United Arab Emirates
Dubai Healthcare City

Here you’ll find travel reports about Dubai Healthcare City. Discover travel destinations in the United Arab Emirates of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day92

    Dubai - Flug mit dem Wasserflugzeug

    April 7, 2017 in the United Arab Emirates

    Der Zweite Tag in Dubai startete um 09:45 mit dem Transport auf das Gelände des Hyatt Hotels. Wir haben eine "Premium" Tour mit insgesamt 8 Personen gebucht. 😊

    Mittels Wasserflugzeug ging es die Küste entlang bist zu Palm Jumeirah und wieder zurück. Ein unglaublicher Blick auf die Stadt Dubai, welche wir so noch nie erlebt haben. 😁

    Auch Start und Landung waren neu für uns, da es der erste Flug in einem Wasserflugzeug war. ☺Read more

  • Day2

    Dubai sleepover

    April 23 in the United Arab Emirates

    Copthorne Airport Hotel courtesy of Emirates for a 17 hour stopover. A big bath (yes!) and a sleep. It’s 40 degrees out side but 22 inside. The hotel gold store looks like fun window shopping.

    View from my bedroom window. Bedroom not bad for a donativo albergue!

    At Dubai airport and it’s like a Camino convention! For the first time I can recall I’ve met other forum members on the way - one from South Africa, one from Tasmania and one from Queensland.Read more

  • Day32

    Eine Nacht in Dubai

    March 9 in the United Arab Emirates

    Nachdem wir unseren Flug endgültig verpasst haben, ein Hotel zugewiesen bekommen haben, brachte uns der Shuttleservice zum Hotel. Dort checkten wir ein und buchten eine Citytour für Abends durch Dubai.

    Dubai ist wahnsinnig hell, riesen große Werbeleuchtschilder, große Villen und überall Reichtum.

  • Day20

    Dubai - Tag 19

    November 24, 2016 in the United Arab Emirates

    Wir landen bereits kurz nach 5:00 Uhr früh in Dubai. Wir beschließen zuerst zum Hotel zu fahren und unser Gepäck loszuwerden. Dort angekommen fragen wir nach, ob es möglich sei unser Frühstück vom Abreisetag (wo wir bereits um 6:00 abreisen müssen) auf den Anreisetag (sprich jetzt) umzubuchen. "Kein Problem!" Also gönnen wir uns erst mal total entspannt win ausgedehntes Frühstück! Anschließend teilt man ums mit, dass wenn wir noch kurze Zeit warten würden, bereits ein Zimmer für uns frei wäre. So ist es dann auch! Einfach genial, so können wir uns nach unseren 23 Stunden Anreise (inkl fahrt zum Flughafen etc.) noch duschen und frisch machen bevor wir die Stadt unsicher machen.

    Zuerst fahren wir zum Burj al Arab dem Wahrzeichen Dubais. Von hier aus geht es weiter zum Souk Madinat. Anschließend besuchen wir die Mall of the Emirates, wo wir einige Zeit an den Geschäften entlang flanieren und uns doch sehr wundern, wieviel Weihnachtsdeko in einem eigentlich muslimischen Land zu finden ist. Auch an der Skihalle schauen wir kurz (von außen) vorbei. Weiter geht es mit Der Metro zur nächsten Mall, der Dubai Mall. Hier gibt es neben einer Eislaufbahn das größte Aquarium der Welt. Wir schauen uns auch hier ein wenig um, und gehen anschließend zum Zum Burj Khalifa, wo wir für 17:00Tickets haben. Trotz Zeitfenstertickets stehen wir eine gefühlte Ewigkeit an. Die anschließend Aussicht ist toll, aber leider ist es Geistes sehr diesig, weshalb das Vergnügen etwas getrübt ist. Ein kurzer Blick auf die Uhr verrät uns das es kurz vor 18 Uhr ist. Da also in wenigen Minuten die Wasserspiele vor der Mall starten machen wir uns auf den Weg dorthin. Leider ist ein durchkommen auf Grund der Menschenmassen die sich dort versammelt haben unmöglich, schließlich ist Freitag und alle haben frei. Wir schauen uns also noch ein wenig in der Mall um, bevor wir recht früh wieder zurück ins Hotel fahren, denn wir sind dank der langen Anreise und dem Jetlag recht müde und wollen früh schlafen gehen.
    Read more

