 20 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Schaumamal was die nächsten Tage so alles „passiert“… ✅🍀✅🍀✅🍀

    Gabriele Sgura

    magnifique 👍🌞🌞

    Britta Noibinger

    Schöne Grüße von der Alm in der Steiermark - nette 8 Grad hier ;)

    Uli Wilhelm

    yesyesyes🙈🌋

    3 more comments
     
  • Day17

    Tag 18: Tarifa letzter Tag

    January 9, 2017 in Spain ⋅ 🌙 12 °C

    Unser morgendlicher Ausblick 👍🏻😃 der Knaller!
    Leider kam dann ziemlicher Wind auf und da uns sonst die Teller vom Tisch geflogen wären, Frühstückstisch drinnen.
    Danach ein langer Spaziergang mit Muscheln sammeln zu Hot-Spot der Kiter an der Düne. Diesmal mit etwas wärmeren Klamotten. Rückweg dann mit hochge- krempelten Hosen und Barfuß. 🌞😎
    Auf dem Platz zurück genossen wir den Sonnenuntergang bei einem leckeren Essen.
    Unser letzter Abend 😪
    Read more

  • Day16

    Tag 17: Tarifa

    January 8, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach dem Frühstück (in der 🌞) machen wir uns auf den Weg nach Tarifa. Einkaufen im Mercadona auf dem Weg. Wir hatten heute nur eine Stunde Autofahrt.
    Nach Ankunft Tarifa als erstes den Strand begutachtet.
    Hammer 👍🏻
    Wir haben uns dann einen Campingplatz ausgesucht.
    Torre de la Peña 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻Den letzten Platz in erster Reihe ergattert.
    Fast nur Deutsche hier.
    Erstmal sprachlos am Bus sitzen und die Aussicht genießen. Wir sind bis hier fast 4000 km gefahren. Das hat sich gelohnt! 😃👍🏻-
    Danach Spaziergang am Strand, in kurzer Hose und barfuß mit Muschelsammeln und unseren Weihnachtsbaum freilassen 😪
    Wir waren dann noch hier im Restaurant El Chorro essen. Sehr legger für kleines Geld.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Valdevaqueros