Thailand
Nong Buak Hard Public Park

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

44 travelers at this place

  • Day7

    Jungle walk

    January 24, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 21 °C

    Heute wurden wir bereits recht früh vom Hotel abgeholt. Es ging in den Elefant Nature Park. Nach einer gut einstündigen Fahrt, kamen wir endlich an und sahen ein kleines idyllisches Dörfchen. Hier leben 3 Elefanten, welche jeweils einen „Betreuer“ haben, der sich den ganzen Tag um den Elefanten kümmert. Zuerst bereiteten wir den Brunch der Elefanten vor. Hierzu schnitten wir Wassermelonen und Bananen. Nach kurzer Zeit kamen dann die grauen Riesen angelaufen und wir konnten Sie füttern. Zuerst steht man ihnen mit großem Respekt gegenüber, doch nach einiger Zeit macht es echt Spaß und man traut sich näher heran. Sobald man etwas zu Essen in den Händen hält, kommt sofort ein Rüssel von der Seite und probiert dir etwas aus der Hand zu nehmen. Nach dem Brunch liefen wir dann gemeinsam in den Dschungel. Besonders schön hierbei war, dass die Elefanten einfach mit der Gruppe mitliefen und nur mit Worten etwas geleitet wurden. Während dem gut 3 stündigen Spaziergang ist es dann oft vorgekommen, dass ein Elefant sich einfach seinen eigenen Weg durch den Dschungel gesucht hat und erst wieder ein paar Hundert Meter weiter zu unserer Gruppe stieß. Schön zu sehen, dass die Elefanten hier so selbstbestimmt leben können. Unser Guide zeigte uns dann ein paar Wasserfälle und einen „Natur-Wasserspielplatz“. Super beeindruckend was die Natur so zu bieten hat, wenn sie nicht von Menschen zerstört wird. An einer circa 3-4 Meter hohen Felswand hat sich das Wasser so den Weg geebnet, dass eine Rutsche entstand. Wir fackelten nicht lange und zogen unsere Klamotten aus, um ins kühle Nass zu springen. Steven ließ sich den Spaß nicht nehmen, und kletterte auf die Felswand, wobei, zur Belustigung aller 9 weiteren Gruppenmitglieder, seine Hose riss. 😀 Den restlichen gut einstündigen Weg zurück ins Dorf, setzte er dann mit einer „selfmade-climacool-Hose“ fort. Im Dorf angekommen stiegen wir wieder in den Fluss und konnten noch mit den Elefanten baden. Nach kurzer Zeit kam eine kleine Gruppe von Rafting-Booten vorbei, welche sofort mit einer kalten Dusche aus unseren Eimern begrüßt wurde. Damit endete dann auch unser Ausflug zum Nature Park. Wir können dieses Erlebnis echt jedem empfehlen, der gerne beeindruckende Natur sehen möchte. Ebenso sind wir auch von allen Beteiligten, dieses wirklich super Projekts, sehr beeindruckt. Mit welcher Leidenschaft und Hingabe hier FÜR DIE TIERE gearbeitet wird, sucht seines Gleichen. Ganz großes Kompliment ! Den Abend ließen wir dann zu zweit in einem sehr schönem Restaurant und später auf dem Food Court des Night Bazaars ausklingen. Morgen Vormittag geht es dann weiter mit dem Flieger nach Surat Thani und dann per Fähre nach Koh Samui, wo wir uns dann wieder mit Judith + die Männer treffen. Wir melden uns von der Insel. Cheers 🍻Read more

  • Day9

    Thailand Wow Hostel

    March 3, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 22 °C

    Na dnesek jsem si naordinoval den bez jakychkoliv planu, takze jsem vstal asi v 11, checknul jsem, jak jsem na tom s dodrzovanim budgetu a pak jsem vyrazil do mesta a celej den jsem procoural. Vecer se tu konal velky sobotni open air market, kde jsem stravil asi tri hodiny a kdyz jsem prisel na hostel, dal jsem si jeste pivko s ostatnima a nakonec jsme jeste ve ctyrech vyrazili do klubu, ted jsou dve rano a ja jsem prijemne unavenej, lehounce opilej, spokojene lezim v posteli a jdu spat.Read more

