United States
Kailua

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day6

      Olomana Trail, Kailua, Hawaii 96734, Uni

      February 3, 2022 in the United States ⋅ 🌙 22 °C

      Heute machten wir den Olomana ridge trail bei welchem man 3 peaks (spitzen) besteigen kann. Die Wanderung hat uns richtig gut gefallen! Sie war zwar sehr schwierig und anstrengend aber auch herausfordernd und wunderschön. Wir sind relativ steil Bergauf gestiegen, durch Wälder es war meist schön schattig und luftig. Teilweise gab es Abschnitte zum klettern. Wir waren insgesamt circa 3h Unterwegs und machten "nur" den ersten Peak. Oben auf dem Grat hatte man eine unglaubliche Aussicht! Wir entschieden uns nicht noch weiter zu den anderen Peaks zu wandern, da es eine Grat Wanderung mit Kletter-Abschnitten gewesen wäre und uns dies zu riskant war. Nach etwas Ausruhe Zeit, machen wir uns nun noch auf den Weg in die Stadt für das Abendessen. 😊Read more

      Traveler

      Cooool 😍🥰🥰🥰

      2/4/22Reply
      Traveler

      D'chefin fum berg😉

      2/4/22Reply
      Dani's Reisen

      😁😆😅 jo ha de däni möse überschnöre daser ue cho isch... isch recht schwierig gsi zum doo ue stiiegä aber es het sich gloht isch de wahnsinn gsi! Drum fiiri's soo🥳

      2/4/22Reply
      Traveler

      👍👍😂🥳🥳

      2/11/22Reply
       
    • Day225

      Lanikai Pill Box Hike

      November 24, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

      Heute haben wir uns zu fünft einen Mietwagen geholt: Martine (Niederlande), Irene (Schweiz), Tatje (Deutschland), Jamini (Kanada) und ich.
      Unser erstes Ziel war Lanikai. Martine haben wir in der Stadt abgesetzt, da sie die Wanderung schonmal gemacht hat. Zu viert sind wir dann weiter zum Lanikai Pillbox Hike. Das ist eine kleine Wanderung auf den Berg, wo es zwei alte Army Schießbunker gibt. Von dort hat man einen wunderschönen Blick über die Ostküste und die Berge. Die Wanderung hat super viel Spaß gebracht und wir waren auch schnell oben. Dort haben wir die Aussicht genossen und ziemlich viele Fotos gemacht.😅
      Wir haben uns dann entschieden die ganze Runde zu wandern, um auch die andere Seite zu sehen. Unten angekommen mussten wir dann allerdings feststellen, dass der Rückweg 5km lang war und das zeitlich knapp wird mit unserem nächsten Ziel. Daher haben wir dann alle unseren Daumen rausgehalten und eine junge Frau hat uns tatsächlich mitgenommen und wieder bei unserem Mietwagen abgesetzt.😄 Sie meinte dass wäre ihr Thanksgiving Geschenk an uns.
      Wir haben dann Martine wieder eingesammelt und haben noch kurz gegessen (Poke, roher Fisch mit Reis, ein typisches Gericht hier auf Hawaii und mega lecker!).
      Dann ging es weiter zu unserem nächsten Stop.
      Read more

      Traveler

      Kurz vor dem Sprung? Aber das Wasser ist zu weit weg.

      11/29/22Reply
      Traveler

      Ja das wäre nicht gut ausgegangen 😅

      11/29/22Reply
      Traveler

      Cooles Foto von Euch👌🏼

      11/30/22Reply
      Traveler

      😀

      11/30/22Reply
       
    • Day43

      Beachday im Norden von Oahu🏝

      November 8, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

      Heute haben wir die Strände im Norden von Oahu erkundet🧐 Ganz ungewohnt wenn keine Touris um einen rum sind…😁

      Der Strand war einfach nur schön… Kleine Kinder die am Strand fangen spielen, Musik der Einheimischen im Hintergrund, Krebse die sich um uns herum gegenseitig jagen und türkisfarbenes, klares Wasser🥹

