Uganda
Muhambuli

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
3 travelers at this place
  • Day8

    Eingang Rwenzori Nationalpark

    November 13 in Uganda ⋅ ☁️ 18 °C

    Im Rwenzori Gebirge und Nationalpark geht es hoch hinaus. Hier stehen der 3., 4. und 5. höchste Berg Afrikas und theoretisch könnte man auf den einzigen Gletschern in Äquatornähe Ski fahren. Das liest man in einigen vermeintlich sinnvollen Reiseberichten. Die Wahrheit ist eine 7- bis 10-Tages Wander- und Klettertour und Skier mitzunehmen, macht eigentlich wenig Sinn. Aber Mehrtagestouren dort zu wandern, muss traumhaft sein. Leider bekommt man nur spärlich Informationen dazu.

    Was wir taten: Kasese und seine Bergregion wurden in den letzten Jahren leider durch sehr viel Regen von enormen Erdrutschen heimgesucht. Brücken, Straßen und Häuser wurden weggespūhlt und die Routenplanung auf Maps.me bzw. Open Street Map stimmt hinten und vorne nicht mehr. Wir fuhren trotzdem bis zum letztmöglichen Punkt in den Bergen - es ist dort die reinste Baustelle - und liefen dann 2-3 km bis zum Parkeingang. Wir erfuhren, dass 1- oder 2-Tagestouren nicht so sinnvoll sind. Mehr Zeit hatten wir aber leider nicht. Nach einer ordentlichen Dusche auf dem Rückweg zum Auto fragen wir uns zur offiziellen Tourgesellschaft durch und fanden das kleine Büro im „A.K Complex“ mitten in Kasese. Leider war keiner da, aber telefonisch erfuhren wir, dass eine 3-Tagestour mit Übernachtung in Zelten 250-300$ und mit Übernachtung in Hütten 350$ p.P. kosten würde. Nicht teuer, wenn man bedenkt, dass die 45$ Eintritt p.P. und Tag schon bereits inklusive waren. Es passte dann leider doch nicht in unseren Zeitplan, aber wir können empfehlen, mindestens mal bis zum Eingang zu wandern: 7/10
    Read more

You might also know this place by the following names:

Muhambuli