United States
Hollywood

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day183

      Hollywood Tour

      October 27, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

      Heute wird ausgeschlafen, auch dank der 3 stündigen Zeitumstellung. 😃😉
      Für 13 Uhr haben wir eine Bustour durch Hollywood und die bekannten Wohnviertel der Stars gebucht. (Hollywood Hills, Beverly Hills, Bel Air, Rodeo Drive) Der Parkplatz wo wir die Nacht verbracht haben liegt so zentral, dass wir nach 10 Minuten zu Fuß am Hollywood Boulevard ankommen. Von dort startet die Tour. Da nicht mehr viel Zeit ist, suchen wir ein Fastfood Lokal, denn wir haben im Moment noch nichts zum Essen im Bus. Die Tour im Open Bus startet pünktlich. Von den Häusern von Britney Spears und co sieht man oft nur das Dach, denn die Häuser sind gut durch riesen Tore und viele Hecken und Bäume vor neugierigen Blicken der Touristen geschützt. Unglaublich schöne Häuser sehen wir auf der Tour, vor allem in Beverly Hills und Bel Air. Alles ist unglaublich sauber. Ein krasser Gegensatz zum Hollywood Boulevard, dem Walk of Fame und den umliegenden Straßen wo teilweise Müll und Dreck herumliegt und wieder zahlreiche Obdachlose in Zelten auf der Straße leben. Nach all den vielen Großstädten entlang der Westküste kennen wir das Problem leider schon aber es schockiert uns trotzdem immer wieder. Die Tour führt auch über den bekannten Rodeo Drive. Das ist die teuerste Einkaufsstraße der Stadt. Nach 2 Stunden kommen wir wieder am Hollywood Boulevard an. Fast gegenüber findet die bekannte Night Show des amerikanischen Comedians Jimmy Kimmel live statt und 5 Minuten vor Beginn der Aufzeichnung erfahren wir, dass man Tickets dafür super last minute Tickets bekommen kann, die sogar gratis sind. Schnell gehen wir rüber und tatsächlich haben wir Glück und sitzen schon ein paar Minuten später im Studio im Publikum für die heutige Livesendung, die amerikaweit ausgestrahlt wird. Viele der Zuschauer haben die Karten schon Monate im Voraus besorgt. Heutiger Stargast ist nämlich niemand geringerer als der absolute weltklasse Regisseur Quentin Tarantino. Die Show läuft unglaublich professionell ab. Wir sind überrascht wie viele Leute bei so einer Shoe im Hintergrund arbeiten. Während der Show herrscht striktes Fotografierverbot und wird von den anwesenden Securitys genauestens überwacht. Eine Frau neben uns holt nur kurz ihr Handy aus dem Hosensack, schon steht ein Security bei ihr und sie muss vor seinen Augen ihr Handy ausschalten. Hier gehts ja sehr streng zu! 😃
      Mit leuchtenden Schildern wir uns, also dem Publikum angezeigt, wann wir klatschen sollen und wann wir leise sein müssen. Ganz unten steht der Produzent und dirigiert das Publikum wie ein Stardirigent.
      Nach der Show müssen wir aber das Studio sofort verlassen. Es war echt ein sehr cooles Erlebnis! Wer schafft es schon durch Zufall in die Jimmy Kimmel Show? 😃😉

      Danach schlendern wir über den Walk of Fame und den Hollywood Boulevard gemütlich zurück nach Hause zu unserem Ludwig. Ein weiterer ereignisreicher Tag geht zu Ende.
      Read more

    • Day10

      Los Angeles

      September 21, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

      …auf dem Pacific Coast Highway ging es heute weiter in traumhafter Landschaft über Malibu und Santa Monica nach Los Angeles in die Stadt der Engel.
      Ganz schöne Herausforderung auf 5-spurigen Straßen (in eine Richtung) die richtige zu erwischen. Nachdem wir in unserem netten Hotel eingecheckt haben (kostenlose Parkplätze …Yeah ) sind wir auf Tour und haben den Hollywood Boulevard abgelaufen mit den Theatern und Walk of Fame und konnten Bilder vom Hollywood Sign machen.
      In einem abgefahrenen Plattenladen sahen wir sogar noch die Sängerin Fletcher auf Promotiontour. Bei Panda 🐼 Express holten wir uns noch ein wirklich leckeres Essen.
      Morgen werden wir noch das Griffith Observatorium besuchen bevor es dann auch schon wieder weiter geht….
      Read more

