United States
Melrose

Here you’ll find travel reports about Melrose. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day9

    Los Angeles - part III

    August 6 in the United States

    Was ein weiterer Wahnsinnstag in L.A. bitte!🤩
    9 Uhr ging's los mit flotten Flitzern alias elektrischen Cityrollern (an beliebigen Straßenecken zufinden) die 4 Meilen zum Hollywood Boulevard!
    Einfach mit dem Handy aktivieren und mit max.16 Meilen (25kmh) durch die Straßen von L.A. düsen!🛴🛴 Ein mega Spaß und ein wenig erfrischend bei 35 Grad! 🌡☀️
    Angekommen am Hollywood Boulevard spazierten wir locker eine Stunde in die eine Richtung und eine Stunde auf der anderen Straßenseite in die andere Richtung! Auf dem kompletten Gehweg gab's die berühmten Sterne🌟🌟🌟 im Boden zu begutachten. Wir bewunderten auch das "TCL chinese theatre" - das Kino für die großen Hollywoodpremieren!📽🌟🎬
    Und wir warfen einen Blick in die Vorhallen des großen "Dolby theatre", in dem die alljährliche Verleihung der Oscar Academy Awards stattfindet!🌟
    Anschließend wollten wir mit den Cityrollern zu den Universalstudios düsen! Das stellte sich aber als schwierig heraus, da wir nicht bedacht hatten wie langsam (und somit zum totlachen😂) die Roller bergauf in die Hollywoodhills fahren würden!!😁 Also sind wir dann doch mit unserem Wagen gefahren!🚗 Wir haben an den Universalstudios den sogenannten "citywalk" gemacht und sind einfach begeistert durch die Unterhaltungszentren (die den Eingangsbereich des Parks bilden) geschlendert!👫
    Das war schon cool genug für uns!😊
    Eintritt oder gar geführte Touren = unbezahlbar 💸
    Achja und es gab köstliche Shrimps bei Bubba Gump!🍤 (Unser absoluter Lieblingsfilm!💕🏃‍♂️)
    Zum Abschluss des Tages haben wir noch einen kurzen Abstecher zum "Griffith Observatory" im Griffith Park (größer als der Central Park in NY!) gemacht, um von dort oben einen wahnsinnig überragenden Ausblick auf L.A. zu genießen!!😍🤩🤗
    Read more

  • Day7

    On the road to Los Angeles - part I

    August 4 in the United States

    Der Wecker klingelte um 7 Uhr!⏰ Wir wollten früh unterwegs sein, um unsere drei Must-see's des heutigen L.A.- Einstiegstages gemütlich zu schaffen!:)
    Zuerst frühstückten wir in einem kleinen Diner all die leckeren und so typischen Köstlichkeiten, die es hier gibt, wie z.B. eggs with toast & bacon, oats with fruits, pancakes & coffee!
    Auto vollgetankt🚗⛽ und los ging die Fahrt über die Route 101 und den Pacific Highway 1!
    Erstes Ziel war MALIBU! Das berühmte Zuhause von Charlie Harper alias Charlie Sheen! (Topserie➡️ "2 and a half men")
    🎶Men, men, men, men, men, meeeeeeen!🎶😂
    Wir sind am Malibu Beach entlang geschlendert und haben uns die privaten (Promi-?) Häuschen angeschaut!🏠🏠🏠 Leider haben wir nur ein paar kleine Schoßhündchen gesehen🐶- vielleicht von Paris Hilton & Co.😂..außerdem noch zig Surfer und Standup-paddler auf dem Meer und kleine Krebse und (tote) Hummer am Strand!
    Nächster Stopp war SANTA MONICA und der berühmte Santa Monica Pier! Von Weitem sahen wir schon das legendäre Riesenrad und die Achterbahn!🎢🎡😍
    Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus!😲 Soviele Menschen, der Strand rechts und links vom Pier proppe voll, der Pier mit Musikern, Geschäftchen, Fressbüdchen und Jahrmarktsattraktionen übersäht!
    Es war einfach nur der Wahnsinn mitten drin zusein und alles in sich aufzusaugen!!!🎉👫
    Vom Pier aus machten wir uns mit Uber auf nach VENICE zum berühmten Venice Beach Boardwalk!
    DAS ist mal ein richtig abgefahrenes Viertel von L.A.! Ein Muss für jeden, der L.A.besucht! So crazy! Wir hätten uns Zöpfe flechten lassen, ne Rückenmassage gönnen, gestrickte Mützen kaufen können - wenn wir gewollt hätten😁 Stattdessen gabs nen grandiosen Hot Dog und ne Coke am Basketballfeld - gleich neben dem Skaterpark! Überall Zauberer oder Showmaker, Rollschuh- oder Fahrradfahrer, Frauen in winzig kleine "Fetzen" an Bikinis und Bodybuilder in knappen Shorts! Richtig abgefahren!
    Gegen Abend mussten wir dann aber mal die Fahrt zu unserer Airbnb Wohnung antreten - wir hatten schon ein bisschen Muffensausen vor der Einfahrt ins Stadtzentrum!🙈
    Aber zum Glück unbegründet! Die 8-spurige Interstate nach L.A. rein war kein Problem für uns!😎 Wir sind also schön über *Beverly Hills* gefahren, am bekannten Rodeo Drive vorbei und zack waren wir auch schon am Zielort!😴
    Achja und dem Vorurteil widersprechend, können wir sagen, eine Smog-Wolke☁️ gibt es nicht über der Stadt!😉😊
    Read more

