Alboran Sea

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

34 travelers at this place

  • Day4

    Ca bulle aujourd'hui!

    January 8, Alboran Sea ⋅ ☀️ 14 °C

    Hier soir, nous quittions Barcelone et encore en pleine ambiance espagnole, nous nous préparions à déguster une bonne tranche de Sérano, à manger quelques tapas avant d'engloutir une bonne paëlla. Point de tout cela, même si je m'éclatais avec une salade de morue salées et une crème catalane. En revanche, le spectacle au théatre nous présentait des danseurs de...flamenco, vous êtes forts! Soyons honnêtes, ils étaient excellents et ont fait un tabac même s'il n'y avait que deux espagnols dans la salle. Eux en ont peut-être marre d'entendre taper les pieds et des mains ... Ce matin, réveil intempestif, un hélico faisait du sur place juste au dessus de nous. Premier hélitreuillage du voyage. S'il y en a un tous les trois jours, on va moins se bousculer au petit déjeuner. Et puis quelques kilomètres (mais oui!) de marche sur le pont-promenade. Et justement, après, on coince la bulle avec un bouquin, la guitare, un chocolat sur le pont VIP du 16ème étage, l'apérot.... Comme à la maison de retraite quoi. A 23h, nous passons le détroit de Gibraltar et direction Lisbonne. Sûr, demain au théatre, on aura du Fado! On pari? Un petit clin d'oeil à Françoise et Jacques, nos nouveaux compagnons de voyage, qui font partie de nos éminents followers, et qui vont pouvoir contrôler la véracité de mes propos. Par exemple: cet AM, nous avons pu apercevoir 2 bancs de dauphins qui nous ont suivis quelques minutes. Je me demande d'ailleurs s'il n'y avait pas Flipper parmi eux...Read more

  • Day13

    Cellar Master's Dinner and onward to Car

    April 25, 2019, Alboran Sea ⋅ ⛅ 17 °C

    What a great experience we had on the Caminito del Rey. So much so that we welcomed a nap before our 6 pm Cellar Master’s Dinner. This time it was held in the Canaletto, the Italian restaurant onboard. Five courses with appropriate wine pairings, the main course being a slice of tenderloin and a lobster tail with accompaniments. We caught the end of the nightly entertainment, a couple of opera singers who play guitars. Nicely done but not enough to stay up for the 10 o’clock show. We walked another 1.5 miles before hitting the sheets at 10 in order to help speed up digesting all that food. Hope it helped.Read more

  • Day1

    Ein Wunder!

    October 25, 2019, Alboran Sea ⋅ 🌙 17 °C

    Wir haben es eigentlich nicht mehr geglaubt, aber es hat doch nach langem Hin und Her geklappt mit der Kreuzfahrt!!
    Hier die Eckdaten:
    - gebucht bei TourVital irgendwann im Frühjahr, mit ca. 1600 Euro angezahlt
    - monatelang nicht mehr dran gedacht
    - festgestellt, dass wir schon „vor zwei Tagen“ den Rest (ca. 2900 Euro) hätten zahlen müssen🤭
    - daraufhin natürlich direkt den Rest bezahlt (es war ein Samstag)
    - zwei Stunden später erfahren, dass TourVital Insolvenz angemeldet hat 😳
    - natürlich direkt versucht, das Geld zurückzubuchen, ging nicht!
    - Montag wurde das Geld dann doch zurückgebucht, vermutlich war das Konto schon „geschlossen“
    - tagelang nichts gehört von TourVital, irgendwann dann dem Insolvenzverwalter die geforderten Unterlagen geschickt
    - TUI will laut Internet die Reise möglich machen, das Problem ist, dass uns die Buchungsnummer von TUI fehlt
    - schlussendlich gehen wir eine Woche vor Reisebeginn auf die Zielgerade, können die Reise für 1790 Euro (für zwei Personen, inclusive Zug zum Flug, alle Transfers...) antreten😂.
    Wir trauen uns noch nach einem Upgrade für eine Balkonkabine zu fragen...auch das klappt für 200 Euro!! 🤣🤣 Backbord, 8 Etage, den ganzen Tag Sonne!!
    - der Hinflug geht ab Köln, ursprünglich stand Hamburg auf dem Plan, Rückflug nach München anstatt Frankfurt...egal!!!
    - Donnerstags kriegen wir die ganzen Unterlagen, freitags fliegen wir!!!
    - summa summarum kriegen wir jetzt also die Reise für etwa 3600,- wobei wir ja eventuell noch etwas von der Anzahlung zurückkriegen, wenn wir Glück haben. Normal hätte sie uns ca. 4500,- gekostet (aber nur Außen- anstatt Balkonkabine).
    - wenn man jetzt kurz vorher im Netz nach der Reise geschaut hat, hat die über 6000,- gekostet...

