United Arab Emirates
Abu Dhabi

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

196 travelers at this place

  • Day153

    جَامِع ٱلشَّيْخ زَايِد ٱلْكَبِيْ

    February 19, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 22 °C

    Ein atemberaubend schönes Gebäude! Ich bin begeistert!

    Die Sheikh Zayed Grand Mosque ist die größte Moschee in den Vereinigten Emiraten und die achtgrößte der Welt. Sie besteht aus 82 Kuppeln in 7 verschiedenen Größe, vier 107m große Minaretten und hat Außenmaßen von 224 mal 174 Metern. Der Bau dauerte über 10 Jahre, wurde 20007 fertig gestellt und die Baukosten betrugen 2 billion dirhams (US$545 million).

    Die Moschee befindet sich auf einem rund 56 Hektar großen Grundstück, welches auf einer Erhöhung liegt somit ist es wohl in der ganzen Stadt sichtbar. (Nur nicht hinter den Hochhäusern;) Für den Bau wurden, unter anderem 15 verschiedene Marmorsorten (darunter Laaser Marmor) (laut meinem Bus alle aus Italien) und auffällig viel Blattgold verwendet. Das Innere der Moschee ist mit einem 5627 Quadratmeter großen, handgeknüpften Teppich aus Iran ausgelegt, der 47 Tonnen schwer ist – darunter 35 Tonnen Wolle und 12 Tonnen Baumwolle. Auch er gilt als größter seiner Art auf der Welt.
    Read more

  • Day153

    Touri Tour durch Abu Dhabi

    February 19, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ ☁️ 20 °C

    Da Jax heute arbeiten muss, buche ich mir ein Hop On Hop Off Bus Ticket, welches mir somit meine lieben REWE Kollegen geschenkt haben ;) DANKE nochmal :-*

    Zu Beginn mache ich eine kleine Boottour einem super Blick auf die Skyline von Abu Dhabi und dann geht es von der Marina Mall aus los...
    Der Emirati Palace (Bild 3) ist gigantisch und wunderschön! Ein paar Stopps sind ziemlich uninteressant um ehrlich zu sein und die Infos über Abu Dhabi nicht sehr umfangreich... es gibt auch nicht allzu viel zu erzählen ;). In dieser Riesen Stadt wohnen auch nur 1,8 Millionen und davon sind 88% Expats. Alles wirkt so leer, leer und sauber und teuer. Sehr steril...
    Read more

  • Day26

    Day in Abu Dhabi

    March 3 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 72 °F

    Not doing anything today except internet in the terminal.
    Met Laura and Wayne.
    Shopped a little
    Good to be on line for a little bit
    Changed rooms last night to an Inside room. Much smaller, but w are cozy.Read more

  • Day38

    Strand

    September 21 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 35 °C

    Heute Vormittag hatte ich wieder drei Stündchen frei.
    So langsam öffnen die öffentlichen Strände und da hier bald der Herbst beginnt 😉 und heute mal Temperaturen knapp unter 40 grad sind, dachte ich mir, ich probiere mal wieder einen Strand aus und schwimme ein Stündchen.
    Das Wasser ca 32 grad, der Strand leer aber offen. Es gibt einen Eingang und auf der anderen Seite den Ausgang. Überall sitzt security. Die restlichen Ein- und Ausgänge sind gesperrt. Außerdem sind Kreise im Sand gelegt, in die man sich zum sonnen legt, immer schön mit Abstand. Corona Regeln ...
    Es war herrlich - zwar immer noch sehr heiss, aber das Wasser ist so salzig, dass man sich einfach nur drauflegen und „schweben“ kann - weil das Wasser so warm ist, könnte man das stundenlang 😊😊😊
    Read more

  • Day90

    Urlaub !!

    November 12 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 29 °C

    Ich habe mit der Familie vereinbart, dass ich die letzten Tage, die ich hier in Abu Dhabi bin frei nehme. Ich habe 12 Wochen durchgearbeitet ohne einen freien Tag und werde die letzten 11 Tage noch hier ohne Verpflichtung genießen.
    Abu Dhabi hat nun auch die Einreise Regeln noch einmal krass verschärft.
    Wer von einem anderen Land einreist und egal ob in Dubai oder Abudhabi landet, muss 2 Wochen in Quarantäne und bekommt eine elektronische Handfessel. Wenn man nach Dubai fährt und zurück nach Abudhabi kommt (so wie ich bei der Wüstentour) muss nun 3 Tests machen (an der Stadtgrenze - nach 3 Tagen und nach 6 Tagen - das muss man privat bezahlen) ... also sind keine Touristen hier und es ist sehr leer. Das ist für mich sehr angenehm, auch wenn das Angebot noch recht eingeschränkt ist. Ich genieße aber noch meine Kontakte und habe einiges vor 😊😊💪
    Zum Beispiel Montag und Donnerstag Aquagym 😅
    Read more

