United Arab Emirates
Jāmi‘ ash Shaykh Zāyid al Kabīr

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day462

      Scheich-Zayid-Moschee

      November 6 in the United Arab Emirates ⋅ ☁️ 31 °C

      Mit dem Bus fahren wir heute fast bis zum Rand der Insel, um die Scheich-Zayid-Moschee zu besuchen. Das 2007 errichtete Bauwerk ist eine der grössten Moscheen der Welt und eine der Hauptattraktionen Abu Dhabis.

      Von der Bushaltestelle aus laufen wir an der Seite der Moschee entlang, bis wir zum Haupteingang kommen. Via Lift geht es dann in einer Glaskuppel einen Stock tiefer und wir landen in einer Mischung aus modernen Einkaufszentrum und Flughafen: Modegeschäfte, Souvenirläden und Restaurants säumen diese hellen Untergrundpassagen. Sogar McDonalds und Starbucks gibt es hier. Die Touristen sind zahlreich vorhanden, wie die Tourbusse auf dem Parkplatz vermuten liessen. Wir registrieren uns wie alle für den Eintritt zur Moschee und laufen den Schildern entlang bis zur Sicherheitskontrolle. Wie am Flughafen verkürzen hier Laufbänder den Weg bis zur Moschee und wir kommen schnell vor den grossen weissen Prachtbau.

      Das Gebäude, das vom inzwischen verstorbenen Scheich Zayid bin Sultan Al Nahyan in Auftrag gegeben wurde, hatte eine Bauzeit von rund zehn Jahren. Durch das grosse Tor kommen wir in den riesigen Innenhof und blicken auf die vielen Kuppeln und die Minarette. Gold und Marmor prägen diesen Bau und die Säulen sind Palmen nachgebildet. Die floralen Muster an den Säulen und auf dem Boden des Innenhofs sind nicht etwa aufgemalt, sondern aus verschiedenfarbigem Stein zusammengesetzt. Die Hauptgebetshalle ist besonders eindrücklich: Riesige Kronleichter hängen hier über dem handgeknüpften Teppich. Die Wände sind ebenso reich verziert wie die Kuppeln unter der Decke.

      Die Moschee durchlaufen wir im Einbahnverkehr, so dass sich die Touristen schön verteilen. An den vielen Fotospots, die extra abgesperrt sind, können wir so auch Fotos schiessen, ohne allzu viel fremde Menschen im Bild zu haben. Eine Moschee in diesem Stil, modern und doch irgendwie historisch, haben wir auf unserer Reise noch nicht gesehen!
      Read more

      Traveler

      sehr beeindruckende Moschee sind unsere Kirchen kleine Kapellen 🥰🥰

      Sehr schön, imposant. Man sieht, das Geld vorhanden ist. Helen steht das Kopftuch gut. [Annelies u. Toni Rog]

       
    • Day78

      Abu Dhabi

      November 23 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 29 °C

      Hello Abu Dhabi!
      In der Früh noch in Aqaba und zu Mittag schon hier - immer wieder faszinierend wie schnell man mittlerweile so weite Strecken hinter sich bringen kann!
      Die Stadt schaut aus wie komplett am Papier gezeichnet, vom Flieger sieht man die einzelnen Quadrate mit den großen Straßen rum und dazwischen praktische Querstraßen - und das ganze einfach so oft nebeneinander, wie es gebraucht wird😅
      Alles hier ist mega sauber und aufgeräumt, zurechtgemacht und jedes Haus oder jede Brücke ist nicht einfach gleich wie die andere sondern für sich ein Kunstwerk. Dennoch wirkt die Atadt noch nicht ganz belebt.
      Zum Sonnenuntergang sind wir dann nach ein bisschen Busirrfahrt genau zur richtigen Zeit an der Scheich-Zayid-Mosche angekommen.
      Eine der größten Moscheen der Welt steht auf einem 57 ha großen Areal, alles perfekt hergerichtet und gepflegt. Benannt ist sie nach dem ersten Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, dessen Grab sich auch auf dem Gelände befindet.
      1996 begann man mit dem Bau, 2007 wurde sie eröffnet - Gesamtkosten: 545 Millionen Dollar, 350 Millionen kamen dabei aus dem Privatvermögen des Scheich Zayed Bin Sultan Al Nahyan.
      Mit ihrer 84 Meter hohen Kuppel ist sie die zweithöchste Moschee der Welt, dafür beherbergt sie den größten handgewebten Teppich - 5627 Quadratmeter und 47 Tonnen schwer - gefertigt im Iran. Ebenso findet man im Inneren den größten Kronleuchter der Welt - 15m hoch und ein Durchmesser von 10m, gefertigt in Deutschland und mit Swarovskikristallen besetzt.
      Die vielen Blumen sind aus 15 verschiedene Marmorarten gestaltet sowie sehr viel Plattgold.
      Einfach atemberaubend dieses Bauwerk!
      Read more