    • Day4

      Vo de Wüesti id gross Stadt

      November 19, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

      Vom Bett us si Palme ersichtlech, jede morge dä Usblick zgseh würdi o nid nei sägä. 🌴 Palm Springs isch en härzigi Stadt, wenig Touriste u sehr ruhig. Es isch eher en Ort zum entspanne, aber da muesch mau gsi si! Nachem Mittag isch es de los gange richtig LA. Mir hei scho chli komisch gluegt wos plötzlich 6 spurig worde isch u das NUR uf üsere site. Mir si de nachem ihchecke im Hotel diräkt zum Walk of Fame. Nach däm en Tube fast dJoelle ah gschisse het u si no ihre Stärn het wöue sueche am Bode, isch Hollywood eifach umwärfend (Ussag vo de Joelle). 😉 Aber mir müesse scho sägä, so ghür isch die Stadt üs beidne de nid.Read more

    • Day2

      Hollywood ✨

      September 4, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 40 °C

      Its Showtime! Der erste Stopp führt uns zum Walk of Fame. Mit über 2.000 Sternen sicherlich eine Tagesaufgabe, wir konzentrieren uns daher lieber auf die bekanntesten Ecken. Mit dem ersten Sightseeing Bus ging es für uns dann quer durch die bekanntesten Spots Hollywoods. Bei knapp 40 Grad eine wirkliche Herausforderung für den ersten Tag. Nach der Tour ging es für uns in ein echtes American Diner, wie man es sich vorstellt. Zu unserem Glück gibt es hier so viel gekühltes Wasser, wie man sich nur vorstellen konnte. Gestärkt durch Hot Dogs und Pommes ging es als letzte Station Richtung Santa Monica, wo wir den Tag am Meer ausklingen ließen ☀️Read more

    • Day66

      Hollywood Walk of Fame

      October 16, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 21 °C

      Der Hollywood Walk of Fame ist wohl der berühmteste Gehweg von Los Angeles. Über mehrere Häuserblocks hinweg sind hier entlang des Hollywood Boulevard teilweise in mehreren Reihen nebeneinander Sterne eingelassen. Mittlerweile sogar schon über 2.700 Stück! Prominente verschiedener Kategorien und Jahrzehnte zieren den Boden. Ein wirkliches Prinzip hat sich uns nicht erschlossen. Dafür aber die Erkenntnis, dass für unter der Woche hier viel zu viele Menschen unterwegs waren. Daher waren wir sehr froh, als wir durch Zufall den Bereich mit den Hand- und Fußabdrücken einiger Stars entdeckten.Read more

      Traveler

      😍

      10/17/22Reply
       
    • Day4

      Welcome to Hollywood, Baby!