      Ein paar Stunden später haben wir den Bus weiter Richtung Norden genommen, sind durch die Orte gelaufen und haben uns den nächsten Strand gesucht, an dem wir den Sonnenuntergang genossen haben🌅

      Nach einem kurzen Spaziergang durch Waikiki in der Nacht sind wir ziemlich erschöpft aber sehr glücklich schlafen gegangen.😴
      Read more

      Traveler

      🤙ein warmes, herzliches Aloha und danke fürs teilhaben lassen - die Fotos und deine Texte sind sooo wunderschön, wieder fühl ich mich als wäre ich dabei. Super schön!

      11/11/22Reply
       
    • Day8

      Lanikai Beach, Mokulua Dr, Kailua, Hawai

      February 5, 2022 in the United States ⋅ 🌙 21 °C

      Wir wollten Heute extra früh aufstehen um an den Lanikai Beach zu fahren um den Sonnenaufgang zu schauen (der da spektakulär sei) . Heute Nacht hatten wir aber noch einen rechten Schock-Moment als um 1.30 Uhr der Feueralarm abging🤯🥴😵. Aus dem 28ten Stock rannten wir im Pijama die Treppen runter😳. Zum Glück nur ein Fehlalarm da irgend ein "warscheinlich betrunkener" Mann den Alarm auslöste😰. Um 5.00 Uhr standen wir dann (nicht so erholt wie gedacht) auf und schafften es auch Pünktlich nach Lanikai. Der Sonnenaufgang hat uns allerdings nicht umgehauen wie angekündigt(vielleicht weil es etwas bewölkt war). Aber es war trotzdem sehr schön!🌅

      Anschliessend fuhren wir nach Kane'Ohe wo wir ein Kajak gemietet haben. Die Attraktion eine Sandbank mitten im offenen Meer. Unterwegs hatte es auch ein Riff wo wir eine riesige Schildkröte sahen🐢🤩. Heute war es ab und zu Wolkig und wir hatten zum ersten mal ein bisschen Regen, dafür aber auch einen Regrnbogen.🌈
      Read more

      Traveler

      cheeeeese!!!!

      2/11/22Reply
      Dani's Reisen

      😉😁

      2/11/22Reply
       
    • Day28

      Lanikai & Ho’omaluhia botanical garden

      September 28, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

      🇩🇪 Der heutige Tag fasst grundsätzlich unsere drei Hauptaktivitäten, die wir hier auf Hawaii seit rund einem Monat tun, zusammen (natürlich neben essen und schlafen😉): Wandern, die Natur bestaunen und im Meer baden/schnorcheln🏃🏻‍♂️🌿😍🌊☀️🏖️.
      🏃🏻‍♂️Als erstes sind wir zur Lanikai Pillbox gewandert, ein kleinerer dennoch steiler Weg auf einen Hügel oberhalb von Lanikai, mit einem atemberaubenden Ausblick aufs Meer. Wir hatten Glück hatte es in der Nacht davor nicht geregnet, denn der Weg war so schon anspruchsvoll genug (wir mussten teilweise auf allen Vieren die Felsen hochklettern)🧗🏼‍♀️.
      🌿Danach gingen wir zum Ho'omaluhia botanischen Garten. Dieser umfasst rund 400 Hektar Fläche und wurde 1982 eröffnet. In diesem botanischen Garten sind die Pflanzen aus den wichtigsten tropischen Regionen der Welt vorhanden und geographisch gruppiert, und zwar: Philippinen, Malaysia, tropisches Amerika, Indien und Sri Lanka, Melanesien, Hawaii, Polynesien und Afrika. Was uns bei diesem botanischen Garten neu war: Um bei der Grösse des Parks nicht unendlich lang laufen zu müssen, kann man verschiedene Orte des Parks mit dem Auto erreichen.
      🏖️Schliesslich haben wir den Nachmittag am Strand verbracht. Wir hatten das Glück, dass wir beim Schnorcheln gerade drei Meeresschildkröten auf einmal gesehen haben und wir sie beim Essen unten auf dem Meeresgrund beobachten konnten.🐢

