United States
Mission

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day7

      Wine Dogs 🐩

      April 27 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

      Nachdem wir weder von Pismo Beach, noch von unserem Hotelzimmer dort sehr angetan waren, ist es uns heute Morgen nicht ganz so schwer gefallen die Koffer schon wieder früh zu packen und nach Santa Barbara weiterzufahren.
      Unser erstes Ziel war jedoch erstmal der nahegelegene Aldi, in dem wir uns mit dem Nötigsten eingedeckt haben, um heute mal keine 20$ für ein Sandwich ausgeben zu müssen.
      Nach halber Strecke haben wir ein Weingut angesteuert, das sich als wahrer Glücksgriff erwies.
      Während Bruce und Brian sich am Pool geübt haben, gab es für Shelby und Pam eine Weinverkostung bei strahlendem Sonnenschein.
      Nachdem wir uns irgendwann von diesem wunderschönen Fleckchen Erde losreißen konnten, gab es für die Reisegruppe erstmal eine Stärkung am heimischen Kofferraum. Walmart-Kühlbox und unserem neu erworbenen Messer sei Dank - eine gelungene Mittagspause 😜
      In Santa Barbara angekommen sind wir nach dem Check-In sofort Richtung Pier und haben dort unsere Runden durch die wunderschönen Gassen gedreht, bevor wir zur Happy Hour im Restaurant eingekehrt sind.

      Bis morgen aus Los Angeles.
      Read more

      Traveler

      coooool

      4/28/22Reply
      Traveler

      Wie coole Stühle

      4/28/22Reply
      Traveler

      Lecker

      4/28/22Reply
      6 more comments
       
    • Day125

      Von Santa Babara nach San Diego

      November 8 in the United States ⋅ 🌧 12 °C

      Auf der ganzen Reise wurden wir bisher mit Starkregen verschont doch jetzt kommt er. Und wenn es in Kalifornien einmal anfängt zu regnen, dann richtig. In Santa Babara wurde der Bach zu einem reisenden Fluss und in einigen Geschäften hat die Decke nicht ganz dem Regen getrotzt. 🌧

      Für uns ging es dann von Santa Babara über Malibu nach Los Angeles. Von Hollywood haben wir immer geträumt mussten uns aber eingestehen das wir im Moment keine Lust hatten auf Stadt und bei solch einen Regen schon drei mal nicht… Wir sind also durch gefahren. 🎥

      In Laguna Beach haben wir einen zwischen Stopp gemacht. Haben uns die Gassen der Innenstadt angeschaut und dort ist uns aufgefallen das wir in der ganzen USA keine Stadt besucht haben mit Fußgängerzone. (Das gibt es in der USA auch einfach nicht.) Und ja wir vermissen es in einem Café zu sitzen und die Menschen beim Schlendern zu beobachten.

      Nach unserem kleinen Stadtbummel ging es für uns weiter nach San Diego zum geplanten Ölwechsel bei VW. Allerdings war VW nicht gewillt unser Öl zu wechseln und das obwohl wir einen Termin hatten. Anscheinend hätten sie unseren Filter und das passende Öl dazu nicht da….beim Ersatzteileshop bei VW (im gleichen Gebäude) haben wir beides bekommen…🙄 Also ging es zu Valvoline, Drive-in Ölwechsel. Reinfahren, sitzen bleiben, Ölwechsel, zahlen, rausfahren. 😂 Ich hatte meinen Spaß denn Timo sah’s wie auf Kohlen weil er nicht helfen konnte. 😂
      Read more

      Traveler

      Tolles Foto von euch Zwei🥰

       
    • Day8

      Die erste spanische Mission

      June 2 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Frühstücken im Hotel scheint in den USA schier unmöglich zu sein, umso mehr freuten wir uns, dass es heute endlich mal angeboten wurde. Also haben wir dankend angenommen und uns den Bauch mit Toast und Müsli voll geschlagen. Zu faul und viel zu orientierungslos um jetzt mit dem Fahrrad herum zu eiern, entschlossen wir uns lieber in den Bergen wandern zu gehen. Nach einer kurzen Autofahrt erreichten wir den Trailhead und marschierten los... zunächst noch nach der Villa von Prinz Harry suchend, wurde es dann doch recht einsam, steil und vor allem heiß...bis wir letztendlich unser Ziel, einen wunderschönen Aussichtspunkt erreicht hatten. Von hier aus hat man einen schönen Überblick über Santa Barbara und die Pazifikküste. Echsen begleiteten auch unseren anschließenden Abstieg, nur Klapperschlangen haben wir nicht zu Gesicht bekommen 😉
      Auf dem Rückweg ins Motel machten wir noch einen Zwischenstop an der ältesten spanischen Missionskirche, von der die Christianisierung hier ihren Ursprung nahm...
      Mit müden Beinen fröhnten wir zurück im Motel wieder unserer liebsten Beschäftigung...gammeln im Whirlpool. Der Abendspaziergang führte uns wieder zu der Sportsbar von gestern, gutes und günstiges Essen ist rar gesäht in dem Landstrich der Schönen und vor allem Reichen. Olaf, der Nachtreiher war unser letzter einheimischer Gesprächspartner für heute...
      So long...morgen geht es auf eine ca. 5 Stündige Autofahrt zu unserem nächsten Halt, also Koffer packen und zeitig ins Bett...
      Read more

