Switzerland
Gsteig

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

14 travelers at this place

  • Day17

    Aufs Oldenhorn und zurück (3.123m)

    September 17, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 16 °C

    Als gestern klar war, dass die Reusch-Bahn nicht mehr in Betrieb ist, war klar, dass es heute anstrengend sein würde: Wanderung mit ~1.800 Höhenmetern ist schon eine Ansage.

    Wir gingen leicht verspätet im 09:50 los und standen gute 4 Stunden später auf dem Gipfel. Der Weg hinauf war sehr abwechslungsreich: zuerst durch den Wald, dann Steige über Almwiesen hinauf, an Wasserfällen vorbei. Der Endspurt führte dann über die Bergflanke, die uns auf der linken Seite den ganzen Gletscher überblicken ließ!

    Nach kurzer Gipfelrast ging es dann in 3,5 Studen wieder zurück zum Ausgangspunkt. Wir begegneten nur 1 weiteren Wanderer und 1 Jäger und hatten die tolle Bergkulisse für uns.

    Am Abend gab es mal wieder Essen auswärts - eine Riesen-Pizza bei Michelangelo - und dann Weiterfahrt nach Frankreich, Col de Colombière, wo wir morgen Klettern, Wandern und Fliegen wollen - und Steinböcke soll es auch geben...
    Read more

  • Day2

    I gloub i gange no me...

    May 22 in Switzerland ⋅ ☁️ 17 °C

    ... a Lauenesee...

    Vo Gstaad us hät eus de Wanderweg am Lauebach entlang vis zum Hotel Alpenland, über Lauenen an Lauesee bracht. De letschti Ufstig durs Rohr hät eus die letschti Chraft graubt und mir händ s Picknick a eusem Ziel speziell gnosse. Ufem Rückweg het sogar no es Restaurant offe gha und es hät für öpis z trinke und Glace glanged.

    Es bsunders Highlight isch s Bade im Lauebach gsi - Kneipe isch nüt dägege. Am Ändi simmer alli froh gsi, dass eus s persönliche ABB-Uber go abhole cho isch und mir eusi Bei händ chöne erhole. Nacheme feine Znacht im Garte sind Mensch und Hund denn zimli schnell is Bett...
    Read more

  • Day20

    Oct 9 - Gstaad

    October 9, 2019 in Switzerland ⋅ 🌧 10 °C

    Guess what the weather was today? Yes - cool and rainy. Blessedly, we caught sunshine for our two-day stay in Montreux. Our destination today is a little town in the Alps called Gstaad which is in a different canton (like a state or province) than Montreux. William has been incredibly impressed with our attention to departure times. We left four minutes early. Our little tour is running like one of Switzerland's world-renowned watches.

    We drove up through the mountains, snaking back and forth to climb the steep elevation, negotiating hairpin turns and hugging the edge of the mountain. Ivan handled the bus with ease so we didn’t have to send up any prayers to the patron saint of bus drivers, St. Fiacre. For our bravery, we were rewarded with wonderful vistas, despite the rain. Steep cliffs, houses built into the hillsides, steep vineyards, cows and sheep grazing on lush green pastures. At one point, we were actually up above a layer of cloud. Down below, there were incredibly deep crevices with sparkling mountain streams trickling through them. Again, photos just can't do the panoramic views justice.

    In a little town just before Gstaad, we hit an Alpine traffic jam - a herd of cattle being guided through the town to graze on another pasture. William couldn’t have scripted that one any better. I got a video of it to attach to this footprint.

    Gstaad sits at an elevation of 1050 metres/3500 ft. Its soaring mountains and prestigious international boarding schools have long made it a holiday destination for royalty and celebrities. Famous people who live or have lived there include Julie Andrews, Bernie Ecclestone, Elizabeth Taylor, Richard Burton and David Niven. Cable cars connect surrounding ski areas with hundreds of kilometers of cross-country skiing and hiking trails. The nearby cable car Glacier 3000 offers nearly year-round skiing.

    The weather teased us, looking as if it might clear as we approached Gstaad, but alas, we lost out in the metrological lottery. The rain was coming down hard and there was quite a wind. William gave us a very quick orientation tour of this pretty town and then left us on our own for an hour. We bailed on walking around any longer and found a little café and had lunch.
    Read more

  • Day7

    Col du Pilon - Clacier 3000

    August 29, 2017 in Switzerland ⋅ ☀️ 22 °C

    Heute fahren wir mit dem Auto zum Col du Pilon. Von der Talstation und dann mit der Seilbahn zum Glacier 3000. Bis ganz nach oben müssen wir einmal umsteigen. Auf 3000 Metern Höhe gibt es neben dem Gletscher, die höchste Sommer Rodelbahn der Welt und eine Hängebrücke zwischen den beiden Gipfeln.Read more

  • Day7

    Abflug - einer kann nicht warten

    August 29, 2017 in Switzerland ⋅ ☀️ 22 °C

    An der Abbruchkante der Zwischenstation steht ein Mann im Wingsuit. Ich denke noch, wer ist wohl schneller unten? Wir sind schon auf halbem Weg zur Talstation, da stürtzt er uns hinterher! Ein kleiner Punkt vor der riesigen Felswand, ich hab natürlich das falsche Objektiv drauf und der AF steht auf Single Shot, aber das lässt sich nicht mehr ändern. Es geht rasend schnell, alle Mitfahrer in der Gondel kleben am Fenster. Schon schiesst der Mann, begleitet von einem Geräusch wie ein Düsenjet an der Gondel vorbei, dann reisst er den Fallschirm auf und schwebt elegant nach unten.
    Am Boden lernen wir Brendan Weinstein kurz kennen, er ist begeistert davon, dass ich seinen Flug fotografieren konnte und bittet um die Bilder.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Gsteig

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now