United States
Mobile County

Here you’ll find travel reports about Mobile County. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

15 travelers at this place:

  • Day2

    GulfQuest

    December 19, 2018 in the United States ⋅ ☁️ 61 °F

    This is an incredibly interactive museum about everything maritime around the Gulf of Mexico. Very interesting and engagingly presented. The building is even designed like a ship, with deck after deck of playful exhibits. Highly recommended for those with or without children!

  • Day228

    Mobile - Airbus Engineering Office

    August 16, 2017 in the United States ⋅

    Nachdem Davids Kollege Markus bereits am Montag Abend ankam und bei uns zum quatschen war, David und er mit weiteren Kollegen am Dienstag Abend in einer Bar waren, war es heute am Mittwoch Zeit für den ersten Besuch in einem Airbus Büro seit Ende 2016.

    Seit Davids erstem Einsatz bei Airbus 2013, der bei der Sitzengineering Abteilung des A350 stattfand, sind einige der Kollegen zu Freunden geworden, weshalb wir ja zur Zeit auch bei David übernachten dürfen. Dass Markus zur gleichen Zeit hier auf Dienstreise ist, ist quasi die Kirsche auf der Sahnetorte. Er hat sogar Astra mitgebracht. Der Mann denkt an alles.

    Am Dienstag bekam David noch von Julia Haar und Bart in Form geschnitten und dann ging es los "zur Arbeit". Mit dem Auto über die Brücke nach Mobile und ab Richtung Airbus Büros. Hier angekommen wurde David schon erwartet und vom anderen David abgeholt. Das Gebäude ist offen, neu, top eingerichtet und bietet viel Sonnenlicht und einen Blick auf Wiese und Startbahn. Wirklich cool.

    Das Teammeeting und die Vorstellung des Teams in Hamburg hat David genauso mitgenommen, wie diverse Gespräche mit den Kollegen. Mittag gab es in einem
    Restaurant, ganz amerikanisch sind wir dort erstmal hingefahren. Zum Abschluss wurde noch ein Foto gemacht. Sehr guter erster Tag im Büro dieses Jahr.

    Nach Feierabend hat David sich dann mit Markus am Battleship Cruiseway getroffen, diese Straße ist direkt an der Mobile Bucht. Hier steht die USS Drum, ein Kampfschiff aus dem WWII. Weiterhin stehen hier eine B-52, eine DC-3, ein Bell UH1H und mehrere weitere Hubschrauber, Panzer, Kanonen und Denkmäler. Wenn man auf das Schiff raufwill und Zugang zu einer Museumshalle haben möchte, muss man Eintritt zahlen, das haben wir uns aber geschenkt. Leider sind viele Exponate nur mit Schildern versehen, die auf eine App hinweisen, statt die Information direkt abzubilden. Ziemlich unvorteilhaft. Da wollte man zu digital sein.

    Zurück über die Brücke und Zuhause beim Alabama David, wurde der Abend mit Gartenarbeit eingeläutet. Da morgen Gäste zum BBQ kommen, soll alles gut aussehen. Julia hat derweil ein super leckeres Essen gezaubert. Nach dem Essen sind wir noch zu dritt zu Publix und haben für morgen eingekauft. Das hat richtig Spaß gemacht in dem großen Supermarkt.

    Julia hat den sonnigen Tag standesgemäß am Pool verbracht mit gutem Buch und Mr. P, dem Poolreinigungsgerät, welches durch den vermenschlichten Namen noch cooler klingt. Mr. P reinigt so fleißig, dass er manchmal sogar Wasser aus dem Pool raus auf Julias Füße befördert hat. Läuft bei ihm.
    Read more

  • Day14

    South Alabama

    March 15, 2017 in the United States ⋅

    Über Airbnb habe ich das kleine Städtchen Citronelle gefunden. Hier bin ich bei der Familie Kendall untergekommen und wurde auch gleich als neues Mitglied der Familie integriert 😊
    Mobile (/moʊˈbiːl/ moh-beel) liegt ungefähr eine Stunde entfernt. Ich habe mir u.a. die USS Alabama und die Bragg Mitchell Manson angeguckt 👍🏻Read more

  • Day59

    Mobile

    November 10, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 11 °C

    Nachdem wir hunderte Kilometer hinter uns gelassen hatten erreichten wir Mobile und übernachteten in wieder in einem typischen amerikanischen Hotel. Das Frühstück was es wirklich in jedem Hotel gibt🤢😢😢 Toast mit Marmelade, fertig Waffelteig aus der Maschine und dazu künstliche Muffins die einem den Mund verklebten konnten wir nicht mehr ertragen und kauften doch wieder bei Walmart ein😂🙈🙈😂Read more

  • Day1

    Loading the first two 330SC.

