Andaman Sea

Here you’ll find travel reports about Andaman Sea. Discover travel destinations of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day127

    07.00 Uhr Wecken....so früh....Wir sind die Nacht bis morgens um 04.00 Uhr durchgefahren....da war nicht viel mit Schlaf bei dem ständigen Motorengeräusch und dem Geschaukel.....
    Aber an Deck empfing uns schon strahlender Sonnenschein, ein schöner Blick auf die Similian Islands, gab es einen Kaffee und der Tag mit der Gewissheit auf einen guten Tauch- und Schnorcheltag konnte starten....
    Die Tauch und Schnorchelgänge waren einfach fantastisch in dieser großartigen Unterwasserwelt.....große, und kleine Fische, Hart- und Weichkorallen, Schlangen, Seesterne, Shrimps, Lobster und Krabben.....in allen Farben und Formen....in Unmengen.... 🐳🐋🐬🐟🐠🐡🦈🐙🐚🦀🦐🦑
    Unser Highlight beim Schnorcheln war heute, dass eine Schildkröte ganz dicht neben uns, minutenlang mit uns geschwommen ist....🐢
    Wir, das sind Tacim aus den USA und ich, die beiden einzigen Schnorchler an Bord....
    Am späten Nachmittag, nachdem die anderen Touris alle weg waren, hatten wir einen Landgang auf den Similian Island mit dem superfeinen weißen Sand am Strand.
    Wir sind die Riesensteine bis zum Donald Duck Stein hoch geklettert und hatten einen super Blick....
    Spät Abends lagen Marc und ich noch am Oberdeck und schauten gemeinsam in den Sternenhimmel....Was für ein Tag....😊😊😊😊👍👍👍
    Read more

  • Day4

    Diving at the Bangsak Wreck

    April 9, 2017, Andaman Sea

    Heute den zweiten Tag Tauchen gewesen und das erste Mal die ActionCam dabei gehabt 😜 hoffe die Bilder gefallen euch 🙂
    War wieder ein super geiles Gefühl und freu mich schon wenns auf Koh Tao wieder unter Wasser geht 😍
    Es waren tausende von Fischen da, eine riesen Artenvielfalt und riesige Fisch Schulen von Baracudas über Gelbflossen, bis hin zu Muränen, Rotfeuerfischen und sooo vielen mehr 😊

  • Day138

    Noch ein wenig weiter raus...

    December 4, 2017, Andaman Sea

    ... Andere fahren Kurzstrecke mit dem Bus, wir fahren 12h über Nacht mit der Fähre nach Little Andaman.
    Ja genau, für umgerechnet 2€ pro Person 😅.

    Schon in der Wartehalle der Fähre wird deutlich, dass Ausländer & dann noch Weiße, auf der Insel wohl eher selten anzutreffen sind. Prompt werden unsere Schlafplätze upgedatet und jeder freut sich uns zu sehen.

  • Day12

    17th dive - Richelieu Rock

    February 16, 2017, Andaman Sea

    Spectacular!! Its quite a deep dive with lots of current but I think I just been to heaven. It is so beautiful with a variety of coral and millions of fish. Its like white and pink broccolis with some neon soft coral, brain coral, fans in a kaleidoscope of colors. The diving is wow, and effortless. Dive, bake on the sundeck, eat sleep read a book, dive, eat, sleep, bake on the sundeck, it is so relaxing and Out of this world beautiful!

    This entire week has been such a blessing, being in this remote area spoiled with an abundance of natural beauty in the Surin and Similan islands. Mindblowing little creatures that I did not even know exist fascinated me over the past few days. I am so thankful that we get to explore this and that I am so comfortable in the water. I love the peace and total serenity under the water. Diving is the best gift that Roedolf ever gave me.

    {Issy}
    Read more

  • Day219

    Neil Island

    February 14, 2016, Andaman Sea

    Gister hebben we onze tassen gepakt, afscheid genomen van Amit & Corine en de ferry gepakt naar een klein eilandje op een uurtje varen tussen Havelock en Port Blair. Neil Island is zowaar nog rustiger dan Havelock wat betreft toeristen. We hebben onze intrek genomen in een klein hutje aan de zuidkant van het eiland met uitzicht op het strand. Geen warm water, kakkerlakken en een enorme spin in de half open badkamer... Het ultieme eilandgevoel ;) De zonsondergang maakt het plaatje af. Vandaag hebben we snorkelspullen geleend en zijn we lekker de kust afgedobberd. Veel mooie visjes, maar het scherpe vulkanisch gesteente maakt het lastig heen en weer klimmen. Daarna zijn we de buurt gaan verkennen (de weg op en naar rechts). Als we langs een hut lopen worden we uitgenodigd door de familie om even op bezoek te komen. Licht ongemakkelijk worden we op twee plastic stoelen gezet zodat we bestudeerd kunnen worden. Na wat vers kokoswater en mango straight from the tree gaan we er weer vandoor. Uiteindelijk komen we bij een ander 'hotel'. De kamers zien er beter uit dus we reserveren er een. Morgen hebben we een grotere kamer, crispy witte lakens, zachte handdoeken, warm water en een waterkoker.Read more

You might also know this place by the following names:

Andaman Sea, Burma Sea, Laut Andaman, Mer de Birmanie, Андаманское море, Андаманське море

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now