United States
Fiesta Shores

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day11

      San Diego - Wild, Wild, West 🤠

      May 1, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

      San Diego - nachdem uns die 3 Mio Einwohner Stadt nach unserem LA Erlebnis beinahe vorkommt wie ein gemütliches, kleines Städtchen entscheiden wir uns dazu es hier eben auch gemütlich angehen zu lassen.

      Nachdem uns das Wetter unsere Strandtag-Pläne leider durchkreuzt, entscheiden sich Brian, Bruce und Pam nach einem reichhaltigen Frühstück für eine Partie Billard sowie ein ausgiebiges Tennismatch während Shelby ihrem Shoppingwahn frönt.

      Erst am späten Nachmittag machen wir uns auf in die Old Town von San Diego. So nahe der Grenze zu México liegt Tequila-Duft in der Luft.
      Old Town lässt uns für einen Moment in der Zeit zurück reisen: Hier fühlen wir uns wie die ersten Siedler die hier ankamen. Nun sind wir also angekommen im (fast) echten Wilden Westen.

      Weiter geht's nach Downtown und damit zurück in die Moderne. Erster Stop hier: Das Gaslamp Quater. Die Party Meile San Diego's. Früher Abend noch dazu an einem Sonntag ist hier natürlich nicht so viel los, dennoch erhaschen wir einen ganz guten Eindruck davon was hier vermutlich zu später Stunde los sein wird.

      Den Sonntag Abend lassen wir nun - standesgemäß, wie es sich hier gehört - beim Mexikaner ausklingen.
      Read more

      Traveler

      Cool, die Häuser. Wie im Western 👍

      5/2/22Reply
      Traveler

      Schanghigh was für ein Aufschlag 👏🏻

      5/2/22Reply
       
    • Day26

      Last days in America

      August 24, 2021 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

      Well, in 24 hours we will hopefully be flying to Europe! A slight feeling of stress, as covid certificates etc required, but we have checked in online, and let’s hope all goes smoothly.

      We have had a busy and lovely last few days. On Friday it was the concert - Beethoven by the Bay. Great all Beethoven concert, and the new shell now built is fantastic…and great acoustics. We sat at a table, had a meal and listened…just perfect. And very pleasant weather…last time I remember it was cold, but no wind this night.

      Then on Saturday there was a BBQ at the beach and tennis club. Lots of food and lots of fun with friends of M and L that we now know quite well (as well as you know people who you only see every few years!). We had been going to have a drink with Ben and Jeannine before, but the days got mixed up and Saturday didn’t work for them, nor Sunday for us.

      On Sunday it was a dinner with Peter and Tama, at an Italian restaurant. Very pleasant and drama free! Tama seemed nice, only comment is that she had trouble finding gluten and dairy free food on an Italian menu, and ended up having a salad. She is very skinny.

      Yesterday we ate at home…Michael cut us some beautiful sashimi from the tuna he had caught on his Mexican fishing excursion recently and it was delicious. And Lisi made a very tasty Panamanian dish - pollo con bolo - chicken and corn and many other yum ingredients.

      Amr and I have been walking (and he swimming as well) and hope we are ready and fit for our upcoming serious spell of walking! It is still so humid, but have checked Burgundy and weather there looks delightfully moderate…phew…

      Just about to leave for our last dinner at a Mexican restaurant. Peter F called and said was there a chance for a meeting before we leave, so he will come too, and Amr and I will walk down to his apartment for a drink first and meet M, L and kids at the restaurant at 7.30. Tama is back in Houston.

      And we FaceTime-ed with Sonny for his 5th birthday on Sunday!!

      Tomorrow the adventure begins, and I will post daily!! But may be a bit erratic during the travelling day…
      Read more

      Traveler

      Good luck with the travel day and let us know when you’re in Europe. Let the adventures begin!!

      8/25/21Reply
      Traveler

      Have a good flight, can’t wait for news from Paris although it sounds the last few weeks have been pretty good.

