United States
Box Elder County

Here you’ll find travel reports about Box Elder County. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day7

    Crystal Hotsprings [Freitag,05.08,Tag 7]

    August 5, 2016 in the United States

    Heute Morgen sind wir ziemlich früh losgezogen, um Wildtiere zu beobachten. Direkt nach dem Aufstehen haben wir schnell unsere Sachen zusammengepackt und sind in Richtung Südausgang des Yellowstone Nationalparks gefahren. Wir waren noch nicht lange unterwegs, da hat Papa auf einmal eine Vollbremsung gemacht. Direkt hinter unserem Auto hat eine Bärenfamilie die Straße überquert! Bis wir allerdings die Stelle erreicht hatten, war die Bärenmutter mit ihren drei Jungen schon zwischen den Bäumen verschwunden. Wir haben uns dann an den Straßenrand gestellt, um abzuwarten, ob die vier vielleicht nochmals auftauchen. Und siehe da, keine zwei Minuten später sind die Tiere direkt vor uns über die Straße marschiert. Nach einigen Fotos ging's dann weiter. Kurz darauf gab es jedoch Stau auf der Straße, während einige Ranger aufgeregt hin und her gefahren sind. Ein Schwarzbär hat direkt an der Straße gemütlich gefressen. Obwohl es hieß, dass man so gut wie nie einen Bären zu Gesicht bekommt, es seihe denn man lässt Essen offen herumliegen, haben wir also heute sogar fünf Stück beobachten können!
    Bei der Weiterfahrt haben wir schließlich den Yellowstone Nationalpark verlassen und haben den direkt angrenzenden Grand Teton Nationalpark betreten. Er ist zwar landschaftlich nicht ganz so spannend wie der Yellowstone NP, von den Wildtieren her aber mindestens genauso interessant.
    Nach einem Frühstück am Flussufer haben wir dort kurze Zeit später einen im Fluss badenden Hirsch entdeckt. Ein Ehepaar, dass sich mit Wildtieren sehr gut auskannte, hat mir angeboten, sie zu begleiten und so hatte ich die Möglichkeit, dem hübschen Hirsch sehr nahe zu kommen und ein paar tolle Fotos zu schießen.
    Nachdem wir die beiden Nationalparks schließlich hinter uns gelassen haben, sind wir nach Jackson, der nächsten größeren Stadt gefahren. In der hübschen Westernstadt haben wir uns jeder einen Cowboyhut gekauft und haben dann nach zwei Tagen wieder kostenloses Wlan gefunden.
    Das anschließend geplante Schwimmen im Bear Lake, hat sich allerdings als Flop erwießen. Kaum standen wir am Sandstrand des türkisblauen Bärensees, hat es ziemlich stark zu winden und zu tröpfeln begonnen.
    Abends wollten wir uns dann mal wieder ein Motel zum Übernachten suchen. Da in der Stadt jedoch alle entweder belegt oder sehr teuer waren, hat Papa ein Zimmer in einem günstigeren Motel etwa 30 Minuten entfernt von uns gebucht. Als wir dort schließlich ankamen, stellte sich jedoch heraus, dass Papa ausversehen für Samstag reserviert hatte und für Freitag dort schon alle Zimmer belegt waren. Nachdem wir die anderen Motels der Stadt auch noch abgeklappert hatten und nirgendwo ein Zimmer frei war, sind wir doch wieder campen gegangen. Auf dem einzigen Campingplatz, der in der Nähe war,hatte es jedoch nur noch einen freien Platz und außer uns nochmals einen Interessenten dafür. Wir haben den Platz dann kurzerhand mit ihm geteilt. Nachdem wir in den heißen Quellen, die zu dem Campingplatz gehören, gebadet hatten, haben wir noch im mittlerweile Dunkeln gekocht.
    Read more

  • Day21

    Cystal Hot Springs

    July 16, 2016 in the United States

    I dag kørte vi til Salt Lake City for at bade i verdens mest mineralholdige salt-kildevand. Badeanstalten pumper vandet direkte ind i bassinerne fra varme og kolde kilder så temeraturen er 33 grader i de store bassiner og 37 i de små. Systemerne udskifter vandet hver halve time. Mineralerne er gode til huden og siges at kunne helbrede flere sygdomme. Ungerne nød vandet i et par fantastiske vandrutsjebaner.
    Her til aften har vi hentet is og ser en film på værelset.
    I morgen kører vi mod Pendleton i Oregon.
    Read more

  • Day1

    DAY 1: Enroute from Utah to Yellowstone

    May 24 in the United States

    Got up nice and early, grabbed a quick breakfast at the beautiful and exotic La Quinta Inn, and hit the road to Yellowstone! Taking the scenic route and absorbing all the gorgeous mountain views!

  • Day15

    On the road again og Crystal Hot Springs

    August 14, 2015 in the United States

    Yellowstone var det nordligste punkt på vores rejse, så efter morgenmad i den meget hyggelige by Jackson, gik turen sydpå. Vi kørte gennem bjergene og havde på turen gennem Wyoming, Idaho og Utah en helt utroligt smuk udsigt. Der er langt mellem husene og i dalene mellem bjergkæderne er der landbrug så langt øjet rækker. Alt er større: Bjergene, markerne, vandingsanlæggene, bilerne (her har en rigtig bil lad og firhjulstræk) og afstanden til naboen. Vi siger "WOW" til hinanden mange gange om dagen. Måske er det de meget imponerende omgivelser der gør at de mange kilometer på vejen ikke føles så slemt. I hvert fald rundede vi i dag 3000 miles (ca. 4800 km).
    Dagens mål var Salt Lake City, men vi lavede et stop ved Crystal Hot Springs, som er et område med en række termiske bade, som er opvarmet med meget mineralholdigt vand fra undergrunden. Det var bare lækkert at flyde rundt i det varme vand og kigge op på bjergene.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Box Elder County, مقاطعة بوكس إلدير, Бокс Елдър, বক্সএলডার কাউন্টি, Condado de Box Elder, Box Elder konderria, شهرستان باکس الدر، یوتا, Box Elderin piirikunta, Comté de Box Elder, Box Elder megye, Բոքս Էլդեր շրջան, Contea di Box Elder, ボックスエルダー郡, Box Elder Comitatus, Box Elder Kūn, Hrabstwo Box Elder, باکس الڈر کاؤنٹی, Comitatul Box Elder, Бокс-Элдер, Округ Бокс Елдер, Бокс-Елдер, باکس ایلڈر کاؤنٹی، یوٹاہ, Quận Box Elder, Condado han Box Elder, 博克斯埃爾德縣

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now