United Kingdom
Shilbottle

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day2

      Tag 1 auf der Insel

      July 1 in England ⋅ 🌧 16 °C

      Merke: das man den Wetterapps glauben kann… das ist ein Mythos 🙈
      Von der Fähre nach Alnwick war alles mehr oder weniger trocken.. kurz vor dem Tankstop.. dann doch etwas mehr Regen.. naja der Plan war ja sowieso in Alnwick zu tanken.. schnell noch den Tank voll gemacht und ab in die Waschbox… da war es trocken…
      Das dachten sich auch 3 Biker und eine Bikerin.. und ab in die zweite Box… aber dann wurde es unverständlich… einer fing an sein Moppet und das des Kumpels zu Dampfstrahlen🙈 die anderen beiden rieben sich auch nur noch die Stirn 😂😂😂
      Ein Blick auf die Wetterapp sagte dann jetzt los und dann kommen wir zwischen den Regenfronten zum Ziel… aber das Wetter war anderer Meinung.. Zack Schleuse auf und wir waren nass🙈 das ganze bei 12 grad..
      So plötzlich wie der Guss kam war er auch wieder weg und gleich wieder 20 Grad.. jaaaa so ist es in Schottland 👍🏻
      Beim nächsten Kaffee Stop am Loch Leaven hatten wir so richtig Glück.. gerade da gewesen Kaffee in der Hand und eine Möglichkeit zum unterstellen… was wollen wir mehr😊🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿
      Die letzten 25 Miles haben wir dann im Trockenen geschafft und sind durch tolle kleine Ortschaften geschlichen.
      Aber das Hotel… es ist der Hammer.. ein schönes altes Gebäude in einem tollen Pflegezustand mit super netten Mitarbeitern
      Ich würde es jetzt schon als Tip in Perth bezeichnen👍🏻
      Read more

      Traveler

      Hmm … Regen und Schottland sind ja irgendwie ne feste Einheit 🙈😅

      7/1/22Reply
      Traveler

      Dann mal eine gute 1. Nacht in Schottland … und geniesst Euern Abend in dem schönen, alten Hotel 🙂🙂

      7/1/22Reply
       
    • Day22

      Ein Tag Pause in Alnwick

      July 13 in England ⋅ ⛅ 20 °C

      Nach der Horrornacht wollten wir einfach nur noch weit weg von Newcastle.
      Also sind wir einige Kilometer gefahren und schlussendlich in Alnwick gelandet.

      Im Laufe des Tages erreichten uns viele liebe Nachrichten. Auch nochmal einen herzlichen Dank an unsere Familie und Freunde die uns in dieser Zeit so sehr den Rücken gestärkt haben. VIELEN DANK ❤️

      In Alnwick Castle (man spricht es Anick aus, mega verwirrend 😅) wurden Szenen von Harry Potter gedreht, deshalb war es ganz klar, dass wir dort rein müssen. Da die Burg allerdings so riesig ist und nur bis 17 Uhr geöffnet hatte, haben wir beschlossen die Burg an nächsten Tag anzuschauen.

      Am Abend haben wir noch ein paar Bilder im Sonnenuntergang und das Dörfchen gemacht und sind dann total erschöpft ins Bett gefallen.
      Wir konnten gut schlafen!
      Read more

