United Kingdom
Summertown

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day124

      Oxford

      October 29, 2021 in England ⋅ ⛅ 12 °C

      Heute Morgen steht Martina früh auf und trainiert. Als sie vom Joggen im Regen zurückkommt, ist das Frühstück bereits ready (dank Müggi) und die Wäsche zum Trocknen aufgehängt (dank Ben). 🙊😆 An diesen Service könnte sich Martina gewöhnen. 🤣 Nach über 2 Wochen wieder einmal waschen zu können, tut gut. Wir geniessen unsere frische Wäsche. 😄

      Um kurz nach 9.00 Uhr laufen wir erneut mit Ben 15 Minuten zur Highbury & Islington Station. Dort verabschieden wir uns von Ben und nehmen die U-Bahn, wie gestern, nach Victoria. Von dort aus fahren wir mit einem wiederum überaus freundlichen Chauffeur nach Oxford. Tinali schläft während der ganzen Fahrt (2h), während Müggi hauptsächtlich liest (und auch noch ein bisschen pfust 😴).

      In Oxford angekommen, erkunden wir die Stadt, die vor allem durch die weltbekannte Universität geprägt ist. Auch Emma Watson alias Hermine aus Harry Potter hat hier studiert. Wieder fühlen wir uns in eine Filmkulisse hineinversetzt. 📽🎥🍿Durch diese alten Gebäude und verwinkelten Gassen, liegt eine spezielle Magie in der Luft. Heute findet hier offensichtlich eine Graduation statt. Viele Studenten laufen mit traditionellen Umhängen herum. Viel Freude liegt in der Luft. Stolz werden die Abgänger*innen von ihren Eltern und Freunden begleitet und beglückwünscht.
      Die Oxford Universität wurde dieses Jahr zum fünften Mal hintereinander zur besten Uni der Welt gewertet. Insgesamt studieren hier aktuell etwa 24‘000 Student*innen aus 160 verschiedenen Ländern. Auch Bill Clinton, Gandhi, Hugh Grant sowie Müggis Lieblingsautor Tolkien (Herr der Ringe) haben hier studiert.

      Zum Abschluss geniessen wir ein Käffeli sowie ein feines Stück veganer Kuchen und fahren anschliessend zurück nach London. Dort treffen wir uns mit Ben und Christine im chinesischen Restaurant Ping Pong. Dieser Besuch gehört traditionellerweise zu jedem London-Trip. 😉
      Read more

      Traveler

      uhh lässig!! mhh soo fein, do würi grad mitessa🥰 liabi grüassli

      10/29/21Reply
      Traveler

      es Bild vum Pingpong-Essa folgt dänn no😄

      10/29/21Reply
      Traveler

      das wär natürlich sehr schön🤣

      10/29/21Reply
      Traveler

      🤣 Mir ässe für di mit 🙃

      10/29/21Reply
      8 more comments
       
    • Day27

      Oxford

      January 11, 2020 in England ⋅ ☁️ 9 °C

      On Saturday we travelled to Oxford for the day - Guy had not been before and I wanted to see it again. We caught a double decker coach called the Oxford tube which got us there in about 1.5 hours. After a quick coffee we headed to Broad St for our walking tour of the colleges and city area. It was a really good tour with a former student and Oxford native as our guide. We spent time looking at the grounds of Trinity college including the chapel and dining hall. We then walked through to see the Sheldonian theatre, Weston library, Bridge of Sighs, Bodleian Library and the Radcliffe camera. All these places are only a couple of minutes apart and we even got to see the lamppost which may have inspired C.S. Lewis!
      We found a table upstairs in a Greek cafe in the covered market for lunch. The weather was ok but quite grey most of the day but we decided to see another college. This time I wanted to go back to Magdalen which I had visited back in 2004 with Mum, Aunty Lois and Narelle (although that day was much hotter!). We wandered around the cloisters and out to the path beside the stream, spotting deer in the park. Finally we made our way back to Broad st and passed quite a while in the enormous Blackwell’s bookshop to finish the day.
      Our dinner was again just out on Earls Court road - sourdough pizza!
      Read more