  • Day8

    Los Angeles - part II

    August 5 in the United States

    Um 8 Uhr haben wir heute Morgen bereits das Haus verlassen, um unsere private Hollywoodhills-Tour zu starten!
    Zuallererst hielten wir nochmal am Beverly Hills Zeichen an! Richtig schön so einsam in der Morgensonne🌞!
    Dann ging's Richtung Berge!⛰ Der Mulholland Drive sollte uns laut Recherchen bis dicht ans berühmte 🌟Hollywoodzeichen🌟 heranführen!
    Nur leider wussten wir natürlich nicht in welche Richtung wir am besten auf den Drive fahren sollten🤔😁 Also sind wir erstmal schön knapp anderthalb Stunden in irgendein Gebirge gefahren - "Sieht ja aus wie in der Eifel hier!" - haben an zig Aussichtspunkten angehalten, sind Trampelpfade rauf&runter gelatscht in der Hoffnung dann das Hollywoodzeichen zu erspähen!
    Vergebens! Nix spektakuläres gesichtet!
    Also wieder rein in den Wagen und das ganze nochmal Berg auf, Berg ab, Kurve rechts, Kurve links von vorne in die andere Richtung😂
    Dann endlich ein wunderschöner grüner Park, noch nicht all zu viele Besucher und das große weiße Hollywoodzeichen in der Gebirgswand im Hintergrund!🤩 Das war ein sehr cooler Moment! Wie im Fernsehen!
    Wieder unten in der Stadt gab' erstmal ein verspätetes Frühstück für uns und dann gings auch schon raus nach Downtown zum Baseballstadion⚾️
    Natürlich durfte auch auf dieser Reise ein sportliches Ereignis nicht fehlen!
    Eishockey (New York Islanders) und Basketball (Miami Heat) check✔..und nun die L.A. Dodgers!
    Es war brüüüütend heiß auf unseren Plätzen und Baseball ist echt mal meeeeega langatmig (gut 3Std)!😑
    Stadion feeling war mega cool! Aber an sich geht's den Amis nicht ums zuschauen und mitfiebern, sondern nur darum Bier zu trinken, Popcorn, Nachos, Pizza, Pommes, Hotdogs, Eis und und und zu (fr)essen!!😂
    Für den eingefleischten Bayernfan hier absolut unwürdig& unverständlich!!🤣🤣⚽️⚽️⚽️
    Nach der etwas längeren Fahrt wieder rein in die City, sind wir über den protzigen und exquisiten Rodeo Drive flaniert, haben Leute und Autos beobachtet, und in die Geschäfte der unterschiedlichen Markenlabel reingespinkst!👀 FAST hätten wir bei Gucci und Armani die Kreditkarten glühen lassen!😁
    Zum Abschluss des Tages gab's freshmade Burger🍔 beim amerikanischen Topburgerladen Shake Shack!🍔🍟
    Read more

  • Day24

    Farmers Market

    July 21 in the United States

    Ein Taxi, das altmodisch vor dem Museum steht, fährt uns bei grosser Hitze zum Farmers Market zurück.

    Da wir ausser dem Breakfast vom Vormittag noch nicht wirklich gegessen haben, werden wir hier fündig. Nach einer sehr höflichen Bitte, erhalten wir auch einen Kaffee in einer Keramiktasse, endlich die Ausnahme!!!

    Natürlich schlendern wir durch den lebhaften Markt, der etwas an Europa erinnert. Lokal wird der Markt gerne als „der weltbekannte Markt“ bezeichnet.

    Da wir den Kindern einen Schwumm im Hotelpool versprochen haben, geht‘s jetzt erstmal zurück zum Hotel.
    Read more

  • Day29

    Melrose Ave

    October 15, 2016 in the United States

    Die Melrose Avenue ist meiner Meinung nach nicht die schönste Straße, aber hier haben wir ganz viele Bilder mit den bemalten Wänden gemacht, vor denen auch schon ganz viele Stars standen. Was besonders lustig war, war das ich zu klein war damit die Engelsflügen richtig bei mir gesessen haben, weshalb ich mich bei den Fotos auf die Zehenspitzen stellen musste.

You might also know this place by the following names:

Melrose

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now