      8/25/21Reply
      Traveler

      What a flurry of activity before you leave and how wonderful a Beethoven concert (with food)! You’ve met Tama before Paul and me! Safe travels and have a stiff drink on the plane when you get through customs! Xx

      8/25/21Reply
      12 more comments
       
    • Day22

      Continuing in La Jolla

      August 20, 2021 in the United States ⋅ ☁️ 21 °C

      Not a huge amount to report this week. Three weeks today since we arrived unbelievably! It has been very humid when walking, but have managed it most days - have to keep ready for the big walking which will start on Monday week!!

      We have had a full house for the last few days. James arrived back on Monday, with Nando - a Panama cousin - now almost 30, but I first met him when I first minded Cami and James in 2009! He is now an architect. He flew back with James who is strictly a minor. So James reoccupied his downstairs room, with Nando on the sofa down there. We moved up to James’ old room upstairs. School started yesterday, so morning chaos waking up and getting off in time! Cami drives James which is handy…their schedules don’t always coincide, specially during Covid, but they do now. And Lisi drove Nando to the airport for return to Panama this morning.

      Trying to remember individual events…yesterday evening we went over to Anita and Brian’s…they were participating in a trivia quiz by zoom. Brian is active in the Cambridge alumni on the west coast here, and it was Oxford/Cambridge teams versus Harvard/Yale. Rather fun, but via zoom it was a bit long and involved, and the questions were rather esoteric as you can imagine…anyway, fun to see. Michael and Lisi were at a dinner…it has been a ResMed board meeting week.

      But that is now over and we embark on quite a social few days. Tonight we go to a concert - a bit like symphony under the stars, except since our last visit San Diego has build a permanent concert shell for these events. Will have photos next time. And today I am bravely having a La Jolla haircut!! Lisi says her hairdresser is very down to earth and will do whatever I want, so here’s hoping…I have to do something - my hair is falling in my eyes, and there are many weeks to go!! Photo will also follow!

      Then tomorrow Ben and Jeannine will come over in the afternoon for a drink, as last chance to see them before we leave. Didn’t properly catch up at Ben’s party so that will be lovely. Then it is a BBQ at the beach club with people we know…also fun.

      Sunday we have a dinner with all of us plus Peter F and Tama!! So will be able to give first hand report! On Tuesday we have a final dinner at a Mexican restaurant- probably won’t have many Mexican meals in France, then we leave on Wednesday.

      I haven’t got photos of Cami and James properly yet…their lives are rather rushed and chaotic, but will definitely get some before we leave. James is as handsome as ever, taller than me and eats like a horse! Mostly meat and rice! Cami is beautiful and also grown - about Lisi’s height I think. Only one rather lovely photo of Lisi and Nico.

      P.S. now back from haircut! Lovely hairdresser, and feel so much better…photo of the new me, plus some photos that I got from Lisi of James and Cami this week, and of James in Panama…AND great shot of Pete and Cathy on Sunday on Pete’s birthday.
      Read more

      Traveler

      Beautiful 😍🥂

      8/22/21Reply
      Traveler

      Gorgeous 🤩🐶

      8/22/21Reply
      Traveler

      Nice haircut 💇‍♀️ Ma xxx

      8/22/21Reply
      4 more comments
       
    • Day9

      San Diego „Manche mögens heiß“ Teil 2

      May 6, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

      Jetzt zu San Diego selbst …
      Wir merken , Arizona ist weiter weg … hier ist alles viel gesitteter , endlich bekommen wir das für uns richtige Amerika Feeling . Die Stadt sieht genau so aus, wie wir uns Amerika vorgestellt haben, so wie wir es von vielen Filmen kennen…
      Schockierend sind hier die Öffnungszeiten, keine Ahnung warum, aber Restaurants haben alle ab 21:00 Uhr geschlossen, viele öffnen sie erst um 17 :00 Uhr . Da stellte ich mir die Frage , 🙋‍♀️ob die Amis deshalb 3 Jobs machen🤷‍♀️Klar wie sollen sie , sonst auf 8 Stunden am Tag kommen 😂
      Geld ist Zeit , das wird hier „Wort wörtlich“ genommen😂
      falls du nach dem Essen glaubst erst mal in Ruhe weiter Quatschen zu können und es in Ruhe zu verdauen , musst du selbstverständlich direkt noch etwas bestellen, sonst kommt die Rechnung schneller als das Essen auf den Tisch😂😂

