United Kingdom
Abbots Langley

Here you’ll find travel reports about Abbots Langley. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day3

    London

    August 29, 2017 in the United Kingdom

    After a late night last night, we had a leisurely start to the day, so didn't arrive at the Tower of London until about 11.30am. Once again, we were lucky in the lining up situation, especially since I hadn't pre-purchased tickets, and we were inside within 5 minutes or so.

    This is my third time here and the second for Craig, so we let the kids dictate the pace. We had to line up for about 15 minutes to get in to see the "Clown Jewels" as Kate was calling them.

    We then walked across the Tower Bridge, along the Thames to check at Borough Markets. I can see why they are popular - they are so eclectic and diverse. Located right under the overhead train line for the Tube, there was the noise of trains every few minutes, which just added to the vibe.

    So it was an early mark back to our apartment for a bit of rest, ready to head out to Matilda the Musical in the West End, written of course by the fabulous Tim Minchen.
    Read more

  • Day3

    London (Harry Potter Studios)

    August 29, 2017 in the United Kingdom

    This was simply amazing!

    The real sets used in all eight movies were set up on location at the Warner Bros Studios in Leavesden, just outside of London. The sets included the costumes, props, wigs and animatronics. The gift shop was one of the best I have ever seen for a tourist attraction. The kids (and I) were completely enthralled by the experience. The Great Hall was incredible in terms of the construction, the real stone floor and the attention to detail. The rooms set up for The Hollow (the Weasley's kitchen), Dumbledore's office, the Gryffindor Common Room and bedroom and Diagon Alley were a lot smaller in real life than you would expect, but once again, the detail in it all, plus the explanation of how they made it look so authentic was fascinating.

    The Hogwart's Express and the entire train station was set up, as was Privet Drive. The attention to detail in the props was incredible and the process of creating the animatronics (including the man hours for a large team for 10 years!) was trully amazing. Buckbeak was there as well as Hagrid's Hut, the animated Monster Book of Monsters, the Mandrakes (those crying baby plants).

    A true delight for Harry Potter fans!
    Read more

  • Day3

    Klassenzimmer für Zaubertränke

    April 1 in the United Kingdom

    In Professor Snapes Klassenzimmer für Zaubertränke spiegeln sich unzählige Fläschchen, jedes mit einem von Hand beschrifteten Etikett. Die über 950 Gefäße sind gefüllt mit mystischen Zutaten wie z.B. Tierknochen, getrocknete Blättern, Kräutern und Schrumpfköpfen.

  • Day3

    Der verbotene Wald

    April 1 in the United Kingdom

    Was für Hogwarts Schüler offiziell verboten ist, kann von Fans ohne Gefahr besichtigt werden. Der verbotene Wald ist die Heimat zahlloser Wesen. Eine Figur von Hagrid heißt einen an den Eingangtoren mit einer Laterne in der Hand willkommen.
    Zwischen den riesigen Bäumen findet man zum Beispiel ein lebensgroßes Modell von Seidenschnabel und hat die Gelegenheit, sich vor dem majestätischen Geschöpf zu verneigen. Tiefer im Inneren des Waldes trifft man auf die Spinne Aragog und weitere Mitglieder seiner Spinnenfamilie, die von der Decke herunter kommen.Read more

  • Day3

    Hogwarts Express

    April 1 in the United Kingdom

    Er brachte viele hundert Schüler zur Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei.
    Die scharlachroten Lokomotive steht noch auf ihrem Gleis und wartet heute darauf uns nach Hogwarts zu bringen. Man hat hier nämlich die einmalige Gelegenheit, in den originalen Hogwarts Express zu gehen und durch die Zugabteile zu laufen. Mal sehen, ob der Imbisswagen noch ein paar Schokofrösche oder Bertie Botts Bohnen in jeder Geschmacksrichtung übrig hat.Read more

  • Day3

    Außenkulisse

    April 1 in the United Kingdom

    Bevor man in den Außenbereich kommt, kann man noch einen Stopp einlegen um das legendäre, schäumende „Butterbier“ zu probieren.
    Nach kurzer Stärkung geht es weiter. Für die, die sich noch an den violetten Dreidecker Bus „der fahrende Ritter“ erinnern: im Außenbereich steht der Originalbau, der wirklich drei Etagen hat und 6,70 Meter hoch ist.
    Wir laufen einmal über die Hogwarts Brücke und nehmen im fliegenden Auto Platz.Read more

  • Day3

    Hogwarts Schloss

    April 1 in the United Kingdom

    Auf dem Höhepunkt des Rundgangs stehen wir vor dem sehr aufwendigen gestalteten Modell des Schlosses, samt umliegender Ländereien im Maßstab 1:24. Es gilt als Juwel in der Krone des Art Department. Der um das Modell herum führende, absteigende Pfad ermöglicht es einem sich die atemberaubenden Details genau anzusehen.

  • Day3

    Souvenirshop

    April 1 in the United Kingdom

    Als gelungener Abschluss der Harry Potter Studio Tour folgt noch der Souvenirshop. Hier schlägt das Herz eines Fans noch mal höher. Neben einer großen Auswahl an Merchandise Produkten wie Schokofröschen, Bertie Botts in allen Geschmacksrichtungen, Zauberschach, Büchern, Kuscheltieren, Zauberstäben, Postern, Schlüsselanhänger bekommt man hier auch originale Skizzen, die für die Produktion verwendet wurden oder Ausschnitte aus Filmrollen. Somit kann man echte Teile des Films erwerben! Einige Waren gibt es ausschließlich hier.Read more

  • Day3

    Harry Potter Warner Bros. Studio Tour

    April 1 in the United Kingdom

    Als die Dreharbeiten beendet wurden, entschied sich der Filmkonzern Warner Bros. all die fantastischen Kulissen, Kostüme und die extra für die Filme hergestellten Requisiten, für die Muggelwelt zugänglich zu machen. Man bekommt also die Chance einen Fuß in die Original Sets der Filmreihe zu setzen und kann auf den Spuren der berühmten Zauberschüler wandeln.
    Es war nicht nur Filmkulisse, sondern diente für zehn Jahre zugleich als zu Hause, Schule und mehr für die meisten Schauspieler wie Daniel Radcliffe (Harry), Emma Watson (Hermine) und Rupert Grint (Ron).

    Man erreicht die Studios mit dem Zug, welcher direkt von London Euston Station bis Watford Junction fährt in ca. 1 Stunde bzw. 30 Minuten mit dem Schnellzug. Vom Bahnhof Watford Junction zu den Studios fährt ein Shuttlebus mehrmals die Stunde.
    Read more

  • Day3

    Große Halle

    April 1 in the United Kingdom

    Die Tour beginnt vor dem Tor der großen Halle. Als sich die riesige, schwere Flügeltür öffnet, sehen auch wir, was die Erstklässler damals sahen: den großen Speise- und Festsaal von Hogwarts mit seinen langen, massiven Holztischen. Dafür gibt es nur ein Wort, das dieses Gefühl treffend beschreibt: magisch!
    Die Große Halle enthält außerdem die Uniformen der Schüler von den verschiedenen Häusern: Ravenclaw, Hufflepuff, Gryffindor und Slytherin. Am Kopfende des Raumes befindet sich der Lehrertisch, ebenfalls mit den Kostümen der Lehrer und unter anderem auch dem Lesepult von Professor Dumbledore.Read more

You might also know this place by the following names:

Abbots Langley, Ебботс-Ленглі

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now