United States
Kahana Point

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day16

      Maui Day 1

      January 20 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Heute ging's hoch hinaus🌋 wir besuchten den Haleakala Krater. Man könnte meinen wir waren auf einem anderem Planeten👽Der Sand auf den Dünen war wie Glas - scharf und knackte beim darüber laufen.

      Ausserdem haben wir heute das Beste Bier entdeckt🍺 Es heisst Aka'ula Golden Ale. Der Geschmack ist sehr erfrischend und hat einen hauch von Citrus drin. (wahrscheinlich Orangen)
      Read more

      Traveler

      wow mega schön

       
    • Day15

      Next Stop Maui

      January 19 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Gleich am Vormittag ging es direkt zum Flughafen, damit wir den Flug nach Maui antreten konnten. Noch nie haben wir eine solche gute Unterhaltung beim Gate gesehen💃

      Dank des guten Wetters konnten wir super hinab zum Waikiki Beach und dem Krater von O'ahu sehen.☄️

      Nun sind wir gut im Hotel angekommen und geniessen das Studio. Das Einkaufen war auch sehr interessant.. Alles XXL🛒

      Auf der Karte findet ihr oben links Kahana. Dort ist unser Hotel🏨. Der Haleakala Krater ist 3055 M.ü.M 🌋
      Read more

      Danke für eure fleissige Berichte u.coole Fotos! 😍lg Mam&Fam. [Mam&Fam.]

       
    • Day17

      Maui Day 2

      January 21 in the United States ⋅ 🌙 23 °C

      Leider hat uns heute ein umgekippter Lastwagen auf der Strasse einen Strich durch die Rechnung gemacht🙁 Der geplante Helikopterflug konnten wir heute nicht durchführen, weil wir 3 Stunden im Stau festhingen. Wir waren jedoch nicht die Einzigen die nicht am vereinbarten Ort, zur vereinbarten Zeit da waren. Zum Glück konnten wir den Flug auf Dienstag verschieben🗓️

      Somit war der Tag für uns nicht mehr richtig "brauchbar". Wir fuhren zu den Twin Wasserfällen, wo wir auch baden konnten. War eine mega schöne Umgebung - fühlte mich wie Indiana Jones🤠
      Read more

      Traveler

      ou shit😧

      Traveler

      🙈🫶

      Traveler

      Liebe Gruess vom Bruno!

       
    • Day19

      Maui Day 4

      January 23 in the United States ⋅ 🌙 23 °C

      Im Norden von Maui ist das Nakalele Blowhole. Es war erstaunlich wie hoch das Wasser aus dem Loch schoss. Die Aussicht auf das Meer und die Küste war wunderschön.

      Die längste Zipline war 700 Meter lang. Insgesamt konnten wir 5 Mal in hoher Geschwindigkeit über den Bergen ins Tal düsen.Read more

      Traveler

      mega cool

      Traveler

      Wauw..... so schön und so klare Bilder. 🤩

      Traveler

      soo cool gruess vo de schneebärge flims beat u rahel

       
    • Day18

      Maui Day 3

      January 22 in the United States ⋅ 🌙 23 °C

      Blaues Wasser, bunte Fische und Sonnenschein machten das Schnorcheln bei einem Korallenriff wunderschön🪸🐠🤿

      Momentan ist Wahl Saison in Hawaii🐋. Überall im ganzen Meer sieht man immer wieder wie sie in die Luft springen.😀

      Der Baum in der historischen Stadt Lahaina besteht ausserdem aus einem. Obwohl mehrere Bäume aus dem Boden ragen, sind alle Äste miteinander verbunden.
      Read more

    • Day20

      Maui Day 5

      January 24 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Endlich.. der Helikopter Flug nach Moloka'i, zu den höchsten Klippen der Welt die ins Meer führen, konnte stattfinden.🚁 Atemberaubender 45 Minuten Doors off Heliflug über Maui und Moloka'i.

      Die Road to Hana ist sehr empfehlenswert. ⛰️🥥 2 Stunden ging es Südöstlich Richtung Hana. Die Strasse war mitten im Jungel und manchmal wieder ging sie wieder zu den Klippen Richtung Meer. Vor Hana konnten wir in eine ehemalige Lava Höhle steigen. Eindrückliche Konturen im Gestein, wenn man bedenkt, dass mal Lava durch die Gänge zum Haleakala Krater gingen.🌋
      Read more

      Traveler

      Oups, Heli ohne Türe... super Bilder, danke.

