United States
Fort Point

Here you’ll find travel reports about Fort Point. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day3

    3. Tag - Lieber Radler als zu Fuß

    October 14 in the United States

    Am Vortag sind wir knapp 20 Kilometer durch San Francisco gelaufen. Also dachten wir uns heute, dass wir uns Fahrräder ausleihen.
    Am Vormittag ging es mit unseren zwei E-Bikes Richtung San Francisco Bay. Dort bogen wir aber direkt ab, da wir bei schönstem Wetter sofort zur Golden Gate Bridge fahren wollten. Durch einen schön angelegten Park kamen wir ihr immer näher. Und plötzlich war sie da. Nach einigen Fotostops und einem vollen Speicher bei Linda entschieden wir uns den Weg über die Golden Gate Bridge nach Sausalitos zu fahren. Zum Glück gibt es eine Straßenseite für Fußgänger und eine für Radfahrer. So mussten wir nicht im Slalom durch die Menschenmasse den Weg bestreiten.
    Wieder auf der "San Francisco Seite" angekommen fuhren wir den wunderschönen Weg des Pazifischen Ozeans und einem prachtvollen Villen Viertel entlang bis wir am Golden Gate Park ankamen.
    Dort lagen die verschiedesten Menschen mit ihren Decken auf der Wiese, hörten Musik oder spielten, was zum Verweilen einlud. Aber leider hatten wir dafür keine Zeit.
    Da die Painted Ladies gestern nur im Schatten zu sehen waren, wollten wir sie heute nochmal in der Sonne strahlen sehen.
    Der Weg dorthin führte uns durch das Hippie Viertel Haight Ashbury.
    Auf der Wiese vor den Painted Ladies ruhten wir uns nochmal aus, denn unsere Oberschenkel brannten langsam und wir genossen die sonnige Aussicht.
    Nachdem wir die Fahrräder wieder abgegeben hatten, schauten wir uns nochmal am Union Square um. Auf den Straßen war überall Musik zu hören und die Einkaufsläden waren voll.
    Nach einem "Feierabend-Bier" gingen wir noch einkaufen und beenden den heutigen Tag etwas früher.
    Read more

  • Day29

    Telegraph Hill & Golden Gate Bridge

    October 25, 2017 in the United States

    So, zuerst noch die Bilder von gestern Nachmittag. Nach meiner Rückkehr von Alcatraz habe ich mich zu Fuß zum Telegraph Hill über viele viele Treppenstufen aufgemacht. Vom Coit Tower aus hat man einen fabelhaften Rundblick über die Stadt, was für den mühsamen Aufstieg entschädigt. Letzter Programmpunkt sollte dann noch der aus vielen Filmen bekannte Abschnitt der Lombard Street sein, wo sich die Straße für eine kurze Strecke auf einmal in Kurven durch einen Hortensiengarten schlängelt. Auf der Karte sah das nach einer Kleinigkeit aus. Einfach vom Coit Tower immer gerade aus auf der Lombard Street. Auf dem Weg zum Ziel liegt allerdings zunächst ein Tal und dann der nächste Berg. Daher muss ich auf jeden Fall einen Stopp für ein Feierabendbier 🍺 und ein Sandwich einlegen. Die Sonne ist schon fast weg, bis ich endlich oben ankomme aber für ein Foto reicht es noch. Der restliche Abend ist kurz, ich falle früh ins Bett!

    Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück durch den wunderschönen Golden Gate Park und dann weiter mit dem Bus 🚌 zur Golden Gate Bridge. Der Ausblick ist atemberaubend und natürlich muss ich auf die Brücke, trotz der wirklich großen Hitze heute. Zu Fuß geht es durch Presidio zurück Richtung Zentrum, mein Weg soll mich nach Chinatown führen. Aber ich muss ehrlich zugeben, dass ich kapituliert habe. Irgendwie bin ich in den falschen Bus eingestiegen, ich weiß bis heute nicht was ich falsch gemacht habe. Und dann war ich schon fast wieder in der Nähe meiner Unterkunft, so dass ich meinen Besuch in Chinatown auf den nächsten San Francisco-Besuch verschieben muss. Als ich dann die Wettervorhersage für die nächsten Tage für meine angedachten Reiseziele südlich von San Francisco sehe (bis an die 40 Grad Celsius!) ist mein Abendprogramm schnell klar. Ich besorge mir einen Reiseführer für Nordkalifornien und plane meine Route um. Das Ergebnis davon könnt Ihr morgen sehen.
    Read more

  • Day6

    San Fran - Golden Gate Bridge

    February 19, 2017 in the United States

    well well well 🤔..It's a Bridge! Aber der Weg dorthin - amazing
    !!!

    Das mit den selfies muss ich noch üben 😇

  • Day4

    Ausflug zur Golden Gate Bridge

    September 7 in the United States

    Heute sind wir zeitig aufgestanden und waren bereits vor Wandas Morgenschläfchen frühstücken (Café Venue), danach zurück zum Hotel - Morgenschläfchen abgewartet - und danach mit der historischen Tram Linie E und dem Bus zur Golden Gate. Diese war leider halb in den Wolken verschwunden. Anschließend mit dem Bus zurück nach Little Italy und Pizza gegessen. Da Wanda etwas müde war , zurück zum Hotel, zappeln lassen ,aber wir wollten nicht einschlafen. Gegen 18:45 gingen die Lichter mit viel Hilfe aus.Read more

You might also know this place by the following names:

Fort Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now