Thailand
Wat Iam Won Nut

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day19

    last stop - Bangkok

    February 5, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Heute morgen mussten wir leider das wunderschöne Panviman Resort und somit auch Koh Phangan verlassen. Davor frühstückten wir nochmal ausgiebig und verabschiedeten uns von Jule, Tim, Theo und Thilo. ❤☹️ Die Vier reisen noch ein wenig weiter durch Thailand, während wir nun langsam unseren Rückweg antreten. Diesmal buchten wir unseren Transfer zum Flughafen Koh Samui über das Hotel (Panviman), dies würden wir nicht nochmal tun. Der Bus, der uns zur Fähre fuhr, war wirklich sehr alt und machte permanent Geräusche 😂, der Bus von der Fähre zum Flughafen war ähnlich und hatte dazu auch keine Klimaanlage, was dazu führte, dass wir komplett nass am Flughafen ankamen.👍😂 Der Flughafen in Koh Samui war hingegen total modern und niedlich, wir hatten über Bangkok Airways sogar ein kleines kostenfreies Buffet, was Steven voll auskostete. ☝🏻🤭😅 In Bangkok angekommen ging das schwitzen weiter, es ist hier doch noch mal ein anderes Klima als im Rest von Thailand. Schon über den Wolken sah man deutlich die schwarze Luft (Smog), die man auch in den Straßen spürte. Trotzdem ist Bangkok wieder spannend, da hier einfach überall etwas los ist. Unser Hotel liegt diesmal etwas mehr im „Getümmel“, welches wir am Abend sofort nutzen. Wir liefen Richtung Kao San Road und entdeckten viele nette Nachbarstraßen mit unzähligen Bars und Restaurants. Die Kao San Road bedient so ziemlich alle Klischees die man von Thailand hat, Transgender, Insekten als Streetfood, Massagesalons an jeder Ecke und natürlich Bucketssss. 😂🍹🍺 Trotzdem ist es witzig, sich auf dieser Straße treiben zu lassen. Wir tranken den ein oder anderen Cocktail und schlenderten ein wenig. Auch aßen wir Sushi (Sushi Express, seeehr lecker), zur Freude von Steven.😝 Morgen haben wir uns nochmal einiges vorgenommen darum Gute Nacht und Cheers 🍻.Read more

  • Day20

    Letzter kompletter Tag in Bangkok

    February 6, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 27 °C

    Heute brach für uns der letzte komplette Tag in Bangkok an und wir hatten viel vor. Nach dem Frühstück ging es zum Sonnen hoch zum Rooftop Pool. Der nächste Punkt auf unserer Liste war nochmal eine kleine Shoppingtour, dazu fuhren wir zum MBK Center. Die Mall ist mit über 6 Etagen nur mit kleinen shops und nochmal 2 Etagen mit Kinos, Bowlingbahnen etc., echt beeindruckend. In den Foodcourts auf zwei verschiedenen Etagen wurden wir dann auch mittags fündig. 😀 Nach der ausgiebigen Shoppingtour wollten wir uns noch den letzten Sonnenuntergang auf einer wirklich hohen Rooftop-Bar ansehen. Hierzu sind wir, durch den Tipp unsere Foodguides vom ersten Stop in Bangkok, zum Sofitel Hotel in den neuen Teil Bangkoks gefahren. In der 32.Etage findet man die Bar und von hier aus auch einen echt super Ausblick auf Bangkok. Wir genossen den wirklich atemberaubenden Anblick bei Cocktail und Bier und blieben bis es dunkel wurde. Auch bei Nacht, wenn die ganze Stadt beleuchtet ist, ist der Ausblick wirklich klasse. Der letzte Punkt lag Steven wirklich am Herzen. Die Ausstellung „One Week with 1UP“ machte einen zweiten Halt in Bangkok und das wollten wir uns nicht entgehen lassen. Also fuhren mit der BTS - Skytrain noch ein Stück weiter und kamen am W-District, ähnlich eines Hinterhofs mit Streetfood-Markt und das Art-Residency Haus, an. Wie so oft in Thailand, kann man sich nicht zu hundert Prozent auf Öffnungszeiten verlassen und somit standen wir vor verschlossenen Türen. Durchs Gitter der Gallerie konnten wir dennoch ein paar Blicke erhaschen und somit war der Weg nicht komplett umsonst. Auf dem Streetfood-Markt kostete Steven dann homemade Pasta eines gebürtigen Italieners und befand Diese für wirklich gut 😀 Den Abend ließen wir dann auf einer Nebenstraße der Khao San Road ausklingen.Wir schlenderten noch ein wenig an den verschiedensten Ständen vorbei und ließen uns noch einmal die Füße massieren, bevor es dann ins Hotel ging. Morgen Mittag treten wir dann wieder die Heimreise an. Ein Fazit zu Allem kommt dann morgen. Cheers 🍻Read more

  • Day21

    Bangkok: Marcels Geburtstag

    December 21, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 18 °C

    Der Herr hat Geburtstag und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Der Tag bestand aus vielen kleinen Gutscheinen - u.a. gab es Drinks (inklusive Kater), viel Essen, ein cooles Hotel und natürlich eine Fußmassage. 😄Read more

You might also know this place by the following names:

Wat Iam Won Nut, วัดเอี่ยมวรนุช