United States
Humboldt County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Humboldt County
Show all
136 travelers at this place
  • Day116

    Redwood Forest 🌲

    November 15 in the United States ⋅ ☁️ 16 °C

    Read about it, dreamt we would do it and then Coddi succeeded in squeezing through a redwood tree. This forest was incredible! Each turn revealed yet a larger tree than the last and left us speechless. More majestic than one can put into words.Read more

    Unimaginably grand!! Wow!!! Such an experience🥰 [D]

     
  • Day273

    Ein beeindruckender Waldspaziergang

    May 30 in the United States ⋅ ⛅ 13 °C

    Wir sind angekommen, an der ersten Station unseres Roadtrips, den Redwoods National and States Park. Heute ging es ziemlich früh, für unsere Verhältnisse, raus aus den Federn. Wir mussten noch eine Dreiviertelstunde fahren. Schon auf den Weg zum Nationalpark, wurde uns klar, das sind verdammt hohe Bäume. Nach einem kurzen Stop an der Information, war unser Ziel schnell ausgemacht. Der Ah-Pah-Trail. Ich kann nur sagen, so beeindruckt bin ich noch nie durch einen Wald gelaufen. Es ist der Wahnsinn, was die Natur schafft und es ist toll, dass es noch ein paar Plätze zu geben scheint, welche noch nicht durch den Menschen zerstört wurde, um Profit heraus zuschlagen. An einen solchen Ort haben wir uns befunden. Die Sonne blinzelte durch die Baumkronen und neben den Baumstämmen kam man sich winzig vor. Wir machten viele Fotos, aber es war wirklich schwer, die Größe der Bäume festzuhalten. Nach der Beendigung des Trails, wollten wir nicht gleich weiter. Wir entschieden uns für einen zweiten Stop und bekamen einen 1500 Jahre alten Baum zusehen, welcher an die 87 Meter hoch war und einen Durchmesser von 7.2 Meter vorwies. Beeindruckend. Dann liefen wir noch einen kleinen Rundwanderweg. Auf diesen nahmen wir plötzlich Knackgeräusche im Unterholz wahr. Ich dachte nur: “Oh je, nicht schon wieder Bären“. Entwarnung. Keine Bären, wir standen Auge in Auge mit zwei Hirschen und bemerkten, dass ringsumher überall Rehe waren, welche sich nicht wirklich durch uns stören ließen. Wir beobachteten sie eine Zeit lang und gingen dann unsere Wege.

    Wir verabschiedeten uns aus dem Nationalpark und fuhren zu unserer nächsten Unterkunft nach Mineral.

    Die fast fünfstündige Fahrt führte uns einmal mitten durch den wilden Westen. Entlang eines smaragdgrünen Flusses, um und über riesige Berge und trockene Landschaften. Morgen wartet der Lassen Volcanic Nationalpark auf uns.
    Read more

    Ines Mehnert

    Es ist der Wahnsinn!

    6/2/21Reply
     
  • Day64

    Highway 1 und Redwoods 🌳

    October 9 in the United States ⋅ ☀️ 14 °C

    Mit genialem Ausblick auf den Pazifik fuhren wir den Highway 1 weiter in Richtung Norden. Zwischendurch machten wir Snackpause am Strand und trafen dort die Zukunftsversion unserer Freunde Christian und Hannah, die auch oft mit Bulli und Hund unterwegs sind. 😅 Heimlich machten wir ein Foto, indem wir so taten, als ob wir ein Selfie knipsten. 🤣
    Unser Zielort Eureka entpuppte sich als wahre Halloween-Hochburg und diente uns als Ausgangspunkt für eine märchenhafte Wanderung in den Redwood National Park. Was für riesige Bäume!!! 🌳
    Read more

    Fantastisch 🤩 [Sabine Taubert]

    Hännah Banäna

    Zurück in die Zukunft 😎

    Redwoods 🤩 Tolle Bilder! [Claudia]

     
  • Day17

    Forest, fungus, frogs and fires

    October 23, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 18 °C

    Hiking through the giant Redwood National Park was a real treat. The towering trees can reach to 80 m high, 23 m in circumference and are more than 1000 years old! This ancient temperate rainforest revealed other slimy residents to us. Strange fungi and all sorts of frogs were found along the side of the trail. Our 12 km hike in ended by a river where a long and desperate battle to build a fire with wet wood was won. We spent the night by warmed by it with the Milky Way overhead.