    Fazit: WIR LIEBEN TUI!!!

    Nun zur Reise selbst...am Flughafen gab es den obligatorischen Sekt zur Lockerung (der Flug war etwas holprig...), die ersten Bekannten, die die gleiche Kreuzfahrt machen haben wir auch schon getroffen...
    Was noch so „fast“ schief gehen kann: irgendwann sitzen wir am Flughafen völlig tiefenentspannt beim letzten Kölsch für lange Zeit... da hören wir entfernt mit einem Ohr die Durchsage: Last call... Herr Sch. Und Frau S. Boarding für den Flug soundso, bitte kommen sie zum Gate Soundso. Wir gucken uns an...😳... und legen mal locker nen Sprint hin...😂👍!
    Aber auch das wendet sich zum Guten... da die nette Dame jetzt noch etwas Zeit hat kann sie uns sagen wo noch Plätze nebeneinander frei sind, sonst hätten wir nämlich in verschiedenen Reihengesessen... mein persönlicher Alptraum!

    Das Schiff ist der Hammer... fast neu, im Februar vom Stapel gelaufen. Gegen 22 Uhr laufen wir aus dem Hafen von Palma de Mallorca aus und haben jetzt erstmal zwei Seetage vor uns um das Schiff kennen zu lernen!

    Wir stärken uns abends im Buffetrestaurant, hören uns noch am Pool die Begrüßung an und gegen 24 Uhr fallen wir todmüde ins Bett!
    Read more

  • Day2

    Seetag durch die Straße von Gibraltar

    October 26, 2019, Alboran Sea ⋅ ☀️ 19 °C

    Wunderbar geschlafen... lecker gefrühstückt... mal durch die Einkaufsmeile geschlendert, einen Landausflug auf Lanzarote gebucht...!

    Mittags haben wir uns einen Vortrag über Gibraltar angehört und danach ne Stunde unsere Körper im Fitnessbereich gestählt.
    Hier wird es einem auf jeden Fall nicht langweilig!!

    Zum Abendessen waren wir im Atlantik Klassik, das war echt lecker, keine mega-Portionen und da man keinen
    2-er-tisch bekommt haben wir uns am Tisch angeregt mit einem netten jungen Pärchen aus der Nähe von Stuttgart (Ludwigsburg😂) unterhalten.
    Danach Vorstellung vom Kapitän und Offizieren im Theater und Geld ausgeben auf der „Mall“..

    Absacken in der TUI-Bar....

    ...die ersten Delphine (oder ähnliches) gab es heut auch schon!!
    Read more

  • Day7

    2. Seetag: Auf dem Weg nach Cartagena

    September 16, 2017, Alboran Sea ⋅ ⛅ 14 °C

    Wir haben lange geschlafen und sind erst gegen 10:30 Uhr zum Frühstück gegangen. Den Vormittag haben wir auf dem Balkon verbracht und am Nachmittag die Kunstauktion im Theatrium verfolgt. Bereits im Vorfeld hatten wir für eine Grafik von Peter Bauer ein stilles Gebot abgegeben und für diese dann auch den Zuschlag erhalten. Da man bekanntlich ja nicht auf einem Bein stehen kann, haben wir auch für den nächsten Aufruf, eine Grafik von Pete Heylands, geboten und sind auch bei diesem Werk Meistbietende geblieben. Das sind zwei schöne Erinnerungsstücke.Read more

You might also know this place by the following names:

Alboran Sea, Mar d’Alboran, Mar de Alborán, Mer d’Alboran, Альборан (море), Море Альборан

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now