Thailand
Ban Khlong Sam

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
88 travelers at this place
  • Day8

    BKK - nur eine Nacht

    March 13, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 28 °C

    Das Kontrastprogramm kommt geballt. Flughafen LP genauso entspannt wie die kleine Stadt... Abflug fast pünktlich... Ankunft BKK Don Muang Airport. Mit dem Shuttle Bus zum Suvarnabhumi (schreibt man das so?) Airport. 60 km ca 1 Std 45 Min...Stau in alle Richtungen... kein Sitzplatz. Dafür den besten Stehplatz ergattert. Vorne neben dem Fahrer... Dieser Verkehr ist Wahnsinn. Dann Ankunft am Airport und Taxi zum Hotel Aport. Nähe Flughafen, denn morgen früh um 8.45 Uhr startet mein Flieger nach Samui. Das Hotel klinisch rein... gleich um die Ecke tobt das Leben. Diesmal komplett ohne Europäer. Auf dem Nachtmarkt war ich die einzige Touristin. Das Morning Glory und der Papaya Salat so scharf, daß mich die jungen Leute am Nebentisch fragten, ob alles ok sei - mir liefen die Tränen aus den Augen wie noch nie. Aber ich war tapfer und hab fast die Tellerchen leergegessen. Gut, daß ich mir vorsichtshalber gleich ein großes Chang bestellt hab... das hilft ein wenig.
    Gleich gehts zurück zum Hotel und ab ins weiße, unglaublich harte Bettchen. Morgen früh um 5.45 Uhr ist die Nacht vorbei - und dann - Strand ich komme!!!
    Read more

    MetziMausi

    😂

    3/13/19Reply
    Princenbube

    Und wo gehts nun hin???

    3/13/19Reply
    Alexandrina Göbel

    Vergiss das mit dem harten Bett, ab morgen gibt es Sandstrand! Weicher, weißer Sandstrand und eine traumhafte Kulisse! Grüß mir Samui und lass anständig die Seele baumeln! 😘

    3/13/19Reply
    4 more comments
     
  • Day16

    OYO 512 Plai and Herbs

    February 19, 2020 in Thailand ⋅ 🌙 27 °C

    Nachdem mein erster Flug gecancelt wurde ... Starte ich den den zweiten Anlauf um von Bangkok nach Peking zu kommen. Aber der Abflug verzögert sich immer und immer wieder. Darum bekam ich einen Schlafplatz in einem Kapsel Hotel am Airport Bangkok.Read more

  • Day53

    Wow, already December

    December 1, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    We started December with a day of relaxation, and got some excellent German food here in town. So after a day of rest, we were off to the run with the Bangkok Monday Hash.

    BMH3 - My old friend Noriega teamed up with Boob-a-Lube to set a short but interesting trail in Onnut. Had a large pack of over 25, and the trail kept us guessing all the way. We crossed some of the most rickety wooden bridges, thought for sure one of us was going to take it down. Fortunatly all was well, and we all made it back safely.
    Good times. https://www.relive.cc/view/vPv4JR1Y436

    Tuesday is another day without a hash, so Jo went to yoga, and take care of some travel arrangements. I went to BNH for a medical check up. Well, the doctor gave me the once over, and all my vitals were good (BP was 114/66, and has stayed steady since the surgery). My heart sounded good, my lungs sounded good, but a chest x-ray revealed acute Bronchitis. So in less than two hours, I was in and out of BNH (outstanding service), I was out the door with 4 different medications (antibiotics) and told to rest and stay hydrated. Later that evening, we did go over to the Kiwi Bar to say farewell to Diarrhea,. He is flying back to Nottingham, England after a 7 week vacation here. We ran many great trails together.

    BH4 - Well, after two days of rest, I was feeling better, so foolishly I went to the Bangkok Ladies Hash to walk trail. I fell behind pretty quickly, and walked along with the older crew, until we hit a point where there were no more pack marks. So we lost trail, and eventually just found our own way to the finish. Probably should have stayed in bed, but like I said, I am a fool. :) I was feeling pretty tired after trail, so just came back and went to bed. https://www.relive.cc/view/vPOpWrowgEv

    I have been in bed most of the day today, only venturing out to turn in our laundry, and get some lunch. Had to make a difficult decision, as we were all set to fly to Seoul tomorrow to celebrate the 1000th Hash, and 20th Anniversary, of the Seoul Southside H3 (a hash that I founded back when I lived in Seoul). Very disappointing to miss it, but believe it is the best move to recover now, and not subject myself to the long flight, and the freezing cold air of South Korea. Jo will be going to the Bangkok Thursday H3, while I relax and watch a movie here in the hotel.

