Sri Lanka
Lewis Place

Here you’ll find travel reports about Lewis Place. Discover travel destinations in Sri Lanka of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day48

    Zurück in Colombo/Negombo

    August 31 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute sind wir wirklich fertig. Unsere Rückfahrt nach Colombo bzw. Negombo ging um 9 Uhr los und sollte 6 Stunden dauern, was ja ansich schon lang genug ist.

    Leider hatte der Zug schon an unserer Haltestelle Verspätung. Um 3 Uhr kamen wir im Gampaha an und haben den Busbahnhof gesucht bzw unsere Haltestelle. Dort gibt es nicht wie bei uns eine große Bushaltestelle, sondern sehr viele kleine bis in verschiedene Seitenstraßen hinein.

    Nach gefühlt einer halben Stunde hatten wir unsere Abfahrtsstation gefunden. Leider wollte uns der Bus aufgrund unseres Gepäcks nicht mitnehmen. Das bedeutete wieder warten bis ein Bus voll ist. Hier gibt es keine Zeitpläne, es wird losgefahren, wenn der Bus voll ist. Endlich in Negombo angekommen wollen auch die TukTuk Fahrer nicht so wie wir möchten und verlangen horrende Preise für eine 3km-Fahrt. Nach einiger Verhandlung nahm uns schließlich ein Fahrer mit. Nur mussten wir diesen dann komplett lotsen, da er weder wusste wo unser Hotel war noch wie man ein Navi liest. 😅

    Um 6 Uhr sind wir in unserem Hotel angekommen. Endlich! 😊 Und hier ist es wirklich schön, wir können durch unsere Terassentür direkt in den Pool hüpfen. ❤️
    Read more

  • Day2

    Erster morgen in Negombo

    June 10, 2018 in Sri Lanka ⋅ 🌧 27 °C

    Nachdem wir dann aber trotz Hund ausgeschlafen haben und der Hunger kam, wollten wir los um etwas zu frühstücken. Diesmal nahm unsere Hotel Besitzers selbst, nicht wie letzte Nacht sein Helfer, uns ganz schnell den Wind aus den Segeln als er meinte das Sonntag ist und so gut wie alles geschlossen hätte. Geil!! Wir wollten ja auch noch unser Geld versuchen zu wechseln, haben ja gerade nicht wirklich viel in der Tasche. Er war dann sehr freundlich und bot uns an uns in die Stadt zu fahren, dass wir was zu essen bekommen und das Geld wechseln können. Das hat alles soweit gut funktioniert. Haben in einer Bäckerei einige Leckereien gekauft und waren danach noch im Supermarkt wo wir uns trinken, Schokomilch etc gekauft haben. Nach dem süßen aber ausreichenden Frühstück setzten wir uns an den Laptop und die Handys um ein bisschen zu planen wie unsere Rundreise aussehen könnte! Gegen 17 Uhr fragte er uns, da er auch eine Reise Agentur besitzt, ob wir Lust hätten eine Stadt Rundfahrt durch Negombo zu machen. Natürlich umsonst, wir sind ja Hotelgäste. Wir schmissen uns in andere Klamotten und fuhren los. Die Stadt gibt jetzt nicht all zu viel her wenn man ehrlich ist, aber es war trotzdem nett es zu sehen. Unser Highlight war aber dann der Strand. Es war rappelvoll, mit Essensständen und Unmengen Menschen. Er erzählte uns dann dass, das ganz normal wäre für einen Sonntag das die ganzen Familien sich am Strand treffen und den Sonntag feiern. Richtig witzig! Aber seht es euch auf den Bildern selbst an, es kommt natürlich nicht ganz so rüber aber ich denke es gibt einen Geschmack! Danach kam der Hunger, doch auch da sah es wieder mau aus. Wir fanden dann aber an einem Straßenstand mit verschiedene Rotties. Das ist eine Art Fladenbrotteig in dem chicken, Gemüse und oder Ei eingewickelt wird. Außerdem gibt es sie auch mit Kokos. Wir probierten alle, hieß natürlich sie seien nicht scharf, aber wir kennen das Spiel ja schon. Leider hat meine Gosche später trotzdem gebrannt wie Feuer!
    Für den nächsten Morgen dachten wir uns schon das es genauso ein Spiel geben wird, also hofften wir wenigstens am Abend vllt was "ordentliches" zu bekommen aber das werden wir morgen dann wohl erfahren!
    Read more

  • Day164

    Negombo

    March 12 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 29 °C

    Tja, Pech gehabt. Zum ersten Mal klappt es nicht mit meiner Strategie ein Zimmer für eine Nacht zu buchen und dann zu verlängern. Ok, dann müssen wir also für die letzte Nacht nochmal umziehen. Da ich eh um 4:00 Uhr morgens mit dem Tuk Tuk zum Airport muss, nehme ich mir ein einfaches Hostelzimmer für 5€. Völlig ausreichend, aber im Vergleich zu meinem 5€ Hostelzimmer bei Udo und Ramesh in Kandy dann teuer. Jedenfalls organisiere ich mir über meine Hostellady ein Tuk Tuk für die frühen Morgenstunden, buche mir dann fix meine erste Unterkunft in Sansibar Town und begebe mich an den Strand.

