Joined January 2019
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Ankunft und erste Erkundung

    November 7, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 6 °C

    Ankunft mit leichter Verspätung Grund hierfür: persönliche Dummheit und damit unseren IC verpasst. 🙈
    Angekommen in unserem Hotel mit super Ausblick auf Trave und Ostsee machten wir uns direkt fertig, um in die City zu schlendern.
    Durch die Dunkelheit (halbe Stunde eher Sonnenuntergang) fühlte es sich an wie spät Abends. Sind deswegen direkt auch Abendessen gegangen, auf einem Schiff. Suuuuper lecker!Read more

  • Day7

    Mount Zugspitze

    August 9, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 21 °C

    Versuch #2
    Diesmal mit dem Auto zur Ehwalder Almbahn und die ersten Höhenmeter mit der Gondel überwunden.
    Ab hier ging es bis zu unserer ersten Pause steil bergauf. Ein erstes unschönes Stück Arbeit mit vielen Mitwanderern.
    Bis zum Gatterl (Grenze Östereich/Deutschland) war es angenehm und man konnte die Umgebung genießen, statt auf den Boden zu starren. Kurz zum Gatterl ein leichter Klettersteig.
    Mit dem Zugsüitzplatt kam Kurz danach kam die Knorrhütte in Sicht. Unsere eigentliche Übernachtungsstätte von Dienstag. Nach einer Stunde Pause lagen laut Wegweiser noch drei Stunden Aufstieg vor uns, das erste Stück wieder anstrengend und sehr steil... wir hatten ja keine Ahnung, was das letzte Stück und bringen sollte. Vorher wurden wir noch von Schafen angeschleckt und liefen durch Schnee. Die Bergstation die ganze Zeit schon im Blick!
    An der Gletscherbahn angekommen, sahen wir das letzte Stück... ohne die Motivation, oben zu stehen, hätten wir an dem Punkt nach fünf Stunden wandern aufgegeben.
    Die letzte Stunde Aufstieg bestand aus direttissima ein Geröllfeld hoch, nichts befestigt. Anschließend in Serpentinen einen Klettersteig zum Grat.
    Wahnsinnsgefühl, als wir endlich nach sechs Stunden oben standen.
    Read more

  • Day6

    Auf zum Wank

    August 8, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Endlich wieder wandern. Wir wollten uns entspannt für die Zugspitze wieder einwandern. Stattdessen ging es direttissima mit gefühlt 50 Höhenmetern pro Minute steil bergauf 👌
    Bis auf Nico haben wir uns ein weiteres Bier gegönnt und sind mit der Bahn runter gefahren.

  • Day5

    Tagestrip zum Salzbergwerk

    August 7, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Da auch für heute die Wettervorhersage Gewitter beinhaltete entschieden wir uns für die lange Fahrt nach Berchtesgaden ins Salzbergwerk (2,5 h). Wir waren nicht die einzigen mit der Idee, sodass wir die Wartezeit noch im Städtchen verbrachten. Letztendlich war die Führung dem Preis nicht angemessen. Schade.
    In Bad Tölz haben wir noch zu Abend gegessen sogar am Stammtisch.
    Read more

  • Day4

    Zugspitze... Abbruch

    August 6, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute wollten wir die Zugspitze in Angriff nehmen. In aller Frühe sind wir aufgestanden und die Wetteraussichten waren nicht berauschend. Es regnete. Dennoch wollten wir es probieren, da wir für die Nacht Schlafplätze auf der Knorrhütte reserviert hatten. Mit dem Auto ging es zum Bahnhof und mit dem Zug nach Ehrwald. Da standen wir...um 7:50 Uhr. Der erste Bus zur Ehrwalder Almbahn ging erst um 8:35 Uhr. Das einzige, was wir nicht recherchiert haben. Also sind wir zu Fuß im Regen zur Almbahn. Bei einem Preis von 17 Euro haben wir uns dagegen entschieden auf der Alm den Wirt um Rat für die Besteigung zu fragen. Auf der Zugspitze sollte es gewittern. Also ging es mit dem Bus zurück zum Bf und mit dem Zug zurück nach Garmisch. Unsere Hoffnung, nicht die selbe Schaffnerin zu treffen wurde nicht erfüllt. Unser Abenteuer Zugspitze war mit 10 Euro Parkgebühr, 10 Euro Bus, 52 Euro Zugtickets war erstmal verpufft.
    Stattdessen ging es nach Füssen. Shoppen im Outlet und lecker Kaffee und Kuchen.
    Read more

  • Day3

    Ruhetag

    August 5, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach dem anstrengenden ersten Tag wollten wir es heute ruhig angehen lassen. Zuerst wurden alle Sportgeschäfte in Garmisch abgegrast. Aus nostalgischen Gründen ging es dann nach Benediktbeuren. Im Kloster haben wieder sehr gut gegessen und ein, zwei Kerzen angezündet.

  • Day2

    Einlaufen

    August 4, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Von Hammersbach über die Höllentalklamm bis zur Höllentalangerhütte. Die Klamm war sehr voll mit anderen Touristen. Daher ging es nach einer Stärkung auf der Hütte über den Stangensteig zurück. Der war natürlich schwarz... wollten uns ja einlaufen.

Never miss updates of Tab101 with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android