United States
John F Kennedy Plaza

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day71

    Markus, Marlen und Philly in Philly

    May 10, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 20 °C

    Der letzte Footprint liegt nun schon länger zurück. Dies liegt daran, dass uns Markus, einer von Phillips ehemaligen Kommilitonen aus dem Studium, eine Woche lang besucht hat. Die Zeit haben wir gut genutzt 😊 Aufgrund seines Jetlags war der erste Tag etwas ruhiger. Marlen besuchte mit ihm die Great Falls. Am Freitag starteten wir zu dritt einen Wochenendtrip.

    Erstes Ziel: Philadelphia. Die meiste Zeit verbrachten wir dort im Eastern State Penitentiary. Dies ist ein altes Gefängnis, von außen einer Burg nachempfunden. Es wurde von 1829-1971 genutzt und ist nun ein Museum. In der Festung sind die Zellentrakte vom Zentrum aus strahlenförmig angeordnet. Bis 1911 herrschte hier strenge Einzelhaft. Die Zellen waren für die Zeit sehr fortschrittlich - es gab eine Zentralheizung und eine Kanalisation. Jeder Häftling hatte hinter seiner Zelle einen Innenhof, wo er eine Stunde pro Tag raus konnte. Es gab drei Mahlzeiten am Tag und es wurde gearbeitet (zB geschustert). Das einzige erlaubte Buch war eine Bibel. Das Ziel der Einzelhaft war die intensive Beschäftigung mit seiner Straftat und die Erlangung von Reue...später merkte man aber, dass sie eher zu psychischen Schäden führte und hob das Konzept auf. Zu Spitzenzeiten hausten hier 1700 Häftlinge.

    Wir gingen mit einer hervorragenden Audiotour durch das Gefängnis und die vielen Ausstellungen auf dem Gelände und waren begeistert über die reichlichen Infos. Das Museum ist sehr zu empfehlen! Danach machten wir noch eine kleine Tour durch die Stadt und besuchten Philadelphias Münzprägeanstalt. Nach einer eher enttäuschenden Mahlzeit im Reading Terminal Market (statt traditionellem Philly Cheesesteak Sandwich ein labbriges und zu fettiges Pulled Pork Exemplar) ging unsere Reise weiter.
    Read more

  • Day5

    Treasured Tree of Knowledge

    May 13, 2017 in the United States ⋅ 🌧 10 °C

    In recognition of Philadelphia's treasured art, this picture represents the "Treasured Tree of Knowledge." It shows how all cultures, lifestyles, and histories can come together through knowledge of one another to create something so beautiful, strong, and steadfast. #treasuretree

  • Day5

    Philadelphia or Bust

    July 5, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 30 °C

    We packed up all our stuff and took the metro to Union Station so that we could catch our Amtrak train to Philadelphia. The Amtrak boarding was probably the most chaotic scene I’ve seen in awhile. No real line, just random milling about and then a lot of shoving and jostling. Nonetheless we got our seats and stored our bags and sat back for the almost 2 hour train ride.

    On our ride, we stopped in Baltimore, MD and Wilmington, DE - two more states to add to our list! Although we only got to see these cities through the train windows, it was still neat to be able to see them at all.

    We arrived in Philly just after 1 and walked to our apartment, which is in the Rittenhouse neighbourhood. I’m not sure how old the neighbourhood is, but it’s obviously a historic part of your city. Beautiful old trees and brownstones line the streets and there are these great neighbourhood restaurants and stores all around.

    We got ourselves settled and then went to the Reading Market for lunch (yes, just like a Reading Railroad). This place was packed even at 2:30 pm! There were so many places to eat at that it was hard to choose. Brad and Evan decided to get huge sandwiches at Dinic’s and I had the Melter Skelter at Meltworks (raclette cheese, jalapeños, pickled green tomatoes, bbq chips and watercress). We then took an Uber across downtown to get to the Philadelphia Museum of Art, where we saw a Van Gogh sunflower painting, a Duchamp urinal, an excellent Jasper Johns’ wing, and several rooms of armour (request by Evan).

    We stayed there until closing time and then walked to Crime and Punishment brewery, which was about 15 minutes away. It was happy hour, so we tried a few of their appropriately named brews before heading back to Rittenhouse to grab some groceries. Our little corner grocery store has the biggest craft beer section I’ve ever seen in a grocery store! Liquor laws are harsh here and liquor license are expensive, so many restaurants encourage a BYOB approach.
    Read more

  • Day46

    Momente

    September 30, 2015 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Manchmal hab ich so Momente im Alltag (heute zum Beispiel beim im Regen nach Hause gehen), da realisiere ich plötzlich wieder, dass ich in den USA bin. Dass das lange Warten und Vorbereiten zu Ende ist und ich jetzt wirklich meinen Traum lebe. Und dann bin ich unendlich glücklich und zufrieden mit mir und meinem Leben.

    Und genau in diesen Momenten denke ich auch daran, wer das alles überhaupt möglich macht: Papa und Mama! Und dann bin ich gleich nochmal glücklicher und dankbar, dass ich so tolle Eltern hab, die immer für mich da sind und mich bei der Erfüllung all meiner Träume unterstützen. Ich bin so froh, dass ich euch und eine so tolle Familie hab.
    Danke. Ich liebe euch ❤️
    Read more

  • Day77

    Halloween

    October 31, 2015 in the United States ⋅ ☀️ 10 °C

    Miiiiiaaaauuuu!!

    Dieses Wochenende war Halloween und die Amerikaner sind total verrückt danach. Vom Baby bis zum Opa - jeder verkleidet sich!! Und nicht wie bei uns gruselig sondern eher lustig wie wir an Fasching.
    Ich war freitags schon unterwegs und es war echt lustig. Leider war ich dafür am Samstag ziemlich fertig und konnte es nicht so richtig genießen. Trotzdem hab ich ein paar schöne Bilder von mir als Katze gemacht :)

    Happy Halloween 🎃
    Read more

You might also know this place by the following names:

John F Kennedy Plaza

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now