  • Day27

    Strand/Hitze/Mall

    September 10 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 34 °C

    Ich habe mich um 10.00 Uhr bei dann schon 37 zum Auto begeben, um festzustellen, dass es voller Staub/Wüstensand (?!) ist. Heiss und staubig heute - so sagt das Wetter. Beim Waschen der Scheiben sah ich, dass der hintere rechte Reifen fast platt war. Reem sagte: oh, kein Problem, fahr zur Tankstelle ... 🥺
    Bei der Hitze mit fast platten Reifen über eine Schnellstraße mit 100 km/h... oje ... aber ist gut gegangen. Tja und wie funktioniert nun so ein Reifenaufpuster in Abudhabi ? Ich bin also rumgefahren und habe erstmal die ganze Tankstelle nach so einem Air-Ding abgesucht. Als ich es gefunden hatte, sah ich einen Mann, der den schönen fetten Autos die Luft aufpumpt - oh, denke ich - klasse ! Ich schaue mir das an und dann kann ich es auch!!
    Also for alle, die in Abudhabi oder Dubai mal Reifen aufpumpen müssen:
    Ganz einfach: der Luftdruck ist immer auf 32 - was auch immer - eingestellt und man hält einfach das Ding so lange an das Ventil, bis der Reifen voll ist und das Gerät piepst 😄😄😄
    Dann ab zum Strand - der öffentliche Strand hat nun auch wieder geöffnet, aber bei der Hitze geht fast niemand raus, außer so verrückte Menschen wie ich 😎😅
    Übrigens: Kleiderempfehlung - weiß und luftig - so kann man es aushalten ...
    Danach musste ich erstmal in eine nahegelegenen Mall fahren, um mich wieder abzukühlen und was zu essen.
    Am Nachmittag wieder lernen und Hausaufgaben mit Saeed.
    Morgen ist Freitag: Wochenende !!! 😀
    Read more

  • Day74

    Wieder Nachdenkliches

    October 27 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 28 °C

    Ich bekomme sehr gut mit, was im Moment in Europa , in Deutschland, in Frankfurt mit den COVID Zahlen passiert, immer mehr Menschen infizieren sich, schützen sich nicht genug ...
    ich bin gerade in einem Land, dass sehr strikt und monarchisch regiert wird und auch die entsprechenden Maßnahmen streng umsetzt. Gerade liege ich am Beach, im Lady - Abschnitt, der Strand ist seit ein paar Tagen in Family/Lady/Paare - Abschnitte geteilt.
    Ich habe mich mit Dilek, die hier schon seit 6 Jahren lebt, verabredet und lange unterhalten.
    Wie ich ja schon geschrieben hatte, sind die Menschen hier vor fünfzig Jahren noch 6-7 Tage für die heißen Sommermonaten zur nächsten Stadt (dort war es etwas kälter und erträglicher) auf Kamelen durch die Wüste geritten und dabei sind auch vielleicht nicht alle lebend angekommen. Ich habe von einem Mann gehört, der erzählte, dass eine Generation es erlebt hat, innerhalb eines Lebens vom fast ärmsten Land der Welt zum eines der reichsten Länder in wenigen Jahren aufgestiegen zu sein. Was macht das mit den Menschen?
    Wenn man sich das immer wieder klar macht, wie kurz die Phase des Reichtums erst dauert, dann versteht man das Leben hier besser.
    1. Bildung ist höchstes Gut, Bildung ist kostenlos und wird vom Sultan besonders unterstützt. Übrigens auch für Mädchen und Frauen!
    2. Gesundheit hat einen sehr hohen Stellenwert - die Menschen müssen für die Krankenversicherung nichts bezahlen, die Grundversorgung ist kostenlos, Extrabehandlungen müssen privat bezahlt werden
    3. da die Emirate nur 8 Prozent der Bevölkerung ausmachen, passen sie besonders gut auf ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen auf, Frauen ( die die Kinder kriegen - möglichst viele!!) werden unterstützt wo es geht, auch erklärt das den strikten Umgang mit COVID - sie wollen nicht „aussterben“ ... also jeder, der hier an COVID stirbt, wird betrauert. Deshalb wird alles getan, um die Menschen zu schützen.
    4. Die Frauen werden immer noch zwangsverheiratet und während sich der Mann dann noch eine zweite (die dann meist aus Liebe) oder sogar dritte Frau nehmen kann, oder eben auch fremdgehen darf, darf die Frau das nicht. Das ändert sich aber gerade im Denken der Frauen. Sie erziehen ihre Töchter freier, wollen, dass die nächste Generation selber entscheiden kann ...
    5. Monarchie - hier regiert der Sultan und seine Familie, demokratische Wahlen gibt es nicht , für Gesetzesbrüche gibt es hohe Strafen
    Deshalb ist es auch ein Überwachungsstaat - das Handy wird abgehört, überall ist Security, gerade jetzt in der corona Zeit wird alles streng überwacht
    Mein whatsapp Telefon und Face time funktioniert hier deshalb nicht, weil es nicht erlaubt ist und von der Regierung geblockt wird. Es gibt nur einen Telefonanbieter und der hört mit oder verlangsamt das Internet , wenn man über VPN ins whatsapp geht...
    6. alle profitieren vom Reichtum ... es gibt keine Steuern oder Abgaben