      Eilmeldung ❗️❗️❗️
      Drei deutsch Reisende haben gestern für großes Aufsehen im Restaurant gesorgt !
      Das amerikanische System zwingt einen automatisch Tip zu geben.
      Bei schlechtem Service, gibst bei 2 Gastro erfahreneren kein/kaum Tip….
      man man … die Rechnung kam schon ,
      während wir noch am Essen waren. WTF …. War dumm von uns!!
      Sie kam selbstverständlich zurück an den Tisch …. und fragte 100 mal ob wir sicher sind das alles ok war ….
      Wir aber zu müde waren um auf Diskussionen einzugehen , kurz und knackig ihr erklärt haben, was uns gestört hat . Sie hat auf ihre 10% bestanden. Das finde ich super unverschämt, ich persönlich würde mir schäbig vorkommen, einen Gast um Trinkgeld zu betteln . Sorry , the‘s a NoGo !
      Read more

      Traveler

      Ja…das ist da leider so. Diese Erfahrung mussten wir auch machen🙈🤷🏻‍♀️

      5/7/22Reply
      Traveler

      Sehr schön

      5/7/22Reply
      Traveler

      😎😅

      5/7/22Reply
      5 more comments
       
    • Day20

      Rückflug nach Deutschland

      September 9, 2022 in the United States ⋅ 🌧 22 °C

      Sitzen gerade in New York am Flughafen und warten auf den Rückflug nach Frankfurt. Ging trotz Terminalwechsel in Newark problemlos. Da es im Flieger nichts zum Essen gab, war der Hunger entsprechend groß!

      Fazit der letzten 3 Wochen:
      Der Südwesten der USA ist unglaublich abwechslungsreich und beeindruckend! Tolle Natur; das Highlight war sicherlich beeindruckend.

      San Francisco, LA und San Diego lohnen sich auf jeden Fall; wobei uns San Francisco am besten gefallen hat. Las Vegas muss man gesehen haben; aber 1x reicht (uns zumindest). Die kleinen Städte wie Sedona, Springdale haben uns besonders gefallen; die anderen Kleinstädte waren eher zweckmäßig.

      Besonders hagelten hat uns das Reiten durch den Bryce Canyon, die Übernachtung in der Sonora Wüste, das Schnorcheln in La Jolla, und die ATV Tour in Sedona!

      Das Wetter war 3 Wochen super; teilweise zu heiss (aber das wussten wir). In San Diego hatten wir den einzigen Regentag (und auch der war warm!).

      Der Weg der USA zum Naturschutz ist leider noch sehr weit. Nirgendwo auf unseren Reisen haben wir soviel Plastik erlebt und verbraucht. Es ist praktisch unmöglich ohne Plastik zu essen oder einzukaufen. Alles ist in (zu großen) Verpackungen verpackt und alles ist auf ‚Groß‘ ausgelegt. In den meisten Autos sitzt nur eine Person. Die öffentliche Infrastruktur ist teilweise marode; da sind wir in Europa deutlich weiter!

      Zuletzt: Die Menschen sind ausnahmslos freundlich, hilfsbereit, offen und zuvorkommend; da können sich manche Deutsche ein Beispiel nehmen.

      Uns hat’s jedenfalls super gefallen!
      Read more

      Traveler

      Es waren beeindruckende Bilder!! Schön, dass ihr wieder da seid!!

      9/11/22Reply
       
    • Day9

      San Diego „Manche mögens heiß“ Teil 3

      May 6, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 17 °C

      Party „ San Diego „
      Wir voller Freude … ab auf Beach Party … stellen uns an …
      zahlen 60 Ocken dafür ….
      Für zwei DJ die wir natürlich nicht kannten , kommen langsam in Stimmung… unnndddd … dannnnn gehen um 22 Uhr die Lichter aus 😂😂😂🤷‍♀️Read more

      Traveler

      so ein schönes Foto, aber der Müll da neben... Ei do muss doch de Fotograf Uffbasse 😂🤗

