Thailand
Rongrian Ban Chong Phli

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day35

      Die Bananen werden nass!

      January 25 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

      Schon die dritte Portion Regen heute! Eine gute Gelegenheit unsere Füße für's Trekking in KAMBODSCHA, runderneuern zu lassen.
      Die Natur in unseren im Urwald versteckten Bungalow saugt das Nass gierig auf. Die Eichhörnchen haben sich versteckt, wie auch wir uns mit bester Krimilektüre trockene Plätze gesucht haben.
      Alles gut so!
      Read more

      Traveler

      Herrliche Aussicht in eurer Dschungel Hütte und die Natur freut sich über Regen 🥰

       
    • Day37

      AO NANG Nachtmarkt

      Yesterday in Thailand ⋅ ⛅ 24 °C

      Täglich um 18 Uhr beginnt der Nachtmarkt, keine 3 km von unserer Urwaldhütte entfernt. Dort wollen wir uns mal wieder den Garküchen nähern. Die Preise sind nicht so ausufernd wie im Ort selbst und die Auswahl ist entscheidend vielfältiger. Für Livemusik und Jahrmarktstimmung ist auch gesorgt, so kann das Wochenende beginnen!Read more

      Traveler

      gefährliches Geschäft 😂😉 komme schlecht daran vorbei 🤦

      Traveler

      Können wir gut verstehen!

      Traveler

      Ein Geldwaran?

      Traveler

      Könnte gut sein. Leider immer wieder Fotoangebote, wo alle möglichen Geschöpfe gequält werden!

      3 more comments
       
    • Day33

      Abschied von Pinky

      January 23 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

      Nur 4 Tage waren wir zu Gast bei Pinky und Familie im ARROW HOUSE am Long Beach.
      Wir wären gerne länger geblieben, nur die nächsten Buchungen sind bereits fix.
      An der Rezeption haben wir ein Speedboot bis KRABI geordert, im Preis ist die Abholung im Quartier enthalten. Und schon erscheint ein LKW-Ungetüm, erste Mitreisende sind bereits auf der Ladefläche...
      Am Pier gibt es wieder Aufkleber auf die Kleidung und Grüppchen sammeln sich im Wartebereich. Ein unauffälliger Typ hat die verschiedenen Sticker im Blick, so können wir ganz unbeschwert davon ausgehen, zur richtigen Zeit im richtigen Boot zu landen.
      Das museumsreife Speedboot ist nur schon vollkommen ausgelastet, nur in der Bugspitze sind noch freie Plätze. Der Ausgang für die eigentlichen Passagiere wurde mit unserem Gepäck zugestellt, und ab die Fahrt!
      In LAEM KRUHD müssen wir unerwartet umsteigen. Wann das nächste Wasserfahrzeug kommt ist noch ungewiss. Wir bitten das Personal am Pier zu prüfen, ob nicht doch ein Boot bis AO NANG fährt. Nach langen Telefonaten ist tatsächlich ein nächster Dampfer gefunden.
      Ich erkunde inzwischen den Hafen, lernen einen jungen Mann aus NY Manhattan und das einmalige Mr.BOYCAFE kennen. Auch hier könnte man einige Tage in friedlicher Ruhe verbringen!
      Wieder zurück am Pier steht Dagmar mit unseren Rucksäcken bereits am Boot.
      Strafender Blick! Gerade nochmal gut gegangen...
      Die Bootspartie geht vorbei am RAILAY BEACH, nicht ohne einen 10-minütigen Platzregen, wir sind alle pitschnass...
      Als wir auf AO NANG zusteuern, erblicken wir eine nie gesehene Ansammlung von Longtailbooten. Hier muss es besonders sehenswert sein!
      Auch am Pier werden wir von einem Minibus in Empfang genommen, es geht direkt in unseren nächsten Bungalow.
      Gleich daneben ein äußerst beliebtes THAI-Restaurant, wir müssen in einer Stuhlschlange warten, und lernen Yam aus SEOUL kennen. Der aufgeweckte Bursche fliegt morgen nach BKK weiter und schlägt sich den Magen richtig voll.
      Nach einer herzlichen Verabschiedung geht es um die Ecke, in unser Heim für die nächste Woche...
      Read more

      Traveler

      Pinky in blue.

      Traveler

      Bleibt abenteuerlich 🥰

      Traveler

      Sympathisch 🥰

      4 more comments
       
    • Day34

      PHAI PLONG BEACH

      January 24 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

      Entgegen des gestrigen Eindrucks ist der kleine Ort am AO NANG BEACH nicht überlaufen. Dafür gibt es entlang der Hauptstraße alle erdenklichen Annehmlichkeiten, auch ein MOTHER MARCHE Supermarkt, und mehrere 7-Eleven...
      Uns zieht es zunächst an den Strand, auch nur 200 m weit. Die Beine wollen mehr, also folgen wir der Küste bis zum MONKEY TRAIL. Eine übermütige Affenbande beäugt die Besucher und hält nach Leckereien Ausschau.
      An wackligen Bambusgeländern und unregelmäßigen Holztreppen erklimmen wir eine Anhöhe um gleich wieder zum PHAI PLONG BEACH ab zusteigen. Was für ein spektakuläre Aussicht auf eine kleine Bucht mit einer exklusiven Hotelanlage. Hier verbringen wir den Tag, das Meer ist gefühlt etwas wärmer als bei der Insel KO LANTA, etwa 26 Grad...
      Read more

      Traveler

      Wer hat die Kokosnuss geklaut? 🙈 😊

      Traveler

      und nicht nur Nüsse!

