Tajikistan
Kŭli Iskandarkŭl

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

4 travelers at this place

  • Day185

    Quiet days on the lake

    October 27, 2019 in Tajikistan ⋅ ☁️ 2 °C

    Whilst waiting for my Car parts I decided to drive to Iskander-Kul, a lake high in the Fan mountains. To get there from Dushanbe, the capital of Tajikistan, we had to drive up a pass which is particularly interesting as you have to travel through some really mean tunnels, the longest being 8km. I am not easily intimidated but when leaving the bright sunlight and driving into this pitchblack tunnel, no or hardly any lights, no white markings, drains along the wall, no ventilation, therefore very Smokey and the environment swallowing any light, that is quite scary. It is noted on the map as "dangerous tunnel", which may give you the gist. It was definitely worth the while driving this road.
    And then through quite spectacular mountain scenery on a dirt track eventually you reach the opal blue mountain lake. Stunning color!!!
    Here I am, nobody else on this lake at the end of the world, apart from myself and my co-travellers, who arrived a day later, and you assume nothing is going to happen apart from some hikes.
    But low and behold one afternoon there was a fashion shoot, the next evening we were invited to a BBQ à la tajik, (oh, never again vodka,) and one morning we were woken by a huge herd of Yak being driven past our vans making their grunting yak noises.
    Unfortunately I had to get back to Dushanbe sorting out my car business.
    PS: ithe caption ruins every picture., particularly that photoshoot one which has a fairytale quality to it. Therefore the caption here: it was a very cold day, and the poor girl had to pose in sleeveless dresses. A hard job...
    Read more

  • Day209

    Iskanderkul

    October 30, 2019 in Tajikistan ⋅ ☁️ 6 °C

    Ein wundervoll gelegener See umrahmt von bis zu 5000m hohen Bergen. Wir verbrachten 4 Nächten an dem türkisfarbenen See namens Iskanderkul. Am letzten Abend kamen Einheimische und sie luden uns zum Dinner ein, es gab Lamm und für mich als Vegetarier gab es Tomaten Salat und eingelegte Gurken und Zwiebeln und frisches Brot, alles sehr sehr lecker. Die Gespräche waren gut. Am Tag zuvor waren wir wandern und fanden am Strand Spuren von einem Bären.Read more

  • Day34

    Islanderkul See

    August 29, 2019 in Tajikistan ⋅ ⛅ 12 °C

    265 Kilometer, 11 Stunden unterwegs

    Am schönen blauen See auf 2.200 Meter Höhe treffen wir ein paar Mongol Rallye Teilnehmer. Während ich mich um die Bezahlung kümmere, redet Anni mit einer Gruppe aus der Schweiz. Die Jungs kommen uns gerade aus Turkmenistan entgegen. Das Gespräch sorgt für etwas Angst vor diesem Land. Die Leute haben mit dem Auto 250 US$ für die Einreise bezahlt und 250 US$ für ein jämmerliches Hotelzimmer. Auch davon abgesehen steckt ihnen die Angst vor diesem Land noch immer in den Knochen. Was da wohl auf uns zu kommt und ob unser Geld reicht? Auf jeden Fall müssen wir jetzt einige Geldautomaten finden, die uns Dollar ausspucken.

    Am Ende des Sees mitten im Nationalpark befindet sich eine Villa mit Helikopterlandeplatz. Das muss das Ferienhaus des Präsidenten gewesen sein. Anscheinend hat er lange keinen Urlaub mehr genommen. Das Haus war zwar bewacht, aber es sah alles etwas verwildert aus. Damit man sein Gesicht beim um den See fahren nicht vergisst, stehen auch hier riesige Werbetafeln mit seinem Foto und einem klugen Zitat am Rande (das verstehen wir bloß leider nicht).

    Unser erster Schlafplatz aus der App war mittlerweile umzäunt, weswegen wir ein paar Kilometer weiter fahren mussten. Hinter einer Ruine fanden wir schließlich einen angenehmen Platz. Mit Fertignudeln beendeten wir den späten Abend.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kŭli Iskandarkŭl, Kuli Iskandarkul, Iskandarko‘l Ko‘li

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now