      Lukas Dürr

      Kopftuch macht Kopfschmerz 🤣 und wenn man sich DIIIEEE Lichtshow ansieht 🙈 und wir sollen 11% Strom sparen 😤

      Traveler

      Für die Zeit da drinnen habe ich kein Problem mit dem Kopftuch😇 Hier haben sie ja kein Problem mit Öl😆

       
    • Day21

      Große Scheich Zayed Moschee, außen

      November 8, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ 🌙 29 °C

      Um auf das Gelände der großen Moschee zu gelangen, braucht man einen langen Atem. Man durchläuft ein mehrstufiges Kontrollverfahren, besonders bei den Frauen wird darauf geachtet, dass alle Körperteile außer Hände, Füße und Gesicht bedeckt sind und es werden auch keine transparenten Kleidungsstücke akzeptiert. Ein Emirati überwacht das sehr streng.

      An iPads werden generelle Daten angefragt, wie Nationalität, Alter, Geschlecht, Standort. Daraufhin erhält man einen Barcode, der an anderen Stellen gescannt wird.
      Nun beginnt der lange Weg durch den Tunnel, mit Laufbändern, ähnlich denen am Frankfurter Flughafen. Eine Rolltreppe schließlich bringt uns wieder ans Tageslicht.
      Was für eine beeindruckende Moschee! In der untergehenden Sonne wird der weiße Marmor warm angeleuchtet. Guides führen die Menschenmassen geordnet rund um das Außengelände auf vorgegebenen Wegen, immer mit Fotostopps, damit keine Warteschlange entsteht.
      Erst als es in den Gebetsraum ( Gebets-"Raum" trifft es nicht wirklich) hineingeht, staut es sich. Es lohnt sich aber unbedingt, diese Pracht im Inneren anzusehen!
      Als wir das Innere wieder verlassen, ist die Sonne untergegangen und die Moschee wird farbig angeleuchtet - ein unvergessliches Erlebnis.
      Read more

      Franz josef Seibert

      Superbilder mit passéndem Hemd

      11/9/19Reply
      Traveler

      Eine sehr beeindruckende Moschee! Auch die aus Maskat!

      11/10/19Reply
       
    • Day3

      Drittgrößte Moschee der Welt

      October 2, 2019 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 38 °C

      Der zweite Teil unserer Entdeckertour führte uns nach Abu Dhabi in die drittgrößte Moschee der Welt.

      Die Wände aus Teurem Marmor, in die Marmorsäulen feine Blumen eingearbeitet und die Turmspitzen aus purem Gold zeigen nochmal, wie viel Geld in die Moschee gesteckt wurde.

      Zudem ist in der Moschee feinste Handwerkskunst zu finden: riesen Kronleuchter aus Deutschland, und ein richtig großer handgeknüpfter Teppich aus dem Iran, wo die 1200Knüpferinnen extra ausgewählt worden sind.
      Früher durften Touristen noch über den Teppich laufen, doch jetzt nicht mehr. Obwohl man es den Teppich nicht ansieht, dass er schon von mehreren Millionen Leuten betreten worden ist.
      Read more

      Die Moschee ist unglaublich beeindruckend, ich habe sie auch schon einmal besucht.

      10/2/19Reply
       
    • Day3

      Mosquée Sheikh Zayed - Abu Dhabi

      January 12, 2020 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 18 °C

      11 années de construction entre 1996 et 2007
      Faite de matériaux semblables à ceux pour le Taj Mahal.
      Marbre blanc ; sommets des dômes et minarets recouverts de feuilles d'or ; colonnes incrustées de pierres semi-précieuses ; 1095 colonnes.
      La salle principale de prière : tapis de 44 tonnes fait main pendant 2 ans ; lustre de 12 tonnes
      Read more

    • Day5

      Ausflug Sheihk -Zayed- Moschee

      January 27, 2020 in the United Arab Emirates ⋅ 🌙 20 °C

      Heute besuchten wir die große Sheihk-Zayed-Moschee. Die hell erleuchtete Moschee hat Platz für 40.000 Gläubige. Aus weißem italienischen Marmor gefertigt und mit viel Blattgold verziert, gilt sie als eine der schönsten Moscheen weltweit. Bemerkenswert ist unter anderem der größte LED-Kronleuchter der Welt, der aus Deutschland importiert wurde.Read more