      🇮🇹 La giornata di oggi riassume le tre attività principali che abbiamo svolto qui alle Hawaii per circa un mese (oltre a mangiare e dormire, ovviamente😉): fare escursioni, ammirare la natura e nuotare nell'oceano🏃🏻🌿😍🌊☀️🏖️.
      🏃🏻Per prima cosa abbiamo camminato fino al Lanikai Pillbox, un sentiero relativamente corto ma ripido su una collina sopra Lanikai, con una splendida vista sul mare. Siamo stati fortunati che non avesse piovuto nella notte prima, perché il sentiero era già abbastanza impegnativo quando era asciutto (in alcuni punti abbiamo dovuto arrampicarci sulle rocce a quattro zampe)🧗🏼.
      🌿 In seguito siamo andati al giardino botanico di Ho'omaluhia. Questo si estende su una superficie di circa 400 ettari ed è stato inaugurato nel 1982. In questo giardino botanico sono presenti piante provenienti dalle principali regioni tropicali del mondo e raggruppate geograficamente, ovvero: Filippine, Malesia, America tropicale, India e Sri Lanka, Hawaii, Polinesia e Africa. La novità di questo giardino botanico: per non dover camminare all'infinito per le dimensioni del parco, è possibile raggiungere diversi punti del parco in auto.
      🏖️Infine, abbiamo trascorso il pomeriggio in spiaggia. Abbiamo avuto la fortuna di vedere tre tartarughe marine contemporaneamente mentre facevamo snorkeling e abbiamo potuto osservarle mentre mangiavano le alghe presenti sul fondale marino 🐢.
      Read more

    • Day2

      Der Osten O'ahus

      August 23, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

      Kaum geht es aus der Hauptstadt raus, ist sofort die Natur zu bewundern. Los ging es mit dem Makapu Lighthouse Trail, bei dem wir aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit schon dezent ins Schwitzen gekommen waren. 🥵 Also ab zur Stranderkundung inkl. Abkühlung. 😃 Zum Abschluss wurde es aber doch nochmal sportlich. Bei einem "Pillbox"-Hike konnte nach einem schweißtreibenden Aufstieg eine tolle Aussicht auf den Ostzipfel der Insel erhascht werden.Read more

    • Day32

      East Shore

      October 5, 2022 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

      Heute standen mehrere Sachen auf dem Plan: die Wanderung zum Makupu‘u Lighthouse, die Wanderung zu den Lanikai Pillboxen, ein Besuch im Botanischen Garten und etwas Zeit am Strand.

      Der Weg zum Leuchtturm war angenehm, da so früh morgens noch nicht so viele Touristen unterwegs waren. Es herrschte eine leichte Brise und man konnte das Meer neben sich sehen. Zum Leuchtturm selber konnte man aus Sicherheitsgründen leider nicht gehen.. es gab oberhalb aber eine schöne Aussichtsplattform.

      Danach ging es zum nächsten Stopp: Lanikai. Die Wanderung zu den „Pillboxen“ (früher als Bunker verwendet) war deutlich anstrengender und ging bergauf über Stock und Stein. Der Ausblick auf den schönsten Strand O‘ahus, den Lanikai Beach, mit seinem türkisblauem Wasser und seinem weißen Sand war es allemal wert! ☺️🌞

      Doch bevor wir uns an genau diesen Strand zum Sonnen zurück zogen, machten wir noch einen Abstecher in den Ho’omaluhia Botanical Garden. In diesem ist es möglich mit dem Auto von Ort zu Ort zu fahren und sich die verschiedensten einheimischen und andere Pflanzen anzusehen. Wirklich sehr beeindruckend. Es fing hier immer mal wieder zu regnen an, was die Wanderung für uns angenehm frisch gestaltete. 😃

      Danach ging’s aber endlich zum Strand. 🌊🌴🏖
      Read more

    • Day337

      Makapu'u Lighthouse & Lanikai Beach

      May 14, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

      Gestern war noch einmal Shopping angesagt, da es uns mittlerweile schon unglaublich peinlich ist, in unseren abgetragenen, ausgeblichenen und von Sonnencreme vergilbten Klamotten rumzulaufen. Auf dem Rückweg zu unserem Hostel sind wir den Waikiki Beach entlang gelaufen.