    • Day23

      Besuch Alnwick Castle

      July 14 in England ⋅ ⛅ 16 °C

      Gut geschlafen und ausgeruht ging es für uns ins Alnwick Castle. 24€ Eintritt pro Person ist ganz schön heftig aber gut jetzt mal abwarten.
      Zunächst betraten wir einen Teil der Burg in dem direkt „Flugbesen“ standen. Direkt wurden wir angesprochen, ob wir uns nicht als Ritter und Prinzessin verkleiden möchten. Wir lehnten dankend ab. Weiter ging es in den Innenhof dort konnte man die komplette historische Geschichte über die Burg erfahren. Wir erfuhren, dass die Burg sogar noch bewohnt ist von dem Doug und seiner Dougess of Alnwick. Sehr interessant.
      Dann ging es weiter durch ein riesiges Tor. Da war es endlich der Platz an dem Harrys erste Flugstunde gedreht wurde. Joel war total begeistert. Nach kurzer Zeit kamen zwei Mitarbeiter, die als Zauberer verkleideten und brachten Besen mit. Die zwei haben es komplett gelebt. Sie haben den Kindern und ihren Eltern so lebhaft und liebenswert eine Besenflugstunde gegeben. Als die eine „Zauberin“, das war die Frau, die uns fragte ob wir uns nicht als Ritter und Prinzessin verkleiden möchten, uns sah schrie sie sofort: “You are on the Wall of Shame!” 🧙‍♂️😅
      Wir beobachten das gesamte Spektakel und gingen dann weiter.
      Weiter ging es in den „bewohnten“ Bereich der Burg. Hier durfte man leider keine Bilder machen. Ich kann euch eins sagen, es war krass. Als pracht- und prunkvoll kann man es kaum beschreiben, eher pompös. In den ersten Räumen sah man die ganzen Gemälde der ehemaligen Dougs und Dougesses und vieler anderen Personen die auf der Burg zu Besuch waren. Die Porträts waren so gut, man könnte sie fast mit einem Foto verwechseln. Gigantisch! In den weiteren Räumen konnte man den Wohnbereich mit einer gigantischen Bibliothek sehen. Dort sah man dann auch einen gigantischen Fernseher und viele aktuelle Bilder von den lebenden Dougs und Dougesses.
      Weiter ging es in den Speisesaal und anschließend in das Arbeitszimmer. Einfach zu krass.
      Eins kann ich sagen, die 24€ haben sich komplett gelohnt.
      Draußen angelangt, haben wir die restliche Burg angeschaut.
      Ca. um 16 Uhr sind wir total erschöpft am Van angelangt. Da wir dort nicht nochmal übernachten wollten, fuhren wir weiter in Richtung Berwick Castle. Unterwegs hielten wir noch in einem kleinen Fischerdorf an und haben etwas am Meer entspannt (man konnte schon das Bamburgh Castle sehen) bis es dann auf einmal richtig angefangen hat zu regen.

      Auf dem Stellplatz in der Nähe vom Bamburgh Castle angekommen überraschte uns ein unglaublich schöner Regenbogen.
      Eindeutig ein gelungener Tag 😊
      Read more

    • Day5

      Warkworth

      September 15, 2021 in England ⋅ ⛅ 17 °C

      Warkworth village and its castle are situated in the neck of a tight loop in the River Coquet about 1 mile from the coast. The village was originally reached via an ancient bridge of two arches with a fortified gateway that crosses the river; we walk over this and visit the Church of St Lawrence, which dates from Norman times, before walking around the village.

      Warkworth Castle took shape during the 13th century, but gained glory during the Middle Ages when the Percy family - the Dukes of Northumberland who also owned Alnwick Castle - took it over. We cross the moat (empty) and enter via the impressive Gatehouse to see the large enclosure; the huge keep, with its tall and distinctive Great Tower, is directly ahead and we explore the many rooms here (we enjoy excellent views of the village and River Coquet estuary from the first floor). The enclosure / courtyard had state rooms added to it which were accessed via the Lion Tower; this still has the Percy heraldry on it. A church was built here also, but little remains of this.

      Outside, the castle has a hermitage associated with it; this is a short and pleasant walk down the River and on the opposite side, but it was unfortunately closed.
      Read more

    • Day4

      Harry Potter Schloß

      May 10 in England ⋅ ⛅ 14 °C

      Nach langem Schlange stehen an der Pass Kontrolle sind wir nach Alnwick zum Harry Potter Schloß. Es war relativ leer. Einige Szenen konnte man sich super bildlich vorstellen. Ein beeindruckendes Schloss!
      Zum Glück fährt mein Mann, links fahren und dann gleich die ganzen Kreisel ist schon eine kleine Herausforderung. Endlich gibt es mal wieder ein paar Tropfen Regen. Und wer Bücher mag, sollte bei dem Bücherladen einkehren. Dort fährt sogar eine Eisenbahn auf den Büchern. Claas war fasziniert.
      Read more

    • Day6

      Alnmouth

      September 16, 2021 in England ⋅ ⛅ 16 °C

      Alnmouth is located at the mouth of the River Aln about 4 miles south east of Alnwick. Originally a small port supporting fishing and trade, Alnmouth is now a well conserved and picturesque coastal resort; this was partly the result of a violent storm in 1806 that changed the course of the river.