    • Day1018

      Good old England

      May 30, 2022 in England ⋅ ⛅ 11 °C

      Unsere letzten Tage im vereinigten Königreich verbringen wir in Mittelengland. Hier gibt es in grüner hügeliger Landschaft malerische Dörfer mit fast ausschließlich sehr alten aber gut gepflegten Häusern. Wenn keine Autos im Sichtfeld sind, kann man Blicke genießen, die Menschen wohl auch fast identisch vor vielen hundert Jahren hatten. Das Gebiet in dem besonders auf den Erhalt der alten Landschaft und Architektur Wert gelegt wird nennt sich Cotswolds und erstreckt sich über viele hunderte Quadratkilometer.
      Auch in der berühmten Universitätsstadt Oxford verbringen wir einen Tag und bewundern die vielen schönen historischen Bauten.
      Ende Mai verlassen wir England Richtung Deutschland.
      Die stets freundlichen höflichen und hilfsbereiten Menschen haben uns besonders beeindruckt. Immer wurde uns Hilfe angeboten wenn wir orientierungslos umherschauten, stets wird einem der Vortritt gewährt und nie gedrängt. Dabei ist alles gut und kundenfreundlich organisiert. Europa hat sich uns nach langer Abwesenheit mit Großbritannien und Irland von der besten Seite präsentiert und wir wollen trotz des etwas feuchten Wetters wieder kommen.
      Read more

      Traveler

      Hallo Lee, du bist ja schon ein richtiger Landwirt. Das ist gut, dann habt ihr immer was zu essen. Mama

      9/25/22Reply
      Traveler

      Was ist das? Momi

      9/25/22Reply
       
    • Oct16

      Oxford🎓

      October 16, 2021 in England ⋅ ⛅ 13 °C

      Vandaag ben ik afgereisd naar Oxford voor een dagtrip🚌 Oxford is een mooie stad met veel universiteiten en oude gebouwen. De studenten hadden vandaag een ceremonie dat ze toegelaten zijn voor de universiteiten. Een paar studenten vertelde ons dat het ontzettend moeilijk is om toegelaten te worden en dat vandaag een grote feestdag was voor hun. Alle studenten in hun nette kleding kun je ook terugzien op de foto’s 🤗Read more

    • Day38

      Oxford

      January 14, 2020 in England ⋅ 🌧 46 °F

      Oxford University is a collection of colleges. I’m not sure how many there are but I saw at least 12. My favorite is Somerville. Many women I respect attended including former PM Margaret Thatcher. By Oxford standards it is the most liberal. For example educational robes are not required during formal halls, very recently the college went co-Ed and men are now allowed entrance and most uniquely, everyone can walk on the grass.

      All of the bikes in the two photos are in the same parking area, it took two photos to capture the entire lot.
      Read more

      Traveler

      Beautiful, historical architecture

      1/14/20Reply
      Pam Welty

      The whole little town looked like these buildings. Even the modern addition and extensions to buildings blended in.

      1/14/20Reply
       
    • Day2

      Oxford … kulturelle Highlights

      March 27, 2022 in England ⋅ ⛅ 14 °C

      Wir haben tatsächlich Karten für „die“ Bibliothek oder besser bekannt als Verbotene Abteilung im Stein der Weisen bekommen. Der Lesesaal Divinity School ist aufgrund des Literatur Festivals aktuell leider geschlossen. Anschließend konnten wir uns Christ Church College angucken. Im Bodley Tower findet man die Treppe, die wie im Stein der Weisen und in der Kammer des Schreckens direkt zur großen Halle, dem Speisesaal, führt. Der Speisesaal von Christ Church diente als Vorlage für die große Halle in den Filmen, gedreht wurde aber in der Nachbildung in den Warner Brothers Studios.Read more

    • Day26

      Day 25 Oxford

      August 25, 2019 in England ⋅ ⛅ 27 °C

      Another scorcher in London today (33 deg) and we took a day trip to the city of Oxford, famous naturally enough for its world renowned university. Getting there was easy enough, it’s a journey of about an hour from Paddington station. Against my better judgement we decided to take the hop on hop off bus (I’m just not a fan...) but it gave us a really good overview of the main sites, University colleges and key information that enabled us to get a well rounded picture of the role the university plays in British and world events.

