United Kingdom
National Portrait Gallery

Here you’ll find travel reports about National Portrait Gallery. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

15 travelers at this place:

  • Day7

    National Gallery

    March 8 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 10 °C

    Nach einem quasi modernen Museum sind wir auch noch in einem sehr alten und schicken gewesen. Die Räume waren auch sehr viel größer.
    Gemälde sind spannend auf Ihre ganz eigene Art und Weise. Ewig kann ich mir das immer nicht angucken, aber die Zeit, die wir da waren, war echt toll!
    Das zweite Bild zeigt Lebendige Gesichtsmasken. Auf dem Text daneben steht sehr passend: wie unangenehm dieses erstellen einer Maske lässt sich oft an dem Gesichtsausdruck der Menschen erkennen.
    Ich liebe es, dass diese Museen alle umsonst sind. London macht in dieser Hinsicht echt viel richtig!
    Read more

  • Day43

    Creative beauty - God's, and St-Martin's

    May 31, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 20 °C

    We saw PLENTY of churches. St Martin-in-the-Fields could have been easily overlooked amidst busy Trafalgar Square. So glad I was encouraged to look harder. Transformation lives here - creative sculpture, public art, buzzing cafe for hospitality, and meaningful engaging faith. We lingered nine times longer than I anticipated.Read more

  • Day3

    St Martin-in-the-Fields

    June 13, 2018 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 21 °C

    Bereits bei unseren ersten Schritt auf den Trafalgar Square, war mir die wunderschöne Kirche ins Auge gestochen, also wollten wir diese noch genauer anschauen. Wir waren auch im Inneren, jedoch wollte ich aufgrund des laufenden Gottesdienstes keine Fotos machen. Gebaut wurde diese Kirche bereits zwischen 1721 und 1726 und steht somit bereits am längsten an dieser Stelle.Read more

  • Day1

    London Underground - Tube

    March 30, 2018 in the United Kingdom ⋅ 🌧 6 °C

    Verkehrsmittel Nummer 1 in London: Die U-Bahn!
    Der Satz „Mind the Gap“ ist mittlerweile eine Art Markenzeichen der Londoner Tube. Egal ob auf Shirts, Tassen oder Schlüsselanhänger, überall ist er zu finden. Dabei ist es doch eigentlich nur der allgegenwärtige Warnhinweis, man möge bitte auf den Abstand zwischen Bahngleis und Zug achten.Read more

  • Day20

    London - portrait gallery

    August 20, 2015 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 19 °C

    After the walking tour I wandered around and ended up at the National Portrait Gallery. Lots of past royalty and other people I didn't know. Here's:
    1: a bust of Edward Elgar (I played some of his music)
    2: Darwin
    3: Elizabeth II, in 1969
    4: George V and Queen Mary, huge with super ornate frame
    5: skeletal "gift horse", with stock tickers scrolling across the bow (temp art installation just outside), thought it was interesting
    6: Canada house, on the corner of Trafalgar Square and Pall Mall, monopoly points!
    Read more

  • Day2

    Bat out of hell Musical I

    June 5, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 14 °C

    Gegen 18:40 Uhr kamen wir am London Coliseum an.

    Wir hatten Tickets für die erste Londoner Vorstellung des Musicals Bat out of hell. Die Tickets waren diesmal nicht ganz so günstig wie die Aladdin-Tickets, ich glaube 70 €.

    Das Musical beruht auf der CD Bat out of hell von Meat Loaf, geschrieben von Jim Steinman, der auch das Musical "Tanz der Vampire" schrieb.

    Das London Coliseum (auch Coliseum Theatre) ist ein Theatergebäude in London. Es befindet sich in St. Martin's Lane im Londoner West End. Das Gebäude, aus schwedischem Marmor errichtet, wurde 1904 im Auftrag des Impresario Oswald Stoll nach Plänen des Architekten Frank Matcham eröffnet, der auch das London Palladium entworfen hatte. Seit 1968 dient es als Spielstätte der English National Opera. Das London Coliseum ist mit 2558 Plätzen das größte Theater im Londoner West End.
    Read more

  • Day2

    Bat out of hell Musical II

    June 5, 2017 in the United Kingdom ⋅ 🌧 14 °C

    Die Merchandise-Schlange war lang, aber ich habe mich angestellt und für mich T-shirt, Programm und Tasche und für Schatzi einen Hoodie gekauft.

    Das Musical fing anders an als man es sonst kennt, und zwar fiel kein Vorhang, sondern es waren ein paar Darsteller auf der Bühne machten irgendwas und plötzlich eine lauter Knall und es ging los. Hab mich natürlich irre erschreckt!

    Das Musical war total cool! Ich liebe ja die CD und es wurde großartig umgesetzt. es war quasi eine moderne Version von Romeo und Julia.

    Den einen Darsteller kannte ich schon aus der Rocky Horror Picture Show damals in Hannover, Rob Fowler! Großartig! Er spielte damals den Frank´n´Furter.

    Den Soundtrack gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht, aber den habe ich mir dann zur Veröffentlichung bestellt.
    Read more

  • Day5

    Hop on Hop off Bus III

    October 30, 2016 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 11 °C

    Dann fuhr der Bus die Shaftesbury Avenue entlang bis zur Charing Cross Road und bog in diese ab.

    An der National Portrait Gallery vorbei erreichten wir dann den Trafalgar Square..

You might also know this place by the following names:

National Portrait Gallery, Нацыянальная партрэтная галерэя, Nacia Portretgalerio, گالری ملی پرتره, Gailearaí na bPortráidí Náisiúnta, גלריית הדיוקנאות הלאומית, ナショナル・ポートレート・ギャラリー, 국립 초상화 미술관, Национална портретна галерија, National Portrait Gallery w Londynie, Национальная портретная галерея, Національна портретна галерея, 國家肖像館

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now