      Heute machen wir eine Tour des Hostels mit und erkunden etwas die Südostküste O'ahus. Wir fahren zum Makapu'u Point machen machen eine kleine Wanderung zum Leuchtturm von Makapu'u, einer der ältesten Leuchttürme der USA. Um zum Leuchtturm zu kommen muss man such mal vom offiziellen Weg abweichen aber von hier oben hat man eine super Aussicht die Ostküste entlang.

      Unser nächster Stopp ist ein Lunchstopp bei einem lokalen Foodtruck der leider geschlossen hat, aber nebenan ist noch ein lokaler Imbiss. In dieser Gegend wollen wir aber lieber nicht zu lange verweilen, es wird uns doch schnell etwas zu lokal. Unser Van und Fahrer werden von einem Obdachlosen mit Steinen beschmissen, sobald wir ausgestiegen sind und an der Tankstelle nebenan lässt eine Frau ihre Wut an einem an der Zapfsäule stehenden Roller aus. Also schnell essen und weg hier.

      Weiter geht es zum Lanikai Beach wo wir erst einen kurzen Hike zu den Pillboxes, alte Militärbunker, machen. Der Aufstieg war kurz, aber steil und hat sich gelohnt. Von hier oben erstrahlt das Meer in allen möglichen Blautönen. Wieder unten angekommen legen wir uns noch eine Weile an den Strand und tanken ein bisschen Sonne ☀️.
      Read more

      Traveler

      Super Bilder. :)

      5/18/19Reply
       
    • Day4

      Kailua Beach Park

      July 31, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

      Am 31. Juli 2018 verbrachten wir einen tollen Nachmittag am Kailua Beach.
      Der Sand war total weich. Das Wetter war teilweise sonnig und bewölkt. Der Wind ging ziemlich stark, sodass die Wellen echt hoch geworden sind. Familie Uschold ist nachgekommen, da sie noch Badesachen aus dem Hotel in der Nähe gebraucht haben. Die Hausers & Niklas haben sich in der Nähe in einer eher heruntergekommennen Umkleide umgezogen. Der Einstieg ins Wasser war sehr angenehm. Jannik und Niklas haben sich auch im Lochbuddeln geübt.Read more

      Traveler

      Das ist ein so schönes Foto

      8/3/18Reply
       
    • Day4

      Diamond Head

      July 31, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

      Heute morgen frühstücken wir zu dritt im Hotel, da unser Gastkind Niklas mittlerweile bei uns nächtigt.

      Nach ein ausgiebigen Frühstück treffen wir uns mit Uscholdsche beim Eingang zum Diamond Head. Geparkt haben wir beim Community College, da oben im Krater bereits alles voll war.

      Gemeinsam machen wir uns an den Aufstieg. Treppen wechseln sich mit Serpentinen und Tunneln ab. Der Weg windet sich am inneren Kraterrand entlang in die Höhe. Verschnaufpausen bieten sich an den diversen Lookouts an, die als Fotopoints mehr und mehr Aussicht auf die Umgebung und den Süden Oahus bieten.

      Der Höhenunterschied im Inneren des Kraters ist mit etwa 60 m nicht so übermäßig groß. Es geht jedoch steil nach oben. Da das Diamond Head auch durchaus von militärischer Bedeutung ist, so wie ganz Hawaii für Amerika von großer militärischer Bedeutung ist, sehen wir noch einige alte Bunkeranlagen.

      Für Udo ist der Aufstieg durchaus stellenweise herausfordernd, aber er hat ihn gemeistert.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Kailua, カイルア, कैलुहुवा, 96734, Кајлуа, کائلوا، ہونولولو کاؤنٹی، ہوائی, 凱盧阿

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android