Thailand
Khlong Bang Lamphu

Here you’ll find travel reports about Khlong Bang Lamphu. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

142 travelers at this place:

  • Day117

    Last days in Bangkok

    February 4 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Mein letzter Tag auf meiner Reise endet in Bangkok. Ich schlendere durch die geschäftigen Straßen, genieße das vielseitige Essen und lasse mich bei der ein oder anderen Massage nochmal verwöhnen bevor es wieder ins eiskalte Deutschland geht...
    Die vier Monate vergingen wie im Flug, doch ich freue mich wieder auf meine Familie und Freunde 😊🤗 und nehme unglaublich viele Eindrücke mit nach Hause. Es ist garantiert nicht meine letzte Reise ❤🌍👣 es gibt noch viel zu entdecken!!Read more

  • Day24

    One last Night in Bangkok

    March 29 in Thailand ⋅ 🌙 30 °C

    Heute morgen nochmal in Bangrak am Strand gefrühstückt und im Pool geschwommen und um 13 Uhr gings mit dem Taxi zum Flughafen. Wie immer, war ich viel zu früh dran und habe dadurch gehofft, einen Fensterplatz zu bekommen...aber es kam viel besser...die nette Dame am Check in fragte mich, ob ich früher fliegen möchte...auf meine Frage, wann das denn wäre, antwortete sie: Now! Klar will ich...also los zu Gate 1! Am Weg noch schnell die kostenlosen Sandwiches und Gebäckteilchen mitgenommen, zum Gate, rein in die kleine Bahn und ab zum Flieger.und schon gehts los. Um 17 Ihr war ich bereits im Hotel und um 18 Uhr beim Footscrub, Pedicure und new Colour. Danach zu Magic Max. Habe mich schon die ganze Zeit auf Fisch in Tamarindensoße gefreut und dazu Morning Glory. Dann noch ein bisschen Bummeln und 2 Bier in der Soi Rambuttri und ab ins Bett. Morgen früh um 9 Uhr bringt mich dss Taxi zum Flughafen.
    Das wars dann wohl. Mehr als 3 Wochen sind viel zu schnell vorbeigegangen... toll wars und ich würde es jederzeit wieder machen!
    Read more

  • Day3

    Koh Kret

    March 8 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Nach fast 8 Std Schlaf bin ich heute früh gut gelaunt aufgestanden. Erst mal ans Frühstücksbuffet.. mhm alles da!!! Eier in allen Variationen, frisches Obst, Cornflakes, Joghurt, Weißbrot und natürlich Thaifood für die ganz Harten. Dazu gehöre ich nicht... für mich gabs Museli mit Bbesch buut ( für alle, die kein Thai-Englisch verstehen: Müsli mit frischen Früchten! Sehr lecker! Und dann auf zum Ferryboat. Zuerst auf die falsche Seite gelaufen...das kommt davon, wenn man der Rezeptionsmaus glaubt... nicht schlimm. Die Fähre mit der orangenen Flagge bis Nonthaburi genommen und dann weiter mit dem Taxiboat. Koh Kret ist eine kleine Insel im Chayo Phraya River. Seeeehr idyllisch. Sa und So ist hier Markt. Freitags haben nur vereinzelte Stände offen. Einmal um die Insel gelaufen und diverse kleine Wege gegangen, Tempel angesehen und ZACK hat man 12000 Schritte zusammen...
    Schön wars und für alle die, die glauben schon alles in BKK zu kennen, auf jeden Fall sehenswert. Zurück mit dem kleinen Boot aufs "Festland" und mit dem Taxi zurück ins Hotel. Jetzt ist relaxen am Pool angesagt. Morgen gehts nach Laos!!
    Read more

  • Day28

    Back in Bangkok

    January 31 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

    Retour à Bangkok et à la même auberge qu’il y a un mois.
    Ça fait bizarre de croiser des gens qui commencent leur voyage, qui écoutent avidement tout ce que je raconte sur quoi faire, où, comment, etc.

    Je me balade en ville pour voir Wat Arun que je n’avais pas vu en arrivant et je me suis fait arnaquée (rien de grave, embarquée dans une croisière sur le fleuve alors que je ne voulais que traverser la rivière). Je crois que mon mois ailleurs m’a fait baisser la garde!