      Traveler

      🤘 Daniel 😁

      6/3/22Reply
      Traveler

      power woman !

      6/3/22Reply
      Traveler

      einfach schön !

      6/3/22Reply
      Traveler

      🤩

      6/5/22Reply
       
    • Day186

      Hwy 1: Cayucos - Santa Barbara

      October 16 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

      Am Morgen sind in Cayucos direkt neben einem Flohmarkt aufgewacht. Nachdem wir uns frisch gemacht hatten, ging es dann wieder auf die Straße. Unser erster Stop war der Strand am Morro Rock. Dort haben wir einen Spaziergang am Wasser gemacht und gefrühstückt.
      Danach haben wir uns den Ort San Luis Obispo angeschaut, ein hübsches kleines Dorf.
      Weiter ging es nach Avila Beach. Dort gibt es die Avila Valley Barn, einen riesigen Hofladen mit Streichelzoo. Momentan gibt es vor allem Kürbisse und man merkt schon, wie sehr die Amerikaner auf Halloween abfahren. Wir haben auch ein paar Kleinigkeiten gekauft, und sind dann weiter zur Pirate Cove. Wir sind den Felsen bis zur Spitze entlanggeklettert und haben von dort den Ausblick genossen. Die kleine Bucht war wunderschön, wir haben uns dennoch entschieden weiter zu fahren zum Pismo Beach. Der wurde uns von einem Einheimischen empfohlen und hat mich stark an St. Peter Ording erinnert. Hier konnte man nämlich mit dem Auto auf dem Sandstrand fahren, was wir mit unserem Wagen dann aber lieber nicht riskiert haben. Dafür gab es ein kleines Picknick am Strand mit den frisch gekauften Erdbeeren und einigen anderen Snacks.
      Anschließend haben wir uns kurz ein Weingut angeschaut, da wir durch ein Weinanbaugebiet gefahren sind.
      Danach sind wir nach Solvang gekommen, einen kleinen Ort, der angeblich im skandinavischen Stil gestaltet sein soll, mich hat es aber eher an die Niederlande oder sogar Deutschland erinnert vom Baustil. Es gab viele europäische Spezialitäten, die allerdings komplett überteuert waren.
      Am Abend haben wir dan Santa Barbara erreicht. Dort haben wir uns als erstes die Old Mission angeschaut, eine alte Kirche im spanischen Stil. Anschließend sind wir durch die „Funk Zone“ und am Strand entlang spaziert, wo wir auch auf dem Pier waren. Man kann sogar mit dem Auto auf den Holzsteg fahren, typisch Amerika, bloß Steinen Schritt zu viel… Von dort konnte man den Sonnenuntergang hinter der Skyline sehen.
      Am Abend waren wir dann noch in einem Restaurant Burger essen, bevor wir uns einen Schlafplatz direkt am Strand gesucht haben.
      Read more

      Traveler

      Dänisch? Huch - wieso das?

      10/25/22Reply
      Traveler

      Keine Ahnung 🤷🏼‍♀️

      10/25/22Reply
       
    • Sep28

      Santa Barbara / Malibu / LA (28.-29.09.)

      September 28 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

      ▪︎Hüt simer ufem Highway Nr. 1 witergfahre u hei in Santa Barbara dr erst Stopp gmacht. Mir si dür z'Städtli flaniert u hei es feins Zmittag gha.
      ▪︎Churz vor Malibu heimer amne Strand ä Kaffipouse gmacht u dr Silvio isch sech churz ga abchüele im Pazifik.
      ▪︎Die nächste drü Nächt heimer es Zimmer imne Inn in LA. Ä aständige u zentrale Campingplatz z'finge het sech hie aus eher schwierig usegsteut. Mir fröie üs aber druf, mau wieder imne "ächte" Bett z'schlafe😊.
      ▪︎Dr Abe heimer unger angerem mit wösche verbracht😅.
      Read more

