United Kingdom
Dover

Here you’ll find travel reports about Dover. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

101 travelers at this place:

  • Day30

    an der Fähre

    July 16 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    für Zelt-Verhältnisse war ich dank gestriger Vorbereitung sehr früh auf der Piste, denn um 7.45 local time war ich zuvor noch nie unterwegs. Check-In bei der Fähre ging auch ohne Ticket problemlos.

    Habe mich für die Fähre nach Dünkirchen entscheiden, da die bereits um 10 Uhr ablegt. Mit ca. 2 h Fahrtzeit + Zeitverschiebung sollte ich ab 13.00 Uhr wieder auf der rechten Seite fahren.Read more

  • Day53

    Dover

    May 23 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 19 °C

    Es wird gemunkelt, dass zurzeit in Südengland prächtiges Wetter herrschen soll.

    Kurzerhand nehme ich die nächste Fähre von Calais nach Dover. Ein kleiner Abstecher für frisch gezapftes Bier und Pub-Food kann nicht schaden.

  • Day1

    The White Cliffs of Dover

    May 11 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 13 °C

    Schon von weitem sind sie deutlich sichtbar, die weißen Kreidefelsen und Klippen von England! Ein beeindruckender Anblick und ein geniales Gefühl darauf zuzufahren!

    In Erinnerung an den Mel Brooks Klassiker "Helden in Strumpfhosen" fehlt mir hier aber irgendwie der große England Schriftzug...

    Aber gleich geht's los, der Linksverkehr kann kommen!
    Read more

  • Day2

    1. Seetag

    May 21 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 17 °C

    An unserem 1. Seetag haben wir es erstmal ruhig angehen lassen und am morgen in der Sonne gesessen! Am Nachmittag war das Wetter kühler und sehr gut für einen Mittagschlaf geeignet!
    Ein gutes Buch ist auch im Gepäck!
    Leider musste am Abend auch noch der Hubschrauber an Deck landen. 🙁 Wir hoffen dem Patient wird geholfen!Read more

  • Day9

    Dag 1 Dover

    August 11 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    Hi!

    Vandaag was de laatste ochtend in London.. We werden rond 9 uur wakker, pakte al onze spullen en gingen ontbijt halen. Al klagend dat we niet weg wouden liepen we naar het station Elephant and Castle. Na ongeveer 15 minuten stapten we uit bij London Sint Pancras en vanaf daar hadden we een trein rechtstreeks naar Dover Priory. We zaten in een mooie trein in een 4-zits naast het raam. Van de rit heb ik niet veel meegekregen want ik lag te pitten😁. Al snel kwamen we aan in Dover, voor mijn gevoel dan. Het was daar een stuk kouder door de harde wind brrr. We gingen opzoek naar het hostel en die hadden we al snel gevonden, het is hier niet echt top maar dat moet je ook niet verwachten.. Nadat we onze spullen hadden gedumpt gingen we naar de krijtrotsen. Dat was nog wel een stukje lopen en we moesten best stijl omhoog. Uiteindelijk boven was het echt suuupppeeerr mooi! Je liep gewoon door de natuur en er was een klein soort van pad gecreëerd. Ik keek echt mijn ogen uit! Het waaide er super hard dus we durfde niet zo dicht bij de rand te komen, het is daar heel erg hoog namelijk haha. We waren best uitgeput en hebben nog eventjes ergens gezeten en liepen daarna weer terug. We hebben er zo'n vier uur rondgelopen! Bij het hostel hebben we nog eventjes gezeten en daarna gingen we eten. We hadden beide pizza en cola, het was lekker maar de pizza was wel echt super vettig! Toen we uitgegeten waren en betaald hadden gingen we nog even drinken en snacks halen bij de supermarkt. Nu zitten we beide op de kamer te chillen en gaan we straks weer slapen. De tijd gaat veelste snel en we moeten alweer bijna weg😫.

    Doeg doeg!
    Read more

  • Day345

    Tschüss England

    August 5, 2018 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 22 °C

    Ich bräuchte nicht unbedingt noch einen Footprint, aber ich glaube, wir wissen alle, dass ich IMMER wenn möglich so viele Orte wie möglich auf der Karte vermerke, also auch jetzt mit Dover.
    Wir sind gut und schnell an der Fähre angekommen und konnten da auch ziemlich bald drauffahren. Wir haben uns dann Getränke gekauft und haben uns danach auf das obere Deck gesetzt. Das war windig, aber auch sonnig. Es war sowohl wunderschön, als auch schmerzhaft die weißen Klippen von Dover langsam schrumpfen zu sehen.
    Gut durchgepustet von der Seeluft haben wir uns dann wieder in Paul gesetzt und sind durch Frankreich nach Belgien gefahren. Da standen wir ziemlich im Stau, aber irgendwann sind wir an einem Rastplatz angekommen und haben da zu Abend gepicknickt und dann die Nacht in Vivilday verbracht für das letzte Mal erst einmal. Quasi war der Urlaub am Sonntag dann vorbei, aber noch waren wir ja noch nicht Zuhause.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Dover, Dofras, دوفر, Горад Дуўр, Дувър, Дувр, Ντόβερ, Dovero, دوور, Douvres, דובר, QQD, ドーバー, დუვრი, 도버, Dubris, डोव्हर, Довер, آبنائے ڈوور, 度華, 多佛尔

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now