  • Day22

    Dubai - Tag 20

    November 26, 2016 in the United Arab Emirates

    Einfach herrlich nach des kulinarisch doch ziemlich begrenzten Camper-Frühstücks nun wieder eine solche Vielfalt geboten zu bekommen. Wir genießen also erstmal in Ruhe unser Frühstücksbüffet.

    Anschließend fahren wir dann zum Goldsouk. Wir schauen uns ein wenig um, natürlich nicht, ohne permanent von verkaufstüchtigen Verkäufern angesprochen zu werden, aber das gehört nun mal dazu. Nachdem wir genug vom Goldsouk haben geht es weiter über diverse andere Souks bis zum Spicesouk. Hier ist man noch "geschäftstüchtiger" und lockt uns mit deutschsprachigen Angeboten wie zum Beispiel: "Guck a mal hier" oder "Backe, backen Kuchen, Safran macht den Kuchen gelb!" 😂🙈 Wir schauen uns auch hier ein wenig um und decken uns mit scharfen Chillies für zu Hause ein.

    Anschließend gönnen wir unseren Füßen eine kurze Verschnaufpause und machen eine einstündige Bootstour auf dem Greek.

    Wir suchen uns die nächste Metrostation und fahren mit mehrmaligem umsteigen per Metro, Metro, Tram und Monorail bis zur Spitze der "Palme" wo wir im Aquaventure Wasserpark die nächsten Stunden noch etwas entspannen.

    Wieder mit der Monorail zurück, mit der Tram bis zur Marina, an der wir entlang schlendern, bevor wir uns auf die Weiterfahrt Richtung Hard Rock Café machen. Da dies aber außerhalb liegt, sich die Fahrt mit der Metro ziemlich zieht, entschließen wir spontan erneut in der Dubaimall auszusteigen und dort in einem der unzähligen Restaurants Abendessen zu gehen, da wir auch schon wieder ziemlich müde sind um am nächsten Tag früh raus müssen.

    Wir kommen also gegen 19:15 dort an und beschließen es noch mal mit den Wasserspielen um 19:30 zu versuchen. Diesmal haben wir mehr Glück und können das Spektakel bewundern. Nach dem darauf folgenden Abendessen geht es zurück ins Hotel, wo wir noch schnell unsere Rucksäcke packen, bevor wir wieder ins Betr fallen.
    Read more

  • Day54

    Airport Hotel Dubai - City Tour

    March 9 in the United Arab Emirates

    After check in we slept for nearly one hour.
    Short city tour by an guided car - about 2 hours - and dinner 👌🏻

  • Day2

    Hello Dubai

    January 31, 2017 in the United Arab Emirates

    Nach 6 h Flug bin ich endlich, wenn auch total übermüdet, in Dubai gelandet. Anschließend wurden wir mit einem Bus circa 15 Minuten zum anderen Terminal gefahren, wo dann die Pässe nochmal kontrolliert wurden.
    Bei der Kontrolle habe ich mich gleich mit einem deutschen Rentnerpärchen unterhalten, die ebenfalls in Dubai einen Tag Aufenthalt haben ( wenn auch in einem Hotel) bevor sie dann morgen nach Melbourne fliegen.
    Nach dem der Stempel im Pass war suchte ich die Nadel im Heuhaufen, so kam es mir jedenfalls vor .
    Wo genau muss ich jetzt eigentlich hin?
    Nach kurzem Fragen an der Metro Station fuhr ich dann zu City Center, was nicht wie ich gedacht hatte das Stadtzentrum war, sondern einfach ein Einkaufszentrum ist.