    • Day6

      Santa Barbara, CA, Vereinigte Staaten

      May 12, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 18 °C

      Juhuuuu! Endlich raus aus der Stadt und die Freiheit auf dem Highway 1 spüren ☀️🇺🇸🚘. Das war so befreiend und aussichtsreich, dass wir sogar an unserer Ausfahrt vorbei gefahren sind und wieder umkehren mussten 🙈. Aber dann sind wir doch noch an unserem Hotel in Santa Barbara angekommen - Tabea freut sich schon auf den Pool 😀Read more

      Traveler

      Alex ist gefahren... *hüstel*

      5/12/20Reply
       
    • Day7

      Santa Barbara, CA, Vereinigte Staaten

      May 13, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 20 °C

      Heute der erste relaxte Tag unserer Reise! Ausgeschlafen, in Ruhe gefrühstückt, die nahe Umgebung zu Fuß erkundet und Terrasse und Pool unseres hispanisch geprägten Hotels genossen 👌🏼. Ich glaube, bis Ende des Urlaubs kann Tabea wirklich schwimmen 😀.Read more

    • Day20

      Zurück zum Start 🚀

      September 22 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

      Für uns geht es heute in die letzte Etappe unserer Reise, an den Ort, an dem wir vor 3 Wochen in unser Abenteuer starteten - Los Angeles
      Trotz der langen Autofahrt sollte es heute aber nicht langweilig werden! Wir planten noch zwei Stopps ein, einmal in Santa Barbara und einmal in Malibu (Malibu war so schön, hier stellen wir einen extra Footprint ein).
      Santa Barbara ist eine der teuersten Gegenden der Westküste. Die Stadt wirkt im Vergleich zu vielen anderen, die wir gesehen haben, ziemlich sauber und ruhig. Hier ist die Welt noch in Ordnung und so bewunderten wir die vielen kleinen Straßen mit ihrer spanischen Renaissance-Architektur, bevor es für uns weiter ging.
      Nach dem Stopp in Malibu cruisten wir durch Santa Monica direkt zu unserem Hotel. 🏨
      Jetzt war es so weit und wir mussten unser lieb gewonnenes Auto, welches uns in den letzten 3 Wochen gute Dienste geleistet hatte, abgeben.
      Wo könnten wir den Abend nach so einem ereignisreichen Tag am besten ausklingen lassen? Natürlich am Santa Monica Pier, bei einem leckeren Eis 🍦
      Ein letzter Sonnenuntergang am Wasser und so ging der Tag für uns zu Ende. 🌅
      Read more

      Traveler

      Lustig wäre, wenn in dem Moment des vollen Genusses eine Möwe von oben gekommen wäre🙈😂

      9/24/22Reply
       
    • Day28

      Santa Barbara & Solvang

      September 21 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

      Nach einem kurzen Frühstück ging es nochmal ab in den Pool. Dann wurde das Auto gepackt und es ging los Richtung Santa Barbara. Es gab einen Zwischenstopp in Solvang. Eine kleine dänische Enklave. Zuckersüß und mit vielen kleinen Geschäften. Dann gab es wieder unser Happening Waschsalon. Okay, hat erst im zweiten Anlauf geklappt. Aber egal. Unser Auto wurde zum Wäscheständer 😅 jetzt haben wir wieder saubere Wäsche die nach zu Hause riecht 🥰 Nach einer kurzen Weiterfahrt kamen wir in Santa Barbara an. Unser Hotel ist sehr hübsch. Der Pool wurde sofort von uns erobert. Danach super leckeres Essen am Hotel. Morgen früh schauen wir uns den Strand an und es geht weiter nach L.A. , unsere letzte Etappe in den USA 🇺🇸Read more

      Traveler

      👍❤️👍❤️👍❤️👍❤️

      9/22/22Reply
      Traveler

      Konntet Ihr ohne einen Kauf wieder aus dem Geschäft raus ????

      9/22/22Reply
      Traveler

      Unsere Zuckerschnute

      9/22/22Reply
      2 more comments
       
    • Day9

      Santa Barbara

      September 20 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

      Nach einem Frühstück to Go und einem netten Plausch mit einer Dresdnerin, die in Santa Barbara einen Sprachkurs absolviert, machten wir uns auf den Weg zur Old Mission Santa Barbara. Eine Missionsstation der Franziskaner. Sie wurde am 4. Dezember, dem Fest der heiligen Barbara, des Jahres 1786 errichtet, um den örtlichen Stamm der Chumash zum Christentum zu bekehren. Daher hat Santa Barbara auch ihren Namen und ist die wichtigste Sehenswürdigkeit hier.
      Danach schauten wir uns noch die Läden in der Innenstadt an, gönnten uns ein Bier und ließen den Nachmittag am Strand ausklingen und genossen das Beachfeeling.
      Read more

      Traveler

      Sehr interessant 🤔 Und schöne Bilder 😍 Bin gespannt auf L.A.

      9/21/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Mission

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android