    On Friday, after two more days in bed, I finally felt good enough to go out. So we jumped into the Siam Sunday H3 Christmas Party at the last minute. Was a good time up on Soi 24, with about 70 hashers in attendance. I was still not drinking, and the soup was the only thing that looked good to me, but it was nice to talk to people for a while. Jo had a great time, enjoying my share of the booze as well.

    Saturday I took another whole day off, resting in bad, and watching movies. Feeling better now, with nearly a week of no alcohol while taking the antibiotics.
    Read more

  • Jun4

    And it comes to an end

    June 4, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 93 °F

    We are heading to the airport in ten minutes. I think most students are sad for this adventure to come to an end. Thank you for following us. Annette Rosado and I are heading to Luang Prabang, Laos tomorrow. Posts will follow.Read more

    Glenda Harris

    A wonderful trip! Students will have these memories to enjoy for a lifetime.

    6/5/19Reply
     
  • Day3

    Umgebung erkunden + Pooltag

    October 7, 2018 in Thailand ⋅ ☁️ 31 °C

    Heute ließen wir die Seele baumeln. Als erstes haben wir das Frühstück verpennt (nur bis 10:30 möglich). Also fiel dieses heute aus, aber dafür waren wir erholt. Wir suchten dann gleich ein Lokal am nahen Einkaufszentrum zum Mittagessen auf. Leider konnten wir die breite Straße nicht überqueren, so blieben wir nur südlich auf der Hotelseite. Im Hotel organisierten wir den Transport mit Fahrer nach Koh Chang.
    Am Mc Donalds war während des abendlichen Regens die Hölle los und durch die vielen Pickups dachte man schon man ist in den USA.
    Read more

  • Day2

    Ankunft in Thailand

    October 6, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Ankunft in Bangkok im Stadtteil Lat Krabang. Keine schöne Gegend, aber recht nah am Flughafen. Hier bleiben wir 2 Nächte. Der Flug von 11 h ging direkt von München nach Bangkok. Der Flug war okay, aber für Chrissi war das lange Sitzen mit Lara am Schoß sehr unangenehm. Der "Asienschock" setzte sofort ein, da wir das erste Mal in Asien sind. Überall wilder Verkehr in Bangkok, viel Gewusel, einfache Bauten und drückend heiß.Read more

    Katrin und Stefan

    Ja diesen Asienschock kennen wir, aber lieben ihn auch🤣

    2/8/21Reply
    Jan Auf Reisen

    der Balischock war heftiger 😂 und vor allem der C Schock...🧟

    2/9/21Reply
     
  • Day109

    Letzter Stop mit Lydia

    December 14, 2016 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Am 13.12. sind wir von Kambodcha nach Thailand gefahren. Die Fahrt sollte ca. 8 Stunden betragen, nach 12 kamen wir dann endlich in Bangkok an. Wir sind morgens mit dem Tuk-Tuk abgeholt worden, dann mit dem Bus zur Grenze, diese haben wir zufuß passiert, dann wieder Tuk-Tuk zur Bus Station, mit dem Bus nach Bangkok und dann noch mit der Bahn und dem Taxi ins Hotel. Ich war wirklich ko als wir ankamen, aber wir haben es geschafft.
    Gestern sind wir dann shoppen gefahren, zur Massage und ich habe mir nochmal die Haare abschneiden lassen. Unser Abendprogramm endete mit einem Bierchen und dem Sandwich aus dem Seven Eleven. Was wir noch gemacht haben bleibt unser Geheimnis.
    Lydia und ich haben jetzt in 7 Wochen 3 Länder bereist und viele tolle und aufregende Dinge erlebt. Myanmar, Vietnam und Kambodcha! Jedes Land ist einzigartig, genau wie die Menschen die ich dort treffen konnte. Es hat alles super geklappt und wir konnten unseren Plan verfolgen bzw. verfeinern und weitere Stops einbauen. Manchmal wurden wir auch übers Ohr gehauen, dennoch haben wir es geschafft. Ich danke dir für die tolle Zeit, die kleinen und großen Erlebnisse und dafür das du da warst. Es war super schön.
    Read more

    Schnute steht euch auch,hihi.amam

    1/10/17Reply

    Ute schnute kasimir jajaja so heisssen wir.......hallo du hallo wir,wir sind ute schnute kasimir.