    Total überfordert mit der Situation nicht zu wissen wohin ich gehen sollte ließ ich erstmal alle Eindrücke wirken und erkundigte mich dann nach der Station des Buses .
    Zum Glück gab mir ein netter Mann Auskunft und zeigte mir die Haltestelle ( ein großer Raum mit Sitzen, fast wie am Flughafen) des Sightseeing Buses.
    Leider war es erst 8 Uhr morgens und der Bus fährt erst ab 9.
    Um die Stunde Wartezeit zu überbrücken begab ich mich in die Mall um einen Kaffee zu finden, was auch erst später möglich war, da noch alle Läden zu hatten.

    Ich freue mich jetzt schon darauf endlich im Bus zu sitzen..:D
    Read more

  • Day1

    Anreise nach Dubai

    August 27, 2015 in the United Arab Emirates

    Gemächlich trollern wir mit unseren beiden Koffern zur S-Bahn und zum Flughafen Terminal 2. Mit Emirates geht es von Frankfurt aus auf einem super angenehmen Flug nach Dubai.

    Vor Ort warten bereits am Gate 2 "Abholer" auf uns, die uns den Weg zu Arabian Adventures, zur Passkontrolle und dem Gepäckband weisen. Zusammen mit drei Anderen werden wir zu unserem ersten Hotel gebracht. Unser erstes Hotel ist das Jumeirah Creekside Hotel.

    Wir beziehen ein schönes Zimmer und machen uns auf Richtung Abendessen. Landen aber in der Bar, da das Nomad ausgebucht war. Interessanterweise werden fast nur internationale Gerichte und eine stattliche Auswahl an Burgern angeboten. Weil wir morgen früh raus müssen und ein Tag, an dem man nichts getan hat, trotzdem anstrengend sein kann, gehen wir früh ins Bett.
    Read more

  • Day52

    Dubai, UAE

    October 4, 2014 in the United Arab Emirates

    Not a bad flight - 12 hours and the smoothest landing ever, not even a bump. Very hot - 30+ at 7.30 p.m. Caught a taxi to Raffles Hotel and it was a very impressive sight. Its shaped like a pyramid and the theme throughout the hotel is Egyptian but it's very classy - lots of gold and marble everywhere. You aren't allowed to carry any of your luggage - they insist on taking it for you. Went to the reception desk and, as we have a Club room, we were taken to that level to check in and offered a refreshment. By the time we arrived at the Club level Robinson, the concierge, already knew our names and organised for a glass of Killawarra sparkling to be brought to us. We chatted for a while and then had another glass of sparkling and a bite to eat. It is Eid here now and the Club was open an hour later because they weren't allowed to start serving alcohol until 7 p.m. We were shown to our room and OMG what a room!! The bathroom is marble with a huge bath and separate shower with two different heads, lovely toiletries, candles on the bath and "mood " lighting. The lights, curtains and Do Not Disturb signs are all electronically operated, with controls by the bed. Nespresso coffee machine, several bottles of water (tap water isn't safe to drink) and fresh fruit in the room. There's a spacious balcony with comfy furniture with a great view of part of the city.
    Bed was soooo comfortable and much appreciated when we finally got into it!
    Some shots of our room, from the door looking out the window to the city and looking back into the room from the window.
    Read more

  • Day52

    Dubai, UAE#1

    October 4, 2014 in the United Arab Emirates

    Great night's sleep. Put our wet bathers outside before going to breakfast and they were dry when we got back! Had breakfast early and we were only the second people there when we arrived. Amazing buffet with anything you could possibly want and it was all fantastic. Watermelon juice -yay!! Customer service is second to none and all staff we have spoken to love working here. After breakfast we had a look at the pool - it's amazing - huge with a pool bar, whirlpool and lots of lounges. The photos of the pool on their website don't do it justice. The hotel is connected to the Wafi Mall so we're off to do a spot of shopping when it opens.
    More photos of our room, including the bed and bathroom.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Dubai Healthcare City

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now