      Traveler

      Tolle Eindrücke

      3 more comments
       
    • Day122

      Krabi Roller-Tour

      January 14 in Thailand ⋅ ⛅ 26 °C

      Mittlerweile bin ich im Süden von Thailand angelangt, genauer gesagt in Krabi. Bereits im Sammeltaxi habe ich Boris kennengelernt, der ursprünglich von Russland stammt aber seit über 5 Jahren als Digitaler Nomade auf der ganzen Welt umherreist und schon mehrmals in Krabi war. Heute war unser ursprünglicher Plan, ein versteckter Strand zu finden. Natürlich ging es ab diesem Zeitpunkt schief als er meinte, eine Abkürzung zu kennen. Den Strand haben wir nie gefunden (obwohl wir noch 2 Kilometer durchs Wasser gelaufen sind)
      Dafür haben wir andere schöne Orte gesehen und waren unter anderem auch bei einer Elefanten Auffangstation- ich bin absolut begeistert von Krabi😍
      Read more

      Traveler

      so schön dich so glücklich zgse😍gnüss es wiiterhin!❤️

      Traveler

      super 👍😄

      Traveler

      Soooo cool gnüsses 😘😘

      2 more comments
       
    • Day324

      Krabi

      January 11 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

      So today we left the amazing floating houses and went to this really cool surprise activity. Was so relaxing floating down the river on a bamboo raft.
      After this in the heat of the day we climbed 1262 stairs to see a temple. GOD IM UNFIT.
      But I was the first girl to finish it in 23 minutes.
      Definatly worth it for the view.
      Then finally made it to krabi.
      Read more

      Traveler

      Food looks amazing 😘 trust you to find a puppy 🐆🐆 think you might be loosing those trousers when you get home love the elephant design. bamboo rafting looks fun x

      Traveler

      "JennyJenny,Jenny,what a fantastic time you are having" and they look a GREAT crowd you are with,enjoy every minute of your time together. " love you lots and lots,Nan and Nandad xx

      Traveler

      ann you can't run off with jens best shearing trousers but saying that with her track record they'll only get ripped anyway

      Traveler

      Mark that's very true. Only child I know that can rip a pair of jeans the first day of wearing them. 🤣🙉🙉

      Traveler

      Omg it looks amazing, you look fab & very chilled, have fun be safe xx

       
    • Day6

      Súťaž pre našich verných čitateľov

      Yesterday in Thailand ⋅ ⛅ 25 °C

      Súťaž samozrejme bola v pláne a dobré že sme o nej nepovedali. Aspoň sme zistili ozaj vážny záujem. V Ao Nang sme bývali v Hoteli Royal Nakara. Presne v tomto hoteli sme začínali naše spoznávanie Thajska s Milanom a Dankou pred asi 6 rokmi (opravte ma v komentári ak som sa sekol).

      Súťažna otázka znie:
      Na ktorom poschodí sme v tomto hoteli boli ubytovaní?

      Pomôcka (alebo nie?):
      - pod našim poschodím sa nachádzal bazén
      - Čísla izieb boli 304 a 305

      Podmienky súťaže:

      - Vyhráva ten, kto prvý napíše správnu odpoveď
      - Výhra nie je dopredu známa a bude prekvapením pre výhercu
      - Súťaže sa nesmú zúčastniť osoby ubytované v tomto hoteli kedykoľvek pred tým.
      Read more

    • Day3

      Ao Nang ... prvý deň

      January 24 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

      Prvý deň ktorý vnímam. Po dlhej ceste (prebdenej poväčšine) ani neviem kedy bolo 23. a už je 24.1.

      Včera sme si ešte urobili prechádzku na večeru. Rozhodla som sa ochutnať Pad Thai, nejako ma to síce neoslnilo ale chutné to bolo a zasýtilo. Adamkovi už bolo dlho a tak sme sa s ním na striedačku prechádzali. On skrytý pod moskytierou, ktorú som mu tajne závidela.

      Mala som obavy ako zvládne tento časový posun náš malý vojačik a je to trošku náročné, ale keďže aj ja som bola úplne odpísaná, role uspávača sa ochotne ujal tato a 2 hodiny poctivo skúšal možné aj nemožné. Niečo pred 11tou sa to podarilo, ale musel spať s nami, postieľka tu dúfam nemerala takú cestu na okrasu. A takto Adamka aj mňa vyplo na ďalších 12 hodín s jednou prestávkou na mliečko. Tato aj dedko medzitým úspešne vybavili sim karty.