  • Day7

    Thailand Wow Hostel

    March 1, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 23 °C

    Rano snidane v hostelu, trocha toho small talku s ostatnimi a pak s Paulem vyrazime na dnesni hike/tour po okoli Chiang Mai, chvili jdeme, pak se popovezeme autem/busem k vodopadum, potom k chramu Doi Suthep, pak se dovezeme do Hmong village s tradicnim trhem a pak jeste do Ban Khun Chang Khian - malebne mistni vesnicky, pak nas auto/bus hodi zpatky na hostel, pak dame sprchu bookneme plan na zitrek, jdeme se najist do mesta, po ceste dame pivko a pak kecame u pivka po zbytek vecera dole na hostelu se ostatma.Read more

  • Day5

    Thailand Wow Hostel

    February 27, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 24 °C

    14:15 vychazime z hostelu a zbytek odpoledne hodlame venovat prochazce po chramech v Chiang Mai, takze vychazime protoze trasu trackuju a prikladam stopu a fotky, nebudu se dale rozepisovat. 🙂 -> 19:45 prichazime na hostel, davame sprchu, pivko, kecame s ostatnimi, vladnu tu moc prijemna atmosfera, tak se nakonec rozhodneme nikam nepokracovat a zustat na hostelu, takze si objednavame mistni vynikajici Phad Thai a davame si pivko -> 00:00 jdu spat.Read more

  • Day8

    Thailand Wow Hostel

    March 2, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 23 °C

    Dneska jsme se probudili chvili pred 8 rano, takze jsme stihli jen rychly kafe, banan a uz nas vyzvedavalo auto a vyrazili jsme s Paulem a dalsima dvema nemkama a italskym parem do sloniho utociste, kde bylo pet slonu od dvouleteho mladete az po asi 50 letou slonici, slony jsme nakrmili, pak jsme nejvetsiho z nich doprovazeli na kratky "hike" pres jejich do kopce dzungli, pak jsme jednoho slona poradne vykartacovali v rece. Potom jsme popojeli na obed a po pauze jsme vyrazili na hike dzungli k vodopadum. Stejnou cestou jsme se pak vratili zpatky a autem byli dovezeni k rece, kde jsme nasedli na raft, na nemz jsme se svezli asi hodinku. Pak nas odvezli zpatky do Chiang Mai, dali jsme sprchu a pak jsme s Paulem a Mathilde sli na hodinovou thai masage (moje prvni), coz bylo hodne prijemny. Z masaze jsme pokracovali na trh, kde jsme povecereli a pak jsme se vratili na hostel, kde jsme jeste pokecali i s ostatnimi a asi o pulnoci jdeme spat.Read more

  • Day5

    Thailand Wow Hostel

    February 27, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    06:45 s Paulem vstavame, opoustime pokoj, dole na recepci si davame kavu a banan, objednavame Grab (mistni verze UBER), ktere prijede do 5 minut a veze nas po dalnici na letiste Suvarnabhumi -> 08:05 prijizdime na letiste a cekame na Check-in (udelal jsem chybu, ze jsem nezaplatil odbaveni zavazadla on-line a tak jsem misto asi 350 bahtu platil skoro 900, coz je vic nez letenka, ktera stala neco malo pres 800) -> 09:00 prochazime skenerem -> 09:45 usedame na mista v letadle Airbus A321 -> 10:10 letadlo se s nama odlepuje od zeme -> 11:10 pristavame na mezinarodnim letisti Chiang Mai -> 11:30 bereme taxi za 150 Bahtu a jedeme do centra Chiang Maie, pak si vytipujeme Thailand Wow Hostel pres net a jdeme ho omrknout -> 12:15 dorazime do hostelu, vypada to nadejne, chvili cekame, pak si kazdy koupime postel na dve noci a nez se ubytujeme jdeme se najist do blizke restaurace na doporuceni recepcniho -> 12:45 dorazime do restaurace ขนมเส้น ป้าป้อม, kde zjevne nejsou moc zvykli na turisty, ale jsou moc mili, po chvili prijde pani, ktera ovlada obstojne anglictinu, dame na jeji doporuceni, dostavame nudlovou polevku s hovezim mase a kokosovym mlekem a za me je to zatim nejlepsi jidlo z Thajska -> 13:30 prichazime zpatky na hostel, opet chvili cekame a pak se jdeme ubytovat.Read more