      Traveler

      meeeegaaaa schön

      😳😅wahnsinnig schön [Mam😍]

       
    • Day13

      Riesen Kühe und beschildete Kröten

      April 9, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

      Und wieder dieses Störgeräusch, dass im Urlaub nicht gewünscht ist… Doch heute war es nicht mitten in der Nacht und es war Jennys besonderer Tag! Es ging hinauf aufs Meer!
      Aufgrund unseres mit heißer Nadel gestrickten Zeitmanagement durften wir als vorletzte Gruppe auf das Boot. Was uns hier zum Vorteil verhalf. Beste Plätze ganz vorne.
      Experte Jason und sein Captain steuerten zielsicher aufs blaue Meer hinaus.
      Schon nach kurzer Zeit die erste Sichtung… eine Walkuh und ihr Jungtier zeigten abwechselnd ihre Rückenflossen. Jason nutze den Moment und die Tatsache, dass er offensichtlich eine gute Handyversicherung hatte und hielt sein Smartphone eiskalt unter Wasser.
      Das tolle Video verteilte er dann direkt dank innovativer Apple-Technik an 95 Prozent aller Bootsinsassen, außer an Matthias (denn haste kein IPhone, dann haste kein IPhone).
      Im weiteren Verlauf wurden weitere Wale und Walinnen inklusive Jungtier gesichtet und der Ausflug stellte sich als äußerst gelungen heraus.
      Zurück auf dem Festland ging man direkt in den Einkaufsmodus über. In den schicken kleinen Läden von Lahaina gab es ein paar Cookies und ein Eis hier und 2 bis 3 Pullover dort. Den Tag lies man dann am Strand ausklingen. Diesmal hatten wir die Schnorchelausrüstung dabei. Schnell hatte Meeresbiologe Matthias die Umgebung analysiert und eine Schildkröte gesichtet. Majestätisch glitt sie unter Wasser, während Matthias hinterher schnorchelte und seine Entdeckung per Kamera festhielt. Ein weiteres Highlight des Urlaubs.
      Heute geht es zeitig ins Bett, denn morgen klingelt wieder der Wecker…
      Deswegen an alle Abonnenten dieser Reise der Hinweis: Bleibt dran, morgen lohnt es sich!
      Read more

      Traveler

      einfach nur coooool 👍

      4/10/22Reply
      Traveler

      schnell mal ein paar Diamanten kaufen 🤔

      4/10/22Reply
      Traveler

      Silvio war heimlich den Ring kaufen. Soll aber eine Überraschung werden 🤫😁

      4/10/22Reply
      2 more comments
       
    • Day11

      Mit einem Bein im Knast

      April 7, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

      Mal wieder Abreisetag. Also ging es vor dem Abflug noch entspannt ins Aloha Craft Café auf einen leckeren Frühstücks-Burrito und dann ab zum Flughafen. Auto abgeben, kein Problem. Gepäck aufgeben, kein Problem. Jenny durch die Sicherheitskontrolle bekommen, Problem! Zuerst wurden in meinen Wandersocken gefährliche Waffen vermutet. Der Verdacht konnte schnell ausgeräumt werden, es waren nur meine Fußballer-Waden.
      Nächstes Problem, mein Rucksack! Die Mimik des Sicherheitsbeamten am Röntgenmonitor verfinsterte sich von Sekunde zu Sekunde. Mein Blutdruck stieg. Ein zweiter Sicherheitsbeamter wurde hinzugerufen, mein Blutdruck stieg weiter.
      Das Gefahrgut, kurz mein Rucksack, wurde vom Fließband auf den Seziertisch verlagert (hatte ich schon erwähnt, dass mein Blutdruck stieg). Panisch überlegte ich, was ich vergessen haben könnte.
      Auf Nachfrage, ob ich helfen könne, wurde mir zu verstehen gegeben, dass Fragen meinerseits nicht erwünscht sind, geschweige denn, dass ich meinem Rucksack in irgendeiner Weise näherkommen dürfe.
      Nach langen weiteren bangen Minuten wurde das Corpus Delicti identifiziert. Das Ligretto-Spiel! Der Sicherhatsrat tagte, inwieweit das hierzulande beliebte Kartenspiel eine Bedrohung für die United States of America darstellt.
      An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass Silvio bei dem letzten Flug unbehelligt mit einer Schere im Handgepäck durch die Sicherheitskontrolle schlenderte.
      Nachdem der Grenzbeamte ein Auge zudrückte, durfte ich tatsächlich mit ins Flugzeug und somit auf die nächste Insel, Maui!
      Alle Aufregung war mit Betreten des Balkons unserer Unterkunft vergessen (wooow!!).
      Beim darauffolgenden Supermarkt-Besuch folgte ein Schnäppchen dem Nächsten. Das 12er Pack Eier haben wir für nur 6 Dollar geschossen ( 5,52€).
      (@Mutti: du kannst schon mal die Überweisung für unsere nächste Miete vorbereiten).

