United States
Las Palmas Playground

Here you’ll find travel reports about Las Palmas Playground. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day10

    walk of fame

    November 11, 2016 in the United States

    Im Gespräch mit einem neuen Mädchen auf unserem Zimmer stellte sich heraus, dass sie die gleiche Route vor sich hat (Fiji, auckland), auch aus Deutschland kommt und für den Tag die gleichen Pläne hatte wie ich. Also haben wir uns zusammen getan. Rosa und ich sind dann mit dem Bus zum walk of fame. Da sich Los Angeles sehr stark in die Länge streckt, brauchten wir bis nach Hollywood über eine Stunde. Wie mich schon viele vorher gewarnt hatten war der walk of fame äußerst enttäuschent, hässliche Straße,ich kannte kaum jemanden und eine hässliche Gegend. Das war für uns aber nicht weiter schlimm, denn da wir vorgewarnt wurden kamen wir mit dementsprechend sehr niedrigen Erwartungen dort an. Jetzt hat man es zumindest einmal gesehen und kann mitreden.
    Von dort sind wir mit der metro nach downtown la gefahren um dort etwas herum zu schlendern und mittag zu essen. Ich weiss nicht wie wir es geschafft haben, aber wir waren erst um 19uhr zu hause. Wir sind also den ganzen Nachmittag durch downtown geschlendert. Dann waren wir noch für abends einkaufen und Rosa hat für uns einen schönen Weisswein besorgt. Dann haben wir uns zu dritt mit Lisa, die ebenso aus Deutschland kommt, grad abi gemacht hat und jetzt nach auckland fliegt, einen schönen Abend gemacht. es wurde spät.
    Read more

  • Day12

    Day 12

    August 16, 2017 in the United States

    Up 5am for final packing. Sydney has been great and we were so lucky with the weather.

    Bus to airport 6ish. No problem with check in and security so now very early. Had fruit & buns & pancakes for breakfast.

    Took off 10.30amish. Had g & t & few glasses of wine. Andy had dahl & brisket sandwich and I had slivers of trout & pork fillet & rice. Lovely. Tried to sleep but no chance because it's still daytime for us. Flight was about 12 hours and we landed 6.30am which was 1.30am tomorrow for us. Weird to go back in time like that. We landed 4 hours before we took off!

    Bungled our way through immigration and customs. Took about an hour which was pretty good. Limo waiting and that took another hour to reach hotel in rush hour. Couldn't believe how incredibly grotty the drive was. Very grubby and run down. Loews Hotel lovely though and we could check in which was great. Room with a view of the Hollywood sign without paying extra!

    Had strong coffee then out for walk along the Walk of Fame. Again, grubby and sleazy. Streets were dirty. Went to look for car hire office via back street. Felt dangerous - settees out on street, dodgy looking people around. Gave up and came back to hotel.

    Went in restaurant and had omelette and bacon & egg. $50 inc tip.

    Asked hotel to ring car hire place to ask them to pick us up tomorrow. All fine.

    Sat by pool for a rest. Still only 12.15! Not comfortable enough to sleep so went across road to 'Tinhorn Flats' pub. Proper diner inside. Had local lager $9 for 2 so had another.

    Back to hotel for 1 hour sleep - necessary!!

    Out again 4ish for walk the other way. Very busy with fascinated people taking photos of the names in stars on the floor.

    Had beers in Jameson Irish bar $9 for 2 so we had another! Watched life on the street. All of life is here - hippies, dropouts, vagrants, misfits but feels Ok tonight. Not aggressive or confrontational at all. Quite high security presence moving the vagrants on but they didn't go far.

    Went to Italian cafe for tea. Lasagna & carbonara & bottle Bud $30. Barman very much into English football so we had to sound knowledgeable and join in.

    Back to 'Flats' for last beer, quick look at street lighting up then home 8.30. Looks a bit more glitzy with the neon lights.

    Lots of beautiful houses up on the hills but the town of Hollywood is really grotty. Glad we've seen it but would't come back.

    Glass wine then bed.
    Read more

  • Day13

    Day 13

    August 17, 2017 in the United States

    Woke up 7.30. Good sleep so feel fine.

    Tea & pack then out for early walk. Sunny morning and streets being jet washed.

    Busy but manageable. Saw stars foot & handprints outside Chinese theatre.

    Got blueberry muffin from 7/11 then back for final pack.

    Checked out 9.50 and waited for car hire man. Didn't come so concierge chased. Said he's been and gone. Eventually came and drove us to office.