      We start at the Grade II listed stone Duchess Bridge and follow the estuary past the harbour and round to Alnmouth Bay. Walking up Northumberland Street, at the end we note the gardens for the Friary of St Francis are open and visit them. We walk up Bracken Hill and have great views of Alnmouth Bay. We then follow the Northumberland coastal path and walk along the beach to Marden Rocks, with the links of Alnmouth golf course on our left, up to Foxton Hall - now the club house - as far as Seaton. It has been a good visit, and we can recommend Alnmouth to potential visitors.
      Read more

    • Sep28

      Northumberland

      September 28, 2019 in England ⋅ ⛅ 13 °C

      We drove North toward Scotland and stopped to view a section of Hadrian's Wall, (also called the Roman Wall) which the Romans began to build in AD 122.
      Stretching 73 miles from coast to coast, Hadrian's Wall was built to guard the wild north-west frontier of the Roman Empire.
      Further north east we stopped at
      Alnwick Castle. It is a castle and country house in the English county of Northumberland. The 12th Duke of Northumberland and family live in the castle for several months over summer.
      Read more

      Looks amazing! Rowena

      10/8/19Reply
       
    • Day2

      Schloss Hogwart mit Swing

      June 3 in England ⋅ ⛅ 14 °C

      Die Überfahrt verlief sehr ruhig und angenehm. Die Nacht war in der Mini-Innenkabine laut und für mich erdrückend. Umso mehr freuen wir uns auf unser eigenes Bett im Camper. Wir fahren in Hull von der Fähre. Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es weiter in Richtung Norden.
      Und das LINKS…wie ungewohnt… Erst nach ein paar Kilometer gewöhnen wir uns langsam daran
      In Alnwick besuchen wir eins der vielen Schlösser wo ein Teil von Harry Potter gedreht wurde. Das Schloss erscheint uns weniger Spektakulär, umso mehr sind wir von den schönen Park erstaunt wo ein großes Fest stattfindet. Zu Ehre der Queen, Ihres 70 Jubiläums ist in ganz England vier Tage Ausnahmezustand!
      Auf der großen Wiese sind bunte Karussells für die Kinder aufgebaut, und die älteren liegen auf der Decke vor einer riesengroßen Leinwand und schauen Mr. Bean…..typisch Britisch 😀. Der Höhepunkt des kleinen Ortes findet auf dem Marktplatz statt Dort bieten viele Handwerkskünstler ihre Sachen zum Verkauf an. Auf einer Bühne singen tolle Künstler Lieder von bekannten Musicals. Ein paar Kilometer weiter finden wir an einer Steilküste einen schönen Stellplatz für die Nacht.
      Read more

    • Day10

      Alnwick Castle

      October 30 in England ⋅ ☁️ 13 °C

      Das Schloß Alnwick wollten wir uns eigentlich gestern schon ansehen, aber das hätte mit den Öffnungszeiten nicht gepasst. In dem Schloß wurden viele Filme gedreht, u.a. Harry Potter und Robin Hood. Der Duke dem das Schloß gehört wohnt sogar noch in dem Schloß. Daher durften wir auch vom Innenraum keine Fotos machen. War sehr interessant wie in dem Schloß Vergangenheit und Moderne aufeinander treffen.Read more

    • Day4

      The Alnwick Garden

      September 14, 2021 in England ⋅ ☁️ 16 °C

      The site was derelict 10 years ago, but the Alnwick Garden today is one of the world’s most ambitious new gardens; its construction was the vision of The Duchess of Northumberland as a public garden for families to enjoy.

      We see the Grand Cascade, have a guided tour of the Poison Garden (for obvious reasons, you must be accompanied) and wander through the Cherry Orchard up to the magnificent Ornamental Garden. On the way back down, we wander through the Rose Garden, go through the dark maze that is the Bamboo Labyrinth and see the excellent water sculptures in the Serpent Garden. The features in the Roots and Shoots Garden are the result of collaborations with local schools and the NHS. On the way out, we pass The Trehouse; this is the largest wooden treehouse in the world: and built around 16 mature lime trees, which grow through and into the building, and is a restaurant with rooms linked by rope bridges (it is closed at present).

      The Alnwick Garden is a thoroughly recommended visit!
      Read more

      Wolfgang und Heidi

      Nice pictures 👍

      9/15/21Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Shilbottle

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android