Thailand
Ban Ba Kan Tiang

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Ban Ba Kan Tiang:

Show all

28 travelers at this place:

  • Day39

    Entdeckungstour im Paradies

    February 4, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute entscheiden wir uns erneut, einen Scooter zu leihen und gen Süden zu fahren. Aufgrund der Sorge um das hier sehr beliebte Lanta-Tattoo (Schürfwunden von Motorradstürzen) fährt lieber Seb und wir bleiben verschont. Es ist ein wunderbarer Tag und wir genießen erneut die Freiheit, die uns dieser kleine Gefährte gibt, den Wind um die Ohren bei der Hitze, das Gefühl bei 40km/h zu fliegen und die Freude, wenn wir uns wieder einmal eine Steigung hinauf gekämpft haben. Wir halten an einem Dschungelpfad, der uns zu einem Wasserfall führen soll. Diesmal haben wir wirklich das Gefühl im tiefsten Dschungel zu stecken und ich bin froh, dass wir uns für festes Schuhwerk entschieden haben. Wir stiefeln durch tropische Hitze und exotische Geräusche, die ich gar nicht alle zuordnen will, entlang eines kleinen Flusses auf Trampelpfaden über und unter Baumstämmen verschiedenster Arten und Wurzeln in allen Größen und Kuriositäten entlang. Nach einer Weile ertönt tosendes Geschrei aus den Baumwipfeln. Völlig erschrocken blicken wir nach oben. Anscheinend haben wir aus Versehen ein Affenrevier betreten und sind den Gesellen hier gar nicht so willkommen. Wir gehen ohne Fotos zu machen, um sie nicht noch mehr zu erregen, weiter. Ein bisschen jedoch erinnert es uns an Mogli im Kampf gegen die Affenschar von King Louie. Die Affen geben sich zufrieden und verfolgen uns glücklicherweise nicht weiter und wir erreichen nach einer Weile den lang ersehnten Wasserfall. Zugegeben - eine kleine Enttäuschung war das Plätschern aus wenigen Metern Höhe für uns schon, nach allem, was wir auf Island erlebt haben. Mehr kann man wohl bei Trockenzeit hier jedoch nicht erwarten. Wir geben uns mit dem zufrieden, was wir haben und genießen die kleine Dusche nach dem tropischen Wanderweg allemal. Auf der Rückfahrt vom Süden der Insel halten wir, wo es uns gefällt. Uns fällt eine kleine Straßeneinkerbung auf, in der ein paar wenige Roller parken. Kurz entschlossen schauen auch wir, wo uns der Weg hinführt. Ein kleiner Pfad führt die Steilküste hinunter. Eingedeckt in prächtigen Blüten eröffnet sich uns plötzlich der Blick auf eine kleine Lagune mit samtweichem Strand, klarem Meereswasser und nur wenigen Menschen sowie einer entspannten Bar mit Hängematten. Wow! Hier bleiben wir. Unten angekommen sehen wir plötzlich, dass nicht nur Menschen dieses Strand genießen. Eine ganze Affencrew tollt und spielt auf den Felsen, überschlägt sich im Sand und sucht alle Muscheln nach Fleisch ab. Sie fühlen sich von uns keineswegs gestört, fangen sogar vor lauter Freude an, sich neben Seb zu paaren. Nur als Seb den Muscheln zu nahe kommt, kennt einer keinen Spaß mehr. Es ist herrlich in dieser Oase zu verweilen bis die Sonne untergeht und neben den Äffchen wieder einmal die goldene Kugel im Ozean eintauchen zu sehen. Wir halten an einem kleinen Lokal am Ufer zum Meer und nehmen eines der leckersten Essen der Reise zu uns bevor wir wieder in unsere Hütte zurück kehren, auf Mückenjagd gehen und unter dem Lufthauch des Ventilators einschlafen.
    Wir verlassen Koh Lanta nach einem Abschiedslauf am Strand und einem letzten superleckeren Vollkornbrötchen-Sandwich bei Aleena mit einem weinenden und einem neugierigen Auge. Eine spektakuläre Fahrt, eingebettet unter unseren Rucksäcken im Minivan mit minimaler Beinfreiheit führt uns zurück nach Krabi. Hier müssen wir noch ein paar Dinge organisieren, drucken und etwas unser Gepäck umverteilen damit es morgen auf unserer Reise in das nächste Land gehen kann. Wir freuen uns auf Myanmar und hoffen auf viele weitere nette Menschen, glückliche Gesichter und bleibende Erlebnisse, die wir in unseren Herzen einsammeln dürfen.
    Read more

  • Day109

    Koh Lanta

    January 18, 2019 in Thailand ⋅ ☁️ 30 °C

    Unsere gebuchte Unterkunft ist eher 0/8/15 ohne wirklichen Charme, deshalb gehen wir auf die Suche nach einer neuen Unterkunft für die letzten zwei Nächte auf Koh Lanta. Wir entscheiden uns spontan im Roundhouse zu schlafen, in dem ich bereits 2015 einige Nächte verbracht habe.
    Danach geht es in die Old Town mit dem Roller und an Strand.
    Nach Sonnenuntergang beobachten wir in der „Why not Bar“ die Feuershow der Thai‘s.
    Read more

  • Day139

    Koh Lanta - Bat Cave

    October 21, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Some impressions from the hike and the bat cave. It was unbelievably hot in the jungle.

    Noch ein paar Eindrücke von der Höhle und der Wanderung. Es war heute wirklich unglaublich heiß auf der Wanderung.

  • Day18

    Spezieller Gruß an Anja

    December 26, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Unvorstellbar süß, saftig und lecker. Sabrina will nix anderes mehr essen😋

  • Day4

    Baan Laanta Resport & Spa

    July 4, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 21 °C

    Eine wahnsinns Hotelanlage! Lauter kleine Bungalows verteilt auf einer malerischen Duschungellandtschaft! Mittendrin ein kleiner Pool. Die gesamte Anlage ist top, alles gepflegt und gut organisiert!
    Einziges Manko, der "hoteleigene Strand" eignet sich eher nicht zum schwimmen oder am Strand liegen, man muss schon 10 minuten am strand zurücklegen um sein Handtuch in den Sand werfen zu können und sich in die Fluten zu stürtzen!Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Ba Kan Tiang, บ้านบากันเตียง

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now