    1/10/17Reply
     
  • Day2

    Bangkok

    April 28, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 25 °C

    Pünktliche Landung: Check
    Angenehmer, komfortabler Flug: Check
    All inclusive Getränke: Check
    Eine Ahnung davon, wie es von dort weitergeht: Fehlanzeige

    Bangkok Flughafen bei strömenden Regen... genau was man sich wünscht, wenn man nach 10 1/2 Stunden dort ankommt, wo die eigentliche Reise erst beginnt. Aber man möchte sich ja nicht beschweren. Also nimmt man das ganze so hin. Auch, dass die Kreditkarte nicht funktioniert, da sie auf einmal einen PIN möchte, den ich nebenbei nicht habe und ich, nachdem ich die erste Rolltreppe aus Spaß mal runter gefahren bin, plötzlich völlig alleine da stand, konnte mein Enthusiasmus nicht ausbremsen.

    Allerdings stellte sich die Suche nach dem Bus, als sehr schwierig heraus. So stand ich nun unter lauter, plötzlich nicht-englisch-sprechenden, Thais und jeder wedelte mit den Händen rum und erzählte mir etwas auf (vermutlich) Thai. Das ganze ging etwas 30 Minuten, als eine ältere Dame wohl keine Lust mehr auf einen deutschen Dummkopf hatte, mich an der Hand packte und in einen Bus schleppte. Natürlich folgte ich ihr widerstandslos, da es eh sinnlos schien ihr zu widersprechen, geschweige dem zu fragen, wo wir den eigentlich hingehen.

    Nach kurzer, herzlicher Verabschiedung (sie winkte nur ab und murmelte irgendwas lautstark auf Thai) stand ich somit mit 20 anderen Thai's im Bus auf dem Weg nach.... jaaaa...

    Wie sich herausstellte fuhr ich zu einem einheimischen Busbahnhof, der aufgrund der Wassermassen schon fast unter Wasser stand. Nach kurzem englisch Geplänkel hatte ich nun ein Ticket in der Hand und wartete auf meinen Bus an die Grenze zu Kambodscha.
    Read more

  • Day1

    Der Flug und die erste Nacht in BKK

    January 9, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

    Flug gebucht- Hotel für die erste Nacht... und was danach- kein Plan... Ich hatte eine Menge Ideen aber dafür würde die Zeit nicht reichen- und wie das bei mir so ist wenn ich unentschlossen bin, wollte ich für alles offen sein 😅 Der Flug war schon mal Bombe (Emirates eben) & von Dubai nach Bangkok bin ich mit ner A380 im Oberdeck geflogen.Ein Träumchen 😍 In Bangkok angekommen brachte mich der Shuttle zum Hotel- nicht erwähnenswert aber zweckdienlich... Sowohl der Shuttle als auch das Hotel... Aber da ich wirklich nicht vor hatte mehr als eine Nacht in BKK zu bleiben war es mir recht- empfehlen würde ich es nicht und auch die Gegend war nicht das Vorzeugeexemplar ^^ Eigtl war mein Plan dann abends zu entscheiden wie es weitergeht- aber vom ganzen Schlafen im Flieger war ich dann doch ziemlich müde und hab gleich weiter gepennt... Morgens aufgestanden habe ich einfach meine Sachen gepackt und bin zum Flughafen gefahren...Read more

  • Day2

    One More Sleep

    November 30, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 25 °C

    When we booked our flight to Bangkok, we got a pretty good deal on the airfare through Air China that came with a 3:45 layover in Beijing. Brenda was a little reluctant to fly with this carrier as their service and past safety record may have been a little sketchy. In the end, both the flight to Beijing (11 hours) and to Bangkok (4:45 hours) went as smoothly as can be expected, although it made for a very long 23 hour travel day when you factor in the time to get to and from the airports, security checks and the layover. Both flights arrived on schedule and we were fed three full meals with free refreshments, including alcohol! Overall the service was good, albeit a little unsmiling and the flights were quite smooth and without incident, which of course, was the most important thing.

    We landed in Bangkok a little after midnight and taxied to a nearby hotel where we'll spend the night before we catch our next flight to Chiang Mai tomorrow afternoon.

    I can almost taste the mangoes already!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Khlong Sam, บ้านคลองสาม