    Le Redwood National Park est une vraie perle. Ses séquoias géants atteignent en général 80m de haut, 7 m de diamètre et certains sont âgés de plus de 1000 ans ! Cette vieille forêt de climat tempéré abrite aussi d'autres résidents : des champignons étranges et de toutes les couleurs, ainsi que plusieurs sortes de grenouilles ont croisé notre chemin. Notre aller de 12 km le long d'un cours d'eau s'est terminé sur un banc de galets où nous avons finalement gagné la bataille contre un feu de camp qui ne voulait pas s'allumer du fait d'un bois trop humide. Satisfaits, nous avons passé la soirée autour du feu avec la Voie Lactée au-dessus de nos têtes.
    Read more

    Lori Beatty

    These photos are exquisite. I think your photography skills our and amazing hobby. They might even be award winning.

    10/25/19Reply
     
  • Day18

    Et dans notre élan...

    October 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    As we were just leaving the Redwoods, we saw a bunch of elks casually taking a bath to cool off in the lagoon by the road. Pretty special!

    Nous quittions à peine les Redwoods quand nous avons aperçu un troupeau d'élans prenant tranquillement leur bain dans le lagon en contrebas de la route. Un arrêt mémorable !Read more

    Perlemoine Isabelle

    Le genre de spectacle que tu ne vois qu'une fois dans ta vie 😁👍👍👍

    10/25/19Reply

    So strange animals, put one in your suitcase as we do not have in mayenne 😀Maryse et Patrick

    11/15/19Reply
     
  • Day18

    Eureka!, CA - Archimede's luck

    October 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    What's best after a two-day hike? Stopping at local breweries of course 😉 We paid a visit to Redwoods Curtain in Arcata, CA. Their Apocalyptus hazy IPA and Bear Scare IPA tasted wonderful after our efforts along with a delicious Albacore Bahn Mi. We then stopped at Lost Coast in Eureka, CA and tried their hazy and Indica® IPAs with moderate satisfaction. When we registered at the local casino for staying overnight on its parking lot, we were nicely offered four free rounds of Black Jack, which we swiftly converted into $15. Winner, winner, burger dinner!

    Quoi de mieux après une rando de 2 jours qu'une bonne bière fraîche ? Nous avons rendu visite à Redwoods Curtain à Arcata : leurs Apocalyptus hazy et Bear Scare IPAs nous ont ravi, de même que le Albacore Bahn Mi dégusté (englouti?) avec. La brasserie Lost Coast, à Eureka, avec ses Hazy et Indica® IPAs nous a laissés déçus. Finalement, lorsque nous nous sommes enregistrés au casino local pour pouvoir passer la nuit sur le parking, nous avons eu la bonne surprise de nous voir offrir quatre rounds de Black Jack, que nous avons rapidement convertis en 15 dollars bien réels 😊 Winner, winner, burger dinner !
    Read more

  • Day116

    Redwood Nationalpark

    September 5, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 20 °C

    Zwei Tage nehmen wir uns Zeit den Park zu erkunden und durch die Wälder der Riesenbäume zu wandern.
    Am zweiten Tag treffen wir uns mit Erik und Anne, ein Pärchen das wir schon am Anfang unserer Reise in Kanada kennen gelernt haben. Es ist toll mal wieder bekannte Gesichter zu sehen und deutsch zu sprechen!Read more

  • Day114

    Wieder an der Westküste

    September 3, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 17 °C

    Wir sind wieder an der Westküste angekommen. 3 Tage haben wir auf auf einem tollen Campground mit direktem Blick aufs Meer verbracht.
    Zum baden ist der Pazifik für Anja etwas zu kalt. Während Felix also durch die Wellen hüpft stopft Anja sich die Taschen mit Steinen voll. 😅Read more

  • Day3

    State #4 California

    August 11, 2019 in the United States ⋅ 🌙 15 °C

    It was an incredibly looonnng day of driving. Was bagged by the time I got to Crescent City, but pushed on to Eureka. About 13 hours, mostly driving. But lots of little stops on the road. Just beautiful. More to go tomorrow!Read more

    Don Oga

    Wow you hit a nice clear day

    8/12/19Reply
     
  • Day45

    Redwood National Park - 3 trails

    August 6, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 18 °C

    🇺🇸
    The next stop of our road trip: Redwood National and State Parks! We took the Newton B. Drury Scenic Pkwy, a street parallel to the US-101 and super scenic, towards Prairie Creek Redwoods State Park, one part of the Redwoods and stopped at the information center for some useful advices. The nice lady told us about different trails and places we could do in two days. Hence we arrived there early, she gave us a permit to drive to the Tall Trees Trail, where only a limited number of vehicles is allowed. She also suggested Ladybird Grove Loop and the Trillum Falls Trail. We decided we had all day to do them all 😅. After all these days of driving we were ready for some exercise!