  • Day10

    Thailand Wow Hostel

    March 4, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 20 °C

    Dneska jsem se vstavanim opet nespechal, takze mi to trvalo asi tak do 11, nez jsem prisel dolu na snidani. Asi ve 12 jsem si pujcil kolo a jel jsem se projet po odlehlejsich castech mesta, cestou jsem se stavil na obed ve veganske restauraci. Asi v pul 5 jsem se vratil na hostel a dal si sloficka, pak jsem dal sprchu, zabalil si veci na zitrek a vyrazil s Paulem na nedelni trhy do centra. Pred desatou jsme byli zpatky, protoze Amy zorganizovala kviz, ktereho jsme se zucastnili spolu s ostatnimi. Pak jsme jeste sedeli a kecali a az asi ve dve jsme sli spat.Read more

  • Day13

    Chiang Mai

    November 18, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Mit dem Flieger und Bangkok airways ging es von Koh Samui nach Chiang Mai in den Norden Thailands. Bei einem 1,5 Stunden Flug gab es sogar Mittagessen...liebe Grüße an alle Deutschen Fluggesellschaften.
    In Chiang Mai angekommen, planten wir den weiteren Verlauf unserer Reise und besuchten Abends den Nachtmarkt und naschten von den leckeren Köstlichkeiten des Street Foods.
    Wir besuchten mit einem Songthaew (rotes Sammeltaxi) den Nationalpark Doi Suthep. Wiedermal gab es schöne Aussichten, Tempel, Souvenirshops und Urwald.
    Read more

  • Day7

    Auf nach Chiang Mai im Norden

    November 12, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Nach einem entspannten Morgen im Hostel ging es dann zum Coffee Cup in Old City Sukhothai, wo der Minivan nach Chiang Mai abfuhr. Mit einer schnellen Fahrweise :D sind wir dann gegen 19.30 Uhr etwas früher in Chiang Mai angekommen.
    In Chiang Mai war heute der letzte Tag, an dem Loy Krathong und Yee Peng gefeiert wurde. Beim Loy Krathong werden Krathongs ins Wasser gelassen, wohingegen beim Yee Peng Laternen in die Luft gelassen werden. In Chiang Mai konnte man feststellen, dass v.a. Touristen die Laternen in die Luft fliegen lassen haben. Es war hier deutlich touristischer als in Sukhothai, was mir daher etwas weniger gefallen hat. Trotzdem waren die Lichter schön anzusehen.
    Read more

  • Day90

    Mal wieder Chiang Mai...

    November 29, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Nach der nächsten Busfahrt kamen wir am Nachmittag in Chiang Mai an, zum zweiten Mal nun...
    Da sich das bisschen Haushalt doch nicht von allein macht, mussten wir erstmal wieder waschen, da bei den tropischen Temperaturen das nach kürzester Zeit schon erforderlich wird...
    Danach schlenderten wir noch durch die Stadt und am Abend verabredeten wir uns mit Tanner zum Abendessen auf dem Night Bazaar. Und wer hätte es gedacht, wir gingen danach mal wieder zum Feiern... 😝
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nong Buak Hard Public Park

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now