      After doing almost a complete lap of the city we got off and walked back to a couple of the sites we were interested in and had something to drink at the Kitchen Bar in Magadalen College overlooking the canal where punting takes place. That was quite amusing as many people elect to have a crack at it themselves rather than have one of the students do the punting for them. If you find yourself here take my advice and let the experts take care of the punting, most all of the amateurs ended up going backwards or round in circles. Sadly though no-one fell off while we were there....

      We took a short walk through the grounds before having lunch on the high street. Went to the covered market (don’t bother) and walked around town before heading back to the station to catch a train back to London about 2.40 pm. That was the start of a few delays.... The train turned up on time but then had a systems failure which meant all the electrics (and crucially the air-con) failed. That took fifteen very hot minutes to sort out and we arrived back at Paddington about 4 pm only to find that a points failure (no, I don’t know what that means either) had closed the underground line we needed to be on.

      London was super busy as well, as it was a bank holiday and the Notting Hill Carnival was also on which is sort of like London’s version of Rio’s Carnivale.
      Anyway, several roundabout subway journeys later we eventually made it back about 5.15....

      Photos attached - my Wimbledon souvenir (couldn’t post my actual Wimbledon photos...); punting in Oxford; Magdalen College, Oxford Uni; Oxford’s own bridge of sighs...; Christ Church College, Oxford Uni; Oxford High St; the rear of the Bodelian Library, Oxford Uni; err, another old building that we liked the look of....; the Chapel in Magdalen College
      Read more

    • Day22

      Day trip to Oxford and Cotswolds

      April 22, 2017 in England ⋅ ⛅ 11 °C

      Eine Schulfreundin buchte für uns heute einen Tagesausflug nach Oxford und Cotswolds mit Guide. Da es nicht anderst ging, buchte sie über koreanische Anbieter und so war auch unser Guide koreanisch sprechend 🇰🇷✌🏼😄. Was aber nicht schlimm war da ich mich weniger für die Geschichte sondern viel mehr für die Landschaften und Gebäude interessierte.
      Es war traumhaft! Wir sahen und eine von den berühmten Oxford Universities an. Ich war begeistert, denn es erinnerte mich sehr an Harry Potter ⚡️🙂
      Danach ging es weiter Richtung Cotswolds. Traumhaft! Endlich mal wieder Bäume und Gras 🌳🍃🌸🌷noch dazu war das Wetter perfekt. Strahlender Sonnenschein ☀️
      Read more

      Manuela Dzojic

      Cooles Trio ❤️

      4/22/17Reply
      Sarah Müller

      Wow uuuu schön

      4/22/17Reply
      Irene Blank

      Und jetzt chasch na koreanisch?

      4/23/17Reply
      5 more comments
       
    • Day1

      Oxford

      March 26, 2022 in England ⋅ ☀️ 17 °C

      Ankunft 14:30Uhr in Oxford und gleich ein erster kleiner Spaziergang von unserem B&B (das ist jetzt kein Highlight in dem man unbedingt bleiben will, aber zum schlafen okay) in die Innenstadt. Heute waren keine Karten für die Bodleian Libraries zu bekommen, in Oxford findet gerade das Literatur Festival statt. Der Verkäufer meinte, wenn wir morgen Vormittag früh kommen, könnten wir Chancen haben. Dann gehen wir mal was essen…Read more

    • Day6

      Oxford Innenstadt

      July 28, 2022 in England ⋅ ☁️ 19 °C

      Sandstein, Sandstein, Sandstein. Oxford hat wirklich eine bezaubernde Innendtadt. Und dann sind da überall die Colleges. Hier leben & arbeiten die Studis. Laut Sebastian haben sie sogar eigene Bars und Kneipen dadrinn, man bleibt unter sich.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Summertown

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android