    1. Ladybird Grove Loop: a nice warmup for the day just 1.5 miles of walking through the gigantic red wood trees 🌲. Awesome scenery!

    2. Tall Trees Trail:
    The hike was around 6.5 kilometers long; we enjoyed a really nice hike through the big trees of Redwood National Park, climbed some fallen trees and waited for mountain lions and black bears to to cross our path - did not happen! At first! Just when we drove to the next trail, a mountain lion (yes! A mountain lion 🦁, which is rarely seen by visitors) crossed the street right in front of our car!🤩 so lucky!

    3. Trillum Falls Trail:
    The last trail for the day, around 3 miles of hiking again😅. Another nice loop passing a little river fall and right in between the redwoods. Nice finish for the day - at the end our legs were quite sore and tired 😴

    For the next two nights we booked ourselves a hotel room in Arcata, a small town south of the Redwoods. We (Matthias as our driver) needed some rest of driving and moving around like nomads without knowing where to stay with the car each night. 😇🥰

    🇩🇪
    Die nächste Station unseres Road Trips: Redwood National- und Stateparks! Auf dem Weg nahmen wir den Newton B. Drury Scenic Pkwy, eine kleine Parallelstraße zur US-101 mit einer malerischeren Natur. Diese führte uns in Richtung Prairie Creek Redwoods State Park, einem Teil der Redwoods. Dort hielten wir am Informationszentrum an um einige nützliche Tipps für den Tag zu bekommen. Eine nette Dame erzählte uns von verschiedenen Wanderungen und Orten, die wir in zwei Tagen machen könnten. Da wir früh am Tag dort eintragen, gab sie uns eine Einfahrerlaubnis, zum Tall Trees Trail. Dort sind nur eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen zugelassen, der Trail soll aber wunderschön sein. Sie schlug auch den Ladybird Grove Loop und den Trillum Falls Trail vor. Wir beschlossen, da wir den ganzen Tag Zeit hatten, sie gleich alle heute zu machen 😅. Nach all den Tagen Fahrerei waren wir schließlich bereit für etwas Bewegung!

    1. Ladybird Grove Loop: ein schöner Trail zum aufwärmen für den Tag - nur 1,5 Meilen durch die riesigen Redwoods 🌲. Eine fantastische Landschaft!

    2. Tall Trees Trail:
    Die Wanderung war etwa 4,6 Meilen lang; wir genossen eine wirklich schöne Wanderung durch die großen Bäume des Redwood Nationalparks, kletterten auf einige umgestürzte Bäume und warteten dabei darauf, dass Puma und Schwarzbären unseren Weg kreuzten - das ist nicht passiert! Zunächst jedenfalls! Gerade als wir mit dem Auto zum nächsten Trail fuhren, überquerte ein Puma (ja! Ein Puma 🦁, der von den Besuchern nur ganz selten gesehen wird) die Straße direkt vor unserem Auto!🤩 so ein Glück!

    3. Trillum Falls Trail:
    Der letzte Trail für den Tag, etwa 3 Meilen Wandern auf ein neues 😅. Eine weitere schöne Runde, die an einem kleinen Flusssturz vorbeiführt und direkt zwischen den Redwoods liegt. Ein schönes Ende für den langen Tag - am Ende waren unsere Beine nämlich ziemlich müde 😴

    Für die nächsten zwei Nächte haben wir uns ein Hotelzimmer in Arcata, einer kleinen Stadt südlich der Redwoods, gegönnt. Wir (bzw eher Matthias als unser Fahrer) brauchten etwas Ruhe von all der Fahrerei und dem stetigen Umziehen wie Nomaden, ohne Abends zu wissen, wo wir die Nacht mit dem Auto bleiben sollten. 😇
    Read more

    Rolf-Dieter Lahr

    Überwältigend ! Aber sind da so wenig Menschen ?

    8/8/19Reply
    Michael Lahr

    Mega nices Bild 🎉

    8/8/19Reply
    Antje Konopka

    Super Bild

    8/9/19Reply
    2 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Humboldt County, مقاطعة هومبولت, Хъмбоулт, হামবোল্ডট কাউন্টি, Condado de Humboldt, Humboldt konderria, شهرستان هومبولت، کالیفرنیا, Comté de Humboldt, Humboldt megye, Հումբոլդտ շրջան, Contea di Humboldt, ハンボルト郡, Humboldt Comitatus, Humboldt, Humboldt Kūn, Hrabstwo Humboldt, ہمبولٹ کاؤنٹی, Гумбольдт, Округ Хамболт, ہمبولٹ کاؤنٹی، کیلیفورنیا, Quận Humboldt, Condado han Humboldt, 洪堡縣