    Set off in car 11ish and followed signs and sat nav. Traffic not too bad once outside city. Got to Fallbrook 1ish then but of a merry go round to find house. Arrived just as Paul pulling up.

    Had beer & chat & chicken & Vietnamese salad sandwich. V nice.

    Out to look at their latest project house. Huge long house they are totally renovating.

    Back to house and sat outside with beer watching sun go down. Whole place is beautifully finished.

    Had cold meat & cheese followed by huge steak & baked potato. Far too much. Then sort of bread & butter pudding. Lovely.

    Couple of glasses of wine sitting outside by fabulous gas fire pit/table then bed 11.00.
    Read more

  • Day1

    3. Tag LA

    September 22, 2017 in the United States

    Heute waren wir in Santa Monica und Venice Beach. Wir waren alle total begeistert und fanden es dort um einiges schöner als in Hollywood. Mittags waren wir dann in der Cheesecake Factory essen. Der Käsekuchen war ein Traum😍. Nachdem wir ein paar Läden abgeklappert haben sind wir dann die Strandpromenade bis zu dem bekannten Skaterpark gelaufen und haben uns dort den Sonnenuntergang angeschaut. Und wie der Zufall es so wollte haben wir dann noch Leli, eine Freundin von uns zufällig dort getroffen. Abends sind wir dann wieder mit dem Lyft nach Hause gefahren. Das ist so ein Fahrdienst, funktioniert eigentlich wie ein Taxi, ist allerdings um einiges billiger. Das haben wir gestern zum ersten mal ausprobiert, weil Leon nicht mit der Metro fahren wollte. Nachdem es dann ein paar Uneinigkeiten gab, haben wir uns halt für Lyft entschieden. Naja jedenfalls sind wir damit heute nach hause gefahren und vorher haben wir noch James Corden gesehen. Das ist der Typ, der immer Carpool Karaoke macht. Der lief mit deiner Familie vor uns zu seinem Auto, wollte aber leider kein Bild machen. Zuhause haben wir uns dann noch die Bilder von dem Tag angeschaut und jetzt liegen wir im Bett. Ich vermisse euch. Liebe Grüße 😚Read more

  • Day3

    5. Tag LA

    September 24, 2017 in the United States

    Heute sind wir erst etwas später aus dem Haus und waren dann als erstes im Supermarkt, noch bisschen Proviant für den Flug morgen zu kaufen. Dann sind wir noch zum Supreme Store gelaufen und mussten dort bestimmt eine Stunde anstehen um reinzukommen, weil der Laden so besonders ist. Auf dem Weg dorthin sind wir noch an der relativ bekannten „Pinken Wand“ vorbeigelaufen und haben ein paar Bilder gemacht. Jetzt sind wir wieder in der Wohnung, waschen noch Wäsche und machen noch Chicken Wings. Dann müssen wir noch unsere Rucksäcke packen, damit es dann morgen weiter gehen kann!Read more

  • Day0

    2. Tag LA

    September 21, 2017 in the United States

    Nachdem wir heute morgen 3 Stunden versucht haben die Uber-App in die Gänge zu bekommen, waren wir dann in einem Outlet Center shoppen. Die Jungs haben beide relativ viel gefunden und ich habe mir 2 Tshirts gekauft 😄
    Jetzt liegen wir im Bett und sind super müde 💤 Hatten auch alle total Jetlag und waren immer schon um 5 Uhr wach.

  • Day2

    4. Tag LA

    September 23, 2017 in the United States

    Heute haben wir uns von einem Lyft Fahrer in Richtung Hollywood Sign fahren lassen und sind dann ab dem Lake Hollywood Park weiter gelaufen. Die Aussicht war echt schön von da oben. Nachdem wir uns ein paar mal verlaufen haben sind wir dann ganz oben angekommen und waren halb am verdursten. Erst als wir dann an dem Park wieder ankamen gab es dort so eine Trinkwasserstation. Leon hat dem ganzen nicht vertraut und war der Meinung das Wasser dort ist nicht gut 🙄 aber für mich gabs nichts besseres. 😄 Abends waren wir beim In N Out Burger essen 🍔! Mussten zwar ewig anstehen, aber es hat sich gelohnt 😄 Und weil man ja nicht nur essen kann sind wir dann heute Abend noch ins Fitnessstudio gegangen. Nun liegen wir wieder im Bett und sind total fertig 💤Read more

You might also know this place by the following names:

Las Palmas Playground

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now