    Massage obligé et visite du marché Ratchada Rot Fai Night Market. Un marché bien plus typIque que je m’y attendais et je me suis rendue malade en voulant tout goûter!

    Le tout, sous un pic de pollution alertant. Les écoles sont fermées et ils aspergent les routes d’eau pour essayer de faire tomber les particules...
    Read more

  • Day2

    Den Jet Lag einfach abknabbern lassen ..

    February 13 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Angekommen, gegessen und K.O. Wir hätten uns sofort ins Bett legen können und erstmal eine Runde schlafen können. Um dem Jet Lag vorzubeugen haben wir uns entschieden nochmal los zu gehen. Gesagt - getan! Bis jetzt eine der besten Entscheidungen die wir hätten treffen können. Zu guter letzt haben wir uns den Jet Lag einfach abknabbern lassen von unsren neuen kleinen Freunden 😄Read more

  • Day2

    Unser erstes Chang und erstes Pad Thai..

    February 13 in Thailand ⋅ ☀️ 35 °C

    Nach insgesamt über 24 Stunden auf den Beinen sind wir endlich in Bangkok gelandet. Der Flughafen war sehr voll und die Schlange fürs Visum unfassbar lang ... dennoch haben wir auch das geschafft und wurden auch - das erste Mal - um einige Baht mehr gebracht. Aber es sei dem Taxifahrer gegönnt. Ich hoffe er läd seine Kinder auf eine kühle Erfrischung bei diesem Klima ein.
    Außerdem haben wir unser erstes echtes Pad Thai gegessen 😃 bei dem das erste Chang natürlich auch nich fehlen darf ... 😉 und das alles - wo auch sonst - auf der berühmten Khao San Road.
    Read more

  • Day142

    Bangkok

    March 1 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Wir sind inzwischen in Bangkok angenommen und werden von hier aus in ein paar Tagen erst einmal den Stränden im Süden Thailands einen Besuch abstatten.

  • Day144

    Bangkok

    March 3 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Da wir schon einige Male hier in Bangkok waren, verzichten wir auf das klassische Sightseeing. Ein paar Bilder aus der Tempelanlage direkt vor unserem Guesthouse wollen wir aber nicht vorenthalten.

  • Day2

    Bangkok, my dear friend!

    December 14, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

    Long flights, layovers, broken TV on one plane and broken remote on another (year, Etihad is shit) and actually some sleep on planes, I just got out of Subarnabhumi and took a deep fresh breathe of stinky Bangkok. I missed this so much!
    One short walk down the Rambuttri street, ahhhh it's so good to be back! It's so hot, but couldn't and wouldn't resist ordering a Chang and some proper curry for brunch (at Madame Musur, where else) 😋
    Also my Dang&Derm hotel has an awesome pool. Yes, yes, I know, I will let myself out and slam the door behind me 😘
    Read more

  • Day2

    Bangkok

    December 18, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    So heute morgen habe ich mir eine Sim-Karte gekauft. Und nun gings los, was will ich alles sehen. So gings für mich zuerst zum Königispalst, der ja nicht weit vom Hostel entfert ist. Musst dann allerdings feststellen das der bis Mittwochs geschlossen ist, wegen eines Staatsbesuches wie ich dann erfuhr. Also weiter zum Wat Arun. Dieser Tempel hat mir sehr gefallen mit all seinen Verziehrungen. Mit der Fähre wieder zurück zum War Pho. Da war dann eine Schlange die so lang war das ich da keine Lust verspührte mit anzustehen. So zog ich weiter zum glückbringenden Buddha, da gabes kaum Touristen. Von da, hab ich mir dann eine Tuktuk-fahrt gegönnt. Musste ich einmal erlebt haben. Im mörderischen Tempo gings zurück richtung Khasan Road. Da dachte ich jetzt ist Zeit für ein Bier. Ich hab mich kaum hingesetzt, da spricht mich einer auf deutsch an und fragt: Bist du gester von Zürich wie Muskat gflogen was ich bejahte. So lernte ich Jens aus Deutschland kennen. Wir verbrachten eine lustigen Abend in der Khaosan Road, natürlich durfte die wohlverdiente Fussmassage nicht fehlen.Read more

You might also know this place by the following names:

Khlong Bang Lamphu

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now