    June 27, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 84 °F

    Look out competition, bringing big guns this time. 330SC . Disassembled and created ready for loading. Lots of stress too pack airplanes for overseas adventures, with a little luck and creek don’t rise they will look like this July 30th when we open the box and see their smiling props again. What a journey this is going to be. Follow along as we ride waves associated with aerobatic competition in another country.Read more

  • Day85

    Audubon Bird Sanctuary, Dauphin Island

    February 1, 2018 in the United States ⋅

    Auf dem Weg von Biloxi, Mississippi nach Talahasse, Florida: gleich am Meer mit Sumpf und Dünenlandschaft wunderschön gelegen. Unseren erster Alligator gesehen, Schildkröten und viele Vögel wie der Kardinal... Und es wird bereits schwüler, aber ist noch frisch

  • Day7

    Lodny dennik spojenych karavanistov 06

    June 19, 2016 in the United States ⋅

    Z plaze sme sa zacali presuvat do cielovej desrinacie New Orleans. Cestou sme prechadzali cez mesto Mobile a z mostu sme zazreli velku bojovu lod, tak ze sa pojdeme k nej pozriet. Nakoniec sa ukazalo ze ide o cely komplex muzea k vietnamskej, korejskej a aj k 2. Svetovej vojne. Bohuzial sme prisli 2 hodiny po zaverecnej, tak sme pofotili co sa z takej dialky pofotit dalo a isli sme pomaly do karavanu pokracovat v ceste. Pristavil sa pri nas jeden american, ktory tiez nestihol vstup a nejakych 20 minut sme kecali o nasej ceste a co kde mozeme vidiet, comu sa oplati vyhnut a co naopak obist urcite nemame. Po rozluceni sme sa konecne prepravili do New Orleans, kde sme to na noc opat odpichli k Walmartu :)Read more

  • Day177

    Greyhound nach Pensacola

    February 2, 2018 in the United States ⋅

    Der nächste Morgen begann mit frühen Aufstehen um halb 6. Mit dem Lyft ging es zur Busstation und von dort um halb 8 für fast 5 Stunden in den Bus. Die Fahrt war unspektakulär und die ersten vier Stunden sind nur so verflogen. Dann musste ich in Mobile, Alabama aussteigen und durfte ne halbe Stunde später in den gleichen Bus wieder einsteigen. Irgendwie merkwürdig. Das Interessanteste der Fahrt kam dann kurz nach Mobile, wo wir über eine lange Brücke über eine Bucht gefahren sind. Das sah echt spektakulär aus. Kommt auf den Fotos leider nicht so raus.

    Mit ein bisschen Verspätung sind wir dann in Pensacola angekommen. Eigentlich wollte ich mit dem Linienbus zum Hotel fahren, aber die Busstation von Greyhound lag so komisch, dass ich erstmal 15 Minuten auf der Straße hätte gehen müssen um zur Haltestelle zu kommen. Das war mir dann doch zu kompliziert und ich habe ein Lyft genommen, dass mich leider $35 gekostet hat!

    Aber mein Ziel hat mich dafür dann echt entschädigt. Von meinem Zimmer aus konnte ich das Meer sehen und es war Wahnsinn, mal so viel Platz für sich alleine im Zimmer zu haben ^^
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mobile County, مقاطعة موبيل, Мобил, মোবাইল কাউন্টি, Kantono Mobile, Condado de Mobile, Mobilei maakond, Mobile konderria, شهرستان موبایل، آلاباما, Mobilen piirikunta, Comté de Mobile, Mobile megye, Մոբայլ շրջան, County Mobile, Contea di Mobile, モービル郡, អាណាស្រុកម៉ូបាល, Mobile Kūn, Hrabstwo Mobile, Comitatul Mobile, Округ Мобил, Мобіл, موبائل کاؤنٹی، الاباما, Quận Mobile, Condado han Mobile, 莫比爾縣

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now