      5/7/22Reply
      Traveler

      War nicht von uns 🤷‍♀️

      5/7/22Reply
      Traveler

      it wasn't you🥴🥴sehr schön 😀😀

      5/7/22Reply
      4 more comments
       
    • Day163

      San Diego

      December 15, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

      San Diego ist unheimlich vielseitig. Der Balboa Park, mitten im Zentrum der Stadt, hat uns wegen seiner spanischen Architektur und der liebevoll angelegten Grünanlage sehr gefallen und überrascht. Das Gaslamp Quarter, ist dagegen wieder ein typisches, amerikanisches Viertel mit netten Restaurants, Bars und kleinen Läden.
      Am Hafen selbst hatte man eine gute Sicht auf die Wolkenkratzer und auf die am Hafen liegenden Segelboote und Kreuzfahrtschiffe.
      Im Little Italy stand natürlich alles unter dem Motto Italien, egal ob Restaurant oder Laden.

      San Diego fühlte sich, trotz Großstadt, erstaunlich überschaubar an. Wir haben in 1,5 Tagen natürlich nicht alles erkunden können, aber das was wir gesehen haben, hat uns sehr gefallen. (Außer natürlich die Zelte der Obdachlosen auf den Gehwegen, mitten im Zentrum der Stadt... 🙈)

      Zum Abschluss des Tages und zur Feier unseres letzten Abends in den USA, gab es im American Diner noch Burger und Pommes und dann ging es auch schon zurück zum Campingplatz.

      Unsere letzte Nacht in den USA... Mexiko wir kommeeen! 🥳 Ahhhh, wir sind echt ein wenig aufgeregt!!! 😱🥳
      Read more

    • Day81

      Camp #39 - campland on the bay

      November 18, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

      Campland on the Bay... What a terrible campsite and our last one in America!
      This campsite cost $170 for 2 nights and we were essentially in a car park with a bench/table.

      It's a big camp site, on the Bay with a beach, arcade, laundry room, gym, pool, etc. It's a bit like a haven holiday park featuring the cast of shameless.

      On the Saturday we went out for a morning surf and left some fire wood under our picnic table. When we got back, the wood had been taken!

      Waking up (hungover) on the Sunday, one of our neighbours had started their generator at 6:58am... When it's quiet time until 8am. I had to knock on their RV to tell them to switch it off as it was rediclously loud and ruined the peace.

      We left pretty quickly after.
      Read more

      Traveler

      Lanzarotte/Benidorm !! if you know you know!!!¡

      11/25/22Reply
      Traveler

      exactly like that!

      11/26/22Reply
      Traveler

      Gobshites not only in UK.

       
    • Day248

      Vo Santa Cruz bis San Diego

      October 16, 2021 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

      Bi Santa Cruz simmer wieder as Meer! Vo deet us simmer mit em Highway Nr. 1 am Meer entlang südwärts gfahre. S Meer isch wild gsi mit Klippe und Wind. Erst ab Santa Barbara sind den d Welle au zum surfe gsi. Zerst hämmer aber na müse en Neopren chaufe wils Wasser zimli chalt gsi isch!
      Wunderschöni Sunneuntergäng am Meer, Palmestrasse, feins Ässe und schöni Stränd hämmer jede Tag gha 🌴🌊☀️
      In LA hämmer no öper us Ecuador troffe und bi ihre derfe wohne. Unterwegs, im Wasser oder ide Bar hämmer so vill liebi Lüüt kenneglernt.
      Jetzt simmer ready für Mexiko und freued eus uf es wiiters Abentüür 🇲🇽
      Read more

    • Day23

      Roadtrip - San Diego und Umgebung

      September 28, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Shortcut der Stationen am Ende meines Roadtrips:
      - Fahrt durch die Einöde und das „Wonder-Valley“ einschließlich „Trump-Land“-omg und Hollywood-Sign like -> „END OF THE WORLD“
      - Oceanside: Strand und Surfmuseum
      - La Jolla: Seelöwen und Touris beobachten
      - San Diego: 48 Stunden mit meinem Reise-Compagnon „Arminius“ -> entspannte, gute Zeit
      - Santa Monica Pier
      - Santa Barbara
      - Big Sur
      - San Francisco
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Fiesta Shores

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android