      Genug Aufregung für heute… Strand , Meer, Bier, Wein… Abendessen fällt heute aus.

      Aloha pō!
      Read more

      Na ich habe es doch gesagt.... Da wird wohl bloß das Gästezimmer bei uns bleiben 😀😉 [Claudia Kirmse]

      4/8/22Reply
      Traveler

      Ich freu mich schon auf den Eiersalat 😜

      4/8/22Reply
      Traveler

      Matze,lass doch mal den alten Lutschlappen drin 🤣

      4/8/22Reply
      2 more comments
       
    • Day208

      West Maui

      November 7, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

      Heute habe ich mich der Hostel-Tour angeschlossen. Es ging diesmal an die Nordwestküste von Maui, wo wir verschiedene Stops eingelegt haben.
      Nach unserem ersten Halt beim Supermarkt (das Essen kommt auf den Touren nie zu kurz😄) sind wir zu den Dragon‘s Teeth am Makaluapuna Point gefahren. Das sind Klippen aus Lavagestein, die wie Drachenzähne aussehen. Dort sind wir von den Klippen ins kristallklare türkise Wasser gesprungen, einfach ein mega cooles Erlebnis!
      Danach ging es direkt weiter zum Fleming Beach, wo wir bei schönen Wellen baden waren und bei Sonne und Wind wieder getrocknet sind.
      Anschließend haben wir die Honolua Bay erkundet, wo ich mir wieder wie im Dschungel vorkam. Überall standen riesige Bäume, auf denen dann nochmal Kakteen oder Ranken gewachsen sind, es war traumhaft!
      Was ziemlich unerwartet und lustig ist: auf Hawaii sieht man überall wilde Hühner herumlaufen. Egal ob in der Stadt oder im Wald, die sind einfach auf all den Inseln ständig zu finden.
      Der letzte Stop an der Küste war dann das Nakalele Blowhole. Die Magma hat früher bei Ausbrüchen Tunnel ins Gestein gegraben. Heute wird bei hohen Wellen Wasser durch die Tunnel gedrückt und es entstehen Fontänen, die man bestaunen kann. Es ist immer wieder beeindruckend, wie viel Wicht das Meer hat, vor allem an diesen felsigen Küstenabschnitten.
      Am Abend waren wir noch bei Leodas Pie Shop, wo ich leckeren Macadamia-Schoko Pie gekauft habe. Hier auf Hawaii wachsen nämlich sehr viele Macadamiabäume, und man kann die Nüsse an jeder Ecke kaufen.
      Zum Abschluss haben wir an der Südwestküste noch den Sonnenuntergang geschaut, bevor es zurück zum Hostel ging.
      Dort haben wir dann noch in einer Gruppe zusammengesessen und über Dialekte und Sprachen gesprochen, was sehr interessant war.
      Read more

      Traveler

      Das ist ja jeden Tag wie Weihnachten

      11/8/22Reply
      Traveler

      Stimmt😄

      11/8/22Reply
      Traveler

      Wie cool🙏🏽

      11/8/22Reply
      2 more comments
       
    • Day29

      Last day for turtles

      October 14, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

      Last day 😞. We checked out and went to the beach. Seeing as James was yet to see a turtle, we got the insider scoop on where to find them. After snorkelling for 40minutes we found one!! It was an amputee and was missing the front fin. We then went to Napali Bay for some more snorkelling and found another turtle (with all its limbs).
      We then had a lovely last lunch in a resort where our sunburn was starting to show. We were very sticky getting to the airport.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Kahana Point

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android