      October 22, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

      Wir starteten gemütlich mit einem Kaffee und kleinem Frühstück im Cafe unseres Vertrauens dem Fig Tree, die Atmosphäre und v.a. die studentischen Aushilfskellner sind ein Highlight dort 😅
      Gegen 11 Uhr ging dann die Reise mit unseren privaten Guides Karin & Chris los - standesgemäß in LA-Neureichen-Style mit über 600PS Merzedes (den Spaß ließ sich Chris nicht nehmen 🤷‍♀️).
      Das Programm war straff:
      Cruisen durch die Bezirke Brentwood, Bel Air, Mittagessen mit In'Out Burger am Campus der UCLA Uni, Prince of Bel Air Haus Begutachtung und weitere Megavillen in den Hills (davon gibts keine Fotos, da natürlich riesige Bäume und Hecken die Sicht verdecken, aber dank Google Earth bekommt man doch Einblicke in diese andere Welt). Weiter gings mit kurzen Stops in Beverly Hills und bei einer Mammut-Ausgrabungsstätte bevor wir uns nach Hollywood zum Rodeo Drive (Hotel aus Pretty Woman), Walk of Fame, Chinese Theatre uvm. aufmachten - wir waren trotz Vorwarnung ein bisschen enttäuscht vom Flair dort, da doch alles runtergekommen und sehr viele Touris dort waren, also ein "Drive through" hat uns gereicht.
      Unterschätztes Highlight danach: "die Lichter aus dem Film Lala-Land" (Urban Light is a large-scale assemblage sculpture by Chris Burden (1946-2015) located at the Wilshire Boulevard entrance to the Los Angeles County Museum of Art 🤩 für alle, die sich fragen wo die sind)
      Letzter außergewöhnlicher Spot der Tour: das Griffith Observatorium. Gelegen am Mount Hollywood bietet sich einem eine unglaubliche Aussicht auf quasi ganz LA und auch das Hollywood-Zeichen - Prädikat: absolut sehenswert! 😊
      Der nächste Stop, das Hollyhock House, bekommt keine guten Bewertungen von uns, daher gibts davon auch keine Fotos 😅.
      Durch Downtown LA übers Sofi-Stadium und das ehemalige LA Lakers-Stadion "The Forum" gings nach einem 9h-Trip entsprechend müde wieder nach Hause. Belohnt haben wir uns am Ende noch mit Qualitäts-Sushi und Chillen bei Karin & Chris, aber lange hielten wir uns nach der Riesentour nicht mehr auf den Beinen. Clemeva over and out. 😴
      Read more

      Traveler

      Ich liebe deine Begeisterungsfähigkeit Clemo! 😍♥️

      10/23/22Reply
      Traveler

      🤣🤣🤣

      10/24/22Reply
      Traveler

      Wer skatet da? Niemand von euch, oder? 😀

      10/24/22Reply
       
    • Day2

      LA Adventures

      September 17, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

      After a night spent in a dodgy area (according to the uber driver) we made it safely to Santa Monica. Went to see the stars 🌟 and then to Warner bros studio. I walked in the same street as the Gilmore girls!! We then went to see the sunset at Santa Monica pier from the Ferris wheel with dinner on the warf. Finished up with some arcade games 🕹 🎮.Read more

      Traveler

      Sounds like a very fun day. 😀

      9/18/22Reply
      Traveler

      Wohooo! Hollywood star 🌟

      9/18/22Reply
      Traveler

      Congrats on the Oscar!

      9/24/22Reply
       
    • Day178

      Los Angeles

      December 29, 2022 in the United States ⋅ ☁️ 13 °C

      In Los Angeles haben wir Luis mal checken lassen und waren den Abend dort unterwegs, da uns SF noch in den Knochen steckt, wollten wir hier nicht länger bleiben und vor allem Luis nirgends stehen lassen.Read more

      Traveler

      Pretty Woman 🎵

      Traveler

      yep!!!!!🥰👍👍👍👍👍👍

       
    • Day8

      Los angeles (jour 4)

      August 9, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

      Réveil tôt vers 9h. On essaye un nouvel endroit pour le petit déjeuné. On a enfin un semblant de fruit dans nos assiettes… avec du beurre et du sirop d’érable mais on avance.

      Aujourd’hui, on décide de visiter Downtown, ce quartier était un secteur administratif et défavorisé qui commence à ce gentrifier. On promène un peu dans les rues qui changent un peu avec tout ses building qu’on a pas dans les autres quartiers.

      On tombe sur des boutiques mais aussi sur un marché couvent sympathique qui propose de la cuisine du Monde. On continue notre chemin vers la gare « Union Station » du quartier décoré dans un style art déco. On en profite pour prendre quelques photos et manger un Ramen dans le quartier little Tokyo.

      Départ ensuite pour le City Hall (la mairie), on grimpe les 26 étages afin d’avoir une super vue sur la Ville. Fred se prend pour le nouveau maire de Los Angeles.

      On part voir le Disney concert hall qui est fermé et on continue vers la galerie « The Broad ». Un seul ticket disponible du coup Fred y va. Il tombe sur des œuvres d’ Andy Warhol, Roy Liechtenstein, Basquiat.

      On continue vers Beverly Hills histoire de rêver un peu en regardant quelques maisons au passage et on s’arrête sur Rodéo Drive pour regarder les boutiques de luxe.