    Ein Staat im Umbruch - alt/neu Tradition/Supermoderne - arm/reich - Analphabeten/Superbildung ...

    Spannend
    Read more

  • Day31

    Heute Etihad Towers

    September 14 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 37 °C

    Reem hatte uns für heute in den Etihad Towers einen Platz reserviert - das geht ja alles nur per Reservierung wegen der corona Beschränkungen. Im 74. Stock konnten wir im Restaurant die wunderbare Aussicht über Abudhabi genießen. 😊 Eine sehr beeindruckende moderne Stadt, in der Wüste und am Meer gebaut - blauer Himmel, blaues Wasser, weiße Sandstrände ... Wüste drumrumRead more

  • Day50

    Samstag und Sonntag

    October 3 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 33 °C

    Samstag ist der letzte Tag vom Wochenende - ich habe mich so ganz langsam dran gewöhnt, mich irritiert dann aber die Zeitrechnung in Deutschland 🤔🤣 ...
    Gestern waren wir wieder gegen Mittag in der Trampolin - Halle. Diesmal nur mit den beiden Großen. Hamoud ist mit dem Papa zu Hause geblieben.
    Danach die erste Gitarrenstunde für Saeed. Er hatte Freude daran, der Lehrer scheint sehr nett zu sein und Saeed möchte gern weitermachen. Wir werden sehen, jetzt muss Mama bald eine Gitarre kaufen 😎
    Heute ist bei uns also „Montag“. Aicha hatte online-class von 8.15 Uhr bis 11.45 Uhr - immer wieder hartes Programm für die Kleinen und auch für die Lehrerin... Corona ist Mist 😡
    Ich hatte 3 Stunden frei und war mal wieder relaxen und schwimmen am Lady Beach 🏖 ich muss schon sagen, dass mir das gut gefällt. Heute waren mit mir noch zwei andere Frauen da - es gibt Liegen, Sonnenschirme, 32 grad warmes Wasser, Sonne satt ... Wellness .... mit der einen Frau habe ich mich sogar kurz unterhalten, sie kam aus England und wir haben ein bisschen über Europa und natürlich corona geredet.
    Ab Mittag dann wieder Aicha - Programm, diesmal nicht Barbie, sondern ich habe sie ein bisschen sportmässig durch die Wohnung gescheucht 💪🤣🤣
    Später wieder Hausaufgaben mit Saeed - Zack! Tag wieder rum !!!
    Die Zeit hier fliegt !!!!!!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Abu Dhabi, Aboe Dhabi, አቡ ዳቢ, أبوظبي, ابو ظبى, Əbu-Dabi, ابوظبی, Горад Абу-Дабі, Абу Даби, আবুধাবি, ཨ་པོའུ་དྷ་པེ།, Абу-Даби, ئەبووزەبی, Abú Zabí, Ebu Dabi, Αμπου Νταμπι, Abu-Dabio, Abu Dabi, Abu Dhabi emiraat, Abou Dabi, Abû Daby, Abú Daibí, Abu Zabi, Â-pu-tha̍t-pí, אבו דאבי, अबू धाबी, Abu-Dzabi, Աբու Դաբի, AUH, Abú Dabí, アブダビ, აბუ-დაბი, Abu Ḍabi, ಅಬು ಧಾಬಿ, 아부다비, Abu Dabis, Abū Dabī, അബുദാബി, Абу-Даби хот, अबु धाबी, အဘူဒါဘီမြို့, ଆବୁଧାବି, ਅਬੂ ਧਾਬੀ, ابوظہبی, අබුඩාබි, Ebu Dhabi, அபுதாபி, อาบูดาบี, Әбу-Даби, Абу-Дабі, Abu-Dabi, Äbu Saby, 阿布扎比

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now