United Kingdom
Kyle of Tongue

Here you’ll find travel reports about Kyle of Tongue. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day9

    Smoo Caves

    September 26 in the United Kingdom ⋅ ☁️ 15 °C

    Na gut okay, in Schottland kann es doch regnen. Das macht besonders viel Spaß wenn man morgens aufwacht, dringend Pipi muss und den am weitesten entfernten Stellplatz vom Sanitärhaus gewählt hat. #campingisttoll

    Wir verabschieden uns schweren Herzens vom traumhaft schönen Campingplatz und begeben uns weiter auf der North Coast 500 Richtung Nordosten. Auf unserem Weg liegen die Smoo Caves. Eine kleine Tropfsteinhöhle mit einem innenliegenden Wasserfall, die mehr oder weniger ehrenamtlich von einem Mitarbeiter der Schottischen Höhlenrettung erforscht wird. Eben dieser Mitarbeiter bietet auch eine kleine Führung via Schlauchboot durch die zweite und dritte Höhle an, wenn der Wasserstand es zulässt. Dabei berichtet er über die Entstehung der verschiedenen Höhlen und seine Fortschritte beim Graben nach noch unentdeckten Höhlenbereichen. Er vermutet, dass das ganze das größte Höhlensystem Schottlands ist und nutzt die Wintermonate um es herauszufinden. Die Bootstour war ganz witzig und der Kollege hatte eine authentische Art uns seine Welt näher zu bringen. Ohne die Bootstour wären wir ziemlich enttäuscht gewesen von der Höhle. Zu Fuß kann man wirklich nur einen sehr kleinen Teil erkunden, leider gab es aktuell auch nicht genug Wasser um den Wasserfall zu sehen.
    Unser Fazit: wenn man an der Höhle vorbeikommt sollte man auf jedenfa aussteigen und vorbeischauen, aber extra den Weg dorthin machen lohnt sich eher nicht.

    Direkt neben den Smoo Caves liegen die Sango Sands Beaches. Traumhaft schöne weiße Strände, eingebettet zwischen massiven Felsen mit wirklich türkisem Wasser. So hatten wir uns unser letztes Stranderlebnis eigentlich vorgestellt, aber dafür umso schöner, dass wir es hier jetzt sehen konnten. Wäre das Wetter besser gewesen, hätten wir wohl noch ein bisschen an diesem Ort verweilt und auch dort den auf den Klippen gelegenen Campingplatz für die Nacht gewählt. So haben wir uns aber entschieden noch weiter auf unserer Route zu fahren, die immernoch atemberaubende Strecke zu genießen und an einem kleinen Hostel mit angrenzendem Stellplatz mitten im Nichts anzuhalten. Gute Entscheidung. Hier ist neben uns nur ein ziemlich witziges holländisches Paar, die entgegengesetzter Richtung zu uns fahren. Schnell ein paar Tipps weitergeben und ein paar abspeichern und dann gibt es zur Feier des Tages selbstgemachte Pizza aus der Pfanne (klingt irritierend, schmeckt aber toll).

    Heute ist nämlich Bergfest. Inzwischen haben wir 2509 km gefahren und noch genau eine Woche vor uns. Die Zeit rennt.
    Read more

  • Day4

    Tongue - again (last night )

    October 2, 2016 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 11 °C

    Given perfect still conditions, I decided to cycle to Durness - for the exercise, the scenery on the way and hope of a pleasant coffee or lunch stop.

    Achieved the first two - great to appreciate the views at cycling pace, particularly of Loch Erribol. And it was a demanding 28 miles on the out leg, taking 2:40 of constant cycling. Refreshments were very limited in Durness with zilch in between. Turning to return I realised I'd had a tail wind on the way out, so more effort was required to make progress returning the same way.

    Only one dwelling en route, belonging to a ceramicist - entrance decorated with ceramics and dear skulls.
    Read more

  • Day3

    Second day in Tongue

    October 1, 2016 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 11 °C

    Ice on van this morning. Good job I brought my summer sleeping bag!

    Decided to stay in Tongue a second day and go walking. Borrowed a guide to a walk up Ben Loyal and set off. Only saw one other person, a German woman called Yvonne, who was on the same walk and we mutually agreed that it would be safer to stick together.

    Yvonne was good company, loves Scotland, and is very eligible as she owns a brewery and a pub.

    Glad to return in one piece, and to enjoy a cup of tea back at the hostel. Tonight we have the company of 22 motorcyclists (would have been 23 but one crashed yesterday).

    Beautiful sunset in this great location.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kyle of Tongue

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now