      Repas dans un restaurant italien qui est bof, les pâtes à la norma ne sont pas celle de Jamie Oliver et le verre de vin à 15 euros a un goût de vinaigre.

      On finit dans un bar le Akbar qui n’est pas un regroupement de terroriste mais plutôt un bar de stand up pour gay 😂. On boit un verre et on rentre se coucher pour de nouvelles aventures.
      Read more

      Bon message reçu Tahar :à votre retour un repas à la maison d’inspiration Jamie Oliver …avec les vins qui vont bien of course ! [Martine]

      8/10/22Reply
      Traveler

      Je ne dirai pas non. J’en suis même au point que je rêve d’un yaourt nature 😂

      8/11/22Reply

      Sinon merci pour ce super reportage que tu nous partage: te voilà promu au rang de globe trotteur chroniqueur ! Régalez vous encore des bisous fort 😍 [Martine]

      8/10/22Reply
       
    • Day6

      Los angeles (jour 2)

      August 7, 2022 in the United States ⋅ 🌙 26 °C

      Aujourd’hui, on a pu profiter pour dormir un peu plus. Réveil vers 9h30 pour aller à la recherche d’un endroit pour le petit déjeuné. L’hôtel a arrêté de faire les petits déjeuné mais ils ont oublié de le dire sur booking…

      Nous arrivons dans un lieu sympa, on s’installe au bout de 15 minutes personne prend notre commande, on les relance, personne ne vient on se casse…

      On arrive devant un immense immeuble le siège de la scientologie. Sur le côté un café, on essaye. On se rend compte que c’est le café qui appartient à la scientologie, on décide de partir 😂😂. On trouve un truc cheap mais ça fera l’affaire pour aujourd’hui.

      On a commencé les visites par le musée Lacma qui est un musée d’art moderne et contemporain. On y retrouve pas mal d’œuvre sympa. Je vous mets quelques photos. Malheureusement l’étage sur le design scandinave et en rénovation. On trouve des œuvres de Magritte, Matisse ou encore Richard Serra.
      Bien sûr l’événement de ce musée s’est l’exposition sur les créations d’Alexander Mcqueen ^^.

      On enchaine avec une visite du walk of fame à Los Angeles histoire d’aller voir la stèle de Rupaul (pèlerinage) et Kirsten Flagstad pour Fred (on n’a pas les mêmes références).

      Pour terminer la journée, nous sommes allés au Canyon Park pour voir le couché du soleil avec une vue imprenable sur Los Angeles.

      Concernant les restaurants:
      Un ramen au poulet le midi qui était pas mal du tout.

      Le soir, nous sommes allés dans un restaurant à Beverly Hills qui se nomme « Gracia Mama ». Les clients allument une bougie en rentrant 😂. On se contente de salade caesar qui n’a rien d’une salade caesar mais c’est correcte et ce n’est pas un burger donc parfait.

      Demain direction Venice Beach.
      Read more

      Et pas une seule crocs.... 🤔🤔 [Julie]

      8/8/22Reply
      Traveler

      Ils ont des claquettes chaussettes. Tout à l’heure j’ai aperçu des sandales chaussettes aussi. C’est pas chic.

      8/8/22Reply

      Enfin j’ai réussi à ouvrir l’application ! Je me régale à parcourir ces grands espaces, mais pour la bouffe, vive la cuisine de chez nous. Bisous à vous 2. [Nicole]

      8/8/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Hollywood, هوليوود, Hollivud, هالیوود, Галівуд, Холивуд, হলিউড, ھۆلیوود, Χόλυγουντ, Holivudo, هالیوود، لس‌آنجلس, הוליווד, हॉलीवुड, Հոլիվուդ, ハリウッド, ჰოლივუდი, Голливуд, ಹಾಲಿವುಡ್, 할리우드, Ruscisilva, Holivudas, Holivuda, ഹോളിവുഡ്, हॉलिवूड, ဟောလိဝုဒ်, हलिउड, هاليووډ, Huolėvods, ஹாலிவுட், హాలీవుడ్, ฮอลลีวูด, Голлівуд, ہالی وڈ, Gollivud, האליוואד, 荷里活, 好莱坞

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android