      Traveler

      Kopftuch-Pflicht? 😕

      1/31/20Reply
       
    • Day2

      Sheikh Zayed Grand Mosque

      January 14, 2020 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 19 °C

      The Sheikh Zayed Grand Mosque is located in Abu Dhabi, the capital city of the United Arab Emirates.
      The largest mosque in the country, it is the key place of worship for daily, Friday and Eid prayers. During Eid, it may be visited by more than 41,000 people.Read more

      Traveler

      The mosque was amazing. Such a beautiful and stunning building designed around nature. It was such a peaceful place and the prayer calls were Mesmerizing. We meditated outside for a bit. You really felt it was a place of love welcoming all religions although we had to cover our bodies and the women their heads to enter.

      2/29/20Reply
       
    • Day6

      Scheich-Zayid-Moschee

      March 5 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 27 °C

      Am Abend besuchen wir die Moschee in Abu Dhabi (Eintritt frei!). Hier herrscht strikte Kleiderordnung. Wir schließen uns der kostenlosen Führung an. 45 Minuten erzählt uns der Guide viele Fakten über das Gebäude: 2007 eröffnet, der Scheich, der die Moschee in Auftrag gegeben hat, verstarb 2004 und ist neben der Moschee begraben. Die Moschee erfasst bis zu 41.000 Gläubige gleichzeitig, 15 verschiedene Marmorsorten wurden verbaut und die Säulen außen mit mehr als 1096 Farbeb verziert. Nachdem wir unsere Schuhe ausgezogen haben, dürfen wir sogar auf den 36 Tonnen schweren Gebetsteppich (handgewebt) laufen und den weltgrößten Kronleuchter (12 Tonnen) bestaunen. Funfact: die Klimaanlage ist in den Säulen, die die über 40 Kuppeln tragen, verbaut. Bei Nacht so unwirklich wie das Märchen 1001 Nacht ✨Read more

    • Day2

      Mosque (cont’d)

      January 14, 2020 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 19 °C

      Loved the fact that you could visit the mosque and pray irrespective of your religious affiliation which proved to me that Islam has been unfairly portrayed as a religion of intolerance and fear...didn’t see or feel any evidence of that in this space at all.Read more

    • Day2

      Sheikh Zayed Grand Mosque (cont’d)

      January 14, 2020 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 19 °C

      The Sheikh Zayed Grand Mosque has many special and unique elements: The carpet in the main prayer hall is considered to be the world's largest carpet made by Iran's Carpet Company and designed by Iranian artist Ali Khaliqi. This carpet measures 5,627 m2 (60,570 sq ft), and was made by around 1,200-1,300 carpet knotters. The weight of this carpet is 35 ton and is predominantly made from wool (originating from New Zealand and Iran). There are 2,268,000,000 knots within the carpet and it took approximately two years to complete.

      The Sheikh Zayed Grand Mosque has seven imported chandeliers from the company Faustig in Munich, Germany that incorporate millions of Swarovski crystals. The largest chandelier is the second largest known chandelier inside a mosque, the third largest in the world and has a 10 m (33 ft) diameter and a 15 m (49 ft) height.

      The pools along the arcades reflect the mosque's columns, which become illuminated at night. The unique lighting system was designed by lighting architects Speirs and Major Associates to reflect the phases of the moon. Beautiful bluish gray clouds are projected in lights onto the external walls and get brighter and darker according to the phase of the moon.

      The 96 columns in the main prayer hall are clad with marble and inlaid with mother of pearl, one of the few places where one can see this craftsmanship.

      The 99 names (qualities or attributes) of God (Allah) are featured on the Qibla wall in traditional Kufic calligraphy, designed by the prominent UAE calligrapher — Mohammed Mandi Al Tamimi. The Qibla wall also features subtle fibre-optic lighting, which is integrated as part of the organic design.

      In total, three calligraphy styles — Naskhi, Thuluth and Kufic — are used throughout the mosque and were drafted by Mohammed Mandi Al Tamimi of the UAE, Farouk Haddad of Syria and Mohammed Allam of Jordan.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Jāmi‘ ash Shaykh Zāyid al Kabīr, Jami` ash Shaykh Zayid al Kabir, جامع الشيخ زايد الكبير

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android