    Ich finde ein Fleckchen, an dem kein Plastikmüll oder sonstiger Unrat in Form von Kartoffelsäcken oder Badeschlappen rumliegt und springe kurz ins Wasser. Zwischendurch werde ich von Strandverkäufern angesprochen, die aber bei einem “No thanks.” weiterziehen. Von daher ist es durchaus erträglich. 2h und eine kostenlose Kopfmassage von einem Yogalehrer später - diesmal war ich cleverer und habe einfach gesagt, ich hätte kein Geld dabei - war ich zurück im Hostel.

    Der Tag beschert mir dann allerdings eher einen traurigen Abschluss. Ich stehe am Strand um den Sonnenuntergang anzuschauen, als ich etwas im Meer treiben sehe und anhand der Flossenform hoffe, das ich mich täusche. Relativ schnell wird das tote Tier an Land gespült und von den anwesenden Einheimischen an den Strand gezogen. Ich sehe meinen ersten Delphin in freier Umgebung und er ist tot. 😢
    Read more

  • Day5

    Smooth arrival!

    November 26, 2016 in Sri Lanka ⋅ 🌙 25 °C

    Na een treinrit van een uur en half en een vlucht van negen uur en half veilig en wel aangekomen in Negombo! Paar uurtjes slapen in een nette kamer in het Sea Esta Holiday Inn (de naam is chiquer dan het werkelijk is... 😉) en dan pikt onze gids Jerard ons op om de eerste dagen samen sri lanka te verkennen!Read more

  • Day2

    Negombo, Hotel J

    May 18, 2018 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 26 °C

    Erste Unterkunft
    Zimmer in Ordnung,
    Leider ganzen Nachmittag und Abend Regen

    Einen anderen Backpacker kennengelernt, Bernhard und kommt aus Regensburg, macht ziemlich verückte und außergewöhnliche Reisen durch den nahen Osten (immer aleine).

    Nächsten Tag planen

  • Day2

    Negombo

    October 5, 2018 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 29 °C

    Nach einem entspannten Flug wurden wir vom Fahrer abgeholt und zum ersten Hotel gebracht. Das Hotel an sich hatte schon bessere Zeiten gesehen, allerdings machte der Strand und das leckere Abendessen einiges wett. Abends ging's die Stadt erkunden, wo wir den ersten eifrigen tuk tuk Fahrer trafen, der uns am kommenden morgen dann auch vom Hotel zur Bahn fahren wollte.Read more

  • Day1

    Negombo - 2 Tage

    January 24, 2018 in Sri Lanka ⋅ 🌙 25 °C

    Wie immer, zuerst vom Flug erholen, obwohl dieser ganz angenehm war. Dann wieder nach Negombo und an den Strand. Lewis Place, die strandnahe Straße, hier befinden sich alle Unterkünfte und hier findet das Nachleben statt.
    Seit 2 Jahren hat sich einiges verbessert, es wird zunehmend attraktiver. Länger zu bleiben wäre aber doch Zeitverschwendung und zu langweilig, aber viele machen es. Der Strand ist ok aber nicht genial. Etwas unangenehm sind die Strandhändler. Manche sprechen sogar gut deutsch. Einer konnte mir alle Supermärkte in Deutschland aufzählen. Die Strandverkäufer werben jetzt mit Aldi-Preisen, was auf ihr günstiges Angebot hinweisen soll. Und ein Brillenladen nennt sich sogar Aldi Fielmann.
    Die Unterkunft für 11€ war hervorragend und könnte auch teurer sein.
    Read more

  • Day40

    Negombo - Kunst

    March 4, 2018 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 31 °C

    Vor der erst einige Jahre bestehenden 250 m langen Heritance Negombo Anlage (Ü ca. 150€) hatte man sogar noch Geld übrig, um viele witzige Bronzefiguren vor dem Eingang zu platzieren. Ansonsten gibt es überall Läden und Galerien mit dem üblichen Kunst-Schnickschnack.

  • Day19

    Negombo

    July 26, 2018 in Sri Lanka ⋅ ⛅ 27 °C

    Wieder zurück wo alles angefangen hat. Haben sogar das gleiche Zimmer wiederbekommen.

    Gleich geht es zur Massage und danach wird nochmal getestet ob deren Curry noch so gut ist wie es uns am Anfang vorgekommen ist!

You might also know this place by the following names:

Lewis Place

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now