      Prvé dni budú asi o hľadaní nového režimu, a tak sme to dnes vzali pozvoľna, iba prechádzkou na miestnu pláž, kde si ja osobne užívam zamračené počasie a Adamko si dáva šlofíka v kočíku, ktorý má väčší úspech ako postieľka. Verím, že postupne sa naše tempo rozbehne a ďalšie dni budú rušnejsie. Nakoniec aj super, že tu budeme až mesiac.
      Read more

      Milan

      Pad Thai celosvetovo najznámejšie thajské jedlo, ktoré ani v minulosti nikomu z nás nepripadalo v ničom zázračné... Nikdy som nechápal, prečo z toho jedla robia taký humbuk.

      Traveler

      som rada ze mu kocik sedi nech si ho uzije je cely len jeho. 😘

      Milan

      Inak náš prvý výlet do Thajska začal sklamaním. Tiež bolo zamračené, občas spadla aj nejaká kvapka. Ale to sme nevedeli, že máme byť radi, veď je príjemne teplúčko. Potom sa zrazu vyjasnilo a ja ududraný na smrť, zmorený som sa pohyboval po vonku len pod dáždnikom - teplota bola na umretie a ja som len čakal, kedy sa zas zamračí...

      5 more comments
       
    • Day15

      Krabi 1.0 - 3.0

      March 12, 2022 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

      Wir haben am 12.03. um 6:45 in Phuket ausgecheckt und eine Essensbox als Frühstück mitbekommen. Dann ging es mit einem Minivan zum Hafen und dort auf die Fähre nach Krabi, oder genauer nach Ao Nang. Das Boot war schon sehr alt, aber die gemütlichen Sitze, die leichte Rücklage des Bootes und das Motorgeräusch waren perfekt, um noch etwas Schlaf nachzuholen. Wieder an Land ging es auf der Ladefläche eines Lasters in's Hotel. Den restlichen Tag haben wir mit einem langen Spaziergang am Strand und mit durch viele Läden schlendern verbracht. Leider ist es normalerweise sehr touristisch hier, sodass wir sehr oft angequatscht werden während dem Rumlaufen und sehr viele Restaurants haben wegen Corona nicht mal auf... :(
      Anschließend haben wir den Tag dann am Pool, mit Billardspielen und Essen bestellen ausklingen lassen.

      Denn am nächsten Tag ging es wieder früh los. Um 7 Uhr saßen wir beim Frühstücken, da wir zwischen 7:30 Uhr und 9 Uhr abgeholt werden sollten. Es ging auf einen wunderschönen Bootsausflug, für den wir noch einen ganz eigenen Foodprint machen werden, weil dieser sonst viel zu lang wäre. Nach dem Ausflug haben wir noch in einem sehr netten Restaurant am Meer zu Abend gegessen.

      Den nächsten Tag haben wir dann entspannter gestartet als die beiden zuvor, waren um 9 Uhr frühstücken und haben dann erstmal bis 12 Uhr weitergepennt. Dann waren wir nochmal in dem Restaurant vom Abend davor Mittagessen (da gab es nämlich verdammt gute Frühlingsrollen😋) und haben den restlichen Nachmittag am Pool, mit Dartspielen und mit der Planung für die Weiterreise verbracht.
      Denn morgen früh werden wir schon wieder abgeholt und unsere Reise geht weiter!
      Read more

      Traveler

      Eine professionelle Analyse der Frühlingsrolle 😉

      3/15/22Reply
      Traveler

      Ich liebe das Shirt jetzt schon!

      3/15/22Reply
      Traveler

      Ich will auch Urlaub 🙃

      3/17/22Reply
       
    • Day20

      Ao Nang

      January 10 in Thailand ⋅ 🌧 24 °C

      Heute ging es mal wieder mit dem Mini-Van weiter in Richtung Krabi an den Ao Nang Beach.
      Waren nur 2,5 Stunden, daher easy zu machen. 🚐

      Nach der Ankunft gab es ein kleines Bier am Beach und danach ging es nochmal kurz in den Pool.
      Gerade als wir aufs Zimmer sind, hat es auch angefangen zu regnen. Obwohl es nun länger geregnet hat, ist das natürlich kein Problem in Thailand und mit ein paar Schirmen 🌂 vom Hotel ging es auch dann irgendwann Richtung Abendessen.
      Gleich bei uns um die Ecke ist auch ein Nachtmarkt, den wir morgen dann nochmal explizit auskundschaften müssen. 😎

      Nach einer kleinen 🍍 gab es nochmal bisschen Livemusik und 🍸. So kann man den Abend schön ausklingen lassen.

      Für die nächsten Tage wollen wir nochmal einen Ausflug mit dem Boot buchen und ein paar Inseln besuchen. 🏝😁😎
      Read more

      Traveler

      Wow, Ananas Reis Nüsse Gemüse ....... sieht richtig appetitlich aus👍

      Traveler

      War auch sehr gut. Nur bisschen Knoblauch gefehlt. 😝

      Traveler

      🤣🤣

      4 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Rongrian Ban Chong Phli, โรงเรียนบ้านช่องพลี

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android